Whatsapp-Schreiberei vom Freund...

    • (1) 14.12.14 - 19:40
      Hmpf...

      Hi ihr lieben Urbianer!
      Ich versuche mich mal kurz und knackig zu halten und hätte gern ein paar außenstehende Meinungen...

      Mein Partner und ich sind seit ca. 2 Jahren zusammen, ich im 6.Monat schwanger und seit kurzem wohnen wir erst richtig zusammen.

      Ich war innerhalb der Beziehung unzufrieden mit meiner Figur, habe angefangen abzunehmen mit Sport und gesunder Ernährung. 2 Kilos waren runter und schwupp, hab ich erfahren, dass ich schwanger bin... #baby. Es war nicht geplant, aber gefreut haben wir uns dann doch.

      Mein Freund ist ein kleiner "Frauenversteher", schreibt ständig und täglich mit mehreren Freundinnen. Das hat mich vorher schon manchmal gestört, aber naja. Er sagte mir, es sind Bekannte und fertig aus. Also drüberstehen!

      Nun ja,... einen Abend saß er neben mir, war am Tickern bei Whatsapp und ich habe mitgelesen... Da wurden Komplimente verteilt, wie hübsch diejenige doch sei und ob er nicht mal ein Foto von ihr haben könnte etc. #schock
      Da war ich erstmal baff und so arschig, dass ich (hatte sein Handy dann in der Hand) weiterspionierte. Er war dabei. Da gab es dann noch einige andere Verläufe, die ähnlich waren. Komplimente, sexuelle Anspielungen etc., die immer von ihm ausgingen.
      Ich war nur noch #schock#gruebel:-(
      Freund sagt: Ach stell dich nicht so an, das hat nichts mit dem realen Leben zu tun, wir schreiben nur.

      Nach laaaanger Diskussion sagte er dann, wenn es Dich so stört, werde ich das mit den sexuellen Anspielungen und den Fotos schicken lassen... Eh ja bitte, aber flott #aerger

      Natürlich muss ich jetzt eingestehen, ich war angestachelt und meine Finger juckten mich danach weiter in sein Handy zuschauen..
      Er hat gesagt, mach es, wenn es dich beruhigt ^^.... Jaha, von wegen...

      Manche Sachen sollte man vielleicht einfach nicht lesen, aber als erstes lädt er 2 Wochen nach unserem Gespräch eine Internetbekanntschaft ein (mit der er schon länger schreibt, die sich aber noch nie getroffen haben). Ich hab mich nur gefragt, was soll die jetzt hier? Er sagte, er kann ihr doch mal die Wohnung zeigen und vielleicht wäre sie mal was für einen Dreier #schock.
      Ja, wir hatten mal über einen Dreier gesprochen, irgendwann, weil ICH Lust dazu hatte, aber hallo? Ich bin grad schwanger und hab grad ehrlich gesagt andere Gedanken.
      Da war ich schon sauer, aber er vermutlich einfach nur "naiv"/blöd mit seiner Aussage.
      Männer #aerger

      Wieder 2 Wochen später schreibt er der Freundin meines besten Freundes sexuelle Anspielungen, ob es nicht Fotos von ihr in der Wanne gibt etc... und einer seiner besten Freundinnen (mit denen wir in der Clique oft was machen), ob die nicht einen Abend (so 19-22Uhr) zusammen in die Therme wollen. Die Freundin ist auch vergeben und fragte dann, ob mit mir zusammen, also zu dritt. Darauf meinte mein Freund: Nur wir beide. Ich hätte schon nichts dagegen. Mit ihr da zu entspannen wäre doch richtig gut. Danach noch der Kommentar, er mag ihre Figur ja so.

      Zu meiner Schande, ich habe einfach heimlich im Handy geschnüffelt und es so gelesen #klatsch

      Da ist mir heute die Hutschur geplatzt und ich hätte am liebsten direkt und gleich meine Sachen gepackt und wäre zu irgendeiner Freundin gereist. Ich sitze aber noch hier #schmoll und weiß nicht mehr, was ich sagen soll. Ich fühl mich verarscht. Und mein Selbstbewusstsein leidet.

