Anrufer geoutet oder nicht?

    • (1) 13.10.14 - 21:41
      Telefonklingel

      Guten Abend Mädels,

      Wie ist das eigentlich, wenn Ihr mit Eurem Mann/ Freund telefoniert und auf einmal: huch da ruft bei Eurem Partner jemand an, Ihr hört nach kurzer Entschuldigung : please hold the line. Eure bessere Hälfte legt auf und er ist wieder zu Eurer Verfügung.

      So nun kommt meine Frage:

      Sagt Euer Partner/ in dann IMMER wer da dran war???! Oder schonmal ja und schonmal nicht???

      Schönen Abend

      Wenn mein Freund telefoniert oder simst, frage ich immer, mit wem. Macht er genauso. Nicht wegen spionieren, sondern aus Interesse. Warum auch nicht ?

      • Echt? Dich interessiert IMMER mit wem dein Partner telefoniert?

        Käme mir zB. gar nicht in den Sinn.

        • Das jemand abklopft bei uns, während wir telefonieren, kommt nie vor. Aber ich würde wahrscheinlich sagen, das XY anruft und er bitte kurz warten soll, oder XY soll später anrufen.

          Wenn er zu Hause neben mir sitzt, das Handy klingelt und er telefoniert, frage ich ganz normal, wer das war und was er wollte. Meist sind es ja nur Freunde, die Arbeit oder seine Eltern. Ist doch nichts dabei. Es interessiert mich eben und ihn genauso. Würde er sagen, das es mich überhaupt nichts anginge, würde ich wohl irgendwie zweifeln. Weil wir eben aus sowas kein Geheimnis machen, warum auch. Für mich ist das völlig normal.

    Hallo!

    Wir leben nun schon seit einigen Jahren zusammen und dementsprechend kommt diese Situation ziemlich selten vor.
    Als wir noch eine Fernbeziehung führten und täglich stundenlang telefonierten, schon öfter. Und ja - dann hat er mir gesagt, wer angerufen hat. Einfach so. Manchmal hab ich auch gefragt. Aber eben eher aus Interesse - argwöhnisch oder genervt war ich davon sehr selten.

    Jetzt telefonieren wir höchstens mal ein paar Minuten tagsüber. Und wer in der Zeit nun gerade anruft, wird eben zurückgerufen oder probiert es nochmal. :-)
    Unterbrechen, um ein anderes Gespräch anzunehmen, gibt es eigentlich gar nicht mehr.

    Frag ihn halt! Oder geh davon aus, dass es nicht wichtig ist. Sonst würde er es Dir ja sagen.

    Viele Grüße!

    Nö wir telefonieren kaum.
    würde es aber passieren würde er es mir glaub ich nur sagen wenn er schnell zurück rufen muss oder möchte.

    Oder je nachdem wie es sich im Gespräch entwickelt, sind wir Grade mitten in einem wichtigen gespräch und er fängt an von dem und dem oder der oder wie auch immer würde ich mir sowas von blöd vorkommen. Sind wir aber am auflegen und er sagt "xy war das mal schauen was er/sie möchte" wär was anderes.

    Fragen würde ich nicht

    Hä? Natürlich erfahre ich, wer anruft.

    Wir telefonieren fast täglich (Fernbeziehung) unter der Woche, das oft über eine Stunde lang. Natürlich kanns da passieren, dass ihn jemand erreichen will. Er sagt dann ja nicht: "Oh, ich bekomme einen Anruf" und drückt mich weg, sondern er sagt: "Oh, XY ruft an, sollen wir später noch einmal telefonieren?" und wir legen dann auf. Ich lass mich doch nicht in die Warteschleife hängen und höre mir ne halbe Stunde lang "Please hold the line" an. #kratz

    Die Leute, die ihn anrufen, kenne ich entweder persönlich, da es Freunde oder Familie von ihm sind, oder es sind Arbeitskollegen, die ich teilweise auch schon gesehen habe. Aber deren Namen kenne ich auch. Und spätestens wenn er mir erzählen würde, um was es im Anruf ging, müsste er mir doch sowieso den Namen mitteilen.

    Mir ist gerade total schleierhaft, wie man das verschweigen könnte. Oder wieso man das tun sollte.

    Hallo,

    Wenn es mich interessiert frage ich ihn und er mich genauso.
    Ich wüsste nicht was daran nun verwerflich ist und hat für mich nichts mit hinterherspionieren zu tun #kratz

    Würde er sein Handy geschäftlich nutzen,würde ich wohl eher nicht fragen weil das Dinge wären die mich zum einen nichts angehen und zum anderen nicht interessieren.
    Von alleine sagen wir auch nicht unbedingt immer wer nun am Telefon war, wenn es nichts war was jetzt irgendwie erwähnenswert wäre.

