Erstes Date war schön - aber jetzt?

    • (1) 04.03.14 - 15:48
      wienteeny

      Hallo zusammen,

      bisschen unangenehm ist mir das ganze ja, deshalb schreibe ich in schwarz *lol*

      Also, möglichst kurz meine Geschichte: ich bin 31, seit zwei Jahren vom Vater unserer zweieinhalbjährigen Tochter getrennt, mit dem ich zuvor 7 Jahre zusammen war.

      Nun dachte ich, ich hätte doch auch gerne mal wieder nen Typ - und beruflich und mit Kind ist der Alltag ja so durchgeplant, wo soll man da jemand kennenlernen?!
      Also habe ich mich im Oktober letzten Jahres mal online umgesehen und einen Mann kennengelernt, 37, machte nen netten Eindruck. Wusste schon dass er erst jetzt in meine Stadt ziehen würde.

      Wir hatten seitdem email-Kontakt und nachdem er Ende Februar hierher gezogen ist, haben wir uns am Samstag getroffen. War ein wirklich schönes date, haben zwei Stunden super gequatscht, haben gemeinsame hobbies, passenden Humor usw, und ich fand ihn schon auch sexy.

      Haben uns dann verabschiedet "war schön" "hat mir gut gefallen" usw. Ich habe mich dann am Abend noch per whatsapp (auch vorher schon gelegentlich unser Kommunikationsmedium) bedankt für das schöne Treffen und dass ich mich freuen würde, wenn wir das wiederholen könnten. Da sagte er noch, sehr gerne, hat Mittwoch oder Donnerstag vorgeschlagen, da kann ich aber wegen meiner Tochter nicht, sondern nur Dienstag (also heute). Er sagte am Sonntag, er würde versuchen, das hinzukriegen, und würde mir im Lauf des Montags Bescheid geben.

      Naja, und Montag ist vorbei, und gehört habe ich nichts mehr.

      Was meint ihr - kommt da noch was? Oder ist das schon ein deutliches Zeichen für kein interesse, wenn er erst sagt, er versucht es einzurichten, dann aber nichts mehr von sich hören lässt?

      Ich bin halt echt aus der Übung :-D Habe meinen Mann mit 22 kennengelernt und davor hatte ich auch schon mal ne zweijährige Beziehung. Also, so richtig Ahnung habe ich vom dating ehrlich gesagt nicht.

      Ist das heutzutage normal, dass es irgendwie unverbindlich läuft? Ist das ein online-Phänomen? Oder gilt doch die eigentlich irgendwie selbstverständliche Devise: wenn er sich nicht meldet, vergiss ihn?

      Help me... *lol*

      Danke!

      • Noch ist der Tag nicht vorbei und es wäre möglich, dass er sich noch meldet. Vielleicht konnte er doch nicht gestern absehen, ob es klappen würde.

        Genauso gut möglich wäre es aber, dass es bei dem persönlichen Treffen am Samstag (Euer erstes) einfach nicht gefunkt hat bei ihm. Auch wenn man sich gut versteht und prima quatschen kann, heißt das nicht, dass man den anderen auch körperlich anziehend findet. Aussehen, Geruch - da spielen so viele Faktoren mit, die man nur beim Schreiben nicht kennen lernt.

        Also warte einfach noch etwas ab. Wenn er sich bis heute Abend nicht gemeldet hat, um ein weiteres Treffen vorzuschlagen, weißt Du Bescheid. Auch falls er sich in den nächsten Tagen doch noch melden sollte für ein Treffen am Wochenende, weißt Du zumindest, dass er unzuverlässig ist, weil er es nicht für nötig hält, abzusagen.

        • (3) 04.03.14 - 16:33

          Danke Dir für Deine Antwort!

          Ja, etwas un-überzeugend finde ich ihn ja jetzt schon. Von sich aus schien er ja noch sehr angetan und hat gleich zwei Abende vorgeschlagen, und dann kommt nichts mehr.

          Schade... irgendwie hatte ich gehofft dass man mit über 30 irgendwann alt genug ist um zu sagen, hey, nett ja, mehr nein.

      Hallo!

