Erstes Treffen mit Internet-Liebe

    • (1) 07.06.14 - 00:49
      molligoderzufett

      Hi,
      meine Internetliebe habe ich durch eine Anzeige kennen gelernt, die ich geschaltet habe.
      Ich habe mich als mollig beschrieben. Wir schreiben und telefonieren schon vier Monate, sehen uns jetzt endlich am WE. Wir haben schon Fotos voneinander natürlich (kein Ganzkörper), mittlerweile wissen wir soviel voneinander dass wir uns schon sehr mögen gegenseitig und uns das auch täglich schreiben, dass wir aneinander denken.
      Jetzt hat mich ne Freundin verunsichert die sagte, vielleicht findet er Dich ja in echt zu dick- du bist ja nicht nur mollig, bei 35kg Übergewicht.
      Da habe ich Angst bekommen, dass die neue Beziehung wie ne Seifenblase platzt.
      Meint ihr, ein Typ macht wegen "zu dick" einen Rückzieher, wenn er sagt, er ist nicht oberflächlich.
      Was meint ihr? Vorher ansprechen, oder klingt das so nach unzufriedener und unsicherer Frau?
      Hatte schon so lange keinen Freund und möchte alles richtig machen.
      Grüße#zitter

      • Ach, wenn du dich schon als mollig bezeichnet hat, ist er bestimmt kein Typ, der auf dünne Frauen steht. Jetzt habt ihr schon so lange hin- und hergeschrieben, ich würde mich einfach treffen. Dann passt es oder halt nicht, das hängt nicht von deinem Gewicht ab. Viel Spaß!

        Hallo,

        als erstes empfinde ich Deine "Freundin" als unangebracht.

        Ich kann Dir nur von mir berichten. Ich habe auch einen tollen Mann über das Internet kennengelernt und in etwa das selbe an Übergewicht auf die Waage gebracht wie Du.
        Wir haben ebenfalls Fotos ausgetauscht und ich habe ihm vorher meine Sorgen und Ängste mitgeteilt. Er hat immer bestätigt, dass alles gut ist und somit kam es auch zum ersten Treffen.
        Inzwischen sind wir sechs Jahre zusammen, haben zwei Kinder und werden im August heiraten.

        Gibt es einen Grund warum keine Ganzkörperfotos getauscht wurden?

        Wenn es dich doll belastet, dann sprich das Thema vor dem ersten Date nochmal an.

        Liebe Grüße und ich drücke Dir die Daumen ;)
        Sabrina

        (4) 07.06.14 - 08:09

        Hallo,

        35 kg Übergewicht kann so und so aussehen. Bei manchen Frauen fällt es extrem auf, anderen merkt man es garnicht an.

        Mein Tipp (ich weiß nicht, wie du sonst gekleidet bist): kaschier bzw umspiel deine Problemzonen (kein Muster am Po, evtl etwas, dass dich optisch etwas ind die Länge zieht, schwarz macht schlank, Blusen/Blazer (wenn es dein Stil ist) helfen auch gut, ... ). Kleide dich einfach nicht wie eine Presswurst und bestich mit deinem Charakter. Sei selbstbewusst

        Kann es sein, dass du gerade an sich extrem aufgeregt bist? Lass es einfach auf dich zukommen. Ändern kannst du es nicht mehr. Wenn dir dein Bauch sagt "schick ihm ein Ganzkörperfoto vor dem Treffen", dann tu es.

        lg

      • (5) 07.06.14 - 13:10

        ja, ich würde es vorher ansprechen, hätte es aber auch schon längst gesagt.

        ich wiege ebenfalls 35kg zuviel und auch wenn ich mich mollig fühle ist es ja doch dick für andere.
        außerdem finde ich eckdaten wichtig und möchte da nicht irregeführt werden.wenn ein mann sich als 1,85 m ausgibt und er ist dann nur 1, 75 ist das für mich eine art lüge, mag ich nicht.
        so etwas möchte ich vor einem date wissen und nicht erst bei einem treffen.
        sag es ihm einfach...ihr habt fotos ausgetauscht, hattet schon regen kontakt...nun, da sollte das kein problem sein und du kannst ruhig schlafen ;-)

        im übrigen stehen verdammt viele tolle männer auf pfunde bzw. achten gar nicht erst auf's gewicht und es ist denen nicht wichtig ob dünn oder dick :-)

        So eine Freundin braucht kein Mensch....

      • Hallo,

        ich bin etwas unschlüssig. Bei 35 kg Übergewicht stellt sich mir die Frage, wie groß du bist und von welchem "Idealgewicht" du ausgehst. Und ob du eher trainiert bist oder weniger Muskeln hast.

        Selten kann ein Mann das Gewicht einer Frau einschätzen. Von daher kannst du durchaus mit der Beschreibung "mollig" recht haben. Ich bin nur erstaunt, dass deine Freundin dich jetzt konkret darauf angesprochen hat. Ist sie dir wohlgesonnen oder neidisch, dass du sich mit einem Mann treffen wirst?

        Oberflächlich würde ich einen Mann nicht einschätzen, wenn er unter mollig vielleicht doch noch andere Vorstellungen hat als du. Dafür weiß ich schlichtweg nicht, wie du aussiehst und auf andere Menschen wirkst.

        Am besten du machst einen gepflegten und schicken Eindruck, nicht zu aufgedonnert, beim ersten Treffen und gibst dich wie du bist. Entweder er mag dich so oder nicht. Alles andere kannst du nicht vorhersehen.

