neuer Freund-er will selten Sex

    • (1) 30.11.14 - 13:27

      Hallo aus Hamburg :-)

      ich habe vor 2 Monaten einen Mann kennengelernt. Es begann alles mit einer Affäre und mittlerweile sind wir da angelangt, das wir vor 1-2 Wochen sagten, dass auch mehr draus werden könnte. Er sagte es so. Er kuschelt unglaublich viel Abends und Nachts und ist jemand der sehr sehr viel arbeitet an 6-7 Tage die Woche. (eigenes Gewerbe)

      Nun sehen wir uns 1-2 mal die Woche und er kuschelt halt nur mit mir, sehr lange und sehr viel, aber er macht seit 1 Woche keine anstalten wegen Sex. Wir haben uns jetzt 2 mal gesehen in der einen Woche. Am Freitag blieb ich wieder bei ihm über Nacht-weder Abends ,noch morgends, NUR kuscheln und er macht überhaupt keine anstalten. Aber hält mich stundenlang in Arm und betont immer wieder, wie schön das sei.Beim letzten Mal hab ich ein Versuch gestartet, aber da nahm er dezent meine Hand zurück und verwies mich auf dennächsten Morgen,wo eszwar dazu kam, er aber abgebrochen hat, weil wir zur Arbeit mussten.Ich weiss das er so sehr viel arbeitet, das er auch oft, auch bei unseren Fernsehabenden,recht schnell einschläft.
      Sollte ich mir da meinerseits Gedanken machen oder gibt es das wirklich,ein Mann,der auch nicht immer kann,vielleicht wirklich aus Erschöpfung !!??? Was meint Ihr?

      • Wenn ich einen stressigen Tag hatte, dann hab ich mitunter auch keinen Bock auf Sex.

        Ich bin allerdings mit meiner Frau mehr als 20 Jahre zusammen, da ist man ja nicht "ausgehungert".

        Wenn ich mich aber jetzt mal in Deine Situation reindenke, man frisch jemanden kennen gelernt hat. Da arbeitet man doch auch mal weniger und will die schönen Seiten des Lebens genießen.

        Entweder legt er keinen Wert auf Sex oder ist ein absoluter Workaholic oder, oder............

        Kann man nur drüber spekulieren, je nachdem wie wichtig er Dir ist, würd ich das noch bissel testen.

        Aber hält mich stundenlang in Arm und betont immer wieder, wie schön das sei..

        ...und das nach ZWEI Monaten ?? Sorry, aber da war mein Mann sowas von rattenscharf, als er mich kennenlernte, dass er mich sicher nicht stundenlang nur im Arm gehalten hätte.
        Und er arbeitete nicht nur täglich 9 Stunden in einer Fabrik, sondern hatte noch ein äußerst körperlich wie geistig anstrengendes Nebengewerbe, bei dem wir uns auch kennengelernt hatten. Also keinen "nine-to-five-Bürojob".
        Irgendwas ist hier komisch - kann sein, dass er erschöpft ist, aber wenn er nicht gerade 80 ist, müsste er bei einer so jungen Beziehung schon etwas leidenschaftlicher sein, Stressjob hin oder her.
        Was heißt eigentlich in Deinem Fall Affäre ? Ist er oder Du in einer Beziehung ??
        Ist er sich doch nicht sicher, ob er seine Frau betrügen will ?
        Falls ich mich irre, bitte aufklären.,
        LG Moni

        vielleicht will er dir einfach zeigen, dass es ihm eben nicht nur um sex geht? abgesehen davon finde ich es auch nicht weiter tragisch, wenn man in stressigen zeiten mal ein paar tage (und mehr als ein paar tage sind 1-2 wochen ja nicht) ohne sportliche höchstleistungen auskommt. aber das ist mein persönliches empfinden, da ist ja jede(r) anders. muss man dann halt sehen, ob man in dieser hinsicht kompatibel ist.

      • Sprich ihn direkt darauf an. Vielleicht schämt er sich für irgendetwas, hat Angst zu versagen, traut sich nicht……

        Wenn man frisch verliebt ist, kommt man die erste Zeit eigentlich nicht mehr aus dem Bett heraus ;-). Müde und viel Arbeit hin oder her.

        Hallo

        abwarten.
        Vielleicht ist er wirklich derzeit extrem gestresst oder er hat einfach eine schwach ausgeprägte Triebstärke.Ich vermute letzteres.Anfangs fliegen doch eher die Funken.
        Vielleicht passt es nicht bei euch, das gilt es herauszu finden.

        L.G.

Top Diskussionen anzeigen