      Was sagt ihr?

      Freund meint, ich würde ja sooo übertreiben. Ich bin auch echt empfindlich seit der Schwangerschaft, aber will der mich veräppeln? Übertreibe ich so? Sind das Hormone?
      Ich sitze hier zu Hause, werde dick und rund und er schreibt da irgendwelchen anderen Perlen Komplimente, aber ich bekomme kein einziges, weil ich etwas zu viel auf den Hüften habe und nebenbei auch gerade sein/unser erster Sohn in mir heranwächst?
      Meine Figur ist jetzt keine Komplettkatastrophe. Habe vorher 69kg bei einer Größe von 1,67m gewogen und bisher sind im 6ten Monat 5kg drauf, also alles eigentlich voll im Rahmen, aber natürlich beneide ich trotzdem grad alle Frauen mit Superfigur #schmoll und fühle mich vom Freund hintergangen.

      So tut er alles für uns/mich, es ist "NUR" diese Schreiberei, aber mich macht das so traurig... Und ja ich bin mir sicher, er hat mich NIE betrogen...

      Bitte schüttelt mich mal kurz... Ich hab das Gefühl, ich drehe mich grad nur noch im Kreis.

      (Es ist doch etwas länger geworden #hicks)

      • (2) 14.12.14 - 20:05

        Ganz ehrlich ich würde auch ausflippen wenn mein Partner sowas schreibt meiner hat schon viel sch... angestellt :(

        Aber direkt sowas und ich würde ihm zeigen wo die Tür ist! Du hast gesagt was dich stört und er macht weiter.

        (3) 14.12.14 - 20:12

        Hey,
        also ich würde das auch überhaupt nicht witzig finden, egal ob mit oder ohne Schwangerschaft, ob 45 kg oder 80 kg. Und dass er damit weitermacht, obwohl er weiß, dass du es nicht gut findest, ist respektlos!

        LG
        Kristina

      Hey,

      also ich finde nicht, dass du übertreibst oder deine Hormone mit dir durchgehen. Dass es mit anderen Frauen schreibt, finde ich an sich unproblematisch, wenn es denn auf freundschaftlicher Basis wäre und ab und zu mal aus dem Zusammenhang ein Kompliment fallen würde. Aber er schreibt mit fremden Frauen, macht ihnen Komplimente, sexuelle Anspielungen und will sich mit ihnen treffen? Und im Gegenzug dazu hab, macht er dir gar keine Komplimente mehr oder gibt dir das Gefühl schön zu sein. So hab ich es zumindest verstanden. Etwas Selbstbewusstsein würde dir sicher auch gut tun, aber mal zu hören, dass man schön gefunden wird, hilft da sicher...
      Dazu kommt, dass du ihn bereits gebeten hast, das zu lassen und damit sollte das Ganze eigentlich durch sein. Aber nein, er macht immer weiter. Er lädt sogar fremde Frauen zu euch nach Hause ein? Da wäre ich ja richtig ausgerastet...

      Ich kann dir leider nicht sagen, was du tun sollst, außer nochmal in Ruhe das Gespräch zu suchen. Versuch ihm ohne Wut und Vorwürfe klar zu machen, wie sehr dich das verletzt, vllt kommt es ja dann bei ihm an

      Liebe Grüße

      (6) 14.12.14 - 20:16

      Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

    • Hallo hmpf,
      wenn ich ehrlich bin denke ich, das sich dein Freund nicht ändern wird. Es scheint ihn nicht wirklich zu interessieren das es dich verletzt und das ist keine gute Basis für eine Beziehung. Vielleicht bekommt er Panik weil es nun "ernst" wird und manche Männer reagieren da ein wenig seltsam, dennoch ist dies keine Entschuldigung.

