Wieso schauen Männer in einer glücklichen Beziehung ständig auf andere Frauen?

    • (1) 16.07.14 - 23:09
      Wieso?

      Hallo :-)

      Ich bin kein hysterischen Weibsbild, dass bei jedem Ding gleich eifersüchtig wird.

      Aber mich interessiert die obige Frage.
      Wieso?

      Ich weiß im Grunde dass mein Mann mich liebt (wir haben im August unseren 1.sten Hochzeitstag) auch zeigt er mir wie sehr er mich liebt...bzw...oder brauch er mich nur?

      Er guckt "auffällig" auf andere Frauen..nicht immer, aber oft!
      Und wenn ich mit ihm gerade im Gespräch bin (und er sieht ne andere Frau) dann kommt die Antwort von ihm "abgehackt"...also es dauert kurz bis er sich sozusagen wieder "fassen" kann und sich wieder mir bzw der Antwort widmet.

      Und ich will auch keine Sprüche hören wie :" Appetit kann man sich holen, gegessen wird daheim" Ich denke als Frau bin ich doch Appetit genug?

      Ich guck doch auch nicht jeden x-beliebigen Typen hinterher, weil ich meinen Mann liebe und ich finde IHN als den tollsten und attraktivsten Mann ...auf der Welt ;)

      Das soll jetzt nicht hysterisch klingen, vielleicht kann mir auch ein Mann sagen, was dass auf sich hat.

      LG :-D

      • (2) 16.07.14 - 23:20

        Hallo,
        ich versuche es dir mal mit anhand eines anderen Beispiels zu erklären. Ich mag mein Auto sehr gerne, möchte es noch möglichst lange fahren, bin sehr froh es zu haben, aber wenn ein anderer toller Wagen an mir vorbeifährt, dann denke ich auch, wow. Nicht schlecht. ;-)
        Das ist natürlich etwas anders, aber ich finde, die Intention dahinter ist die gleiche. Man darf doch auch in einer Beziehung andere Menschen attraktiv finden. Es ist ein Irrtum, dass Frauen nicht andere Männer ansehen wenn sie in einer Partnerschaft sind. Damit habe ich kein Problem. So lange es nur beim schauen bleibt.

        Nimm es locker!
        FG
        Tom

        • (3) 16.07.14 - 23:26

          Das versteh ich voll und ganz!
          Aber wenn es immer und immer wieder kommt und man(n) glotzt das 4.te mal bei demselben Auto hinterher und kann nicht mehr richtig auf unsere Konversation eingehen, finde ich das bedenklich.

          Schauen an sich stört mich nicht, aber immer wieder dieses demonstrative hinter geglotze stört mich.

          Dein Beispiel ist echt gut, Hut ab....aber wie gesagt, wenn das andere Auto zum Lieblingsauto wird, ist es nich mehr toll.:-(

          (7) 16.07.14 - 23:35

          Das kann ich verstehen, dass es dich nervt wenn es zu offensichtlich ist. Ich denke man darf schon schauen, aber so, dass es niemandem auffällt. ;-)
          Wenn man einer Konversation nicht mehr folgen kann, dann ist es nur noch peinlich.

        (11) 17.07.14 - 11:00

        Oh, was denkst du, wieviel Hunger mein Mann nachhause bringt. Er arbeitet als Rettungsschwimmer im Strandbad. Kannst dir ja vorstellen, wieviel Appetit er sich da holen kann. Aber gegessen wird zuhause.:-p

        Aber ich verstehe dich. Mir würde es auch nicht gefallen, wenn er ständig mitten im Gespräch anderen Frauen hinterherklotzt und nicht mehr beim Gespräch ist. Dreh doch den Spieß einfach um, denn du wirst mit Sicherheit auch gucken. ;-)

Das macht dein Mann, weil es ihm an Benehmen mangelt.

Es ist eine Frage des Anstands und des Benehmens, ob ich mich auf meinen Gesprächspartner konzentriere. Unabhängig davon, ob es sich um (m)eine Frau oder (m)einen Mann handelt.
.

VG
Kate

  • (13) 16.07.14 - 23:59

    Das mit Anstand habe ich mir auch gedacht.

