Partnersuche, wo habt ihr den Mann gefunden?

    • (1) 31.03.14 - 15:37
      single...

      Hallo,

      wie findet man einen Partner? Ich habe keine Ahnung wo ich einen finde... Bin "erst" 22 bald 23, aber trotzdem hätte ich schon gerne einen Mann an meiner Seite. Nur weiß ich nicht wo ich einen finde. Bin total schüchtern. Kann keine Typen ansprechen, werde knallrot wie eine Tomate.... Wohne auf dem Land, bin kein Partytyp, habe keine Freunde also is da auch nichts mit Freunden deren Freunde usw... Bin ein Familienmensch. Keine Ahnung wo ich einen Mann kennen lernen soll. Habe manchmal das Gefühl ich bleibe ewiger Single. Manchmal denke ich auch es ist gut so wie es ist und dann denke ich wieder ich bin allein und hätte gerne jemanden... Alles doof.
      Hab mich auch schon online auf einer Seite angemeldet, da gibts auch nichts gescheites... Iwie zieh ich nur alte Männer an oder Machos.... Ich sehe nicht schlecht aus, bin ich der Meinung, normal halt.

      Ist Frau mit Kurzhaarfrisur und Brille so unattraktiv?

      Ich weiß nicht es nervt mich iwie das ich keinem auffalle.

      Ich weiß gar nicht was ich hören will von euch?

      Wo habt ihr den richtigen gefunden?
      Allein weggegangen auf ne Party?
      Fittnessstudio?

      Sorry für das Gequatsche, gibt sicherlich wichtigere Probleme. Und als richtiges Problem kann man das eigentlich nicht bezeichnen....

      lg single

      • Hallo!

        Ich habe meinen Mann auf einer WG-Party kennengelernt. Er war ein Schulfreund des Gastgebers - mein Nachbar, den ich auch erst kurz vorher kennengelernt hatte.

        Tja, und dieser Ex-Nachbar war vor 5 Jahren unser Trauzeuge. :-)

        Keine Parties, keine Freunde? Was ist mit Arbeitskollegen? Vereinen?

        Ich würde mir ein Hobby suchen, bei dem man Leute kennenlernt. Und/oder Kontakte zu Kollegen knüpfen. Nicht, um den Mann fürs Leben kennenzulernen, sondern um überhaupt am Leben teilzunehmen. Dann wird er früher oder später schon kommen, der Richtige.

        Ganz egal übrigens, ob man lange Haare, kurze Haare, 'ne Brille, Segelohren oder X-Beine hat. :-)

        Viele Grüße!

        • (3) 31.03.14 - 16:22

          Hi

          Danke fürs schreiben.

          Mit Vereinen hab ichs nicht so.... Arbeitskollegen geht nicht, sind nur zwei Frauen über 50.

          Hobby ist schon da, kreativ halt und das übe ich zu Hause aus....

          Also alles nicht so einfach....

          lg

      Ich finde auch du solltest mehr Rausgehen, diese ganze Online Geschichten find ich immer schwierig.
      Ein Hobby oder doch mal in ein Pub oder eine Disco etc. Mal mit alten Schulfreundinnen Raus gehen, ins Schwimmbad oder doch ins Fittnesstudio, Fakt ist Zuhause wirst du Schwerlich überhaupt irgendeinen Mann kennenlernen.
      Meinen Mann kenne ich schon seit ich 13 bin habe ihn auf einem Osterfeuer kennengelernt...

      also auch draußen unter Menschen ;-)

      Und es ist Egal ob du lange Haare, Kurze Haare, Brille oder nen Klumpfuss hast, hauptsache du bleibst Du....

      • (5) 31.03.14 - 16:12

        Hi,

        danke für die Antwort.

        Ja das ist schon klar das ich raus muss, aber allein mag ich nicht.... Hobby hab ich, nur ist das für zu Hause....
        Das Problem ist in der Schule waren das nur oberflächliche Freundschaften... Eine ist mir geblieben nur die hat mal alle drei Monate Zeit, find ich nicht schlimm. Wir arbeiten beide, macht der Freundschaft auch nichts das wir uns so selten sehen. Aber sie geht überhaupt nicht aus dem Haus und wenn dann mit Freund ohne geht gar nichts mehr bei ihr... Sowas will ich auch nicht. Habe ich hinter mir. Ich brauche auch meinen Freiraum...

        Ja man sollte mal seinen inneren Schweinehund überwinden, sich nicht doof vorkommen wenn man allein iwo hingeht... Was ich leider tue :-p

        Ja das mit den Haaren usw ist mir schon klar, dass das egal ist. Aber manchmal verunsichert es einen doch....

        lg

    Hallo,

    ich habe meinen jetzigen Partner im Freundeskreis kennengelernt.
    Wir sind schon länger in der gleichen Clique. Aber meist hat man sich nur an Geburtstagen etc gesehen. Und irgendwann wurde der Kontakt dann intensiver.