    LG

    Grade gestern hatten wir diese Situation.
    Als er wieder bei mir anrief, sagte er mir von sich aus wer angerufen hatte. Ich brauchte also gar nicht fragen

    Möchtest du denn, dass dein Partner dir immer sagt, mit wem er telefoniert hat?

    Wenn es andere Frauen wären, was geht dann in dir vor?

    Hast du ab und zu das Gefühl, dass du alles aber wirklich ALLES über deinen Partner wissen möchtest? Würdest du manchmal gerne in seinen Kopf schauen? Oder wenigstens in das SMS Fach seines Handys?

    Wenn alle Fragen mit ja beantwortet sind, dann hast du ein Problem mit dem Thema Kontrolle.

    Da ich keinen Partner habe, kann ich dir die Frage nicht beantworten. Allerdings von früheren Partnerschaften weiß ich, dass wenn mein Partner mit mir telefonierte, er sich durch andere Gespräche nicht ablenken ließ.

    LG

    Natürlich nicht, warum sollte ich meine Frau damit langweilen, ob sich der Kostenstellenverantwortliche XY wegen des Auftrags ABC für den Kunden 123 bei mir gemeldet hat?
    Wenn es sie doch interessiert, kann sie ja fragen....

    Ja, merkwürdig, der Kerl telefoniert doch tatsächlich noch mit anderen menschlichen Wesen als mit DIR?

    Unglaublich, wer hätte das gedacht.

    Verstehe ich dich irgendwie falsch?

    Kann mir gar nicht passieren, wenn ich mit Person X telefoniere, telefoniere ich mit keiner anderen Person, und wenn jemand anderes etwas von mir will, soll er halt später nochmal anrufen. Ich bin nicht für jeden immer erreichbar. Finde ich auch meinem Gegenüber nicht besonders höflich, ihn wegzudrücken weil jemand anderes anruft.

    • Das passiert öfter wenn man ein Diensthandy neben dem privaten Handy benutzt. Wenn ich gerade privat telefoniere, dann hat das Diensthandy immer Priorität. Dann muss der private Anrufer kurz warten oder ich rufe zurück.

Wenn mein Mann mit mir telefoniert und jemand währenddessen bei ihm anklopft, ruft er den Anrufer zurück.

Ansonsten erzählt er es mir nur, wenn wir beide zu Hause sind, er telefoniert und es etwas über das Telefonat zu erzählen gibt.

Der Rest interessiert mich nicht.

Warum sollte man IMMER sagen wer gerade dran war? Wenn ich gefragt werde, dann sage ich es, wenn nicht, dann nicht. Wieso ist das so wichtig?

Ich sage nur wer es war und warum, wenn es ihn auch irgendwie betrifft. Er macht das meistens genauso oder wenn derjenige etwas für ihn sehr Wichtiges gesagt hat.

Ansonsten fragen wir fast immer nach wer denn nun dran war. ICH frage sowieso immer, da mein Mann eben nur meistens etwas sagt, aber nicht immer, wenn es mich betrifft #nanana

Wenn es nichts Spannendes war, sage ich auch nicht, wenn er nicht fragt. Ich gehe dann einfach mal davon aus, dass es ihn nicht interessiert

Hi,

wenn mein Mann und ich privat telefonieren, dann nimmt er kein anderes Gespräch an, genau so wenig wie ich. Dementsprechend hat sich hier die Frage erledigt.

Wenn wir uns während der Jobzeiten anrufen und ein Anruf von anderer Seite erfolgt, beenden wir unser Gespräch - schließlich handelt es sich in dem Fall in 99% um geschäftliche Anrufe, die dann auch Vorrang haben.

Mit wem mein Mann ansonsten telefoniert, ist mir reichlich egal. Wenn's wichtig ist oder die Familie betrifft, sagt er mir Bescheid. Das mache ich genau so.

:-)

Uff....

Hallo, erstmal.

Also wenn ich mit meinem Mann telefoniere und es klopft bei ihm an, dann sagt er stets von sich aus "Schatz warte mal, das ist der Jochen/Werner/Micha/Eduard Zimmermann/ Konrad Tönz/Peter Nidetzky, wer auch immer...!#augen

So fertig.

Natürlich weiß man nie, ob es wirklich Eduard Zimmermann oder Peter Nidetzky ist, aber ich vertraue meinem Mann und gut ist.

Umgekehrt mache ich es aber auch, wenn es bei mir in der Leitung klopft - ich sage meinem Mann kurz "Du, der Chef, meine Freundin oder die Tagesmutter rufen gerade an - Moment..." und dann kläre ich es kurz.

Ich habe aber vor ihm keine Geheimnisse.

LG

Top Diskussionen anzeigen