    Ich weiß nicht was ich immer von dem ganzen halten soll.
    Mein Mann baut mich auf, zeigt mir dass er mich liebt....so kommt es mir auf jeden Fall vor...
    Aber manchmal denke ich,.....er hat mich und darf trotzdem hübscheren Frauen nachschauen (ich würde mich selbst als "mehr als durchschnittlich" bezeichnen) bin aber nicht eingebildet...eher die schüchterne.

    ...Das Thema könnte man noch soooooo lange diskutieren, ich denke nur er alleine weiß was er damit meint. Klar hab ich ihn schon drauf angesprochen, dann kam..hab ich nicht nachgeschaut...nach kurzem diskutieren gab er es doch zu...ach egal #schmoll

(14) 16.07.14 - 23:57

Also, diese Überschrift und das Benehmen deines Mannes trifft definitiv nicht auf die Männer im Allgemeinen zu. Sowas kenne ich weder von meinem Mann, noch von einem meiner Ex-Freunde noch von irgendeinem anderen Mann aus meinem Bekanntenkreis. Finde ich echt ziemlich "schwanzgesteuert", wenn er dann der Konversation nicht mehr folgen kann vor lauter Gegaffe, als ob das Blut plötzlich an anderer Stelle gebraucht wird statt im Hirn und deshalb das Denken nicht mehr möglich ist. Wir sind doch keine Neandertaler, die jede Kontrolle über ihre normalen Körperfunktionen verlieren, wenn sie ein "Weibchen" erblicken. Dem würde ich aber dermaßen gegen das Schienbein treten, wenn mein Mann sowas machen würde, da wäre der aber ganz schnell umkonditioniert auf höchste Konzentration auf MICH, sobald ne andere Frau auftaucht, weil sonst tut's gleich wieder weh. ;-)

EIN Man habe ich das bei meinem Mann erlebt, dass dem die Spucke wegblieb, als wir durch die Stadt gingen und eine andere Frau plötzlich bei sich aus der Haustür trat. Die sah aber auch so DERMASSEN hammermäßig aus und war total sexy angezogen, dass sogar MIR die Augen aus dem Kopf fielen (groß schlank, schönes Gesicht, blonde lange Haare, beachtliche Oberweite, kleines Schwarzes an bis gerade man knapp übern Po, durchsichtige schwarze halterlose Strümpfe, deren oberen Rand man unterm Rock vorblitzen sah, dazu Highheels), ich glaub, wir haben bei dem Anblick BEIDE ziemlich blöd geguckt mit offenem Mund. Als die "Erscheinung" dann weg war, sagte mein Mann total verwirrt zu mir: "Ähh, hattest du gerade was gesagt?" Un dich genau so verwirrt: "Keine Ahnung, hab ich vergessen!" Und dann haben wir uns beide kaputtgelacht! Naja, das war wie gesagt das einzige Mal, dass mein Mann so geguckt hat, wenn er das bei jeder "Tanja und Anja" täte, hätte ich allerdings ein Problem damit.

  • (15) 17.07.14 - 00:03

    Hammer Beitrag :-D

    Den letzten Absatz verstehe ich total...sowas gibt es immer im Leben..keine Frage.

    Aber der erste Absatz ist genau so wie du es sagst, ich habe Angst...ich will ihn nicht verlieren....mittlerweile denke, alle Männer sind so....(weil ich leider Gottes gegoogelt habe, über diese beschissene Frage)#gruebel

    • (16) 17.07.14 - 00:08

      Vielleicht solltest du ihm mal übertrieben vormachen, wie so ein Verhalten wirkt, wenn man mit offenem Mund und dämlichem Blick sabbernd anderen Leuten nachschaut, wie so ein Primate, und ob er wirklich auf andere Leute so wirken will, denn eigentlich ist es ja einfach nur peinlich für IHN (und dich mit), wenn er sich so benimmt. Selbst als Frau, der nachgeblickt wird auf die Art und Weise, ist einem das doch unangenehm, da denkt man doch auch direkt, igitt, was für ein primitiver Vollpfosten, dem steht der Schwanz ja schon aus den Augen! Würde ich ihm mal GENAU so sagen und vormachen, wie dämlich und primitiv das wirkt, und dass du ja nichts dagegen hast, wenn er mal einer schönen Frau nachschaut, aber dass er das dann doch bitte unauffällig machen soll, weil du nicht mit einem Neandertaler unterwegs sein möchtest! Sowas wirkt halt einfach dämlich und noch dazu total notgeil, und so eine Kombination möchte er ja sicher nicht ausstrahlen.

