kompliment vom ex

    • (1) 30.07.14 - 14:25
      kompliment

      hallo!
      bin seit 12 jahren mit meinem mann zusammen , haben ein kleinkind.

      habe 25 kg abgenommen. fühle mich super gut und bin stolz drauf. bekomme auch oft komplimente wegen der abnahme was mich natürlich sehr freut. nun hat mein ex ( erste grosse liebe, schon 14 jahre her , denke noch oft an ihn, sind in facebook freunde) ein foto von mir komentiert. wie gut ich aussehe und das er so respekt vor meiner verwandlung hat. das kompliment von ihm freut mich jetzt total-mehr als die anderen. irgendwie bedeudet es mir viel mehr. bin ich bescheuert???? es könnt mir doch egal sein. bin verheiratet, glücklich! aber an ihm hängt ein kleiner teil von mir noch...

      • Welche partnerschaftliche Frage oder welches Problem stellt sich Dir in diesem Zusammenhang?

        • (3) 30.07.14 - 15:26

          << es könnt mir doch egal sein. bin verheiratet, glücklich! aber an ihm hängt ein kleiner teil von mir noch... >>

          Die Verwendung des Konjunktivs "könnte" im oben genannten Zitat zeigt an, dass die nachfolgende Formulierung "mir egal sein" nicht den Gegebenheiten entspricht.

          Unter Rückbezug auf diese Aussage muss das "bin verheiratet,glücklich" als indirekte Fragestellung an den Leser empfunden werden, die in etwa lautet "Warum ist mir ein Kompliment meines Ex Freundes nicht egal, obwohl ich in einer glücklichen Partnerschaft lebe? Was sagt das aus?"

          Die TE gibt sogar im Schlussatz eine mögliche Antwort, indem die angibt, dass ein kleiner Teil von ihn immer noch am ihrem Ex hängt und gibt damit wiederholt ihrer Irritation bezüglich ihres Empfindens in Bezug auf Äuserunges des Ex Freundes im Kontext der aktuellen, glücklichen Beziehung Ausdruck.

          Klar soweit?

      Hallo,

      ich denke es ist nichts Schlimmes dabei wenn du dich über sein Kompliment etwas mehr freust als über andere. Er ist Teil deiner Vergangenheit und ihr habt eine Zeit lang euer Leben miteinander verbracht. Freu dich einfach und genieße es. :-)

      FG
      Tom

      (6) 30.07.14 - 15:49

      Freu dich und gut ist.

    • (7) 30.07.14 - 15:59

      "Liebe an sich ist das, was übrig bleibt, wenn das Feuer der Verliebtheit verschwunden ist."

      Oder aber: Liebe ist dass, was übrig bleibt, wenn die Beziehung gescheitert ist. Ist danach gar nichts mehr, war es nie Liebe.

      Ich denke du wirst immer eine gewisse Liebe für ihn empfinden, weil ich nicht glaube, dass sie irgendwann einfach aufhört. Entsprechend freust du dich natürlich wenn du positive Rückmeldungen von ihm bekommst.

      Finde ich nicht schlimm, ist was ganz anderes als verliebtheit und hat auch nichts damit zu tun, dass man wieder eine Beziehung miteinander eingehen will.

      Ich empfinde für meinen ersten Freund auch noch eine gewisse Liebe, die zu meinem Mann überwiegt aber bei weitem, mit ihm will ich zusammen sein, ganz sicher....:-)

      Freue dich, dass du einem solchen Menschen begegnet bist.

      (8) 30.07.14 - 17:00

      Ach, freu dich und mach dir keinen Kopf. Es gibt glaube ich bei jedem im Leben Menschen, bei denen das Herz ein kleines bisschen höher schlägt, wenn sie was Nettes sagen, obwohl man in einer glücklichen Beziehung lebt.

      Das heißt ja nicht, dass deine Ehe doch nicht so glücklich ist, wie du glaubst. Du warst lange mit diesem Mann verbunden. Da darf ruhig ein Rest an Gefühl übrig bleiben.

      <<< irgendwie bedeudet es mir viel mehr>>>

      Wäre auch schlimm wenn nicht, schliesslich hattet ihr zumindest temporär mal eine gute Zeit zusammen, und habt Euch sicher auch sehr lieb gehabt.

      Freu Dich doch einfach darüber, und sei stolz über das, was Du erreicht hast. :-)

      TJ

      (10) 31.07.14 - 00:12

      Hallo darf ich dich mal fragen wie du es Geschäft Hast so viele Kilos abzunehmen

Top Diskussionen anzeigen