warum erzählt er über verflossene?

    • (1) 12.11.14 - 16:58
      komischnichtwahr

      Hallo ihr da möchte gerne wissen warum mein freund mir gerade seine verflossenen beziehungen und bettgeschichten erzählt hat. Sowass finde ich verletzend wenn er sagt ja eine habe ich richtig geliebt und habe sie überall im zimmer ge... sie war so cool hat nie theater gemacht geilen sex usw... und dann frage ich mich warun erzählt er mir so etwas? Hat er den vorgängerinnen auch von seinen verflossenen erzählt? Was will er mir damit sagen?

      • >>>und habe sie überall im zimmer ge... sie war so cool hat nie theater gemacht geilen sex usw... <<<
        Wenn er das einfach so erzählt, ohne dass du ihn danach gefragt hast, scheint er es nötig zu haben, sich als Gockel aufzuplustern.
        Gibst er gerne an?

        << warun erzählt er mir so etwas? >>

        damit du seine Ex übertreffen willst.

        Erzähle ihm, wie sich für eine Partnerschaft geeignete Männer verhalten. Bemühe die Suchfunktion oder eröffne eine neue Diskussion darüber. Lasse ihn mitlesen.

      • So einen unsensiblen selbst verliebten Kerl hatte ich vor langer Zeit auch einmal.

        Hat mich auch ungefragt mit intimen Details über seine Exfreundinnen genervt und mir damit auch das Gefühl gegeben, automatisch in Kokurrenz zu den Vorgängerinnen zu stehen.

        Solch ein Verhalten hat aber auch etwas mit dem Alter zu tun. Ältere Männer (ich würd mal sagen so ab 30 aufwärts) sollten sowas nicht mehr nötig haben.

        Sag Deinem Freund ganz klar, dass Dich das nervt und Intimitäten mit Ex'en nichts in Eurer Beziehung verloren haben.

        Und nur so b.t.w., den würde ich gerne sehen, wenn Du ihm erzählst, wie gut bestückt der xxx war und wie lange und oft er hintereinander konnte ...;-)

        Borstie

        Er möchte dir sagen daß er das auch von dir möchte, weil es Richtig Geil war! Ist doch
        logisch.

        Ich war auch mal mit einem Mann zusammen, der mir vor allem zu Beginn unserer Beziehung regelmäßig mitteilte, welche sexuellen Erfahrungen er bereits gemacht hat. Er war damals Anfang 40 (Oh Schreck...). Im Verlauf unserer Beziehung stellte sich heraus, dass sein Selbstwertgefühl sehr gering war und er nach Anerkennung strebte. Mir tat das alles nicht gut und ich wurde dadurch sehr verunsichert. Am Ende war ich aber die Stärkere und konnte mich von ihm lösen.

        hi,

        er sagt Dir durch die Blume, wie sein Sexleben vorher ausgeschaut hat und was er gerne hätte;-).....aber so wie wir die Männer gehen, oft großes Mundwerk und nix dahinter.....reine Wunschvorstellung#rofl

        Lisa

        Hallo,

        "...und dann frage ich mich warun erzählt er mir so etwas?"

        Kann ich dir nicht sagen. Warum fragst du ihn nicht einfach selbst???

        Allerdings glaube ich persönlich, dass das alles vielleicht gar nicht wahr sein muss. Unter Umständen will er dir damit nur sagen, dass du
        1. nie Theater machen sollst
        2. dich gefälligst durch die ganze Wohnung vö.... lassen sollst, natürlich wann immer er will.
        3. du immer schön cool sein sollst und nie zickig.

        ... damit du nur nicht hinter den vermeintlich früher existierenden Ex-Freundinnen bestehen kannst.

        LG

        Nici;-)

        Vielleicht will er angeben?

        Vielleicht will er Dich fertig machen?
        Vielleicht ist er nur unendlich taktlos?

        Egal, was der Grund dafür ist, es ist ein absolutes No-Go.

Top Diskussionen anzeigen