In Arbeitskollegin verliebt, aber ob ich es ihr je sagen soll?

    • (1) 07.07.14 - 20:56
      kribbelnimbauch

      Hi,
      bin eine Frau Ende dreißig und hatte bis auf eine lesbische Phase in der Jugend nur männliche Partner.
      Jetzt habe ich mich aber in eine Arbeitskollegin verliebt, die noch dazu zehn Jahre älter als ich ist.
      Der Zustand hält seit einem Jahr an mit Kribbeln und Herzklopfen- natürlich habe ich sie nie angebaggert oder so, habe ja auch nie gedacht, dass sie es verstehen würde, beachten würde oder ich selbst tatsächlich eine Beziehung zu einer Frau wollen würde.
      Heute habe ich mich mit ihr belanglos unterhalten und wir kamen auf das Thema Beziehungen und da sagte sie so nebenbei, sie sei ja auch mal vier Jahre mit einer Frau zusammen gewesen.
      Mein Herz ist gehüpft!!!
      Wir reden sonst kaum miteinander, arbeiten auch in verschiedenen Abteilungen.
      Jetzt werde ich bald dort nicht mehr arbeiten aus anderem Grund und es schnürt mir die Kehle zu, sie dann nicht wieder zu sehen.
      Möchte aber auch nicht albern sein.
      Soll ich einfach sagen:
      "Ich find Dich nett, wollen wir in Kontakt bleiben?"
      Oder sie irgendwie anbaggern und sehen was passiert?
      Findet sie bestimmt komisch, weil wir eben nie viel miteinander zu tun hatten und sie ja auch älter ist.
      Single sind wir beide.
      Bin total hilflos.
      Danke für Eure Hilfe!!!

      Auf jeden Fall anreden und auf irgendwas einladen. Die nette Variante halt - und wenn sie da drauf nicht einsteigt, dann hat sie eh kein Interesse.

Top Diskussionen anzeigen