Wo hat er denn gesagt, dass er er dich zu dick findet? Er hat lediglich gesagt, dass Dir das Kleid nicht steht, da man da Speckröllchen sieht.
Du hast in nach seiner Meinung gefragt und bist jetzt sauer, weil er ehrlich war?
Besser er sagt Dir, dass das Kleid nicht optimal ist, als das es die anderen auf der Hochzeit denken, oder?
Ich bin auch nicht dick, aber ein Stretchkleid würde ich auch nicht anziehen.

Bei der Kardashian bin ich gewillt auf Schmerzensgeld in Millionenhöhe zu klagen.

Früher hieß das Brauereipferdearsch und wurde verdeckt und versteckt was das Zeug hielt. Aber da diese Bratze sonst nichts zu bieten hat und kann, hat sie wohl keine Wahl. Aber auch ihr Klumpen ist am sinken... sie macht sich nur noch zum Obst und wird verrissen.

Kann ihr egal sein bei der Gage

Ich bin ja ehrlich dafür, dass man Kurven zeigt (a la Marilyn Monroe), aber das bei der Kardashian sieht wirklich sehr sehr unnatürlich und #schock aus.

Sorry, aber er ist dein Freund,oder? Wenn ER nicht ehrlich zu dir sein darf, wer dann? Arbeite an deinem Selbstbewusstsein!

Er hat doch gar nicht gesagt dass Du zu dick bist, sondern dass das Kleid ein paar problemzonen besonders sichtbar macht.

Mal ehrlich, wäre es Dir lieber gewesen wenn er nichts gesagt hätte und du dann später bei Fotos von der Hochzeit enteckt hättest, dass man da ein paar Rollen sieht die besser verborgen geblieben wären? Und wie sieht das dann erst aus, wenn Du ausgiebig am Buffet warst?

Das war nicht mal irgendeine kritik an Dir sondern einfach nur ehrlich. Du hast halt erst vor einem halben Jahr ein Kind bekommen. Deswegen brauchst Du auch nicht ewig rumheulen.

Schau mal ob du hier etwas findest:

http://de.spanx.com/shop/

Vielleicht kannst du dann trotzdem dass Kleid anziehen.

Zu dem Rest kann ich nur sagen, dass dein Freund einfach nur ehrlich war und es nichts damit zu tun hat, wie er dich nackt findet.

Wenn er dich nicht anziehend fände, wäre er wohl nicht mit dir zusammen und ihr hättet keinen Sex.

Guten Morgen

Ich denke es zieht Dich deshalb so runter, weil es momentan einfach Dein schwacher Punkt ist. Ich kenne das gut. Und gerade für den Partner will man doch immer die allerschönste sein.

Die letzten paar Kilochen schaffst Du auch noch

Viel Glück

Wenn du eigentlich keine Lust auf eine ehrliche Antwort hast sondern nur Komplimente hören möchtest hab ich einen Tipp,

bring das Kleid zurück und nimm ihn mit zum Shoppen. Spätestens nach dem dritten Laden findet er dich in allen Kleidern super- und kritisiert ungefragt nie wieder. ;-)

Und du fragst besser gar nicht mehr, sondern kaufst und trägst worin du dich wohlfühlst.
#cool

Hi,
krankheitsbedingt habe ich gerade eine ähnliche Figur #schwitz...nein nicht zu dick aber trotzdem kann man nicht alles figurbetontes tragen, denn die Röllchen sind#contra.
ab und zu hilft einfach eine Schnittanpassung der Kleidung, um die Figur wieder passend hervorzuheben.

Zieh ein Bauchweg Höschchen drunter;-)

achja, wenn man nackig ist, hat man keine Röllchen die betont werden, außer die Büx und der Bh ist zu eng und die Röllchen kommen raus#schein

lg
lisa

Ich finde es ehrlich gesagt toll, das dein freund dir seine EHRLICHE Meinung gesagt hat!
Ich bin übrigens auch 1,65 und wiege momentan 58kg, womit ich überhaupt nicht glücklich bin. Überall sind Pölsterchen und mein Normalgewicht liegt bei 52kg. Ich arbeite gerade hart daran dor wieder hinzukommen. Mein Partner flunkert lieber mal, damit er seine Ruhe hat und dabei weiß ich das er sehr schlanke Freuen eher bevorzugt!
Also sei froh das Dein Schatz ehrlich ist!

>>>er sagte man sieht meine Speckröllchen. Das heißt er findet mich zu dick.<<<

Nein, heißt es nicht.

