Nicht zur Hochzeit vom Ex eingeladen :-( Seite: 3

      • Bei einer Hochzeit ist alleine das Brautpaar dafür verantwortlich wer eingeladen wird, ob es eine umfangreiche Gästeliste wird oder nicht.

        Kein Außenstehender hat das Recht darüber zu bestimmen, nicht mal die Mütter der Brautleute. Entsprechend auch nicht die Expartner des Brautpaares.

        Wird man als Ex nicht eingeladen, dann bleibt einem nix anderes übrig als es zu akzeptieren. Hey, es soll doch "der schönste Tag für das Brautpaar" werden.

        Wir luden meinen Ex zur Hochzeit ein, er ist wie ein Bruder für mich und die beiden Kerls verstehen sich sehr gut. Er war auch mein Trauzeuge. Umgekehrt waren wir nicht zur Hochzeit meines Ex eingeladen, weils seiner Braut nicht recht war. Dies war zu akzeptieren und okay für uns, es ist ja schließlich IHR Tag und nicht unserer.

        Ich versteh nicht wie man sooooo enttäuscht und sauer sein kann das man nciht zur Hochzeit des Expartners eingeladen wird (egal wie gut man sich verstand früher). Nun, ich kann mir gut vorstellen das dieser Expartner für die Zukunft seine Konsequenzen aus dem eingeschnappten Verhalten ziehen wird (zumindest wenn dieser Unmut ganz offen zur Schau getragen wird).

        Ich würde als Mann auch keine EX auf meiner Hochzeit sehen wollen als Mann

        Hallo,
        also die Hochzeit ist ja ein ganz besonderer Tag. Und es ist der Tag deines EX und der Braut. Welches Verhältnis du zu ihm hast/hattest oder welche Rolle er in deinem und das Leben deines Kindes spielt, kann vor und nach der Hochzeit eine Rolle spielen aber nicht an diesem Tag. Steck dein gekränktes Ego mal weg und auch deine Eifersucht!
        Mein Partner hat auch Kontakt zu vielen seiner Ex-Freundinnen (es gab ja genug #rofl)
        und er trifft sich auch ab und zu mit ihnen (das sagt er mir auch vorher) aber an MEINEM/UNSEREM Hochzeitstag würde ich die alle nicht dabei haben wollen!!!
        In diesem Sinne: "Daumen hoch" zur Entscheidung deines Ex hier klare Verhältnisse zu schaffen.
        Die Rolle als Pate, das Vergessen des Geburtstages...steht auf einem ganz anderen Blatt und gehört natürlich geklärt....

Top Diskussionen anzeigen