Peinlich... Geschenk von der Ex gefunden

    • (1) 05.01.15 - 12:51
      Rotehose

      Hallo,
      gestern beim aufräumen, wollte ich das Nachtschränkchen meines Freundes aufräumen... Wir wohnen nicht zusammen, aber ich bin fast nur hier... Also öffnete ich die Schublade des Schränkchens und.. da schrie mich mein Freund an ich soll die Finger davon lassen, denn es sei hier ordentlich genug. Schockiert ließ ich die Finger davon und fragte aus Spaß ob er ein Geheimnis darin hat. Er sagte dann, dass dort ein Geschenk sei was schon darin liegt seit er es bekommen hat... Ich war total perplex und ahnte schon, dass etwas unangenehmes darin sein könnte. Ich fragte nicht weiter nach..

      Am nächsten Tag, als er auf der Arbeit war, konnte ich vor Neugier einfach nicht meine Finger bei mir behalten und schaute also nach... Ein Päckchen mit kleinen Liebeszetteln und einem wohl getragenen roten Tanga... Ich schmiss alles wieder rein und las den Absender. Der Name der Dame war mir unbekannt.. Normalerweise kannte ich die Namen seiner Ex Freundinnen.. Aber den definitiv nicht.. Der Absender Ort war auch total weit weg... Also recherchierte ich auf Facebook und fand die Dame auch...

      Jetzt bin ich wieder soooo neugierig und würde gerne wissen was das ganze auf sich hat..

      Eine Affäre die derZeit läuft kann es nicht sein, denn auf Facebook stand dass sie 2011 mal etwas miteinander hatten...

      Nun soll ich ihn mal danach fragen oder geht mich das nix an? Ist mir schon total peinlich...

      • (2) 05.01.15 - 12:53

        Ach ja, mir ist versehentlich dabei die Schublade auseinander gefallen... Spätestens diese Woche wird ihm das auffallen.. Dann komm ich in Erklärungsnot... Was soll ich denn sagen ?

        (3) 05.01.15 - 13:09

        Was du machen sollst? Sei ehrlich, sag wie es war und lebe damit wenn er sauer ist

        #kratz was hält jemanden davon ab, 2011 UND 2014/2015 was miteinander zu haben?

        Leg die Karten auf den Tisch, beichte ihm Deine kindische Neugier und das Herumgruschen in seinen Sachen, Deine Suche auf FB und frag, was los ist. Hier kann Dir wohl niemand einen Reim drauf machen.

        LG
        cha

      • Hi,
        ich würde ihn darauf ansprechen und auch dein Schnüffeln beichten. Ich finde schon, dass es dich etwas angeht, wenn dein Kerl Schlüpper von einer anderen Frau geschenkt bekommt bzw. dann so heftig reagiert, weil du dich der Schublade näherst.

        Hätte er anders reagiert... Bei mir würden so zumindest sämtliche Alarmglocken schrillen und da heiligt der Zweck die Mittel. Dass das natürlich komplett unurbianisch ist, ist mir selbstredend bewusst#schein

        vlg tina

        Das ist ja jetzt total knuddelig #rofl. Für den Freund seine Bude incl. Nachtschrank aufräumen, durch ihn gestoppt und darauf aufmerksam gemacht werden müssen, daß es so etwas wie eine Privatsphäre gibt, dann - obwohl er schon auspackt und sagt, daß sich dort ein Geschenk liegt, welches er bekam.... - sich nicht zügeln können (oh Elend, Frauen können so scheiße sein) und dann.... - sich in die Hose machen, weil man eine rote Hose gefunden hat #rofl....

        Ich bitte mehrfach um Vergebung... - zitiere hier Manavgat "..... brummt" und grinse in mich hinein.

        Was Du tun solltest? Geh Dir ein Loch buddeln und frag dann, ob er Dich rausholt oder ne Schippe Sand draufschmeißt.

        Alles natürlich "wohlwollend" ;-).

        GzG
        Irmi

        • Was bist du dämm bitte für Eine?????
          Unglaublich immer diese verständnisvollen Weiber, die nie eifersüchtig sind und nie schnüffeln. Nie Probleme haben und anderen hier blöde Sprüche reinkloppen. ÄTZEND

          Es kann dir doch egal sein auf welchem Wege sie darauf gestoßen ist.

          • (10) 06.01.15 - 00:13

            Danke, das musste wirklich gesagt werden. Mir war aber klar das Mindestens einer, genau so eine dumme Antwort liefern wird. Ist doch Standart hier. Solche Leute sind nur auf Provokation aus, deshalb ging ich nicht drauf ein.

            • Das stimmt und das hast du gut gemacht. Ich habe das hier schon oft gelesen und auch erlebt und finde das wirklich sehr traurig. Das Forum ist doch da um anonym um Hilfe zu bitten, Fragen zu stellen und sich auszutauschen. Aber mit diesem Verhalten wird hier vieles kaputt gemacht.

      Ja, störts dich oder störts dich nicht?
      Wenn du kein Problem damit hast, entschuldigst du dich fürs Schnüffeln und hoffst, dass er dir vergibt.
      mich würde es ganz gewaltig stören, wenn mein Partner getragene Unterwäsche anderer Frauen im Nachttisch hätte und ich würde drüber nachdenken, ob mir die Entsorgung der Unterwäsche reicht oder ob ich lieber den Freund entsorge.

      • ich frage mich bereits seit einiger Zeit - und ja ich gestehe, es lenkt mich tatsächlich vom wesentlichen auf meinem Schreibtisch ab #hicks - wie die TE feststellte, daß dieser Tanga "getragen" war....#putz..... -

        ich möchte mir das jetzt nicht bildlich vorstellen (Schnüffeltest? Fühltest? oder... - oh Elend - bei einer offensichtlichen Optik, dürfte die Frau bestimmt keine wirkliche Konkurrenz sein, oder #schock?)

        • Frau hinterlässt Spuren, auf ganz natürliche Art und Weise und das soll ja auch so.

          Unnatürlich ist es eher, wenn frau jeden und den ganzen Tag mit Slipeinlagen herumläuft.

          Bei nem Tanga ist ja auch nicht viel Stoff da, um zu "suchen" :-p.

          • tja, so kann man das natürlich auch sehen.

            Wenn ich meine Wäsche aus dem Trockner zerre, sehen die in der Regel (und auch außerhalb dieser #rofl) ziemlich zerknuddelt aus - bis ich sie zusammenlege. Und stimmt - ich lege auch kleine Wäsche zusammen ;-). Soll aber Leute geben, die dies nicht tun. Also wäre zumindest ein "auseinanderkrökeln" oder der Geruchstest von Nöten, um feststellen zu können, ob Gebrauchspuren vorhanden sind, oder nicht.... - dachte ich jetzt mal so.

            Ich möchte jetzt aber wirlich nicht weiter ins Detail gehen.... #putz

Top Diskussionen anzeigen