Partner optisch sehr unterschiedlich - kann das gutgehen?

    • (1) 04.09.14 - 18:03
      besser so

      Hallo zusammen,

      in unserem Bekanntenkreis ist neu ein Paar dazugekommen über andere Bekannte, wo ich mich zugegebenermaßen etwas wundere: Er sehr sportlich-durchtrainiert, attraktiv und äußerst freundlich-charmant. Sie sehr übergewichtig (ich finde ein paar weiche Rundungen bei Frauen toll, aber sie ist so dick. dass sie insgesamt einfach nur noch kugelrund ist und auch watschelt beim Laufen und kaum die Treppen hoch- und runterkommt), absolut nicht hübsch (kleine eng zusammenstehende Knopfäuglein, blass/farblos, pickelig) und total stoffelig und stieselig von der Art her.

      Kurz und gut: Ich finde, die beiden passen optisch und von der Art her irgendwie überhaupt nicht zusammen und frage mich wirklich, wie sich sowas findet. Wollte daher mal in die Runde fragen, ob Ihr auch solche Paare kennt, vielleicht selbst so eins seid oder mal wart? Ich habe leider noch nicht entdecken können, was er an ihr wohl finden mag. Wenn sie wenigstens nett wäre... #gruebel

      Was meint ihr, haben solche Partnerschaften auf Dauer eine Chance zu bestehen?

      Schönen Abend! #winke

      • (2) 04.09.14 - 18:09

        Hallo,

        die Kombination zwischen dick (Frau) und dünn bis dürr, super sportlich (Mann) ist mir schon öfters über den Weg gelaufen. Ob das passt muss das Paar selbst entscheiden.

        LG

        (3) 04.09.14 - 18:12

        "Ich finde, die beiden passen optisch und von der Art her irgendwie überhaupt nicht zusammen und frage mich wirklich, wie sich sowas findet."

        Frag mal Hotzenplotzi!

        :-D

        Grüße

      (7) 04.09.14 - 18:26

      Hi,

      die Kombi, dicke ungepflegte Frau und Adonis ist zwar selten aber in umgekehrter Form könnte ich auf Anhieb bestimmt 20 Paare aufzählen und da funktioniert das auch schon seit sehr langer Zeit.

      LG

    "Ich habe leider noch nicht entdecken können, was er an ihr wohl finden mag. Wenn sie wenigstens nett wäre... "

    Frag ihn doch, der wird es ja bestimmt wissen;-)

    (10) 04.09.14 - 18:30

    "Was meint ihr, haben solche Partnerschaften auf Dauer eine Chance zu bestehen?"

    Ja, glaube ich schon. Genauso viel oder wenig wie jede andere Partnerschaft eine Chance hat.

    Vielleicht basiert diese Beziehung auf einer speziellen Vorliebe? Vielleicht haben sie sich auf intellektueller/emotionaler/religiöser... Ebene sehr viel zu sagen?
    Vielleicht ist es ihnen schlicht und einfach .... egal wie der andere aussieht, weil es ansonsten einfach passt?

    Kannst Dich ja mal näher mit dem Paar beschäftigen, wenn sie jetzt zu Deinem Bekanntenkreis gehören. Manchmal erlebt man nette Überraschungen. Vielleicht ist sie einfach stieselig, weil sie sich beäugt und beargwöhnt fühlt?

    Nur so'n Gedanke.

    Viele Grüße!

    • (11) 04.09.14 - 18:39

      Ja, ich gehe da ganz offen drauf zu, vor allem auch auf sie, weil ich denke, sie MUSS ja was an sich haben, auch wenn man es auf den ersten Blick nicht merkt (wobei mir der Gedanke mit gewissen ausgefallenen gemeinsamen Vorlieben auch schon kam ;-) ). Zumindest muss sie ein sehr gesundes Selbstbewusstsein haben, denn dieser Kontrast fällt wirklich auf und kann ja ihr selbst auch nicht verborgen bleiben. Sie ist wohl ziemlich bemutternd, vielleicht mag er ja das auch an ihr, dass sie ihn bekocht, umsorgt usw.?! Na, wir werden es sicher mit der Zeit rausfinden.

