Erwartungen an FS+

    • (1) 16.04.14 - 15:52
      Inaktiv

      Ich habe mit jemanden den ich gut kenne eine Freundschaft plus.
      Ich weiss, dass iv nichts von ihm erwarten kann,..
      Nun ist er aber öfter unzuverlässig und sagt kurzfristig ab oder entscheidet sich um etc.
      Über Osteen bin ich in einer anderen Stadt und er wollte hierher kommen, wir wollten uns eine schöne Zeit machen (1 Tag) und uns ein Hotelzimmer mieten.
      Ich habe extra organisiert, dass meine Kleine bei Freunden unterkommt.
      Und nun, nachdem ich alles organisiert habe, fällt ihm ein, das ihm das alles zu teuer wird, auch wenn wir bei Freunden schlafen würden. Die Fahrtkosten allein (30euro 1 strecke) wären zuviel (er ist voll berufstätig).
      Er war nun sauer, dass ich sauer bin,..ich hab mich dann entschuldigt.
      Ich steh da aber absolut nicht drüber und bin so traurig :-(

      Wie viel Zuverlässigkeit kann ich erwarten in einer FS+??
      Hat jemand Erfahrung damit?

      Grüße

      • (2) 16.04.14 - 16:10

        ich denke das hat nichts mit fs+ oder nicht + zu tun.
        Entweder ich kann mich auf jemanden verlassen oder nicht.
        In dem Fall wohl ehr nicht.
        Und ich finde es gerechtfertigt wenn Du sauer und enttäuscht bist !
        Mitfühlende Grüße
        anonymius

        Ich glaube, Verlässlichkeit hat nichts damit zu tun, ob ich mit jemanden ins Bett steige oder nicht.

        Achtung, ungefragte Meinungsäußerung:

        "FS+": Ich lerne anscheinend nie aus. Aber ich bin mir nicht sicher, ob ich all das wirklich lernen will. Ich weiß gar nicht, was mir altem Spießer mehr zuwider ist, der inflationäre Gebrauch des Worts Freundschaft oder aber das Verstecken des innigsten, das es zwischen zwei Menschen geben kann, in einem "+".

        • (5) 16.04.14 - 21:42

          Habe auch an ein Führerschein gedacht und das + dachte es geht um eine Erweiterung!! Naja allgemein dieser trend" Freunds with benefits" sehe ich doch kritischer

            • (7) 17.04.14 - 11:39

              Vor zwanzig Jahren hieß so etwas noch "Vögel-Gemeinschaft"

              • (8) 17.04.14 - 13:05

                Vor 250 Jahren nannte man solche Frauen auch "Mistress".

                Eine sexuelle Beziehung mit einer emotionalen Bindung und Zuneigung ohne Verliebtheit oder ohne Eheversprechen sind kein Konstrukt des 21. Jahrhunderts und ist genauso vielfältig, wie es Freundschaften oder Ehen sind.

      (9) 16.04.14 - 16:30

      Auch ohne "+" scheint er unzuverlässig zu sein und Du hast ein Recht sauer sein.

      Ob ihr in die KIste hüpft oder nicht, hat damit nichts zu tun.

      Wenn Du weißt, dass er so ist, dann plane einfach demnächst ohne ihn...

      • (10) 16.04.14 - 16:36

        ..dann lieber ganz ohne?? Es ist so zermürbend!!

        • (11) 16.04.14 - 16:49

          Nein, nicht ohne Sex...aber eben nicht solche Sachen, wie Kurzreise o.ä.

          Dann beschränke das auf spontane Treffen...keine Ahnung...nachmittags kurze Nachricht, ob er Lust hätte und fertig...aber nichts was längerfristig geplant ist, dann wirst Du bei ihm nur enttäuscht werden.

    (12) 16.04.14 - 16:33

    Danke f.eure lieben Antworten!!
    Ich hätte ehrich gesagt lieber eine Beziehung mit demjenigen, da er aber nicht will, habe ich lieber eine FS+ als garnichts :-( Der Sex mit ihm ist total schön : (
    Wenn ich sauer bin, ist er aber sauer, weil ich ihn doch verstehen soll/muss!!

