sind Männer so?

    • (1) 07.08.14 - 11:19
      ratlos14

      Hallo,

      mir ist bewusst das sich jeder Mann gerne mal eine nackte Frau ansieht, ich habe auch nichts gegen Zeitungen oder Pornos aber was meiner macht verletzt mich schon.

      Er schaut sich Bilder von Frauen an, Ok damit kann ich leben aber er speichert sie sich ab, ich würde schätzen über 3000 Bilder. Und sucht die Damen dann über Facebook. Schickt ihnen Freundschaftsanfragen wenn das Profil nicht sichtbar ist.

      Er sagt er mache nichts weiter, er ist nur neugierig und will wissen was die jetzt so treiben. Erst habe ich es ignoriert aber mittlerweile habe ich immer mehr selbstzweifel, reiche ich ihm nicht, findet er mich nicht mehr anziehend? Ich hatte nie ein Problem mit mir oder meiner Figur, doch inzwischen stelle ich mich vor den Spiegel, schaue was ich ändern könnte, esse wenig um nicht zuzunehmen, es frisst mich einfach auf.

      Reagiere ich über? Machen das alle Männer? Muss ich damit leben?

      Ich würde gerne mal ein paar Meinungen hören, meine Gedanken drehen sich nur im Kreis...

      Lg

      • (2) 07.08.14 - 11:30

        #gruebel weder machen das ALLE Männer noch finde ich das normal!

        Hier ist wohl mal ein klärendes Gespräch fällig. Es verletzt dich. Punkt.

        MfG

        Hallo,

        Nö, Männer sind nicht so.
        Was deiner da macht finde ich merkwürdig und hat irgendwie was vom ersten Schritt vom fremdgehen.
        Für mich käme es in die gleiche Spalte wie, wenn einer sexchats oder camsex machen würde und ist während einer Beziehung nicht ok.

        Denke nicht das es was mit dir zu tun hat, der ist wahrscheinlich einfach so.

        LG

        (4) 07.08.14 - 11:33

        Hallo,

        ich finde das Verhalten deines Mannes sehr merkwürdig.
        Und ich kenne das auch nicht von meinem Partner oder von meinen Expartnern oder von sonst wem.
        Klar guckt man mal n Porno oder Bilder oder sonst was. Mach ich auch.

        Aber ich suche die Personen sicherlich nicht auf FB und schicke ihnen Freundschaftsanfragen. Was ist das denn für ein Quatsch?

        Eine Lösung habe ich nicht. Aber ich würde das auch nicht toll finden und wohl auch daran zweifeln, ob ich ihm reiche.

        Hast du mal intensiv mit ihm gesprochen? Was würde er umgekehrt fühlen? Was gibt ihm das? Einen Grund wird er ja haben.

        Die Aussage: "Ich mach ja nichts" reicht da nicht aus.

        Liebe Grüße
        Janina

      • (5) 07.08.14 - 11:48

        Meiner macht das nicht, wenn du es hinnimmst aktzeptierst und damit leben kannst ja wenn nicht ändere was....toll fände ich es nicht wenn meiner die nackten sucht FAs stellt usw.

        (6) 07.08.14 - 12:10

        mein mann schaut sich auch mal nackte fraune in internet an!

        das ist auch ok denn er sagt solche frauen sind für ihn unerreichbar.
        er würde nie auf die idee kommen sie in netz zu suchen und zu kontaktieren!

        ich rate dir zu einen klärenten gespräch.

        denn das verhalten die personen anzuschrieben ist nicht normal
        und muss nicht akseptiert werden

      (8) 07.08.14 - 12:28

      Verstehe ich nicht ganz....

      wie kann man Frauen in Fatzebook finden, wenn man nur (nackte ?) Bilder hat....und das von 3000 unterschiedlichen Frauen#kratz. Geht der noch arbeiten oder sucht er nur noch im Internet?

      Oder schaut er sich in Fatzebook Bilder an und kontaktiert dann die Frauen?

      #kratz

      liest sich merkwürdig aber vor allem krank

      Freitagposting #gaehn oder der Mann ist eher #schock

      Lisa

      <<<Er schaut sich Bilder von Frauen an>>>

      Finde ich absolut unbedenklich.

      <<<er speichert sie sich ab>>>

      Soll jeder so handhaben wie es ihm/ihr beliebt.....Bilder von fremden Menschen wollte ich nun aber nicht auf dem Rechner haben.....wüsste nicht wozu.