      Allerdings hat sich schon eine frisch "versingelte" Freundin von uns auf die Fahne geschrieben, "den armen Mann" von seinem "Leid" zu erlösen und sich an ihn ranzuschmeißen, daher kam ich auch drauf, diesen Thread aufzumachen, denn für diese Bekannte ist gerade die Tatsache, dass seine aktuelle Partnerin optisch nicht zu ihm passt, ein absoluter Reizpunkt, und ich kann mir vorstellen, dass es solchen Paaren öfter so ergeht, da frage ich mich schon, wie lang kann dann der attraktivere Part wohl den Reizen anderer widerstehen? (Nein, ich bin nicht diese Freundin, ich bin glücklich vergeben und einfach nur sozial interessiert an meinem Umfeld! ;-) )

      • "Allerdings hat sich schon eine frisch "versingelte" Freundin von uns auf die Fahne geschrieben, "den armen Mann" von seinem "Leid" zu erlösen und sich an ihn ranzuschmeißen"

        DAS finde ich bösartig und arm, sorry. Wieso muss einem das Aussehen anderer Menschen ein Dorn im Auge sein? Es geht diese versingelte Freundin da doch einen feuchten Kehricht an, warum der schöne Mann die dicke Frau liebt und ob überhaupt. #gruebel

        Dafür fehlt mir jedes Verständnis.

        Boah, die "Freundin" wäre die längste Zeit meine Freundin gewesen, solche Leute mit miesem Charakter passen nicht zu mir.
        Wobei, angenommen ich würde mir solche Gedanken machen über andere Pärchen, naja, dann hätte ich vielleicht auch so eine Freundin "verdient", würde dann irgendwie passen....

        Sorry aber jetzt frag ich mich gerade wer hier nicht "nett" ist , die Partnerin des " Adonis" oder der rest des Bekanntenkreises .....

        So was gehört sich gar nicht , egal ob die Partnerin Barbie ist oder eher Miss Piggy .... Leute die anderen das Glück nicht gönnen und sich versuchen an vergebene Männer ran zumachen sind mir zuwider und Leute die das wissen und nichts dagegen tun auch ....

        Er ist "of the market " und das soll deine "Freundin" auch akzeptieren .... Sorry Ich hoffe das Paar sucht schnell das weite von solch einen "bekanntenkreis"

        • "Sorry aber jetzt frag ich mich gerade wer hier nicht "nett" ist , die Partnerin des " Adonis" oder der rest des Bekanntenkreises ....."

          Das habe ich mich gerade auch gefragt... ;-)

      (16) 04.09.14 - 19:23

      Hallo,

      meinem Mann sind in der Vergangenheit des öfteren Frauen hinterher gelaufen, die viel besser aussehen, als ich und das tun sie auch jetzt noch.

      Und trotzdem ist er mit mir verheiratet.

      Was sagt Dir das jetzt?

      Es gibt Männer, die fallen auf äußerliche Reize rein, andere nicht.

      Wobei ich es ziemlich abstoßend finde, wenn eine Single-Frau versucht, sich in eine Beziehung hineinzudrängen.

      GLG

      (17) 04.09.14 - 19:42

      mit verlaub, und dafür riskiere ich tatsächlich mal eine meckermail vom urbia-team: deine freundin und du, ihr seid echte arschlöcher.

      schönheit liegt im auge des betrachters, die frau wird im zweifel wohl innere werte haben und dafür von ihrem mann geliebt werden. es wundert mich nicht, dass ihr dafür keinen sinn habt. innere hässlichkeit sieht man nicht auf den ersten blick, sie wirkt dafür aber nachhaltiger als äußere.

      • (18) 04.09.14 - 20:51

        Danke, dass du das so direkt formuliert hast.

        Was wahr ist, muss auch wahr bleiben und schließe mich dir 100%ig an ;-D

        LG

    (19) 04.09.14 - 21:32

    Stimmt, das ist ja auch das einzige, das zählt in einer Beziehung: das Äußere! Au weia.

    Da Du das so hinterfragst und darstellst, hast Du noch nicht wirklich geliebt und wurdest offensichtlich auch nicht um deinetwillen geliebt.

    Kann es sein, dass Du und Deinen Klan noch extrem jung und unerfahren seid?

