Euer (gefühlt) peinlichster Moment Seite: 2

      • UI, witziger Thread.

        Es ist schon elend lange her und aus meiner Schulzeit.

        Flamingoduck (damals 15) findet Typen aus der Oberstufe süß.
        Typ flirtet auch immer wieder zurück, aber sonst nichts weiter.

        Dann war Frühsommer, Noten waren so gut wie durch und es gab immer viele Freistunden.
        Einmal hatten wir 2 Stunden eher Schluss, nützte uns aber nicht so viel, da wir auf den Zug warten mussten, der zum regulären Schulschluss fuhr.
        Also, zur Eisdiele mit einer Freundin, jede einen Eisbecher geholt und wir haben uns an der Seepromenade (unweit der Schule) ans Ufer gesetzt.

        Dann wurde es Zeit für den Zug und Flamingoduck freut sich, weil weiter oben Typ X steht.

        Was ich leider NICHT gemerkt habe - ich habe mich am Seeufer in Entendreck gesetzt!
        Und zwar in frischen Entendreck. #klatsch

        Meine Freundin hat es auf halbem Weg zum Bahnhof gemerkt und mich drauf hingewiesen.

        An und für sich hätte ich das Problem garantiert auf der Bahnhofstoilette mit etwas Wasser, Seife und Deospray auf die elegante Art gelöst und den Dreck beseitigt und mir dann (um den nassen Fleck zu verbergen) meine Jacke um die Hüften geknotet.

        Wenn...(ja, wenn das Wörtchen "wenn" nicht wär...) ein guter Freund und Klassenkamerad hinter mir laut brüllte "Ey Flamingoduck! Ist das Entenkacke an deinem Hintern???!!!"

        :-[#schwitz

        ...natürlich hat das auch mein Schwarm gehört und musste breit grinsen.
        Das "Gequake" meiner Klassenkamerade später im Zug hat es auf der knapp einstündigen Fahrt auch nicht gerade besser gemacht...

        LG

Top Diskussionen anzeigen