    Einen Ex habe ich auf der Arbeit kennengelernt.

    Einen auf einem Seminar. Und als jugendliche habe ich meine erste große Liebe im Urlaub kennengelernt. Dies hielt nicht lange. Ich war 16 und er ewig weit weg...auf Fuerteventura.

    Hast du es mal über eine Singlebörse probiert? Ich hatte mich zwischenzeitlich mal bei einer angemeldet. Es gibt da schon seriöse wo ganz normale Männer bei sind die auch wirklich was ernsthaftes suchen.

    Liebe Grüße und viel Glück

    • (7) 31.03.14 - 16:19

      Hallo,

      danke fürs schreiben....

      Ja das mit den Freunden ist so ein Problem, hab ich kein Händchen für.... Die von der Schulzeit kann man vergessen außer meine beste und einzige Freundin. Von der Berufschule hat man sich noch in der Lehre getroffen und dann nie wieder. Und ich sehe es einfach nicht ein allen hinterher zu rennen.

      Singlebörse bin ich angemeldet, aber wie schon geschrieben iwie nur komische oder meine Ansprüche sind zu hoch? Keine Ahnung....

      Ich muss sagen ich bin ein kleiner spätzünder, hatte bisher nur einen Freund. Davor mal auf Partys als Jugendliche bisschen rumgeknutscht und dann mit 19 ne feste Beziehung für zwei Jahre, war aber nicht der richtige...

      Naja und so bin ich auf der "Suche." Wirklich suchen tue ich auch nicht, wär nur schön wenn man jemanden hätte....

      lg

ich bin auch fast so alt wie du und ich bin auch Single. Obwohl ich sehr sehr viele Männer um mich herum habe, treffe, viel feiern gehe, aber die Masse macht es nicht #augen #aerger

Insofern, wir sind so unterschiedlich wie Tag und Nacht und stehen doch vor dem gleichen Problem :-p Wir sind auf der Suche.

Dir würde ich trotzdem ein Hobby ans Herz legen wo du raus musst, denn dein Traummann wird wohl nicht bei dir zu Hause an die Türe klopfen.

Oder leg dir einen Hund zu. Da kommt man auch oft ins Gespräch während die Hunde sich beschnuppern. ;-)

(12) 31.03.14 - 21:24

"ich bin auch fast so alt wie du und ich bin auch Single."

Wirklich? Es gab doch letztens erst das große Elterntreffen...

Bist du ehrlich wieder auf Suche? Nutze doch die Zeit für dich ganz alleine.

Grüße
Luka

(16) 31.03.14 - 17:15

#winke

Meinen Mann habe ich im Internet kennengelernt...frag nicht, wie viele Pfeifen ich daten musste/durfte. Aber das kann dir ohne Internet auch passieren...;-)

Grundsätzlich bin ich auch der Meinung, das draußen das Leben stattfindet aber mal ernsthaft: Neben Arbeit und Hobby (ich gehe zum Pilates da gibt's keine Männer ;-) ) hat man oft kaum Zeit oder Lust noch groß unterwegs zu sein.

Vielleicht kannst du dir gezielt ein Hobby suchen, bei dem die Männerquote hoch ist?

In deinem Alter (Gott wie ALT ich mich fühle wenn ich das so schreibe) war ich übrigens auch single. Nicht immer glücklich aber so war's halt.

Meinen Traummann habe ich erst mit 27 kennengelernt und vor kurzem geheiratet! #verliebt

Lg
Nina

  • (17) 31.03.14 - 18:02

    Danke für die Antwort!

    Das ist es ja gerade. Es ist ja nicht so das ich gar kein Hobby habe, aber das ist halt kreativ und das spielt sich dann in meiner Wohnung ab...

    Arbeit hab ich auch noch... Nicht immer einfach, Sport mach ich auch, aber halt zu Hause. Haben ein paar Geräte zu Hause, da hab ich dann auch keine Lust nen teuren Beitrag im Fitnessstudio zu zahlen wenn ich das genauso gut zu Hause machen kann...

    Naja wird sich schon noch einer finden... Hab ja noch Zeit. ;)

    Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit :)

    lg

(18) 31.03.14 - 17:27

Also es geht auch Männern so das Sie nicht wissen wo man am besten eine Frau kennen lernt.
Nicht nur Frauen..
Man muß einfach zur richtigen Zeit am richtigen Ort gewesen sein - das ist alles.
Internet hin oder her :-)

(19) 31.03.14 - 17:38

Beim Friseur!#rofl

Mittlerweile über 10 Jahre her...

(20) 31.03.14 - 17:46
Keinesinglebörsen

Singlebörsen sind doch Schrott...was da für gestalten zu finden sind.

