Schwanger und neuen Mann kennengelernt *-* Seite: 2

      • Hallo,

        beim nächsten Treffen.

        Alles Gute!

        GLG #klee

        das sagst du ihm ja wohl sobald wie es geht,... auf jeden fall bevor es "ernst" wird...

        wie fändest du das denn andersrum, wenn er wartet bis du nicht mehr von ihm weg willst, und er dir dann eröffnet, dass er aber demnächst ein kind von einer anderen bekommt?!

        fändest du das gut?!

        ICH käme mir betrogen vor... einen schlechteren beziehungsstart könnte ich mir nicht vorstellen...

      • (32) 28.08.14 - 19:14

        Du kommst mir etwas naiv, aber auch berechnend vor. Du denkst tatsächlich darüber nach, dass er sich erst emotional an dich bindet, bevor du ihm die existenzielle Neuigkeit kundtust??? Ist nicht dein ernst, oder?

        Wie würdest du es finden, wenn er irgendwann mit 3 Kindern samt Exfrau daherkommt und dir eröffnet, dass die Kids demnächst alle 2 Wochen bei euch aufschlagen? Da ihr so auf einer Wellenlänge seid und eine gefestigte Partnerschaft habt, dürftest du ungemein tolerant sein.

        Also hier solltest du wohl so fair sein und es ihm gleich sagen. Ihr versucht eine Beziehung aufzubauen und er weiß nach wie vor nichts von dem Kind? ÄÄÄäähm hallo das solltest du wirklich bald tun und ihm die faire Entscheidung überlassen ob er vielleicht schon eine Beziehung mit Kind will. Darüber solltet er entscheiden können auch wenns nicht seines ist.

        Ela

Top Diskussionen anzeigen