Liebe gestanden

    • (1) 04.09.14 - 21:58
      janein.

      Hallo!

      Ich habe einem Mann, vor einer Woche geschrieben, dass ich mich in ihn verliebt habe.

      Darauf war seine Reaktion "ach ja und warum?"

      Ich habe ihm darauf dann geschrieben, dass es einfach so passiert und er mir schon länger gefällt.

      Am nächsten Tag habe ich ihn dann gefragt, ob er sich ersäuft hat, wegen meinem Geständnis, meinte er nur "Nein, warum, war ja lieb von dir"

      Kann ich darauf hoffen, dass da noch etwas von ihm kommt? Weil er wurde erst vor 1 Monat, von seiner Freundin verlassen und hängt noch an ihr, oder soll ich ihn abschreiben?

      Liebe Grüße

      #winke

      • (2) 04.09.14 - 22:04

        Ich persönlich käme nie auf den Gedanken jemandem meine Liebe per SMS zu gestehen.

        >>Kann ich darauf hoffen, dass da noch etwas von ihm kommt? Weil er wurde erst vor 1 Monat, von seiner Freundin verlassen und hängt noch an ihr, oder soll ich ihn abschreiben?<<

        Eher nicht.

        • (3) 04.09.14 - 22:15

          Warum denkst du, dass nichts mehr kommt?

          • (4) 04.09.14 - 22:26

            Nun, er hängt ja scheinbar noch an seiner Ex.

            Zudem schien er über dein "Geständnis" nicht wirklich erfreut.

            Mal ehrlich, wenn ich sowas von jemandem bekäme, auf den ich selbst scharf wäre, stünde ich spätestens nach einer Stunde vor dessen Tür.

      Mit diesen Reaktionen seinerseits, dicken Haken dahinter, der will nichts von Dir, vor allem wenn er erst verlassen wurde und an der Frau hängt.

      Verschwende da nicht mehr Zeit mit!

      (6) 05.09.14 - 02:48
      ich glaubs nicht

      Bist du ein Fake?
      So begriffsstutzig kann man doch nicht sein. Du gestehst ihm schriftlich #klatsch, das du dich verliebt hast, er antwortet "ach ja und warum?" und du rechnest dir noch eine Chance aus?
      Der will dich nicht, sei froh, wenn er das nicht rumerzählt und dich lächerlich macht.

(10) 05.09.14 - 06:00

Du hast es verkackt.

Sorry.

Aber warum hast Du nicht ein paar Monate gewartet, bis er wenigstens halbwegs seine Trennung verarbeitet hat?

(11) 05.09.14 - 06:57

Morgen.

<<<Ich habe einem Mann, vor einer Woche geschrieben, dass ich mich in ihn verliebt habe.>>>

Mutig, mutig. Ich hätte zumindest solange gewartet, bis ich mir sicher wäre, dass da diese Reaktion nicht kommt. <<<Darauf war seine Reaktion "ach ja und warum?">>>

Was hast du erwartet und wie standet ihr denn zueinander. Warst du dir denn sicher, dass er das erwidert. Oder ist sogar jetzt dein Kopf ausgeschaltet vor lauter Schmetterlinge im Bauch.

Er steht noch mitten in der Trennungsphase bzw. muss die Trennung erstmal begreifen. Da hat er kein Platz für dich. Lass es und verlieb dich in ein anderen. #schein

(12) 05.09.14 - 07:26
ichverstehedich

guten morgen

ich verstehe dich ,dass du dich ihm öffnen wolltest, aber das ist noch sehr früh jemanden die liebe zu gestehen !
ich bin in der selben situation, mein ''auserwählter'' hat auch erst seit kurzem eine trennung hinter sich gebracht, und du musst verständnis haben, keiner kann sich von einer sekunde zur anderen entlieben.

seine reaktion war zu erwarten, und um ehrlich zu sein würde ich mir an deiner stelle nicht all zu große hoffnungen machen... :(
gehe lieber auf distanz und warte noch, wenn du möchtest. sonst lebe dein leben, und wenn er es überwunden hat, und gefühle für dich hat, dann wird er sie eh von sich aus melden, wenn nicht, dann kommt jemand besseres.

kopf hoch !

<<<Kann ich darauf hoffen, dass da noch etwas von ihm kommt? Weil er wurde erst vor 1 Monat, von seiner Freundin verlassen und hängt noch an ihr, oder soll ich ihn abschreiben?>>>

Mal abgesehen davon, das die Abfuhr offensichtlich ist.......... Was genau willst du von einem Mann, der noch an seiner Ex hängt?