    • (13) 16.04.14 - 16:50

      Oh ha....das ist aber keine Freundschaft+...Du willst mehr und er nicht, dann wirst Du immer die sein die leidet!

      Wenn Du rausfinden willst, ob er mehr will....dann mal schön die Beinchen zusammen halten und auf Sex verzichten.

(14) 16.04.14 - 16:46

Wenn du weniger organisiert hättest, ihm einen Teil davon überlassen hättest, würdest du dich nicht so sehr ärgern, sondern eher traurig sein.

Bei unzuverlässigen Menschen darf man nicht so viel Aufwand betreiben. Sein Interesse scheint auch nicht so groß zu sein.

Was ist denn FS+ ?

(16) 16.04.14 - 18:02

Ich habe absolut keinerlei Erfahrungen mit "FS+" Geschichten. Stelle ich mir auch auf Dauer als eine ganz schwierige Situation vor.
Er will nur p***n und du willst mehr.

Klingt für mich so als ob du krampfhaft versuchst daraus doch noch eine Beziehung zu entwickeln. Agierst auch so als wenn es eine wäre.

Du organisierst und machst. Und du bist dann natürlich enttäuscht, dass es nicht so wird wie du es dir ausgemalt hast.

Aber am Ende des Tages ist es aber (zumindest für ihn) eine "wir treffen uns zum Sex" Geschichte. Und anscheinend ist er auch nicht bereit mehr daraus zu machen. Wenn ihm etwas an Dir liegen würde wäre er bereit auch etwas zu investieren. Und damit meine ich nicht nur die 60 Euronen.

<<Er war nun sauer, dass ich sauer bin,..ich hab mich dann entschuldigt.>>
Uns hier scheinst du dann anzufangen dich klein zu machen. Du bist sauer. Aus deiner Sicht verständlich. Und wenn er anfängt hier gegenzuhalten ziehst du wieder Kopf ein.

Ich habe den Eindruck, dass dir persönlich diese Beziehung alles andere als gut tut und du am Ende auf der Strecke bleibst.

lg Joomla

(17) 16.04.14 - 18:12

Jemand, der mich so veräppeln und auf Abruf je nach Laune bereit halten oder versetzen würde wäre nicht einmal ein Freund, geschweige denn würde ich mit ihm mehr haben wollen.
Wahrscheinlich hat er über die Feiertage was Besseres gefunden (Unternehmung, wenn Du Pech hast geht es auch um eine andere Frau) und sagt fadenscheinig ab.

Fazit: Von einer Freundschaft Plus kannst Du sicherlich mindestens genauso viel Respekt verlangen wie von einer normalen Freundschaft. Du solltest Dich aber viel lieber fragen was Du - ausser Sex auf Abruf - von dieser unglücklichen Liebe noch hast?

(18) 16.04.14 - 20:14

Das hat nichts mit der Beziehungsform zu tun, wenn es sich nicht um eine Dringlichkeit (da könnte man eine Alternative vorschlagen/ erwartet) oder einen Notfall handelt, ist so ein Benehmen und eine kurzfristige Absage aus nichtigen Gründen nicht akzeptabel.

Das er da noch sauer wird und du dich entschuldigst, zeigt mir persönlich nur, wie abhängig du von ihm bist - und er weiss das.

Ich sage dir nicht, dass du die Beziehung beenden sollst, aber ich finde, du musst dringend über deine Position, Wünsche und Erwartungen nachdenken.

  • (19) 16.04.14 - 21:09

    Danke f.eure Beiträge. Ihr habt recht, ich muss aufhoeren, mich klein zu machen! Ich werde wieder berichten..

(20) 17.04.14 - 11:37

Wenn er sich wegen 30 Euro pro Strecke die Plus-Eigenschaften entgehen lassen möchte, dann solltest Du vielleicht eher in den Modus "FS Minus" wechseln.

Top Diskussionen anzeigen