Ihr Ex-Freund - will er noch was von ihr?

    • (1) 08.03.14 - 15:59
      EifersüchtigEr

      Hallo zusammen,

      ich habe ein Problem. Meine Freundin und ich sind jetzt seit 2 Monaten zusammen. Sie ist (m)eine absolute Traumfrau. Vor mir war sie 3 Jahre mit ihrem Ex zusammen, hat sich von ihm getrennt, weil sie sich auseinandergelebt haben und sie nur noch freundschaftliche Gefühle für ihn empfand. Er hatte nach der Trennung wohl ziemlichen Liebeskummer und auch Depressionen, hat seitdem auch keine andere Freundin gehabt. Sie sind noch über den teilweise gemeinsamen Freundeskreis lose in Kontakt, ich habe ihn auch schon dadurch kennengelernt auf einer Feier, er hat sich freundschaftlich unaufdringlich verhalten und war auch freundlich zu mir, als sie ihm mich vorstellte.

      So, jetzt habe ich aber gesehen, dass er bei Whatsapp als Profilbild von sich ein Bild meiner Freundin hat! Erst dachte ich, es sei ein altes Bild und er habe es versehentlich nicht da geändert seit der Trennung, aber als ich es meiner Freundin zeigte und noch meinte, es sei ja kein Wunder, dass er keine andere Frau kennenlernt, wenn bei Whatsapp immer noch ihr Bild ist, meinte sie, das sei kein altes Bild, das sei ein Neues von ihrem Facebook-Account (sie hat ihn da in den Kontakten, ich bin nicht bei Facebook und kannte das Bild daher nicht). Sie hat dann den Test gemacht und ihr Bild bei Facebook geändert, und kurz drauf (1-2 Tage später) hatte er bei Whatsapp dann auch ihr neues Bild als Profilbild. Ich habe ihr gesagt, dass ich das ziemlich strange finde von ihm und das nicht gut finde, dass ihr Ex sich ihre Bilder aufs Profil zieht, aber es ist ihr peinlich, ihn darauf anzusprechen, sie fürchtet, dass er immer noch in sie verliebt ist und ehrlich gesagt glaube ich das auch, dass das so ist. Jetzt hat sie bei Facebook ein neues Bild von uns beiden als Profilbild, und was soll ich sagen - SEIN neues Whatsapp-Profilbild ist jetzt das Pärchen-Bild von ihr und mir. Sie meinte, das würde doch zeigen, dass er nichts gegen unsere Beziehung hat, ich finde es aber trotzdem langsam gruselig.

      Was haltet Ihr davon? Möchte einfach mal Einschätzungen andere Leute/Paare dazu wissen, wie Ihr damit umgehen würdet, ansprechen oder ignorieren? Und einfach auch mal Eure Meinungen, was man davon halten soll? Will er immer noch was von ihr? Muss/sollte ich mir Sorgen machen? Was sagt das über ihn aus, dass er das macht? Wie gesagt, so im normalen Umgang miteinander hat er sich voll korrekt verhalten, hat sie nicht in meinem Beisein angegraben oder so und war auch freundlich zu mir. Komisch finde ich es trotzdem, oder?

      Greetz,
      ein EifersüchtigEr

      • (2) 08.03.14 - 17:14

        Erst einmal ein herzliches Willkommen als einer der wenigen Männer hier.

        Sorgen musst Du Dir wahrscheinlich nicht machen, wie üblich interpretiert mann in dieses Wort- und Bildschnippsel mehr hinein, als da ist. Du kennst Deine Partnerin und weißt, dass Du Dich auf sie verlassen kannst.

        Aber Du Mann, da würde ich in ihn auf den Topf setzen und ihm via WhatsApp deutlich sagen, dass dass Deine Freundin ist und Du nicht möchtest, dass er sich mit ihrem Bild schmückt, sonst richtig Ärger mit Euch beiden (natürlich in Absprache mit Deiner Freundin).

        • Stichwort Recht am Bild. Er darf ihre Bilder gar nicht verwenden, ich würde ihm das strikt verbieten. Evtl. hilfts auch zur"Entliebung".

          • (4) 08.03.14 - 17:47
            EifersüchtigEr

            Hallo und danke für Eure Antworten. Das mit den Bildrechten habe ich meine Freundin auch schon gesagt, zumal ICH auf dem aktuellen Profilbild AUCH zu sehen bin, ich finde es einfach grotesk, dass der Ex meiner Freundin nun UNSER Bild als sein Profilbild hat. Wären wir jetzt als Paar gemeinsam gut mit ihm befreundet, wäre es ja noch was Anderes, aber ich kenne ihn nur von 1x Hallo sagen.

            Ich will jetzt aber auch nicht den "Silberrücken" markieren und ihm irgendwie drohen oder so, das wäre auch meiner Freundin nicht recht, fast tut er mir ja schon eher Leid, denn ICH habe die Frau, die er scheinbar immer noch nicht loslassen kann. Ich mache mir eher Sorgen um meine Freundin, eben Stichwort Stalking, falls er sie echt nicht vergessen / "los lassen" kann, und das scheint ja der Fall zu sein. Ihr tut er übrigens auch Leid, weshalb sie nichts sagen möchte zu ihm und meint, wir sollen es einfach ignorieren. Ich möchte eben nur nicht, dass es noch schlimmer wird mit ihm irgendwann. :-(

            • (5) 08.03.14 - 19:44

              Silberrücken - schönes Stichwort.