  • (14) 05.09.14 - 08:58

    Abgesehen von der Abfuhr:

    Was hätte es mir gebracht, wenn ich gewartet hätte, außer das vielleicht eine andere schneller gewesen wäre.

    Wer weiß, wie lange der leidet.

    • Du hättest ja erst mal eine Freundschaft aufbauen können, um mehr Kontakt zu ihm zu haben und dann langsam erforschen können, wie es in seiner Gefühlswelt aussieht!?

      Wäre es dir lieber gewesen, er wäre darauf eingegangen, um nebenbei immer an seine Ex zu denken, nur damit keine andere schneller ist?

      (16) 05.09.14 - 10:41

      Wenn er in dich verliebt ist, dass ist ihm egal, ob eine andere schneller ist!!!

      Dann hat er nur Augen für dich...

      Man verliebt sich ja nicht in den Schnellsten, sondern in den Interessantesten. Und lässt den Schnellen dann gern für den Interessanten stehen. Selbst wenn man mit dem Schnellen unverbindlich angebändelt hat.

      Ich würde es erstmal gut sein lassen und mir andere Männer anschauen.

      Vielleicht findet Ihr irgendwann zueinander, aber Warten ist verschwendete Lebenszeit - wenn es passiert, passiert es auch ohne, dass du jedes seiner Worte 30x umgedreht hast!

      LG, Nele

(17) 05.09.14 - 12:07

...kann doch keine Frau sein!!!

Da Du den Mann offensichtlich kennst, weil Du ja weißt das er auf dem Markt ist, hast Du Dir wohl gedacht: wer zuerst kommt, malt zuerst.

Der Schuss ging gehörig nach hinten los.

Und wie kommt eine Frau dazu solch eine SMS abzusenden?

*** [vom urbia-Team editiert. Bitte bleibt freundlich.]

(19) 05.09.14 - 13:04

Hallo :) erst mal tuts mir leid dass es nicht so funktioniert hat wie du es dir vorgestellt hattest.. aber vielleicht wissen wir auch einige hintergrundinformationen nicht? wie steht ihr denn zueinander? gab es denn grund sich hoffnungen zu machen?

LG, tanja

Also ich finde seine Reaktion schon etwas eigenartig muss ich sagen. Wenn er für dich etwas empfinden würde finde ich müsste er doch anders reagieren. ABer vielleicht suchst du einfach nochmal das persönliche Gespräch.

Gruß Ela

(21) 05.09.14 - 22:05

Danke, ihr habt Recht. Ich habe einen Fehler gemacht.

Ich bin leider nur ein Mensch mit Gefühlen.

Ich werde ihn einfach vergessen!

  • (22) 06.09.14 - 08:35

    Ja, vergiss ihn besser. Ich würde mich in Grund und Boden schämen nach so einem Geständnis zusammen mit dieser eindeutigen Reaktion seinerseits, und diesem Mann NIE wieder unter die Augen treten wollen. Allein bei diesem "Ach ja, und warum?" wäre mir schon alles vergangen und ich hätte darauf gar nicht mehr geantwortet.

    Naja, ich denke, du wirst draus gelernt haben und sowas nicht noch mal tun! Merk dir für die Zukunft eins: Wenn ein Mann Interesse hat an dir, wirst du das auch merken, OHNE ihm deinerseits was gestehen zu müssen. Selbst wenn er aufkeimendes Interesse hatte, machst du das durch sowas wieder sofort kaputt.

    Kennst du den Spruch: "Mach dich rar, dann bist du ein Star?" Es ist Klischee, aber so ist es wirklich. In dem Sinne, mach n Haken dran, und wenn du ihn noch mal sehen/sprechen solltest, dann tu so, als ob nichts war, und wenn er dich drauf anspricht, dann sag ihm, du wärst an dem Abend angetrunken und gefühlsduselig gewesen und hättest natürlich nur Blödsinn geschrieben.

Sorry, ich kann mich nur immer (und immer) wiederholen:
warum muss man heutzutage alles per SMS, Email oder WhatsApp abhandeln ..?
Ich hab noch nie verstanden, wie man solch persönliche Dinge per digitalen Medien klären kann.

Mein Tipp: AUF KEINEN FALL eine SMS schreiben, wenn es persönlich und/oder intim ist. Egal, um was es geht.
Klar, ist das manchmal einfacher. Aber wenn Du ihm bei dem Geständnis in die Augen gesehen hättest, müsstest Du hier nicht nachfragen. Ihr hättet das Ganze direkt geklärt.

Und nun gräm dich nicht, jeder kann mal einen Korb kriegen.

LG
#hasi

Top Diskussionen anzeigen