Du scheinst ein unvorteilhaftes Kleid gekauft zu haben und bist empfindlich wie eine Mimose.

Hallo,

mich würde so eine Bemerkung meines Mannes vermutlich auch verletzen. (mein Mann würde es geschickter formulieren :-) )
Ich frage mich, wie 'groß' können Speckröllchen bei deiner Größe und deinem Gewicht sein?
Nicht sehr groß, denke ich.
Mein Rat: kauf dir ein schönes Shapekleidchen für untendrunter und keiner sieht mehr deine Speckröllchen.

LG

Mein Mann kennt mich seit ich wesentlich weniger Kilo´s hatte 66 Kg bei 169cm

Und er mochte mich so jetzt nach vielen Jahren, vielen Problemen, einer fiesen Erkrankung die ich nie wieder los werden sind es wirklich viele.

Aber entweder er akzeptiert es oder geht! Ich akzeptiere ja auch seinen Markel obwohl er was dagegen tun könnte.

Also entweder deiner akzeptiert es oder du bist so dumm und nimmst für einen Mann ab.

Denn abnehmen soll man nur für sich selber nie für einen Mann.

Denke das nicht! Ich glaube du bist ihm nicht zu dick! Ich habe auch Hosen, bei denen sieht man die Röllchen gewaltig, in einer anderen Jeans werden die toll kaschiert#schein

Schnitt ist eben nicht gleich schnitt und gute Klamotten verstecken viel. Ich denke auch das Problem ist das Kleid.

Hallo, er sagte doch nur, dass das Kleid nichts taugt. Das hat doch nichts mit dir zu tun. Ich bin übrigens so groß wie du und falls das ein helles Stretchkleid ist, sowas konnte ich nur bis 52 kg tragen. Heute trage ich bei engen Sachen nur schwarz und am besten eine Nummer größer. Anscheinend ist dein Mann ein guter Berater, geh mit ihm nochmal einkaufen. Nicht verzweifeln bitte!

Er respektiert sie nicht und akzeptiert sie nicht? Wo steht denn das?

Also wenn ich shoppen gehe, egal ob mit Freundinnen oder mann und frage STEHT MIR DAS erwarte ich eine ehrliche Antwort! Klar gibt es die eine oder andere Klamotte die zum davonlaufen an mir aussieht. Aber wem ist geholfen wenn alle brav sagen wie wunderschön ich bin und det rest det Welt sich nen ast lacht?

Er sagt da sieht man ihre speckröllchen. Sie sagt sie hat speckröllchen. Mein gott SiE hat ihn doch gefragt? Soll er jetzt lügen? Das ist doch nicht besser. Da wäre ich dann böse. So weiß sie was sache ist und sollte vernünftig und erwachsen an die sache ran gehen.

Hat er nun gesagt "Frau, du bist viel zu dick. Ich empfehle dir ein zirkuszelt zum über werfen"

oder sagte er "das sieht nicht so gut aus, da sieht man die eine oder andere speckrolle"

Immerhin hast du ihn gefragt oder? Und du sagst selbst du hast speckröllchen. Wer hat die nicht ;-)

Sei doch nicht so empfindlich. Meiner Meinung nach war er nur ehrlich, und das ist doch gut. Du kannst entweder trotzdem so feiern gehen oder du suchst dir was anderes aus.

Also ich lese zumindest nicht raus das er dich angegangen hat und dich niemals wieder nackt sehen will und vorsorglich alle Glühbirnen im Schlafzimmer entfernt hat.

Er gab dir halt ne antwort auf deine frage.

Frag ihn doch in Zukunft nicht mehr solche sachen wenn er sich so unglücklich dabei ausdrücken sollte. Manche Männer sind ja tatsächlich schrecklich direkt. Aber das wüsstest du ja und könntest damit umgehen oder?

Ja, solche Kerle gibt es. Und ich persönlich finds zum kotzen......da gibt man dann viereckig Geld für ne Klamotte aus, weil man glaubt der Herzallerliebste findest toll und später stellt sich heraus, alles gelogen, er wollte nur Heim und Bundesliga gucken.....

GsD, mein Schatzi schleppt sich auch durch 20 Geschäfte um eine Jeans zu finden , die mit meinem Hintern kooperiert...

Pina

Das wird dann ganz großes Kino...

Sie heult nur noch, weil leider so gar niemand mehr Komplimente verteilt und er schläft im Wohnzimmer, weil im Schlafzimmer die Flut stattfindet.