              Ich als Frau würde tatsächlich meinen Partner vorschicken, um diesen Typen mal richtig klar zu machen, dass er es nicht nur mit mir als selbstbewusste Frau zu tun hat, sondern sich gerade auch richtig heftig gerade mit meinem Mann anlegt.

              Falls dieser Typ dann immer noch meint, sich tatsächlich uns beiden gewachsen zu fühlen, dann gnade ihm ... :-).

              " Ihr tut er übrigens auch Leid, weshalb sie nichts sagen möchte zu ihm und meint, wir sollen es einfach ignorieren. "

              Das ist aber meiner Meinung nach der falsche Weg. Ihr Mitgefühl in allen Ehren, aber je länger man so etwas duldet desto sicherer wird er sich seiner Sache.

              Ihr sollt ihn ja nicht niedermachen! Bittet ihn einfach nett, aber deutlich darum, keine Bilder mehr von Euch reinzustellen. Wenn Deine Freundin das partout nicht möchte dann beharre Du darauf, dass er zumindest aufgefordert wird, das Bild wo DU drauf bist, zu entfernen.

            • "Ich mache mir eher Sorgen um meine Freundin, eben Stichwort Stalking, falls er sie echt nicht vergessen / "los lassen" kann, und das scheint ja der Fall zu sein."

              Die beiden sind doch anscheinend schon länger auseinander...warum sollte er dann ausgerechnet jetzt damit anfangen, deine Freundin zu stalken? Zumal darauf nix hindeutet...

              Wenn es dir nicht passt, dass er ein Bild verwendet, auf dem du zu sehen bist (was ich absolut nachvollziehen kann), sag ihm halt, dass er das bleiben lassen soll. Was deine Freundin ihm untersagt (oder auch nicht), musst du aber schon ihr überlassen...das ist nicht deine Baustelle.

      Hallo,

      mir schnürt es bei eifersüchtigen Menschen immer etwas das Herz zusammen. Der Grund ist, dass Eifersucht nichts verhindert. Es führt dazu, dass der Partner bei harmlosen Sachen lügen muss, um sich gegenüber dem Eifersüchtigen nicht rechtfertigen zu müssen. Das Charisma eines Mannes singt mit steigender Eifersucht gewaltig.

      Stehe über der Sache. Ich würde den Mann nicht kontaktieren. Es sei denn, es wird stalking. Aber da ist dann erst mal deine Freundin gefragt.

      Ein technisches Interesse habe ich, da ich nicht bei WA bin. Das Profilbild bei dem Portal wird immer automatisch mit dem Facebookbild abgeglichen? Oder lädt Exfreund das immer wieder runter? In beiden Fällen ein absolut peinliches Vorgehen für diesen Mann. Hier ist ein hervorgender Moment, Größe zu zeigen und die Sache als beendet anzusehen.

      • (9) 08.03.14 - 17:52
        EifersüchtigEr

        Danke für deine Antwort.

        Zu deiner Frage: Nein, das Profilbild aktualisiert sich (noch) nicht automatisch bei Whatsapp, wenn man es bei Facebook aktualisiert. D.h. er lädt es von Facebook runter auf sein Handy und da dann aus dem Speicher in sein WA-Profil. Und da das immer zeitnah innerhalb von 1-2 Tagen geschah, hat er ihr Profil scheinbar bei FB auch unter Beobachtung.

        Richtig eifersüchtig bin ich eigentlich nicht, muss ich dazu sagen, nur etwas misstrauisch und verwirrt, weil ich nicht weiß, was ich davon halten soll. Ich habe aber eher Mitleid mit ihm als dass ich ihn als Bedrohung empfinde, weil ich weiß, dass meine Freundin durch ist mit ihm und wir sind sehr glücklich und verliebt, mit ihm war es für sie teils auch nicht immer leicht, weil er zu Depressionen neigt, das hat sie sehr belastet, und deshalb will sie aber auch nicht Stress machen wegen der Bilder bei ihm. Ich habe nur Sorgen wegen wie du schon ansprichst Stalking und dass es irgendwie psychomäßig wird irgendwann, wenn er echt nicht loslassen kann und noch zu Depressionen neigt.

        • Hm, verstehe.

          Es ist tatsächlich belastend. Eigenartig, dass er nicht das Profilbild gelassen hat, welches nur deine Freundin zeigte.

          Bei Facebook bekommt man ja meist automatisch eine Benachrichtigung, wenn sein Freund ein neues Profilbild hochgeladen hat. Aber er scheint trotzdem noch sehr nah an dem Thema dran zu sein.

          Die Kunst wird tatsächlich sein, das nicht weiter ausufern zu lassen.

          Ein gutes Händchen dabei. Vor allem für deine Freundin.

