Fremde Frau schreibt mich an und fragt mich über meinen Freund aus. Geliebte ?! Seite: 3

          • (51) 03.09.14 - 14:22

            ...schön aber weltfremd.

            • (52) 03.09.14 - 15:34

              Nun ja für mich bringt sie es auf den Punkt.

              Fürs fremdgehen gibt es schlicht keinen Beweis. Hier schreien ja alle gleich er ist ein Schwein und sie sowieso schuld denn wie kann man sich nur von nem Schwein ein Baby machen lassen. ..
              Klar ist er es wenn sich die Sache bestätigt, aber wenn nicht? Sitzt sie jetzt völlig verzweifelt und ohnehin schon verunsichert da und er weiß nicht was los ist. Er lügt ja ohnehin meint sie.

      (53) 03.09.14 - 14:15

      Hallo,

      ich wundere mich gerade.

      Ich persönlich erzähle wildfremden Leuten auf der Straße bestimmt nichts über meinen Mann und den Rest der Familie.

      Und selbst wenn er eine Affäre hätte, wäre es dann nicht besser, erst mit ihm darüber zu sprechen?

      Oder ist Euer Vertrauensverhältnis tatsächlich so gestört, wie es sich anhört? Dann ist es auch seltsam, dass Ihr Euch entschlossen habt, ein Kind zu bekommen.

      GLG

      (54) 04.09.14 - 10:51

      Für jeden Scheiss braucht man Prüfungen und Führerscheine, muss man lernen und Qualifikationen nachweisen....aber ficken und Kinder kriegen dürfen selbst die dümmsten / unreifsten Menschen................

      Fällt gerade hier im Forum immer mehr auf !

Top Diskussionen anzeigen