Würdet ihr einen Freund auf den Mund küssen?

    • (1) 23.04.14 - 21:13
      FreundaufdenMundküssen?

      oder wäre es tabu für euch? Es sei angemerkt das es nicht der feste Partner/ keine Affäre oder ähnlich ist sondern nur ein Freund. Meine Bekannte hat einen Paten für ihre beiden Kinder der selber verheiratet ist und ihr Vater sein könnte. Er empfindet eine tiefe Freundschaft für sie und empfindet es normal das man einen Freund bzw. Freundin auf den Mund küsst. Ich sehe das nicht so und finde das nicht normal. Daher wollte ich fragen wie ihr das seht? Gruß

      • also ich bin sehr überschweniglich, umarme und küsse alle die ich sehr gerne mag, egal ob Männlein oder Weiblein, aber niemals auf den Mund. Natürlich nicht.

        (6) 23.04.14 - 21:57

        Hallo,

        ich finde es ok. Das darf doch jeder selbst entscheiden.
        Bei uns ist es so, dass ich, außer von meinem Freund und meinem Sohn, auch von meinen Onkeln auf den Mund geküsst werde - schon immer!

        Außerdem machen das auch zwei enge Freundinnen und eine entferntere. Ich würde es von selbst nicht machen und es gibt sicher auch Leute, bei denen ich es niemals zulassen würde, dass sie mich auf den Mund küssen (definitiv jegliche Männer außerhalb meiner Verwandtschaft).

        Viele Grüße.

      • Ich hatte tatsächlich mal einen Kumpel, bei dem sich das irgendwann so ergeben hat, dass wir uns zuerst auf den Mund geküsst haben und dann umarmt zur Begrüßung und Verabschiedung. Ich kann im Nachhinein gar nicht sagen, warum er und warum so, aber es war eben so. Außer bei ihm habe ich das aber bei keinem gemacht, nicht, weil ich es für ein absolutes Tabu halte, sondern weil es einfach nicht gepasst hat. Vielleicht sollte man noch dazu sagen, dass der Kuss, mit dem ich freitags meinen Partner begrüße, was ganz anderes ist #verliebt und das liegt nicht nur daran, dass bei meinem Kumpel damals natürlich keine Zunge im Spiel war :-p

        Hallo,

        Das muss jeder für sich selbst entscheiden ob es ok ist.
        Meine Mutter will uns alle immer auf den Mund küssen, ich mag das nicht wirklich so.
        Ansonsten gibt's bei mir Küsschen nur auf die Wange, wobei ich das stundenlange hin und her Geschmatze auch nicht mag.
        Ich habe aber grundsätzlich nichts dagegen und finde es jetzt auch nicht schlimm, ich möchte es nur für mich nicht.

        LG

        Hm, da gab es vor wenigen Monaten die gleiche Frage. Ist ein ellenlanger Thread geworden.

        Für mich käme es nicht in Frage, mich von jemandem außer meinem Partner auf den Mund küssen zu lassen. Von mir aus würde ich das auch nicht tun.

        http://www.urbia.de/forum/12-familienleben/4332335-kuss-auf-den-mund

        Die Frage wurde hier schonmal diskutiert.

        Nie im Leben.

        (12) 24.04.14 - 00:44

        Hallo,

        ich würde meinen besten Freund nie auf den Mund küssen. Er hat allerdings eine weitere enge Freundin, die ihn als sie so 18 war im angeheiterten Zustand auch mehrfach auf den Mund geküsst hat.

        Ich selbst würde es nicht machen. Aber das ist Einstellungssache. Es gibt Menschen, die das "normal" finden.

        Dafür sage ich meinem besten Freund immer wieder mal, dass ich ihn lieb habe. Mein Exmann konnte damit garnicht umgehen. Aber er war sowieso chronische eifersüchtig auf meinen besten Freund.

        Och naja, Gott...solange die Zunge nicht ins Spiel kommt, ist doch alles schick.

        Gruss
        agostea

        (14) 24.04.14 - 08:42

        Wirklich gute Freunde 4 ander Zahl egal ob männlich oder weiblich werden auf den Mund geküßt zur Begrüßung, ebenso Mama/Papa und Oma/Opa und natürlich die Kinder.

        Ich küsse nur meinen Mann und meine Kinder auf den Mund. Alles andere fühlt sich für mich nicht richtig an. Allerdings kenne ich einige die sich mit küsschen auf den Mund begrüßen und verabschieden. Egal ob Mann oder Frau. Ich finde das nicht schlimm. Als ich noch jünger war hatte ich einen besten Freund den ich immer mit einem Küsschen auf den Mund begrüßt und verabschiedet. Das war normal und gut so. Jetzt sind wir beide verheiratet und da passt das einfach nicht mehr.

        Aber das muss eben jeder für sich entscheiden.

        Liebe Grüße

        Maximama

        auf den Mund küsse ich meine Familie d
        h. Eltern, Mann und Kinder und ganz selten mal einzelne meiner besten Freunde

        Also für manche mag das sicherlich Ok sein und ich glaube auch da bei vielen gar nichts dahinter steckt. Doch ganz ehrlich jemanden freundlich zu umarmen oder auf die Backe zu küssen OK, aber auf den Mund würde ich auch nur meinen Mann küssen. DAs möchte ich woanders einfach nicht.

        Ela

        Hallo,

        auf den Mund küssen ist meinem jeweiligen Partner vorbehalten.

        Familienmitglieder und Freunde bekommen nur Wangenküsschen.

        GLG

        Nein! Auf den Mund küssen tu ich nur meinen Mann und meine Tochter ( auch nur solange sie das möchte!)
        Freunde und Verwandte bekommen nur ein Küsschen auf die Wange ;-)

        LG
        mini-maus mit Lisa (6) und die Bauchzwerge #ei#ei 11. ssw #verliebt

Top Diskussionen anzeigen