      Ich fasse mal kurz zusammen: Ihr habt Euch am Samstag, also vor 3 Tagen getroffen. Dann wurde für ein weiteres Treffen Mittwoch oder Donnerstag vorgeschlagen, das ging nicht, Dein Vorschlag war, dass Ihr Euch heute trefft und er wollte versuchen, es einzutüten, richtig?

      Wenn bis jetzt nichts gekommen ist, würde ich den heutigen Abend abschreiben.

      ABER ich würde keinesfalls den Mann abschreiben. Es war wirklich kurzfristig, wahrscheinlich hat er es einfach nicht geschafft und dann verpeilt sich zu melden. Das passiert. Vor allem, wenn man gerade, so wie er, einen Umzug über die Bühne gebracht hat. Der Mann hat wahrscheinlich gerade den Kopf mit allem Möglichen voll.
      Hätte er Dich elegant abservieren wollen, hätte er nicht ein weiteres Treffen für diese Woche vorgeschlagen sondern "War schön, man sieht sich" gesagt. Hat er aber nicht, er wollte Dich diese Woche wieder sehen. :-)

      Also. Meine Dating-Erfahrungen liegen nun auch schon ein paar Jährchen zurück, aber ich würde heute mindestens noch abwarten und mich dann in den nächsten Tagen bei ihm melden mit dem Vorschlag eines weiteren Dates. Der letzte Vorschlag (mi oder Do) kam von ihm, Deiner hat nicht hingehauen - schlag ihm eine Alternative vor.

      Das wird schon.

      Viele Grüße!

      • (5) 04.03.14 - 16:38

        Ja, die Chronologie hast Du durchschaut ;-)

        Ich hab halt irgendwie Skrupel, jetzt zu sagen, Hey Du, habe seit zwei Tagen nichts von Dir gehört, heute wird wohl nichts, wie wärs denn am Samstag? Ist das nicht bissl aufdringlich?!

        Geht aber eh nicht, weil er ab freitag für ne Woche in Urlaub ist und es explizites Ziel war, dass wir uns davor nochmal sehen ;-)

        Hm, vielleicht muss er sich echt erstmal sortieren. Oder er hat doch den easy way out gewählt...

        • (6) 04.03.14 - 16:43

          Hallo,

          und wenn du ihm nur so allgemein mal schreibst "Hey, man hört ja gar nichts mehr von dir? Alles ok bei dir?" Sich einfach mal in Erinnerung bringen. Das dann aber erst morgen. Und an der Antwort siehst du ja, wie seine Meinung zu dir ist.

          LG

        • Nein, ich finde das nicht aufdringlich. Es ist einfach 'ne Frage, wie man es formuliert.
          Aber gegen "Schade, dass es nicht geklappt hat. Naja, war auch arg kurzfristig, wie wäre es denn am...." ist nichts einzuwenden.
          Dann wirst Du sehen, wie er reagiert. Wenn er sich dann immer noch nicht rührt, würde ich es gut sein lassen. Aber wegen einem verpeilten Anruf zwischen Umzug und Urlaub? Nee.

          Kannst Du vielleicht doch Mittwoch oder Donnerstag freischaufeln? Dann könntest Du an seinen Vorschlag anknüpfen. "Hey, Dienstag hat nicht hingehauen, war wohl etwas kurzfristig. Aber ich habe gute Neuigkeiten - Mi/Do geht doch!"

          In meiner Phantasie macht das total Sinn. :-)

          Ärger Dich nicht, meld Dich bei ihm.

          • (8) 04.03.14 - 16:57

            Mi und Do gehen leider wirklich nicht, unsere Tochter ist nicht so ganz babysitterfreundlich. Da müsste ich schon meinen Ex bitten, auf sie aufzupassen. Und auch wenn wir uns sehr gut verstehen - das fände ich bisschen abgeschmackt ;-)

            Aber ich könnte ja unverfänglich vorschlagen, doch nach seinem Urlaub was anzupeilen. Vielleicht ohnehin entspannter dann alles.

            Bin mir eben nur unsicher ob ich nicht einfach warten soll, ob von ihm was kommt. Denn: wenn er "Feuer gefangen" hätte, wäre doch immer Zeit zwischendurch für ne kurze Nachricht? Muss ja kein langwieriger Anruf sein...