        Viele Grüße

        rabe0510

        (8) 07.06.14 - 18:00

        ähäm....

        ich hab 35kg übergewicht und ich würde mich selber als fett aber definitiv nicht als mollig bezeichnen.

        im übrigen finde ich es genau aus solchen Gründen total gefährlich.mit jemanden so vile Monate zu schreiben.

        Da baut man sich schnell ein total falschen Bild von jemanden auf.

        Kann nämlich umgekehrt genauso sein.

        Einer Freundin passiert, die ebenfalls Hemmungen wg ihrer Figur hatte.

        Letztendlich hat SIE dann aber das ganz beendet, weil der nette Internet-Man zwar schreiben und telefonieren konnte aber bei Gespräch von angesicht zu angesicht ein totaler Stoffel war. Nhöflich ohne Ende und sie es nicht fassen konnte, dass das der Gleiche Mensch sein soll.

        (9) 07.06.14 - 18:28

        Hi,
        ich hatte mich vor 10 Jahren auch zu dem Sternchen "Mollig" entschieden, bei Yahoo Dating.

        Auch suchte "Tine Wittler den Tim Mälzer".

        War ja schon alles gesagt, obwohl ich damals schlanker als Tine war. Heute haben wir die selbe Figur, Mist.

        Wenn man von 62 Kilo bei 1,75 m ausgeht, hatte ich damals auch genau Dein Problem.

        Aber ich fuhr noch 13 oder 25 Kilo Rad 2-3x die Woche und war täglich auf meiner Baustelle. Da wabbelte nichts.

        Seine "Vorstellungen" von Frauen, waren so 50 Kilo auf 1,65 m. Da er aber noch nie ne Freundin hatte, blieb es bei der Fantasie.

        Knapp daneben, würde ich sagen, ich war keine Elfe.

        Er hatte aber schon bei der 2. Mail ein ganz Körper Foto von mir bekommen. In Motorradklamotten, neben meiner BMW.

        Wir sind verheiratet und haben 2 Kinder.

        Gruß Tine

        (10) 07.06.14 - 22:53

        Danke für eure Meinungen!
        Ich bin 175cm groß und wiege etwas ü100kg.
        Breit gebaut, wirkt stämmig, am Blödesten finde ich die Bauchrolle, sonst bin ich mit mir zufrieden.
        Ich bin sehr aufgeregt und hoffe, er mag mich so wie ich bin.
        Ich achte nicht so sehr auf den Körper, wenn alles andere bei einem Mann stimmt, Ausstrahlung, Charakter, Kommunikation.
        Grüsse

        • Ich drücke dir die Daumen und wünsche dir ein schönes Date!
          Wenn du mit dir zufrieden bist und das auch ausstrahlst, dann wird er dich sicher auch toll finden. Und falls nicht, dann ist er nicht der Richtige!
          #klee

      (12) 08.06.14 - 13:16

      Also für einige Männer (und auch für mich) bedeutet mollig: viel Oberweite, praller Po, alles gut verteilt mit sichtbarer Taille. So in etwa wie Mariah Carey jetzt :-) Alles in Allem appetitlich. Wenn noch ein nettes Gesicht, schöne Haare dazu kommen, geschmackvolle Kleidung - perfekt. Man muss echt keine 34/36 Trägerin sein um Männern zu gefallen. Jetzt kommt ein kleines Aber, was ich auch mal erlebt habe. Ich hatte vor ein paar Jahren jmd. im Netz kennen gelernt. Wir haben auch am PC Fotos gesehen voneinander und uns super verstanden, täglich telefoniert usw. Ich wusste schon, dass er kein Schönling ist, aber wer ist das schon, man ist ja selbst kein Model. Trotzdem als ich ihn sah, war ich enttäuscht. Ich weiß nicht warum, aber er hat mir live einfach nicht gefallen. Irgendwie zu klein, zu schmale Schultern, ich war blockiert und wusste das wird nichts.

      Man soll also immer ein persönliches face-to-face Treffen abwarten, Fotos sind nur Momentaufnahmen. Manchmal sieht man auf Fotos besser aus als in der Realität oder umgekehrt.

      viel Glück

      (13) 08.06.14 - 14:56

      Hi Du,
      wer weiß, ev. hat er einen Hängepo? Plattfüße? Einen kleinen Schniepel? Pickel am Hintern? Und bibbert genau wie du vorn dem 1. Date? :-p
      Mach Dich nicht verrückt. Nicht Du musst ihm gefallen, sondern er DIR! Waren nicht wir Mädels die Aussucherinnen?
      Wenn Du so rangehst, ein bissel "arrogant"... fällt es leichter.
      Deine Freundin - ist die Single? Neidisch wohl, oder?
      LG und viel Spaß beim Date, geh mit wenigen Erwartungen ran, guck einfach, was passiert...

      Hallo,

      wie ist das Date denn gelaufen?

      VG Sabrina

      • (15) 13.06.14 - 23:45

        Hi,
        er hat mich so genommen, wie ich bin. ;-)
        Wir sind jetzt ein Paar. Allerdings habe ich immer noch Angst, mich ihm nackt zu zeigen, mal sehen wie das wird... kann nicht über meine Ängste reden, traue mich nicht.
        LG

Top Diskussionen anzeigen