Vielleicht sollte man sich überlegen was und wen man fragt und ob man überhaupt fragen muss und dann mit der Antwort klar kommen.

Gut, vielleicht war er etwas unsensibel, aber er hat ja nicht gesagt, dass er dich zu dick findet, sondern er hat lediglich erwähnt, dass dir das Kleid nicht steht und das solch ein Kleid nur ganz schlanke Frauen tragen sollten.
Was ist daran jetzt so mega schlimm? Es gibt nun einmal wirklich Kleider, die nur ganz schlanke Frauen tragen können, genauso wie es Kleider gibt, die nur große Frauen tragen können, oder manche Kleider passen eben nur zu kleinen Fraunen.

Ich denke du kannst froh sein, dass er so ehrlich zu dir ist.
Bei 1,65m und 60 kg, bist du ganz sicher nicht dick, aber ehrlich auch nicht super schlank. Ich bin 1,71m und hatte bis vor kurzem immer 56kg, ich war schlank, aber auch nicht super, mega schlank, eben Größe 36/38.

Naja wie auch immer, sei nicht traurig, er hat sich schließlich entschuldigt und doch auch gesagt, dass er dich nicht verletzen wollte, sondern einfach nur ehrlich sein wollte.
Wäre es dir lieber, er hätte gesagt, dass du toll ausschaust, es aber nicht unbedingt stimmt?
Bring das Kleid morgen zurück und nimm deinen Freund mit, er scheint ein guter Berater zu sein. Also bei deiner Größe und deinem Kilos findest du doch zig passende Kleider. :-D

Deine Überschrift passt nicht so ganz, denn ich kann nirgendwo lesen, dass ich dich zu dick findet, er hat lediglich gesagt, dass das Kleid unvorteilhaft ausschaut.

"er sagte man sieht meine Speckröllchen. Das heißt er findet mich zu dick."
Nein das heißt nicht, dass er dich zu dick findet.

Ich erwarte von meinem Partner, dass er mir schonungslos ehrlich sagt, wenn mir etwas nicht steht. Und das tut er auch und ich höre auf ihn genauso wie auf meine Schwester ofder Mutter.
Und mit 60 kg bei 165cm hast Du Speckröllchen, na und! Das bedeutet ja nicht, dass Du weniger attraktiv bist. Trotzdem denke ich, man sollte etwas tragen, was der Figur entspricht. Ich habe auch zugenommen und muss einsehen, dass manche Sachen eben nicht mehr zu mir passen.
Wenn ich so manche dralle Frau sehe, die mit Legging und kurzem Top neben ihrem Partner läuft, denke ich mir, dass mein Partner mich hoffentlich nie so rumlaufen lässt, wenn mich mein Urteilsvermögen so verlässt.
Wärst Du auch verletzt, wenn er gesagt hätte, die Farbe steht Dir nicht?

Sei froh, dass Dein Partner dich anschneinend sehr liebt und ehrlich zu Dir ist.

Übrigens sage ich es meinem Mann auch, wenn er in manchen Klamotten dick aussieht. Er hört auch auf mich:-p

Ach Gottchen! *Kleenexrüberreich*

Er hat dich wohl auf dem falschen Fuß erwischt. #schwitz

Und auch wenn die Userinnen hier alle schreiben, dass du übertreibst, was du ja auch tust, so bin ich überzeugt davon, dass fast jede von ihnen mal in einer ähnlichen Situation, ähnlich reagiert hat.;-) Selbst die ganz taffen haben mal einen schlechten Tag.:-p

Also, wenn du dich in dem Kleid wohlfühlst, dann trag es auch. Frauen die sich sexy fühlen, strahlen das aus und dann spielt das eine oder andere Speckröllchen keine Rolle.;-)

na aber! #liebdrueck Ich find das nicht unsensibel von deinem Mann! Im Gegenteil!!!!

Er hat doch nicht gesagt er findet dich zu dick, sondern dein Kleid ist nicht ganz Vorteilhaft! Und ich finde es gut und richtig!
Mein Mann sagt mir sowas auch und ich bin froh drum (in dem Moment natürlich nicht ;-) )

Aber lieber so, als das ich wie ein "Depp" rumrenne.

Genauso sag ich ihm auch wenn ihm was nicht steht oder unvorteilhaft ist.

Nimms ihm nicht übel! Ich denke es liegt vielleicht eher daran, dass du dich selber nicht so wohl in deiner Haut findest und er hat halt leider Salz in die Wunde gestreut.