      Du erwartest ein Baby und solltest schauen das es fit gut geht, mit ihm scheint es nicht möglich. Ist es deine Wohnung? Wenn nein, dann würde ich meine Sachen packen und zu einer Freundin oder deinen Eltern gehen. Suche in Ruhe eine Wohnung und schaffe dir und deinem Kind ein schönes zu Hause. Es wird sicher nicht einfach, aber schlimmer wäre es eine solche Beziehung (mit Nachwuchs) weiter zu führen.

      Es wird passieren, das du immer wieder in seinen Sachen schauen wirst und dir Sorgen machst. Dein Vertrauen ist ja angeknackst und ich glaube nicht, das es besser werden wird. Da müsste erstmal eine ganze Stange von ihm kommen! Und im Moment sehe ich das eher weniger als null.

      Du hast das nicht nötig!

      Alles Liebe
      sonnenscheinchen. #herzlich

      Ich glaube, er hat eine völlig andere Einstellung, Lebensvorstellung als du. Er verheimlicht diese Tipperei ja nicht, für ihn ist das also völlig normal und angebracht. Ich weiß nicht, ob er wirklich keine Hintergedanken hat, sowas dann auch mal in die Tat umzusetzen. Ich würde mal vermuten, dass die meisten Frauen, mit denen er schreibt, davon ausgehen, dass er auch gerne mit ihnen fremd gehen würde. Früher oder später ist dann sicher auch mal eine dabei, die darauf anspringt und ihn dann bei einem Besuch in der Therme massiv anbaggert. Selbst WENN das Geschreibe von ihm jetzt harmlos/witzig gemeint sein sollte: Bleibt er dann wirklich standhaft, wenn ihn mal eine massiv angräbt? Kann ich mir nicht vorstellen. Für mich wären diese völlig verschiedenen Einstellungen nix.

      Schade für dich, dass du solange nix davon gemerkt hast.

      Ich habe auch einen Frauenversteher hier, der viele Freundinnen hat und mit denen auch regelmäßig schreibt, grade wenn eine von denen Probleme hat, oder sich mit ihnen im Café trifft etc. Damit habe ich kein Problem, aber nur weil ich weiß dass das alles rein freundschaftlich ist.
      Würde er den Damen ständig solche Komplimente machen, Fotos verlangen oder irgendwelche sexuellen Anspielungen loslassen, ja, dann würde mich das auch stören.
      Es mag ja sein, dass dein Partner das alles nicht so eng sieht, aber er weiß ja, dass es dich stört... also ich kann sein Verhalten da nicht nachvollziehen. Ich finde, du hast echt einen besseren verdient. Jemanden der dich respektvoll behandelt und dir das Gefühl gibt, liebenswert zu sein.

      (10) 14.12.14 - 21:47

      Deine Figur ist ÜBERHAUPT keine Komplettkatastrophe!

      Absolut normal und außerdem bist du schwanger.
      Es gibt viele Männer, die treu sind und eine Frau mit so schönen Rundungen lieben und nicht so oberflächlich paar Kilo rauf oder runter einschätzen, sondern dich mögen, deine Gesellschaft zu schätzen wissen. Und auch viele die sich eine kleine Familie wünschen, also Frau mit Kind (auch wenn es nicht das eigene ist), glaube mir!

      Der Mann weiß überhaupt nicht was er hat und verhält sich dermaßen mieß, er hat dich nicht verdient. Und du bist tolerant und hast ihm vertraut, klingt nach nem tollen Mädel.
      Ich denke er ist unreif und braucht vielleicht die Bestätigung oder den Nervenkitzel von anderen.... Ein Mann zum Leben ist das nicht.
      Vielleicht begreift er, wenn du gehst, was er hatte und wird schlau... aber wahrscheinlich nicht.

      Die Sache mit der Therme wäre für mich zu viel.
      Lass dir nicht einreden, dass du überreagierst. Ich glaube nicht das du das machst, wie viele andere hier.