      Ansonsten mach es ihm bei nächster Gelegenheit einfach mal vor, wenn ein netter Mann vorbei geht, einfach auch mal scheel mit offenem Mund nachgaffen, 10 Sekunden paralysiert gucken und dann verwirrt fragen "Was hast du gesagt?" Mal sehen, wie ihm das gefällt. ;-)

      • (17) 17.07.14 - 00:14

        Hammer :-D

        ich glaube wir verstehen uns und das macht mich echt grad froh!!

        Genau dasselbe hab ich mir auch gedacht, nicht um ihn eifersüchtig zu machen (ich liebe ihn) aber nächstes mal/bei der nächsten Gelegenheit schau ich jemanden anderen hinterher.

        Und tue genauso wie er.....ich weiß dass er das merkt und dann mich gleich anspricht. Das mit dem "dem steht der Schwanz ja schon aus den Augen" denk ich mir immer wieder.
        Er ist eigentlich ein echt toller Mensch, aber da kackt er völlig ab, wenn frauen mit Oberweite, hohen Schuhen, blonde Haare daher stolzieren. ahhhhhhhhhhhhhhhhh#zitter

    Nein, nicht alle Männer sind Primitivlinge, auch längst nicht alle Männer finden Autos toll!

    Ganz ehrlich, ihr seid erst kurz verheiratet, dass dein Mann sich wie ein Primitivling verhält, dürfte dir ja wohl auch schon vor der Hochzeit aufgefallen sein, oder?

    Ihr habt euch doch wohl geheiratet, weil ihr euch liebt, oder? Wenn du wegen seines-zugegebenermaßen dümmlichen, primitiven und respektlosem- Verhaltens aber an eurer Ehe zweifelst, dann muss mehr im Argen liegen.

    Wenn sonst alles schick ist, dann arbeite an deinem Selbstbewusstsein und befolge den Rat von Sie71 und bring deinem Mann mal Benehmen bei!

    LG

    • (19) 17.07.14 - 00:19

      Ich habe sowas vorher nicht bemerkt, weil ich die "rosarote" brille anhatte und hätte eigentlich auch nie auf sowas geschaut, ich hab es durch Zufall mitbekommen...und "beobachtet"

      Benehmen beibringen, schön wärs :(

      • Worüber reden wir hier? Hast du jetzt deine rosarote Brille verloren?

        Ich finde, du klingst nach mehr als nach "Glotzen".

        Dein Partner sollte soviel Respekt aufbringen, dir zuzuhören, wenn du ihn auf etwas aufmerksam macht, das dich verletzt. Und es verletzt dich offenbar und nervt dich nicht nur, oder?

        VG

        Kate

(21) 17.07.14 - 00:03

Hey, nix gegen Tanjas! :-p

(24) 17.07.14 - 09:05

<<(groß schlank, schönes Gesicht, blonde lange Haare, beachtliche Oberweite, kleines Schwarzes an bis gerade man knapp übern Po, durchsichtige schwarze halterlose Strümpfe, deren oberen Rand man unterm Rock vorblitzen sah, dazu Highheels)<<

Da würde ich eher lachen und mich fragen ob die irgendwo anschaffen geht. Attraktive und gut angezogen Frauen sehen für mich anders aus

  • (25) 17.07.14 - 15:57

    "Da würde ich eher lachen und mich fragen ob die irgendwo anschaffen geht. Attraktive und gut angezogen Frauen sehen für mich anders aus"

    Das ist auch meine Meinung, aber dass einem bei so einem unvermittelt auftretenden Anblick die Spucke wegbleibt, ist glaub ich trotzdem normal, egal ob Mann oder Frau, egal ob man's geil oder zum lachen findet - erst Mal guckste blöd! ;-)

Top Diskussionen anzeigen