    Ich würde es ignorieren. Solange er in sie verliebt ist und nicht sie in ihn, ist doch alles bestens. Ansonsten steht es dir auch irgendwie nicht zu ihn darauf anzusprechen. Wenn es jemand klären soll, dann deine Freundin.

    VG
    Mateo

    (12) 08.03.14 - 21:12

    Ich weiß nicht, ob das was mit Eifersucht zu tun hat! Wenn jemand anderes das Bild MEINES Partners als Profilbild nehmen würde, fände ich das schon nicht wirklich prickelnd! Aber wenn ICH dann auch noch auf dem Bild wäre, wäre es echt vorbei!

    Was ich mich frage: hat er keine Freunde, die ihn auf sein seltsames verhalten ansprechen??? So a la: "hej was ist mit dir los, ist doch krank!" Wirklich gesund ist dieses Verhalten doch wirklich nicht!?

    Es kann auch nicht sein, dass im Zuge des kaufs von whatsapp durch Facebook man es so einstellen kann, dass jeder bei whatsapp sein eigenes FB Profilpic sieht?

    Wäre ich sie, würde ich ihn bei FB rausschmeißen - fragt er nach dem Grund, würde ich ihm diesen auch nennen!

    Hallo!

    Ich würde da gar nicht drauf eingehen, es klingt ja fast so, als wäre der Typ auf dem besten Weg zum Stalker, und jede Kontaktaufnahme, sogar ein Verbot die Fotos zu verwenden, könnte dem sein krankes Hirn als Ermutigung deuten. Schon alleine weil er dann weiß, dass seine Ex weiß welches Foto er bei Whats App verwendet, das reicht schon um so ein Verhalten noch zu verstärken.

    Da ist echt jedes "Lass mich in Ruhe" zu viel, also bloß nicht reagieren!

    Hallo!

    " Komisch finde ich es trotzdem, oder?"

    Ja. Mag sein dass er keine schönen Bilder von sich hat. Aber dann soll er ein schickes Auto reinstellen oder ein Haustier oder was weiß ich.

    Aber kein Foto von seiner Ex... und ihrem Neuen! Ich finde das auch etwas strange.

    Vielleicht hat er wirklich sonst keine Bilder und baut sich mit Eurem eine Scheinidentität auf. Dann ist er ein armes Schwein und zu bemitleiden. Trotzdem würde ich ihm mein Bild nicht geben.

    Ihr solltet ihn gemeinsam ansprechen und nett, aber deutlich dazu auffordern, keine von Euren Bildern mehr ungefragt zu kopieren!

    LG

    (15) 09.03.14 - 01:08

    Wenn er Bilder von deiner Freundin rein macht, geht dich das ja noch nichts an, da wäre es an ihr ihn drauf anzusprechen.

    Sobald du aber auch mit drauf bist geht dich das aber wohl etwas an und ich persönlich würde da schon sagen, so nicht.

    Strange finde ich das allerdings schon und ich versteh auch nicht, dass da keiner der Freunde mal nachfragt.. Gruselig.

    Google hilft wie so oft.

    Offenbar ist sein whatsapp Konto mit dem Benutzerprofil Deiner Freundin verknüpft, weswegen sich das Profilfoto dort offenbar immer entsprechend der Änderung auf FB mit ein wenig Verzögerung anpasst.

    Vermutlich haben die beiden das eingerichtet, als sie noch ein Pärchen waren.

    Freundliche Mitteilung an den Ex bitte die Verknüpfung zu lösen, oder vielleicht kann Deine Freundin das auch von FB aus.

    An Deiner Eifersucht solltest Du allerdings trotzdem arbeiten. Gerade, wenn man viel über diesen Elektrokram meint kommunizieren zu müssen, ist das oft Gift für eine Beziehung...

    • (17) 10.03.14 - 15:39
      Hier immer so....

      #pro

      Denke auch, das wird er Grund sein. Er selber merkt es wahrscheinlich noch nicht mal.

      Wäre also gut, ihn mal drauf anzusprechen.

"Will er immer noch was von ihr? Muss/sollte ich mir Sorgen machen?"

Sorgen müsstest du dir machen, wenn das auf Gegenseitigkeit beruhen würde...aber das scheint ja nun nicht der Fall zu sein.

Und selbstverständlich würde ich den Mann NICHT drauf ansprechen. Er verhält sich seiner Ex gegenüber lt. deiner Aussage korrekt, und selbst wenn er das nicht täte, wäre es IHRE Sache, ihn in seine Schranken zu weisen.

BTW: Du nennst dich EifersüchtigEr...bist du grundsätzlich so drauf, dass die Männer im Umfeld deiner Freundin dir ein Dorn im Auge sind?

Ich finde die Erklärung von falkster dazu auch am schlüssigsten !

Es tut zwar nix zur Sache: aber nach diesem Post bin ich dann doch wieder froh, zu der austerbenden Rasse der facebook- whatsapp und co.-Verweigerer zu gehören.

Private Bilder, mein Freundeskreis, meine Familie gehen nur mich etwas an - und nicht das World Wide Web.

Borstie

Top Diskussionen anzeigen