      <<<Und sucht die Damen dann über Facebook>>>

      Mhh......das ist in meinen Augen krank !

      So...und nun zu den drei "Nö´s":

      <<<Reagiere ich über?>>>

      Punkt drei betreffend: Nö

      <<<Machen das alle Männer?>>>

      NÖ !!!

      <<< Muss ich damit leben?>>>

      Nö.....Du musst nur die Konsequenzen daraus ziehen, und den Typ abschiessen wenn er Dich in der Form runter zieht, und absolut keinen Handlungsbedarf sieht, sein Treiben zu beenden.

    (12) 07.08.14 - 12:30

    Hallo,

    nein, nicht alle Männer sind so. Ob du überreagierst, kann man so nicht sagen. Ich persönlich finde das Verhalten deines Mannes eigenartig. Ich würde nicht mal sagen, dass das unbedingt etwas damit zu tun hast, dass du ihm nicht reichst. Ich finde es generell befremdlich fremde Leute, dazu noch so viele, im Internet ausfindig zu machen und dann auch noch zu kontaktieren, nur weil man sie vielleicht atraktiv findet. Rede mit deinem Mann. Warum macht er das, was genau gibt ihm das? Was interessiert ihn denn, was fremde Menschen "jetzt so treiben"?

    Ob du damit leben kannst, weißt nur du. Müssen musst du gar nichts. Du musst dir nur im Klaren darüber sein/werden, ob ihr dieses Problem beheben könnt (sei es, dass er aufhört, oder aber dass du dir nicht mehr so viele Gedanken darum macht, weil es vielleicht einfach ein eigenartiger Spleen deines Mannes ist, der aber gar nichts aussagt) oder nicht und ggf. ob du so (auf Dauer) leben willst.

    LG

    (13) 07.08.14 - 12:40

    Das hört sich extrem merkwürdig an.

    Nein - niemand, den ich kennen, macht so etwas. Und du musst auch nicht "damit leben". Wenn es schon soweit kommt, dass du an Dir etwas suchst oder ändern willst, liegt da etwas im Argen.

    Ich frage mich auch grade, wie man für so etwas soviel Zeit haben kann... Hat er noch andere "Hobbies"???

    Sag ihm, dass Dich das verletzt und er damit aufhören soll. In sachlichem, deutlichem Ton, ruhiger Atmosphäre und nicht grade während er vorm PC hockt.

    Und such den Fehler nicht bei Dir.

    nö. Männer sind nicht so. Fremde Frauen anschauen ok, das machen wohl alle, auf dem Computer die Fotos von den "LieblingsfremdenFrauen" speichern damit man sie nicht immer wieder umständlich im Netz suchen muss, ok, geschenkt.

    Aber Freundschaftsanfragen an fremde Frauen bei Facebook. #kratz das finde ich auch to much. Und ich habe mich immer gefragt was das für Männer sind die mir z.B Freundschaftsanfragen schicken, die ich garnicht kenne #gruebel

    Jetzt weiß ich es. Es kommt wohl garnicht so selten vor. Ist für mich aber in einer Beziehung ein No-Go.

    (15) 07.08.14 - 12:55

    Mich würde mal brennend interessieren, was er sagen würde, wenn Du das tätest? Männerbilder speichern und Dich massiv auf Plattformen mit Männern verknüpfen. Müsste ihm dann ja völlig gleichgültig sein, wenn er sich das selbst heraus nimmt, oder?

    (16) 07.08.14 - 12:58
    Catalonia superior

    Wahrscheinlich gibt ihm die persönliche Kontaktaufnahme den besonderen Kick.

    Die nackten Frauen sind nicht mehr so anonym sondern er meint so, sie zu Menschen seines Umfelds zu machen. Sie näher an sich zu bringen.

    Das verschafft möglicherweise einen besonderen Reiz. Beim Onanieren auf diese Bilder.

    Ob er wirklich ein Live-Kennenlernen anstrebt, ist nicht unbedingt daraus zu schließen.

    Ich finde sein Verhalten etwas exotisch aber durchaus im Bereich des für mich tolerierbaren. Im Endeffekt spielt sich alles in seinem Kopf ab.

    >> Er sagt er mache nichts weiter, er ist nur neugierig und will wissen was die jetzt so treiben <<
    Warum will er das wissen?

