Partnersuche, wo habt ihr den Mann gefunden? Seite: 2

      • (26) 31.03.14 - 20:05

        Mei das hast du ja echt lieb geschrieben. Keine Sorge, der Richtige wird für dich auch bald kommen. Ja ich kann dir folgenden Tipp geben:
        Versuche deine Schüchternheit zu überwinden. Überlege woran es liegt dass du so bist wie du bist. Baue dir mehr Selbstvertrauen auf:-)
        Und im Internet gibt es immer solche und solche. Jaaaa aber meistens nur solche doofen:-( Da musst du wirklich aufpassen was du machst.
        Aaaaaber wenn du sagst dass du kaum weggehst, dann sieht es nicht so gut aus, die Chancen eher gering. Fitnessstudio kann natürlich auch ziehen:-)
        Ich habe im Internet kennengelernt, allerdings musste ich viel mitmachen;-) Hat sich aber dann gelohnt die Mühe.
        Viel Erfolg Single:-)

        Also so blöde es klingt aber ich hab meinen jetzigen Mann vor etwas mehr als 17 Jahren beim Blutspenden kennengelernt. Du darfst jetzt lachen aber du siehst was alles möglich ist, grins.

        Ela:-p

        Meiner kam als Patient in meine Physiotherapiepraxis (eine der ersten Lektionen in der Ausbildung - nicht mit Patienten anbandeln!) und wir haben sehr schnell gemerkt, dass wir uns näher kennenlernen wollen. Zu dem Zeitpunkt war keiner von uns auf der Suche. Ich frisch getrennt und er frisch zusammengeflickt.

        Mein Ex war mein Judotrainer und der Freund davor der Sänger einer Band, auf deren Konzert ich war.

        Ich war nie wirklich auf der Suche, hat sich einfach so ergeben. Ich denke so ist es auch meistes - wenn du am wenigsten damit rechnest. Wenn du aktiv am Leben teilnimmst und viel unter Leute kommst, durch was auch immer, erhöht sich natürlich die Chance auf jemand passenden zu stoßen.

        (29) 31.03.14 - 21:29

        Viel mehr Bedenken hätte ich an deiner Stelle wegen der nicht vorhandenen Freunde. Du hast wirklich keine Freunde? Warum denn? Fehlt dir das nicht? Du musst doch total einsam sein!

        Ich würde eher meine Energie darauf verwenden, diesen Umstand zu ändern.

        Liebe Grüße
        Luka

      • (30) 31.03.14 - 22:54

        Bei der Arbeit. Wie viele andere Paare, die ich kenne.
        Erstens weiss man dann gleich, wer der andere wirklich ist und zweitens machen Überstunden und Stresszeiten gleich viel mehr Spaß...

        (31) 01.04.14 - 00:53

        Hallo,
        ich habe meinen Freund durch einen "Zufall" kennengelernt.

        Ich war mit Freunden auf einem Festival und habe sie im Gedränge dann verloren. Im strömenden Regen stand ich durchgenässt und durchgefroren alleine da...im Mund eine durchnässte Zigarette, in der einen Hand ein Bier und in der anderen das Handy, mit dem ich versucht habe, die anderen zu erreichen. Ich war schon total genervt und drehte mich um, weil ich nach hause gehen wollte...und mit der Drehung rannte mich dann zu allem Übel auch noch ein Blödmann um. Die Kippe und das Handy lagen im Matsch, das Bier auf dem T-Shirt und...mir war alles scheiß egal, weil vor mir jemand stand, der mich vom ersten Augenblick an gefesselt hat (das hat er übrigens ganz genau so empfunden). :-)
        Wir waren einfach zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Und wenn wir uns an diesem Tag nicht getroffen hätte, dann hätten wir brstimmt zu einem anderen Zeitpunkt zusammengefunden - wir sind wie füreinander gemacht. Das, was ich für meinen "Blödmann" empfinde, ist nicht in Worte zu fassen.

        Wir haben zu dem Zeitpunkt beide nicht nach einem Partner gesucht. Er war frisch getrennt und ich dachte immer, dass ich für eine Beziehung keine Zeit habe bzw habe gar nicht darüber nachgedacht, weil ich mit Kindern und Vollzeitjob ausgelastet war.

        Hör auf damit, zu suchen. Und halte nicht daran fest, jemanden an deiner Seite haben zu müssen. Genieße, dass du absolut nicht gebunden bist - binden kann man sich nämlich noch lange genug.

        Gruß

      • (32) 01.04.14 - 08:41

        Meine Partner habe ich hier kennen gelernt:

        Schule
        Freund einer Freundin
        Fahrschule
        Sportverein
        Disco

        Und meinen Mann auf einer privaten Party.

        Übrigens hat es immer am besten geklappt, wenn ich gar nicht auf der Suche war, sondern eigentlich mit mir und meinem Leben gerade rundum zufrieden. Allerdings muss man schon irgendwie rausgehen - der Traummann wird nicht einfach irgendwann an Deiner Tür klingeln (es sei denn, Du verliebst Dich in den Paketboten).

        (33) 01.04.14 - 09:12

        Ich hab meinem Freund vor gut einem Jahr auf Friendscout kennengelernt.
        Ich hatte mich auch mit niemandem getroffen außer mit ihm

        Es hat einfach gepaßt........ #verliebt

        Ich habe meinen Mann durch eine Freundin auf einer Gartenparty beim Angrillen kennen gelernt #verliebt

        LG Jeanette #verliebt#winke

Top Diskussionen anzeigen