Hilfe bindungsangst !!!

    • (1) 02.07.14 - 11:28
      Pusteblume ;-)

      Hallo liebe Leser /innen ,
      Habe nach Jahren Hoffnungen und Recherchen festgestellt , das mein freund bindungsangst hat :-(
      Er sagt , er hat mich sehr sehr lieb aber er kann nicht sagen " ich liebe dich " .
      Er sagt er genießt jeder Sekunde mit mir, er liebt jeder Art von mir , aber kann nicht sage "
      ich habe mich in dich verliebt "!

      Er sagt " ich habe dich vermisst " aber , er sagt nicht das er Sehnsucht nach mir hat .
      Er sagt " du gehs mir nicht aus dem Kopf jeder Sekunde denke ich an dich "

      Aber Versprechungen macht er nicht .

      Er hat wegen mir seiner damaligen Beziehung beendet , wobei ich auch alles mitbekommen habe , das er sich auch durch Trennung in finanziellen schwerigkeiten getrieben hat .
      Also er hat einiges riskiert wegen mir, in dem er sogar zeitlang den Kontakt zu seiner Mutter auf Eis gelegt hatte .

      Er presentiert mich gerne an seiner Seite in der Öffentlichkeit .
      Er hat Spaß mit mir ( lachen, sex, zusammen kochen , joggen , Film , Fußball , Party , ) was alles dazu gehört :-)

      Wir kennen uns schon seit Jahren aber , jahrelang haben wir offene Beziehung geführt , obwohl meinerseits war er der einzigste Mann in meinem Leben ,mit dem ich sexuell was zu tun hatte .
      Das ging damals 5,5 Jahre so.
      Und dann die Trennung ca 1,5 Jahre .
      Und im Anschluss wieder zusammen , aber diesmal als ein richtiges paar und führen ein richtiges Beziehung .

      Ich persönlich blocke auch innere Tiefe , weil ich einfach Angst davor habe wieder verletzt zu werden bzw das das wieder zu Trennung kommt :-(
      Weil ich in der Zeit wo Cut war , sehr gelitten habe Liebeskummer , hass , Sehnsucht alles was dazu gehörte durchmachen musste.

      Ok ich versuche alles hinter mir im Vergangenheit zu lassen , sowie er auch .
      Wollen einfach nach vorne schauen .

      Aber wenn ich weiß er hat bindungsangst immer noch mit seinem 43 Jahren , habe ich echt wenig Hoffnungen und Erwartungen :-(
      Wie kann ich mit ihm umgehen das er ein neuen Schritt Wagen kann ?

      Sowie gemeinsamen Wohnung , Familie gründen .
      Jetzt sind wir knapp 8 Monaten zusammen .
      Ich genieße seiner Nähe auch wenn er manchmal lästig sein mag ;-)

      Aber ich mag seinen Macken , sowie er meine Macken mag !
      Was ich eigentlich sagen will , ich will nicht noch mehr was an Gefühlen oder meine Zeit angeht viel weiters investieren , weil ich einfach Angst davor habe auf Boden zu fallen :-(

      Wenn ich weis das er bindungsangst hat , er's recht will ich mich davor schützen .

      Aber ich will gerne eine gemeinsamen Zukunft mit ihm !

      Wie würdet ihr in so einen Sackgasse handeln ?

      Danke für lesen und eure Meinung :-)
      LG !

      Avatar

      • Also meine persönliche Meinung ist, das es sowas wie Bindungsangst nicht gibt, das ist immer eine Ausrede, weil es doch nicht so perfekt ist, was man dann meist auch erst wirklich merkt, wenn dann mal der Richtige oder die Richtige kommt.
        Wenn es paßt, dann paßt es und dann ist alle Angst und alles vergessen, so hab ichs mit Mitte 40 in meinem Leben kennengelernt.

        • (3) 02.07.14 - 11:57

          Danke für deine Meinung :-)
          Ja du hast schon recht , nach meiner Meinung einerseits so eine Bezeichnung " bindungsangst " ist moderne ausrede von Männern .
          Oder das die Frauen sich gegenseitig unter Freundinnen sowas einreden und Geduld zeigen .
          Einer Art von Selbstverarschung !
          Sorry wegen dem Ausdruck :-)
          Aber anderen Seite wiederum von wissenschaftlich und von Psychologen bewiesene Zustand .

          Wer hatte von euch beiden die " bindungsangst " ?

          • Naja ... es gibt für alles einen Beweis von Wissenschaftlern oder Psychologen und auch genauso Gegenbeweise...
            Ich hatte noch nie Bindungsangst (ich bin Frau und will oder auch nicht und setz das dann auch um), aber ich hatte einen Mann, der das hatte - über 10 Jahre ging es immer wieder hin und her etc. - und welch Wunder... heute ist er verheiratet und die Beiden haben 3 kleine Kinder ... soviel zur Bindungsangst.