    Ich bin auch neugierig, was meine Nachbarin da immer kocht, aber deshalb klingel ich nicht bei ihr ;-)

    Was ich damit sagen will: so fängt es (leider) an. Schieß den Kerl ab und such dir einen Mann, der sich 3000 Bilder von DIR abspeichert!

    Alles Gute!

    Mein Mann hat einen ordentlichen Job und auch zu Hause genug zu tun, so dass er gar keine Zeit, Pornos zu sammeln und andere Weiber bei Facebook anzuschreiben. Er hat nicht mal einen Account.

    Nein, nicht alle Männer machen das.

    die Ursachen dafür sind mannigfaltig:

    Das kann ein unkontrollierter Trieb sein.
    Das kann Oberflächlichkeit sein.
    Das kann Unbedachtheit sein.
    Das kann auch sein weil das viele so machen.
    Vielleicht sucht er nach etwas das er nicht bekommt.

    Jeder hat sein Sexualität und lebt sich anders, aber es gibt auch eine Respektzone die es gilt zu beachten.

    Ich weiss es nicht, und was ich glaube ist einfach das er nicht erkennt wie verletztend das sein kann. Und was bringt es ihm zu wissen was sie so treiben, wie bringt ihn das weiter? Was er sagt sind nur Ausflüchte.

    Und es ist an der Zeit Position zu beziehen. Klar, hättest du schon vorher machen sollen, haste aber nicht und deswegen ist es jetzt Zeit dafür.

    Reagiere ich über? Nein, tust du nicht
    Machen das alle Männer? Nein, tun sie nicht

    Muss ich damit leben? Nein, wieso solltest du das?

    Was ihn treibt kann ich nicht sagen aber ich kann sagen das da wo Grenzen nicht weiter gedehnt werden können es zu einem Ende kommen muss sonst gehst du daran kaputt.
    Wie du dich dem stellst kannst du erst sagen welche Bedeutung sein Handeln für dich hat und zu wie du die Chance bewertest das er es lassen wird.

    Aber er muss wissen das du das nicht weiter tragen willst.

    BlueH6

    "Reagiere ich über? "


    "Machen das alle Männer? "
    Nö - das hätte ich sonst hier bei urbia dauernd gelesen:-p

    "Muss ich damit leben?"
    Nö.

    Willst Du?

    (21) 07.08.14 - 16:55

    Hallo,

    kurze Antwort: nein, das machen nicht alle Männer. Und du musst selbstverständlich nicht damit leben. #gruebel
    Ich würde ihm sagen, dass er es unterlassen soll fremde Frauen auf FB anzuschreiben. Ansonsten würde ich Konsequenzen ziehen. Der Schritt zum Treffen mit diesen Frauen ist meiner Meinung nach kein großer mehr.

    FG
    Tom

    (22) 07.08.14 - 17:19

    "Und sucht die Damen dann über Facebook. Schickt ihnen Freundschaftsanfragen wenn das Profil nicht sichtbar ist.

    Er sagt er mache nichts weiter, er ist nur neugierig und will wissen was die jetzt so treiben."

    Das ist ja eine Form von Stalking. Ich finde, dein Freund ist ein Psycho.

    Also normal ist das NICHT!!!
    Klar das ein Mann mal Pornos schaut oder sich mal ne Nackte anschaut ja gut das würde ich noch als normal hinnehmen. Das aber davon gleich 3000 Bilder mit Absicht gespeichert werden und er solche Frauen in die Freundschaftsliste bei Facebook reinnimmt oder bei denen rein will, neeee das ist nicht normal. Ganz sicher nicht. Sowas ist voll neben der Spur. Was will er mit den Kontakten? Klar werden wir noch weiterhin was treiben, ob sowas oder ob sie zu einem normalen Leben zurückkehrten ist doch egal. Die haben ihr eignes Leben. Ich muss doch nicht wissen was die alles treiben. Hier hat dein Mann mehr als einen Schuß nicht gehört wenn ihm gerade sowas so wichtig ist. Hat der kein anderes Hobby?
    Ela

    (24) 08.08.14 - 10:37

    Hallo

    Nein mein Freund macht sowas ganz sicher nicht.

    Finde ich im übrigen von deinem Mann nicht in Ordnung.

Top Diskussionen anzeigen