Was soll ich nur tun?

    • (1) 24.11.14 - 09:24

      Hilfe!!!!

      Ich weiss nicht mehr weiter. Mein Mann und ich sind jetzt schon 20 Jahre verheiratet.Haben 2 Kinder 16 und 13 Jahre. Er sitzt meistens am Handy und spielt damit rum. Gestern habe ich mal bei Facebook in sein Aktivitätenprotokoll geschaut. Er stupst Frauen, die in seiner Freundesliste sind an, obwohl er weiss, dass ich das nicht mag. Wir bekommen uns wegen solchen Sachen immer wieder in die Haare. Habe ihn gestern darauf angesprochen ihm nochmal gesagt, dass mir das nicht gefällt. Da ist er vom Bett aufgesprungen hat fast wie geschrien, dass er sich eine Wohnung sucht. Ich war total geschockt. Er lief ins Bad packte seine sieben Sachen. Dann trat er noch unsere Tür aus dem Schanier und schmiss eine Figur runter, die natürlich auch im Eimer ist.
      Er schrie morgen hole ich meine restlichen Sachen. Das schlimme ist , das unsere Kids das alles mitansehen mussten. Meine Tochter weinte in ihrem Bett.Mein Sohn zitterte. Mein Mann ging dann runter ins Wohnzimmer und übernachtete auf der Couch. Ich ging ihm nach einer Weile hinterher und sagte ihm ob wir das nicht einfach vergessen wollen (den Streit).
      Er brummelte im Halbschlaf "ja", ich bin jetzt müde. Hab ihm gesagt dass seine Tochter weinend im Bett liegt. Er meinte nur "dann muss ich halt gehen".
      Vorher hat er sein Handy auseinander gelegt und gemeint, dass er die Sim karte wegschmeisst (wozu auch immer). Liegt heute früh noch so in unserer Küche.
      Ich weiss nicht mehr weiter. Er hat solche Ausbrüche öfters. Mir geht es dann sehr schlecht. Er kommt auch nicht mal zu mir um sich zu entschuldigen. Immer muss ich angekrochen kommen.
      Ich halte das nicht mehr aus.

      • Was ich tun würde? Ihm die Tür aufhalten und den Schlüssel entgegen nehmen. Die Sachen müsste er sich gar nicht mehr holen. Die hätte ich ihm am nächsten Tag schon gepackt und vor dir Tür gestellt.

        Sorry aber SO darf sich ein Familienvater nicht benehmen. Da wäre bei mir der Ofen aus.

        LG

        • Du hast ja Recht. Er setzt mich damit irgendwie unter Druck. Er weiss genau dass ich ihn brauche weil ich von ihm abhängig bin.Arbeite schon 16 Jahre nicht mehr.

          • (4) 24.11.14 - 09:49

            Deswegen bist du doch nicht abhängig. Er muss dir trennungsunterhalt zahlen, und den kindern auch. Dann hast du noch kindergeld, und für den rest beantragst du hartz IV. Und dann suchst du dir, wenn sich die situation beruhigt hat einen job.

      Wie Dein Mann reagiert geht gar nicht, was aber auch nicht geht, ist Dein Verhalten.
      Du schaust in sein Aktivitätenprotokoll? Es gefällt Dir nicht, wenn er Frauen auf FB anstupst? Hast Du sonst keine Probleme??? Geht es bei Euch immer um so Kinderkram? Ich glaub dann würde ich als Mann auch ausrasten respektive wäre ich schon lange weg :-[
      Trennt Euch oder macht eine Therapie - für Eure Kinder #zitter

      • Hallo,
        Ich denke mal wenn dein Partner schon öfters Pornos oder ähnliches von Frauen zugeschickt bekommen hätte wärst du vielleicht auch ein bischen neugierig oder?

        • Pornos von Frauen zugeschickt?

          Ich weiß nicht ob mein Mann sowas erhält, wenn ja, dann hab ich nichts dagegen, weil es unsere Beziehung nicht beeinflußt.
          Und was haben Pornos mit Anstupsern zu tun?

          • Die Pornos bekam er immer auf WhatsApp. Da fing ich halt an misstrauisch zu werden.

            (11) 24.11.14 - 10:32

            dass es dich nicht stören würde, wenn dein mann sich pornos von anderen frauen zuschicken lässt, heisst aber nicht, dass das nun das maß aller dinge wäre. üblicherweise hat sowas in den meisten beziehungen nichts zu suchen, ich kenne jedenfalls niemanden, für den das okay wäre und für mich persönlich wäre es ein klarer trennungsgrund.

            sollte jemand dennoch sehr großen wert darauf legen, parallel zu seiner beziehung frauen "anzustupsen", pornos mit denen zu tauschen und anderen expliziten kontakt zu ihnen zu pflegen, sollte er sich dafür das ok seiner partnerin holen, ansonsten würde ich das als vertrauensmissbrauch werten.

    Hallo,

    Du solltest dankbar sein, wenn er verschwindet.

    Dann kann endlich Ruhe bei Euch einkehren.

    GLG #klee

    Was ist daran denn schlimm, wenn er die Frauen anstupst? #gruebel

Der Mann hat kein Respekt dir gegenüber. Ob es schlimm ist oder nicht das er Kontakt zu anderen Frauen hat,tut nicht zur Sache. Tatsache ist, er berücksichtigt deine Gefühle nicht. Und nein, Du musst nicht abhängig von ihm sein. lass ihn gehen. Beantrage Harz 4,such dir ein Putzjob oder ein anderen Job. Aber zuerst lerne dich selber zu lieben. So einen Kerl hat keine Frau nötig. Und bitte noch etwas, wenn du weißt der Kerl trägt Schuld, sage nie wieder "lass das alles vergessen". Ach, am besten schmeißt ihn raus, du wirst sehen wie gut es dir dann gehen wird.

Wünsche dir von Herzen alles Gute
LG
lavendula

Top Diskussionen anzeigen