            • (5) 02.07.14 - 13:29

              Ja krass !!!!

              Mehr kann man wirklich nicht dazu sagen !

              Nach meiner Meinung , gibt es schon vielleicht Männer / Frauen die bindungsangst oder Panik vor der ehe haben , aber das sind so ausnahmen . Sowie bei einer Film " die Braut die sich nicht traut "

              Meiner Vermutung einerseits wiederum , viele verstecken sich hinter bindungsangst wenn die sich nicht sicher sind was die wollen .

              Ich habe auch in der Zeit schon bischen Panik gehabt , weil ich diesmal einen festen Beziehung führe .
              Das hieß , ich kann nicht mehr mit Freundinnen jeden Tag treffen wie vorher . Oder Wochenenden spontan Party machen , obwohl ich kein partytyp bin . Trotzdem habe ein wenig gestolpert :-)

              Das war die Umstellung , und braucht ja einiges etwas zeit , das das sich alles einspielt .
              LG !

      Schwierig!

      Einerseits: Ihr seid nach der Trennung wieder zusammen gekommen, als "richtiges" Paar, wie du sagst. Sein Verhalten weist auch darauf hin, dass es für ihn mehr ist als er vielleicht sagen will.

      "Es ist, was es ist, sagt die Liebe" - muss man auf alles ein Etikett pappen?

      Andererseits: wenn du dich unbehaglich fühlst, unzufrieden wirst, dann müsst Ihr reden. Möglichst ohne Vorwürfe. Eventuell redet über Eure Träume, was soll passieren im kommenden Jahr, in den nächsten 3 Jahren?
      Weiterentwickeln mag man sich in einer Partnerschaft ja auch.

      Insgesamt: Taten sind für mich etwas mehr wert als Worte. Aber ich kann Dein Unbehagen verstehen, so ganz ohne verbale Bestätigung.

      Vielleicht hat er's nur nicht so mit Worten?

      • (7) 02.07.14 - 13:49
        Pusteblume ;-)

        Danke für deine Kommentar savina,
        Wie schön du geschrieben hast :-)
        Für mich zählen auch erste Stelle die Taten als gesagten Wörter .
        Ich mag nicht viel Kitsch , aber ein bischen schon :-)
        Sowie salz in der Suppe .

        Er hat selbst nie behauptet das er bindungsangst hat .
        Ich bin manchmal am grübeln , warum nicht das und dies Schritt gemacht wird nach dem zweiten Anlauf ?
        Da sollte schon einige Sachen klarer sein , zB " ich liebe dich " zu sagen . Um Gottes Willen , will nicht jeden Tag das Wort hören ! oder " Familie gründen ".
        Das sind die Fakten die mich recherchieren lässt , das er sowie diesen B.angst haben könnte !?
        Oder bin ich ein wenig voreilig ?:-)
        LG !

    Hallo!

    Auf mich macht das den Eindruck, als würde er Dich nur hin halten.

    Du bist besser als gar keine Freundin, aber so richtig mit zusammen ziehen, heiraten Familie - da bist Du einfach nicht die richtige für ihn.

    Schon alleine eine "offene Beziehung" unter der Du nur gelitten hast - wie schlimm hast Du Dich da gefühlt, wenn er alleine weg war?

    Ich fürchte, das wird nichts mehr. Irgendwann findet er eine die besser zu ihm passt, dann lässt er Dich fallen und heiratet die andere, als hätte er niemals Bindungsangst gehabt.

    • (9) 02.07.14 - 14:10

      Das ist Schlag ins Gesicht ! !!
      Natürlich ist das auch meine Befürchtung innerlich gewesen und immer noch :-(
      Ich habe ihm gesagt , bevor wir zusammen kamen , das ich das zum zweitenmal nicht das gleiche überleben kann das er mich wieder fallen lässt .
      Deshalb soll er sich gut überlegen ob er mit mir wieder was anfangen will oder nicht !

      Wenn er sich wünscht mit mir ein Beziehung zu führen , soll der Weg das sein " eine Familie gründen " weil ich mir so vorstelle und wünsche .
      Ansonsten , braucht er sich nicht bei mir melden .es gibt genug andere Frauen die auch nur Spaß haben wollen .

      Das war meine Forderung bevor ich wieder mit ihm was anfange.
      LG !

      • Es macht aber nicht den Eindruck, als würde er dasselbe wollen wie Du. Ihr seid zwar jetzt "offiziell" zusammen, aber so recht weiter entwickeln tut sich ja wieder nichts.

        Ihr kennt euch so lange, aber von zusammen ziehen und heiraten war ja nicht die Rede.

        Ehrlich, ich habe da wirklich kein gutes Gefühl. Du machst Dich damit doch nur selber kaputt, er scheint Dich wirklich nicht zu lieben.

