Erniedrigung in Windel

    • (1) 16.02.14 - 21:08

      Hallo,

      mein Name ist Markus, ich bin 34 Jahre alt und habe seit Jahren die Phantasie von einer Frau in Pampers erniedrigt zu werden! Dieser Gedanke törnt mich voll an! Wobei ich ausdrücklich sage, dass ich nicht auf Kinder stehe! Es handelt dich bei meiner Vorliebe um Pampers für Erwachsene! Meine Frage an die Damen: könntet Ihr euch das vorstellen wenn Euer Partner so einen Wunsch äußert...?!

      Diskussion stillgelegt
      • Nein, das kann ich mir nicht vorstellen. Diesen Wunsch müsste mein Partner bei mir ganz klar zurückstellen und für mein Kopfkino wäre es wohl besser, er äußerte ihn erst gar nicht.

        Ich bin mir auch nicht sicher, ob Du mit diesem Thema in diesem Forum so gut aufgehoben bist. Da gibt es sicher welche, wo Du eher auf Gleichgesinnte stößt.

        Diskussion stillgelegt

      #schock OMG, ist das dein ernst? #gruebel

      Diskussion stillgelegt
        • nee, mach dir keinen Kopf, ich bin nur etwas sprachlos grad. Warum Pampers? Warum nicht Dessous? Ich kann das so überhaupt nicht nachvollziehen und fühle mich etwas veräppelt von dir ....#kratz

          Diskussion stillgelegt
          • Wie gesagt, ich bin windelfetischist! Ich finde das mann Windeln doch perfekt zum erniedrigen nutzen kann! Obwohl Dessous auch bestimmt nicht schlecht dazu sind!

            Diskussion stillgelegt
            • Hm, also erniedrigen kann ich ja noch nachvollziehen, hätte ich kein Problem mit, aber was das mit der Windel soll, also neee, das erschließt sich mir echt nicht. #gruebel

              Ich denke da immer an vollgeschissene Babywindeln, sorry.

              Aber es gibt bestimmt für alles ein geeignetes Forum, keine Ahnung.

              Was es nicht alles gibt #klatsch

              Diskussion stillgelegt

    *kicher*

    Von einer Frau in Pampers erniedrigt werden... Soll die Frau die Pampers tragen oder du? Immerhin macht das in einer solchen Situation schon einen großen Unterschied aus.

    Nur mal vorab, beide Teilbereiche, sowohl die Windel als auch das erniedrigen/ erniedrigt werden, sind für so manchen starker Tobak. Aber beides zusammen ist für manchen viel zu heftig und verführt dazu mit Abwehr zu reagieren.

    Ich persönlich habe weder etwas gegen das eine noch gegen das andere. Beides zusammen wäre mir eine schon heftigere Kombination, da bräucht ich wohl etwas länger um den Wunsch zu verdauen. Nein, ich habe keinen Fetisch in dieser Richtung.

    Käme mein Partner mit diesem Wunsch, dann wäre ich schon mal froh das er mir soweit vertraut das er sich mir anvertraut, seinen Wunsch offen ausspricht. Nun käme es drauf an ob er grundsätzlich in der Zukunft nur noch diese beiden Spielarten alleine bzw. kombiniert in unser Sexualleben integrieren möchte (das wäre nichts für mich) oder ob er es "mal" ausprobieren mag/ ab und an einzelne Details einfließen lassen möchte(da könnte man drüber reden).

    Diskussion stillgelegt

    Hallo.

    Nein, ist nicht meine /unsere Welt.

    Aber wie kann ich mir die Erniedrigung vorstellen?

    Wirst du anschließend in den Keller gesperrt, wenn du in die Windel gemacht hast oder wie?

    LG

    Diskussion stillgelegt
    • Das ist eine gute frage! Ich glaube ich meine mehr verbale Erniedrigung (auslachen usw)

      Diskussion stillgelegt
      • Ahaaa, nun kommen wir der eigentlichen Vorliebe bzw. Phantasie auf die Spur.

        Dir gehts offenbar nicht in erster Linie um adult/baby - Konstellationen sondern um das erniedrigt werden. Dabei wäre die Windel für dich ein zusätzliches Instrument.

        Diskussion stillgelegt

        Ahso.

        Okay, wie gesagt, mein Fall wäre das nicht. Vielleicht hast du ja eine Partnerin, die deine Vorliebe teilt. ;-)

        LG

        Diskussion stillgelegt
Top Diskussionen anzeigen