Ich denke, wenn man jemanden online kennenlernt, dann sollte man nicht "suchen".

Ich habe 3 Partner gehabt, die ich online kennengelernt habe. Aber niemals auf einer Singlebörse oder so, sondern in normalen Chatrooms. Da stand auch nicht das Ziel dahinter, einen Partner oder ne Liebschaft oder sonstiges zu finden, die leute dort waren alle nur um zu Quatschen.

Das erste war ein ganz normaler Chat - ich habe mit mehreren leuten immer mal wieder einfach so geschrieben und mit einem davon hat sich eben nach und nach etwas entwickelt, dann hat man sich mal getroffen und ging dann eine beziehung ein. Diese hielt im ersten Fall bei mir 4 Jahre.

Danach lernte ich jemanden in einem Online-Spiel kennen. War das gleiche wie davor, nur hielt das nur ein halbes Jahr.

Als nächstes habe ich mich wieder in einem ganz normalen Chat aufgehalten, weil mir langweilig war. Neue Stadt, ich kannte keinen, fühlte mich allein, war damals auch nocht sehr schüchtern. Dort habe ich dann einen alten Online-Bekannten wiedergetroffen. Mit diesem bin ich mittlerweile 9 Jahre zusammen und 4 Jahre verheiratet.

(21) 31.03.14 - 17:49

Hallo,

ich bin fast doppelt so als wie du, aber ich kann dich verstehen.
Du bist eben so, wie du bist. Dich zu verstellen, halte ich nicht für den richtigen Weg.

Aber glaube mir, es gibt da draussen auch einen Mann, der kein Interesse an "Hally-Gally" hat und genauso wie du eher der häusliche Typ ist.

Frei nach dem alten Motto: Jeder Topf find' seinen Deckel.

Die berechtige Frage von dir: woher nehmen?

Erwähne doch mal gegenüber deinen Kolleginnen (so ganz nebenbei), dass du soo gerne mal wieder zum Essen ausgehen würdest - ganz unverbindlich, nur so zum Entspannen - in netter Herrengesellschaft. Nein, kein 3-Sterne Restaurant, nur der Italinier um die Ecke. Aber *laut die Luft einsaugen* hast du ja keine nette Herrenbekanntschaft zur Zeit, zu schade. Na egal!

Die meisten Frauen beissen da an!

Du hast vllt. keine Freunde/Bekannte/Familie, aber deine Kolleginnen bestimmt.
Gerade etwas ältere Damen verkuppeln so gerne.

Wünsch dir deinen richtigen "Deckel".

#klee

vg

(22) 31.03.14 - 17:54
warum nicht bei urbia

ich weiß was du meinst, real hat man kaum zeit oder nur wenig gelegenheiten, und auf den dating portalen sind meist nur komische typen unterwegs.

versuche es doch mal bei urbia.

hier sind zum teil richtige schnuckel unterwegs, die man von der art her einfach knutschen könnte. #verliebt

aber ich glaube die besten wie falkster, seelenspiegel, mateo und süddeutscher sind schon vergeben. #schmoll

aber unter leute gehen kann auch nicht schaden. guck doch mal z.b. bei lokalisten.de, und verabrede dich zu aktivitäten, die dich interessieren.

(23) 31.03.14 - 18:06

Danke für die vielen Antworten.

Ich versuche jetzt einfach mal mehr raus zu gehen. Sport oder Hobby keine Ahnung lässt sich schon was finden ;)

Und wenn nicht dann halt nicht. Bin ja noch jung :P Bissl Zeit hab ich schon noch...

Lg

(24) 31.03.14 - 18:13

Meine Freundin hat ihren Mann bei einem Kochkurs kennengelernt.
Meinen Mann habe ich auf der Arbeit kennengelernt.
Eine andere Freundin hatte ihren Mann vorher als Nachbar.
Noch eine andere Freundin hat ihren Ex-Partner beim Osterfeuer kennengelernt.
Ich kenne auch eine, die hat ihren Partner beim Einkaufen kennengelernt.
Die Möglichkeiten sind quasi unendlich.
Auf dem Land kann ich mir gut Schützenfest, Sommerfest usw. vorstellen.

(25) 31.03.14 - 19:46

Hallo,

meinen Partner habe ich bei einer Singlebörse kennengelernt.
Natürlich gibt es da auch ein paar Nieten, aber eben auch ein paar gute Männer. :-)
Und nein, die sehen nicht alle schlecht aus.

Den Freund davor habe ich ganz klassisch in der Disco kennengelernt mit "willst du was trinken" und so.

Ansonsten ergeben sich noch oft über den Freundeskreis Gelegenheiten. Verkuppeln ist nach wie vor üblich. ;-)

Ich denke ein paar Freunde wären für den Anfang nicht schlecht. So ganz ohne kann ich mir das gar nicht vorstellen.

LG

Top Diskussionen anzeigen