        Sonst hätte er doch nicht Jahrelang auf einer "offenen beziehung" bestanden, die Du gar nicht gewollt hast, er wusste doch, dass er Dich damit verletzt, aber das war ihm egal.

        • (11) 02.07.14 - 17:51

          Deine Wörter sind realistisch wobei ich dir recht geben muss .
          Genauso war meine denken auch am Anfang .
          Deshalb habe ich meine Vorstellungen und Erwartungen diesmal klar u deutlich vermittelt ,( das ich mir eine richtige Beziehung , famillie , Ehe ) wünsche .
          Ansonsten das ich keinerlei auf irgendwelchen Art u weise zu ihm Kontakt haben möchte .
          Das ich dann mit ihm für immer abschließen u heiraten werde .
          Mehr deutsch geht garnicht !

          Falls er aus reine Egoismus wieder mit mir zusammen gekommen ist , frage ich mich auch natürlich !
          Aber den Antwort werde ich er's bekommen wenn es soweit ist denke ich ;-)

Hallo,

"Er sagt , er hat mich sehr sehr lieb aber er kann nicht sagen " ich liebe dich " .
Er sagt er genießt jeder Sekunde mit mir, er liebt jeder Art von mir , aber kann nicht sage "
ich habe mich in dich verliebt "!

Er sagt " ich habe dich vermisst " aber , er sagt nicht das er Sehnsucht nach mir hat .
Er sagt " du gehs mir nicht aus dem Kopf jeder Sekunde denke ich an dich "

... und wo ist nun das Problem? Das er eine andere Ausdrucksweise hast? Das er Worte nicht so spricht wie du es gerne hättest?#kratz

Er sagt er hat dich sehr lieb,er liebt deine Art und er vermisst dich! Was willst du denn mehr?

"Er presentiert mich gerne an seiner Seite in der Öffentlichkeit .
Er hat Spaß mit mir ( lachen, sex, zusammen kochen , joggen , Film , Fußball , Party , ) was alles dazu gehört :-)"

Er steht zu dir und ihr habt Spaß zusammen und scheinbar auch gemeinsame Interessen, ist doch alles super!

Warum suchst du das Haar in der Suppe?

Liebe Grüße Tinkerbell

  • Ich verstehe das Problem auch nicht, klingt doch alles super! Man kann auch mit TATEN sagen "Ich liebe dich!", wenn einem die Worte dafür fehlen, und das tut er doch scheinbar!

    Unter beziehungsunfähig verstehe ich was Anderes. Ich sehe hier nur zwei Menschen, die sich scheinbar irgendwie selbst im Weg stehen durch unnötige (Selbst-)Zweifel an der Liebe des Anderen!

    • (14) 02.07.14 - 14:37

      Und wie siehst Du die 5 Jahre "offene Beziehung" die nur er wollte, während sie ihm treu geblieben ist und furchtbar drunter gelitten hat, dass er los zog um sie zu betrügen?

      jetzt im Moment vielleicht nicht als offene Beziehung, aber irgendwie hab ich dabei trotzdem kein gutes Gefühl.

Ungefähr so habe ich das auch gelesen, aber vorher 5 Jahre lang "offene Beziehung" in der sie treu zu Hause saß und gelitten hat wie ein Tier? Klingt nicht wirklich liebevoll, oder?

(16) 02.07.14 - 15:15

Hallo tinkerbell ,

Du hast recht , warum suche ich haar in der Suppe ?

Ist schon eigentlich richtig was du meinst :-)
Vielleicht ist meine Angst so groß , im mein Unterbewusstsein , ihn irgendwann wieder zu verlieren :-(
Vielleicht möchte ich einfach , was in der vergangeheit eingeprägt wurde einfach aus den Weg räumen um frei zu sein .
Ich denke deshalb " Haar in der Suppe suchen " .

Für mich ist schon zwei Unterschiedliche Sachen zwischen " hab dich lieb " und "ich liebe dich " zu sagen .
Oder zB er nennt mich nicht " Schatz oder Liebling " sondern " Maus oder mausi "

Das ist schon ein bischen traurig und wenn ich ehrlich sein muss , nervt ein bischen :-(

LG !

  • In meinen Augen hast Du eine mindestens ebenso große Bindungsangst.

    Denk mal drüber nach.

    Mausi statt Schatzi? Ich würde mich sofort trennen.....

    Mach es dir doch nicht selbst kaputt.

Es gibt zwar keine bindungsangst aber das was dein freund hat hab ich auch

ich kann meinem freund meine liebe auch nicht zeigen oder sagen
ich nenne ihn auch nicht schatz

ka hab irwie ne blockade

wobei es im mom es krieselt bei uns da sag ich garnichts

Top Diskussionen anzeigen