            • Gut, unter diesen Umständen würde ich das auch nicht am Mittwoch oder Donnerstag übers Knie brechen. Es sei denn, Du würdest ihn zu Dir nachhause einladen wollen, aber so verstehe ich Dich jetzt erstmal nicht.

              Ich finde die Idee gut, dass Du Dich meldest und für nach seinem Urlaub etwas vorschlägst.

              Und dazu, dass man immer Zeit für eine kleine Nachricht hat: das stimmt schon. Aber wenn man viel am Hut hat, rutscht das schonmal durch und das heißt nicht, dass man kein Interesse am anderen hat. Bei mir zumindest nicht, ich bin Meister der unerledigten Kurznachrichten. #cool Würden sich dann alle rar machen, hätte ich wohl keine Freunde mehr. ;-)

              • (10) 04.03.14 - 17:08

                Hehe, unter Freunden kenne ich das Phänomen der liegengebliebenen emails auch nur zu gut (also, bei mir selbst meine ich jetzt). Aber Freunde, naja, die kennt man halt länger... da weiß man schon dass man sich mag und kann sich so was erlauben. Bei einer neuen Bekanntschaft ist zumindet bei mir die motivation etwas höher...

                • Ja, da magst Du recht haben. Aber gerade bei neuen Bekanntschaften oder auch bei älteren Freunden, mit denen man eeeeewig nicht gesprochen hat, eiert man doch oft rum, findet nicht die richtigen Worte und Zack - zu spät.
                  Du siehst, mir fallen 10000 Gründe ein, für Deinen Bekannten in die Bresche zu springen. ;-) schreib ihm einfach und schlage ein Treffen nach dem Urlaub vor.
                  Ich drück die Daumen.

    Ich bin ein freund offener Worte.

    Hast du etwas zu verlieren? Bist du aufdringlich, nur weil du noch mal Kontakt suchst?

    ich kann mit einem freundlichen "bist ein sympathischer Mensch, aber leider nicht der richtige" gut umgehen. Du auch?
    Ich würd mich (evtl. mit etwas Abstand) noch mal melden. Diese Rumrätelei ist doch albern.

    (13) 04.03.14 - 18:23

    Sprechenden Menschen kann geholfen werden! Rumüberlegen ist doof.

    Allerdings würde ich nach 2 Tagen nicht melden schon den Haken setzen..."Wenn man etwas will, gibt es Wege, wenn man etwas nicht will gibt es Gründe"

    Schick einfach ne unverfängliche Nachricht und dann wirst Du sehen..."Hey Du, hast Du nen guten Start in die neue Woche gehabt?

    So und dann kann er was sagen oder eben auch nicht...sagt er nichts, dann mach nen Haken.

    (14) 04.03.14 - 18:23

    Ich an deiner Stelle würde mich noch ein wenig in Geduld üben.
    Vielleicht ist er heute einfach nur total im Stress.
    Warte ruhig noch 2 Tage und wenn bis dann nichts kommt melde ich bei ihm und schreib ihm aber auch direkt, dass er dir ruhig sagen kann, wenn er grade keinen Kopf für eine Beziehung hat oder einfach nicht auf dich steht.
    Ist ja nach dem ersten Date auch kein Weltuntergang. Also mach dir keinen Stress und warte die Zeit noch ein bisschen ab.

    (15) 04.03.14 - 19:04

    Er hat das Zepter in die Hand genommen, indem er sagte, er sieht zu, dass er das hinkriegt und meldet sich.
    Ich würde mich nicht melden, entweder Du hörst was von ihm oder nicht.

    Erzwingen im Sinne von regelmäßig nachhaken, kannst Du da sowieso nichts.

    (16) 04.03.14 - 22:16

    Hab Geduld und dränge dich nicht auf. Du hast genug Interesse gezeigt. Jetzt ist er am Zug.

    Wir wisssen nicht, warum er sich nicht gemeldet hat. Das kann viele Gründe haben.

    (17) 10.03.14 - 16:42
    Internetdating....

    Hey, muss mal neugierig sein...hat sich der Typ nochmal gemeldet?

Top Diskussionen anzeigen