Soll ich meinen Freund String ausprobieren lassen oder ist das nix für Männer?

    • (1) 08.08.14 - 18:43

      Hallo :=))

      Heute kam mein Freund auf mich zu und sagte zu mir, er würde gerne mal einen Männerstring ausprobieren. Ich war natürlich erstmal total perplex und habe ihn mit riesengroßen Augen angeguckt

      Ich musste dann kichern, fragte ihn nach dem Grund, warum denn einen String, wie er darauf käme. Er meinte dann, ihn würde es interessieren, wie das Tragegefühl so ist, ob das wirklich so komfortabel ist wie Frauen immer behaupten und außerdem wie er darin ausschaut...

      Ich wusste nicht so Recht, was ich darauf antworten sollte, hab ihn und die Diskussion dann auf morgen vertröstet. Ich muss zugeben, dass ich bei Schlagworten wie "String + Mann" an Schwule und Metros denken muss. Das hat was von Sonderling-Status und gesellschaftlicher Outcast... so jedenfalls meine Assoziation. Ihr kennt doch diesen Stringemil.

      Ich kann mir nicht vorstellen, dass das (der String) an einem Mann würdevoll ausschaut... möchte ja kein Mädchen als Freund haben, sondern einen Mann. Allerdings will ich meinen Freund natürlich nicht verletzen, und weiß daher nicht, wie ich darauf reagieren soll!? Soll er es mal probieren dürfen oder tabu? Er hatte vorgeschlagen, dass wir gemeinsam Strings einkaufen gehen...

      Eure Ratschläge und Meinungen werden erbeten! Schon mal vielen Dank im Voraus für alle Eure Antworten!

      Lara

      • "Soll er es mal probieren dürfen oder tabu?"

        Entschuldige, aber was ist denn das für eine Frage? #kratz
        Ich kann mich nicht erinnern, meinen Mann jemals gefragt zu haben, ob ich bestimmte Unterwäsche tragen 'darf', umgekehrt genauso.

        Ob es mir gefallen würde, kann ich Dir nicht sagen, ich glaube nicht. Zumindest nicht an meinem Mann. Aber zum Glück hat er in der Öffentlichkeit meistens etwas drüber, so dass man sich nicht allzu viele Sorgen wegen des potentiell würdelosen Auftritts machen muss.
        Und wenn man feststellt, das in der Kiste gar nichts mehr geht, weil der Knabe im String einfach zu lächerlich aussieht - tja, dann trägt er ihn eben nur allein unter der Hose. Oder lässt es bleiben, weil es doch gar nicht soooo furchtbar bequem ist.

        Oder versteh ich gerade das Problem nicht? #gruebel

        Hallo,
        ich finde es völlig absurd, dass dein Freund dich quasi um "Erlaubnis" bittet. Ich bin noch nie auf die oder gekommen, denen Partner zum Kauf meiner Alltagsunterwäsche zu befragen #gruebel

        demnach fände ich es echt seltsam, würde ich danach gefragt werden....
        Natürlich"darf" er sich die Schlüpper kaufen, die er möchte - ich würde mir doch da auch nicht reinreden lassen :-)

        LG, Nina

      (5) 08.08.14 - 19:11

      Freitag Abend, lustiges Thema und ein Frischling! :-p

      Lass ihn machen was er will. Bei Sex kommt ja eh jede Buchse aus und was er unter der Jeans trägt kann dir ja Latte sein...

      Hallo,

      das ist doch ein Scherz, oder? So viele Vorurteile auf einen Haufen und dann legst du auch noch fest, was dein Partner so für Unterwäsche tragen darf #gruebel

      Den Partner zu fragen ist an sich ja nicht schlimm (i.S.v. "Was hällst du davon? Was ist deine Meinung dazu? Was denkst du darüber?), aber dass dein Freund etwas so Persönliches, was dich ja in keiner Weise berührt, nur mit deiner Erlaubnis ausprobieren darf, finde ich schon komisch. Ist er jetzt von deiner "Gnade" abhängig? Wartet er wirklich, bis du morgen deine Erlaubnis gibst (oder auch nicht gibst)?

