Ehemann wie ausgewechselt

    • (1) 22.06.14 - 02:31

      Hallo ihr lieben.

      Ich habe vor kurzem schonmal hier gepostet. Mein Mann und ich sind seit 10 Jahren zusammen und haben einen 10 Monate alten Sohn.

      Vor kurzem hatten wir einen ziemlich großen Knall, standen kurz vorm Aus und haben das erste mal ganz offen und ehrlich über uns, die Ehe, Sexleben, Vergangenheit usw gesprochen. Es kamen so viele Dinge zum Vorschein, weil wir endlich die Scham verloren haben. Es war für uns beide richtig befreiend.

      Nun möchte ich mich keineswegs beschweren. Aber mein Mann ist seitdem wie ausgewechselt. Ein völlig anderer Mensch. Er spricht plötzlich über seine Gefühle, was er an mir süß oder toll findet, fühlt sich mehr zu mir hingezogen. Das sind nur einige Dinge. Er sagte mir, dass er von Haus aus einfach nicht gelernt habe über seine Gefühle zu sprechen und es immer ziemlich mit Distanz zugegangen ist. Er sagte, dass er mich mit völlig anderen Augen sieht und er weiß, dass er sich für nichts bei mir schämen muss.

      Klar 10 Jahre sind eine lange Zeit und man sollte meinen, dass wir den Punkt schon früher hätten haben müssen. Wir sind aber meiner Meinung nach zusammen jetzt erwachsen geworden und haben uns sehr verändert um jetzt erst so tiefsinnige Gespräche führen zu können.

      Kann reden in der Beziehung so viel zum positiven verändern? Wir sind wie frisch verliebt und flirten sogar wieder miteinander. :-)
      Man merkt ihm förmlich an, dass er eine Hemmschwelle verloren hat.

      Freu mich über eure Meinungen.

      Lg Enya

          • (5) 22.06.14 - 14:03

            Naja, sie schreit es ja nicht einfach nur glücklich raus, sie will ja immer wieder hören, ob das normal ist, und die Frage wurde nun schon erschöpfend beantwortet, denke ich. Dann soll sie doch lieber einfach ein SiLoPo aufmachen, um ihr Glück rauszuschreien, wenn es DARUM geht! So geht man hier rein und denkt, jemand braucht Hilfe, und dann sieht man, dass die einzige Hilfe, die derjenige braucht, nur erneute Bestätigung ist. Finde ich in einem Forum, wo die meisten Leute schlimme Beziehungsprobleme haben, in der Häufung nun auch unnötig und auch ein bisschen ignorant!

            Sonst geh doch mal ins Kinderwunsch-Forum und erzähl denen 3x hintereinander, wie glücklich du bist, dass du wieder schwanger bist! Die LYNCHEN dich da schon beim ERSTEN Thread! ;-)

        Kann doch sein, dass sie ihr Glück kaum fassen kann?

        Ich könnte Matt auch immer wieder und wieder sagen, wie froh ich bin, dass wir einander erwischt haben. Okay, mache ich auch. Er freut sich drüber. IHR würdet euch nicht drüber freuen, es würde euch eher nerven.
        Aber nun, lass ihr die Freude, das will ich damit sagen.
        Ausserdem könnte sich das ein oder andere Paar hier überlegen, ob "reden" vielleicht wirklich eine Möglichkeit für sie selbst wäre.

        :-)

    Hallo,

    das ging einer Freundin von mir ähnlich, wie frisch verliebt war total niedlich die beiden Kinder schon im größeren Kindergarten Alter also auch ein bisschen mehr Zeit für sich... #verliebt
    Sie wird Spirale mit Zwillingen Schwanger aber egal ist ja alles #verliebt und er fängt an seine Arbeitskollegin zu #sex

    Fazit: die Offene Phase war das Anfang vom Ende ! Aber wer von uns soll jetzt wissen ob s Euch genau so ergeht ??

    LG dore

Hallo Enya,

sei froh das es für euch so eine tolle Wendung gegeben hat. Ja offen und ehrlich über ALLES zu reden um vergangenes loszulassen kann viel ändern.

Sei froh ich habe 6 Jahre über den gleichen Kram diskutieren müssen bis schließlich die Beziehung daran zerbrochen ist weil er keines wegs Einsicht zeigte vergangenes hintersich zu lassen. Also es gibt auch Männer die zwar reden und diskutieren aber sich nichts zu Herzen nehmen.

Viel Glück euch beiden !!!!!!

Gruß
Mel

Top Diskussionen anzeigen