    Wenn nicht, tut Ihr mir sehr leid...

    (20) 04.09.14 - 21:45

    Das ist einfach nur total bösartig ..
    Ich höre da wunderbaren Neid aus deinen Beiträgen heraus.

    (21) 04.09.14 - 23:00

    Ach gottchen, jetzt haste was losgetreten. Ich Wette die hälfte von denen, die hier so entrüstet sind, haben irgendwie sowas auch schon mal gedacht ...... vielleicht in eineranderen Situation oder sonst was. Wir haben nunmal Augen im Kopf und der erste Eindruck kann schon so sein. Meistens jedoch relativiert sich sowas, wenn man den Menschen kennenlernt. Da werden viele gleich viel hübscher oder eben hässlicher.

    Ist nicht besonders nett uvon deiner Freundin und ich gehe mal davon aus, dass deine Freundin vor Neid brennt.

    Ich kenne auch so ein paar uns die sind sehr glücklich.

    (22) 05.09.14 - 06:06

    >>...eine frisch "versingelte" Freundin von uns auf die Fahne geschrieben, "den armen Mann" von seinem "Leid" zu erlösen und sich an ihn ranzuschmeißen,...<<

    Tja, ich fürchte die Freundin wird kein Glück haben. Für den Mann scheint der Charakter wichtiger zu sein, als das Aussehen. Und vom Charakter her gesehen, ist Deine Freundin sehr sehr häßlich anzuschauen.......

    Viele Grüße
    Trollmama

    (23) 05.09.14 - 10:47

    Im Gegensatz zu diesen ganzen extrem tiefsinnigen Urbianerinnen #augen hier finde ich es verständlich, dass man sich mehr Chancen ausrechnet, wenn die Konkurrentin unattraktiv ist #schein

    Körperliche Attraktivität gehört zum stinknormalen Beuteschema des Menschen, daher sind solche Gedanken durchaus nachvollziehbar.

    Wenn er bei der unattraktiven Person bleibt freut sich natürlich die unbeteiligte Damenwelt (hier), denn die Welt ist in Ordnung und die inneren Werte zählen. Gut so!

    Aber anders wäre es auch normal...

    Naja, und zur Sache: Wer weiß, vielleicht ist die Freundin der Feger im Bett oder kocht 5 Sterne. Oder ist nett, natürlich, sonst irgendwie super.

    Deine Freundin sollte akzeptieren, dass der Mann nun warum auch immer auf diese Frau steht und es gut sein lassen!

    LG, Nele

    • (24) 05.09.14 - 12:43

      Naja, aber die beiden (also die dicke Partnerin und die versingelte Freundin) sind ja eigentlich keine Konkurrentinnen. Da könnte ich diesen Gedanken ja durchaus nachvollziehen. Ich kann selbst die Verwunderung nachvollziehen, die einen bei sehr unterschiedlichen Paaren packt, das ist mir nicht fremd.

      Aber wenn ich es richtig verstanden habe, fühlt sich die attraktive Single-Dame dadurch herausgefordert, dass der schöne Mann eine unattraktive Partnerin hat. Es geht nicht um den Mann, es geht um Neid und Selbstbestätigung.

      Und ja, das finde ich arm. Das hat auch nichts mit Tiefsinn zu tun.

(25) 04.09.14 - 19:15

Dann musst du äußerlich ja eine absolute Granate sein, denn dein Charakter ist (leider) das genaue Gegenteil!

Naja wenigstens wird man dann über dich nicht im ersten Moment herziehen (von wegen "kleine eng zusammenstehende Knopfäuglein, blass/farblos, pickelig...nur noch kugelrund ist und auch watschelt beim Laufen und kaum die Treppen hoch- und runterkommt), sondern sich erst nach dem näheren kennenlernen fragen was ein Mann, außer das Aussehen, an dir findet.

Der Mann mag/liebt diese Frau, wenn auch aus euch unerkannten Gründen, was ist daran so schlimm? Nur weil euch das Aussehen nicht passt? Neidisch, dass sie so einen Mann abbekommen hat?

Zudem denke ich du bist ein Fake und willst hier nur eine rege Diskussionen anzetteln.

#winke

Top Diskussionen anzeigen