      Ich denke du solltest in Ruhe überlegen, wo du hin kannst für ne längere Zeit und dann gehen. Von ihm Abstand halten, auch wenns schwer ist.
      Nach längerer Zeit, wenn er sich wirklich um dich um das Baby bemühen sollte, könntet ihr immer nochmal einen Versuch wagen, wenn du das Gefühl hast es ist ihm wirklich ernst und vllt. merkt er ja was er an dir hatte.
      Aber wirklich nach längerer Zeit, nach der Geburt eventuell. Und dann auch nicht gleich wieder einziehen, erstmal schauen wie er sich als Vater engagiert. Vielleicht macht es ja Klick bei ihm.

      Das ist alles nicht so leicht, aber du kannst es schaffen und auch alleine mit Kind kann man gut klar kommen, ich mache das auch, viele machen das!
      Und du kannst dir einen Mann suchen, der dich wirklich verdient und ehrt, respektvoll und liebevoll behandelt.

      Alles Liebe!

      (11) 14.12.14 - 21:52

      Und außerdem, ich war mir bei einer vergangen Beziehung auch sicher, er hat mich NIE betrogen, hätte meine Hand dafür ins Feuer gelegt.
      Und er hat es doch gemacht, mehrfach, er hat es mir selbst gesagt nachdem ich (aus anderen Gründen) Schluß gemacht habe.

      (12) 14.12.14 - 23:03
      verstehichnicht.

      Ich werde nie verstehen warum es Frauen gibt, die mit solch unterirdischen Typen auch noch Kinder zeugen.

      • (13) 15.12.14 - 14:41

        Unterirdisch ist er nun wirklich nicht und hätte ich das Kind etwa abtreiben sollen?
        Deine Antwort klingt vermutlich erstmal ganz gut, aber bei näherem Betrachten ist das doch etwas zu einfach. Verstehst du, was ich meine?

        • (14) 15.12.14 - 19:12
          verstehichnicht.

          Ne verstehe ich überhaupt nicht. für mich ist das einfach ein indiskutables Verhalten und nichts auf dem ich eine Familie aufbauen würde.

          Aber wie gesagt, das muss jeder selbst wissen. Entweder erträgst du und jammerst nicht, oder du ziehst die Konsequenz und jagst den Kerl sonstwohin. Ich würde das nach dieser Historie unbedingt machen.

        Abtreiben ist ja nicht die einzige Methode, keine Kinder mit Partnern zu bekommen, mit denen man Probleme hat, oder?

Tut mir leid, aber das könnte ich nicht akzeptieren.Für mich ist das schon eine Art Betrug, wenn mein Mann so selbstverständlich anderen Frauen Komplimente und sexuelle Anspielungen macht.Wenn diese Hemmung einmal gefallen ist, ist der Schritt zum "echten" fremdgehen meiner Meinung nach nicht weit.
Mich würde das sehr verletzen....gerade wenn man schwanger ist und sich in seiner Haut nicht so wohl fühlt, erwartet man doch liebe Worte vom seinem Partner.und nicht, dass er anderen Frauen den Hof macht.Ich wäre wirklich entsetzt, wenn mein Freund anstatt mich, eine andere Frau fragt, ob sie zusammen in die Therme gehen wollen.
Ich bin auch gerade schwanger und sehr empfindlich was meine Figur betrifft (bin bei 1,69m mit 72kg gestartet und habe bisher 6kg zugenommen).Wenn in der Situation mein Mann sich so benehmen würde, wäre ich glaub ich kurz vor ner Trennung.