      Wovor hast du denn Angst? Dass dein Freund auf Männer stehen könnte, sobald er einen String trägt? Dass es "doof" oder albern aussieht? Wenn es ihm nicht gefällt, wird er es schon wieder ausziehen und weglegen. Wenn es ihm gefällt und er es bequem findet, ja dann trägt er zukünftig halt Strings. Meine Güte, du musst die Unterhose sowieso ausziehen, wenn ihr intim werden wollt.

      LG

    (13) 08.08.14 - 20:47

    Hallo "Lara",

    es gibt bestimmt eine Handvoll Frauen, die es mögen.

    Aber nicht viele. Viel Glück bei der Suche...

    Grüße

    (14) 08.08.14 - 20:49

    Der ist doch bestimmt schon volljährig, oder?

    Dann kann doch er allein entscheiden was er anziehen will.

    Thank god, it`s friday

(17) 09.08.14 - 13:54

Ich bin ein Mann und trage gerne Strings. Fühle mich sexy darin vor allem am Badestrand. Ich bin bi und meine Freundin weiss, dass ich ab und zu mal einen Schwanz brauche. Wenn ich im String im Schwulenbereich am Badestrand langlaufe, dauert es nicht lange und ich hab was ganz dickes im Mund.#ole#mampf

  • Na bravo #rofl
    Sollte die TE kein Fake sein, schiebt sie ab jetzt nun die richtige Panik, dass Männe gerne mal auf Kerls geht...#cool

    • (19) 10.08.14 - 07:26

      Was ist so dramatisch daran, als Mann ab und zu auch ein bisschen Frau sein zu wollen?

      Der TE würden sich dadurch ganz neue Möglichkeiten eröffnen.

      • Jedem Tierchen sein Pläsierchen #cool

        Keine Sorge, ich hab eine Menge ausprobiert im Leben - aber ALLES muss ich nicht haben. Und das ist absolut nicht wertend gemeint.
        Solange Erwachsene ihre Pfoten - und andere Körperteile - von Kindern lassen, können sie von mir aus machen, was sie wollen.
        LG

(21) 09.08.14 - 23:06

Also die Trolle waren auch schon mal besser ... :-p

Ausprobieren, ja, soll er doch. Wäre mir egal. Allerdings würde ich mich ehrlich gesagt auch irgendwann darüber beschweren weil ich die Dinger richtig blöd finde, und zwar an Mann UND Frau. Aber das ist nur meine persönliche Ansicht dieses Kleidungsstückes, hätte ich eine andere, solls doch mein Mann tragen wenn er möchte.

Es wäre kein No-Go oder Trennungsgrund oder so, auch, wenn ich nicht darauf stehe.

Versteh ich nicht.
Wenn dein Mann das ausprobieren soll, dann kann er das machen. Dafür braucht man doch keine Erlaubnis!?

Wenn dir das optisch nicht gefällt, er das aber tragen will, dann muss er es halt tragen, wenn du es nicht siehst. Bzw. wenn kein Sex ansteht.

Aber darüber muss man doch nicht diskutieren.

  • Der Unterschied ist einfach, dass Strings bei Frauen allgemein akzeptiert sind, denen stellen sich solche Fragen gar nicht. Das Gleiche bei Röcken, oder bei Boxershorts oder Krawatten oder High Heels. Es gibt halt geschlechtsspezifische Kleidung. Es ist einfach ungewöhnlich, Kleidung zu tragen, die diesem Schema nicht entspricht. Das heißt ja nicht, das es falsch oder unmoralisch oder sonst was ist, es ist halt einfach ungewöhnlich. Aber kann ja jeder anziehen, was er will, v.a. bei Unterwäsche geht das ja echt keinen was an.

    Ich finde halt, dass Strings etwas zartes, filigranes an sich haben, das für mich eher weiblich belegt ist, deswegen finde ich sie bei Männern nicht sexy.

(25) 11.08.14 - 12:10

" dass das (der String) an einem Mann würdevoll ausschaut..."
Als ob ein String an einer Frau würdevoll ausschauen würde#rofl

Top Diskussionen anzeigen