Na, da hast du ja einen Fang gemacht mit dem Schätzchen... Ich fürchte, dem ist nicht klar, dass sein Verhalten so gar nicht geht (und nein, das sind nicht deine Hormone, das geht GAR NICHT). Es sei denn, ihr führt eine offene Beziehung, mit der ihr BEIDE einverstanden seid. Liest sich nicht so. Wie soll denn das nach der Geburt werden? Da hast du andere Dinge im Kopf als ins Fitti zu gehen, Figur wieder hübsch machen und den Herrn im Bett von vorne bis hinten zu beglücken. Na, hallelujah. Ganz ehrlich: das wird nix. Der hat viel zu viele Flausen im Kopf und sollte erstmal erwachsen werden. Die Freundin deines besten Freundes anzugraben? Eine fremde Frau in euer Haus einzuladen, um mal eben nen Dreier anzuleiern? Erotische Fotos von anderen Frauen anfordern? Das hat nix mit Frauenversteher zu tun. Wäre mir dann doch zu freizügig. Dir ja offensichtlich auch, du sagst ihm das und er hört nicht auf damit? Tja, entweder musst du da Konsequenzen ziehen und das Ding beenden. Du packst das auch allein mit Kind (der frisch gebackene Papa wird eher damit beschäftigt sein, Frauen über whatsapp aufzureißen als Windeln zu wechseln, so meine Prognose). Oder du nimmst das weiter hin und leidest still. Das liegt allein in DEINER Hand.
Ich würde mir ein kuschliges Zuhause aufbauen für mich und mein Kind und den Typen abschießen. (bzw. den werten Herrn der Wohnung verweisen). Klingt jetzt wieder furchtbar einfach und ist es nicht, ich weiß. Aber Augen zu und durch.

LG und von Herzen alles Gute,
palomita (auch getrennt vom Vater ihrer Kinder, weil der nicht die Finger von einer anderen Frau lassen konnte. Auch ich hab das durch "Schnüffeln" erfahren müssen, weil er mich permanent angelogen hat und ich den Braten gerochen hab. Kein schönes Gefühl.)

Hallo

Sowas zeigt vom schlechten Benehmen.Ich würde mir sowas nicht gefallen lassen und auf so einen Freund gut und gerne verzichten.

Der wird sowas niemals lassen und deine Gefühle sind dem sowas von egal.Unglaublich was man hier liest.

Liebt Er Dich oder nur deine vergangene Figur?

So ein Mann turnt nur ab.

Alles Gute für deine Schwagerschaft

Mit meinem jetzigen Wissen und meinem jetzigen Alter/Erfahrung würde ich ihn umgehend rauswerfen.

Arschgeige, die. Sexuelle Anspielungen dieser Art wieder und wieder ablassen, das wäre mir dann doch zu peinlich, den Kerl meinen Mann zu nennen...

#gruebel

Ich weiss, du bist von ihm schwanger. Aber ernsthaft, meinst du, sein Verhalten wird sich je ändern?

(22) 15.12.14 - 08:08

Für mich ist das ein unreifer Bengel, welcher noch nicht bereit für eine feste Partnerschaft ist.

Tu dir einen Gefallen und trenne dich von ihm. Über kurz oder lang wird eine real auf seine Spielchen eingehen.

... und warte nicht damit, bis das Kind da ist. Dann wird es nur noch schlimmer.

(23) 15.12.14 - 08:51

Hallo Hmpf,

so wie sich dein Text liest, denke ich, dass dein Partner einen sehr offenen Bezug zu Sexualität im Allgemeinen hat.
Habt ihr das am Anfang eurer Beziehung auch definiert - für euch beide?
Du schreibst ja auch, dass du mal Lust auf einen "Dreier" hattest..
Also denke ich, dass ihr beide sexuell doch recht aufgeschlossen und offen seid.
Ich denke einmal, dass diese Schreiberei (und eventuell auch in die Tat umgesetzt) für ihn eine "rein sexuelle Handlung" ist, die weder mit (Liebes-)gefühlen zu dir und eurer Beziehung und zukünftigen Familie in Konkurrenz steht...
sonst würde er dir gegenüber nicht so offen damit umgehen.

Wie war denn das am Beginn eurer Beziehung? Immer schon so?

Ich würde mit ihm nochmal drüber reden und ihm vermitteln, wie du dich grad in der Schwangerschaft mit einem sich ständig verändernden Körper fühlst, auch fragen wie er dich in der jetztigen Situation empfindet (körperlich und sexuell anziehend/abstoßend...?)
Was er von dieser Schreiberei erwartet/umsetzen will...

Es gibt Beziehungen, in denen die Partner über Portale auch (rein) sexuelle Dates ausmachen...das sollte aber von Anfang für beide so definiert und akzeptiert sein.

  • (24) 15.12.14 - 09:51

    Hi mummymo,

    Danke für deine Antwort #herzlich
    Das sind tatsächlich auch die Dinge, die er sagt. Diese Schreiberei habe nichts mit unserer Beziehung oder unserer "Familie" zu tun, dass das oberflächliche Schreiberei wäre, die er quasi einfach als Neckerei nutzt, um sein Ego zu stillen. Diese Frauen wären ihm nichts wert, er würde ja immmerhin alles für uns tun. Und das macht er auch wirklich.

    Er wuppt alles für unsere neue Wohnung, bastelt mir einen selbstgemachten Adventskalender, sagt mir, wie schön es für ihn ist mit mir jetzt richtig zusammen zu wohnen, entführt mich auf Weihnachtsmärkte als Überraschung zu einem Schloss usw.

    Ist jetzt wirklich nicht so, dass ich da die Blöde zu Hause bin ;-)
    Auch an Nähe oder Sex fehlt es nicht.
    Deswegen meinte ich, es ist "NUR" die Schreiberei.

    Ja, wir waren immer sehr offen und ehrlich. Och mit der würde ich mal gerne etc...
    Ich hatte tatsächlich eine "Dreierphase", die mir aber grade nun in der Schwangerschaft sowas von am Popo vorbeigeht. Da haben wir mal nach Männern oder Frauen geschaut.
    Ich habe ihm gesagt: Sei bitte grade jetzt etwas vorsichtiger. Ich kann damit im Moment nicht umgehen und mir steht der Kopf ganz wo anders.
    Daraufhin hat er diese Schreiberei mit sexuellen Anspielungen "eingestellt" bis da wieder diese Dinge kamen :-[
    Gestern sagte er mir, es tut ihm leid, dass er da bei der Freundin des besten Freundes nach Fotos gefragt hat. Keine Ahnung. Er habe sich dabei zunächst nichts gedacht.
    Es ist so, als würde er wollen, ihm fiele das Ganze aber irgendwie schwer, deswegen "Ausrutscher". Ich kann das absolut nicht nachempfinden. Was soll das sein? Jetzt würde er auch einsehen, dass das zu viel war.

    Nun ja, das Schreiben mit fremden Mädels hat er auch wirklich eingestellt. Weiterhin schreibt er mit Bekannten/Freundinnen. Komplimente. Diese eine Sache mit den Fotos wieder (eindeutig von ihm sexuell angespielt) plus den Abend inner Therme mit einer wirklich sehr guten Freundin (kennen sich mehr als 10 Jahre) planen. Laut Whatsapp zu ihr: "Nur wir beide" #aerger

    Einfach schwanger gehen? Das scheint mir wirklich zu einfach irgendwie #kratz

    • Ok, dann hat er eben diese sexuell freizügige Art. Die hattet ihr beide, bevor du schwanger geworden bist. So, jetzt wendet sich aber das Blatt. Du schwanger, bald mit Kind. Da wird dir ein paar Jahre der Kopf ganz woanders stehen. Ich hätte immer Bedenken, dass das bei einem sexuell anscheinend recht aktiven Partner nicht nur beim Kopfkino bleibt, irgendwann mal eine Frau auf seine Spielchen einsteigt. Und dann? Bleib am Ball, redet miteinander. Oder zieh aus seiner Ignoranz deiner Bitten eine Konsequenz. Er realisiert vielleicht gar nicht, dass er jetzt ganz andere Verantwortung im Leben trägt. Schwierige Kiste. Ich hab aus Erfahrung einfach eine Abneigung gegen Männer, die meinen, sie müssten ständig ihr Ego aufpolieren und Frauen aufreißen.Das finde ich megabillig. Den traue ich keinen Milimeter über den Weg. Null. Nada.

      Ich wünsche dir noch eine entspannte Schwangerschaft. Da kommt eine große Veränderung auf euch zu. Dessen solltet ihr euch beide gewiss sein.

      LG, palomita

Top Diskussionen anzeigen