einmal fremdgehen,immer fremd gehen?

    • (1) 07.01.15 - 10:18

      Was denkt ihr darüber.hatte schon vor paar tagen erzählt das mein mann sich mit ner anderen vergnügt hatte als ich ihn ohne grund rausgeschmiessen habe letzte woche kam es raus weil sich die frau sich bei mir gemeldet hat aus rache weil er ihr zwei tage davor es beendet hat weil er angeblich mich liebt und so nicht mehr weiter machen kann.er wollt mit mir reden und alles erklären weinte,kniete vor mich hin das es alles nur war wegen ablenkung das ich ihn immer scheisse behandelt habe.
      ich weis nicht was ich machen soll.ich vermisse den alten mann.....ich weis das es auch meine schuld ist das er sich so negativ verändert hat. Er sagt er liebt mich will das ich mich änder (Charakter ) das er deswegen noch nicht beim anwalt war.er hat bei der frau nur wärme und zuneigung gesucht.aber irgendwie merke ich nicht so viel das er mich wirklich liebt.gestern brachte er mir einen kleinen kuchen damit wir zusammen essen könnten.

      Ach keine aahnung ich bin eine die es liebt wenn man die liebe in gesten zeigt. Melden tut er sich auch nur jede 3-4 std mit sms.
      denkt ihr das ist normal?

      Wird er wieder fremd gehen?.ich weis ihr wisst es nicjt aber meinungen würde ich gernr hören!!!

      • Keine Ahnung ob er wieder fremdgehen wird. so eine theoretische Gefahr besteht immer.

        Ich frage mich vielmehr, was da Liebe ist und welchen Sinn eine Partnerschaft macht, wenn einer der Beteiligten sich charakterlich ändern soll #kratz

        Lichtchen

        • Ich muss zugeben ich bin charakterisch nicht grad die netteste gewesen und weis das ich mich änder muss , nicht nur für mein mann sondern für alle.

          • (4) 07.01.15 - 10:43

            Nichts in der Welt entschuldigt in meinen Augen das Fremdgehen.

            Natürlich kann es sich wiederholen. Muss aber nicht. Wer es aber skrupellos einmal schafft, würde es auch ein zweites mal schaffen. Mein Vertrauen wäre weg...

            • (5) 07.01.15 - 10:55

              Er sagt ja das wir zu dem zeitpunkt nicht zusammen waren und es nur ablenkung war

              • (6) 07.01.15 - 16:10

                Aber er hat dich davor doch einmal betrogen, der Grund, warum du ihn danach "scheiße" behandelt hast? #kratz

                Dann hast du ihn rausgeschmissen (Gründe dafür gab es doch und zwar weil er sich betrogen hatte, du damit nicht klar kamst...), ihr seid quasi getrennt und in den zwei Wochen hat er etwas mit einer Arbeitskollegin.
                Ob das jetzt ein zweites mal fremdgehen ist oder nicht, weil ihr ja eigentlich getrennt ward, sei jetzt mal dahingestellt. Aber ein Mann der mich liebt, der um mich kämpft, der hängt sich nicht direkt einer anderen an den Hals. Vor allem nicht, da der Trennungsgrund eigentlich ja fremdgehen war!

                Was mir ansonsten noch auffällt, er versucht dir den Schwarzen Peter zuzuschieben und es geht nur um ihn, ihm gefällt dein Charakter nicht, er hatte nur die andere, weil du scheiße zu ihm warst, du musst dich ändern, er brauchte Wärme.......du sollst dich ändern!

                Was macht er, damit du sein erstes Fremdgehen vergessen kannst, was macht er um dein Vertrauen zurückzugewinnen, wie kämpft er um dich?
                Er macht gar nichts, im Gegenteil, er hat direkt eine andere, zudem sollst du dich ändern!

                Ich weiß nicht, ich kenne weder dich, noch deinen Mann.

                Aber bei mir wäre es nach dem ersten fremdgehen schon vorbei, sorry, aber leider ist das so, da ich mich kenne und weiß, dass ich ihm nie wieder vertrauen könnte, leider!

      (11) 07.01.15 - 11:00

      Wie oft möchtest Du denn noch posten?
      Wir kennen den Mann nicht und keiner hat eine Glaskugel und kann sagen, ob er Dich wieder betrügt oder nicht.

      Du solltest überlegen, was DU möchtest und ob DU mit ihm under Situation glücklich bist. Diese Entscheidung kannst nur Du treffen.

      (12) 07.01.15 - 11:01

      Du machst Liebe daran fest wie oft er sich meldet?
      3-4 stunden sich nicht melden und du zweifelst an der Liebe???

      Kleiner Ratschlag, lass ihn ziehen!
      Fremdgehen ist absolut nicht in Ordnung, aber ich glaube du würdest mich in einer Partnerschaft auch erdrücken. Da würde ich freiwillig das weite suchen.

      Eng ihn doch nicht so sehr ein, sonst hat es ganz sicher keinen Sinn!

      (13) 07.01.15 - 11:28

      Er wird ohne Grund rausgeschmissen und du gibst auch selber zu charakterlich nicht gerade die netteste zu sein.

      Tja, jetzt merkste es gibt noch andere Mädels und schon gehen einem die muffen und man hat Angst er geht wieder fremd.
      Nun, wenn ihr zusammen bleibt und du dich nicht änderst wird es es mit Sicherheit wieder machen.Die Gründe haben sich ja nicht geändert..... Vielleicht solltest du mal weniger darauf bestehen, dass er dir so extrem seine Liebe beweisen soll, sondern das du es machst.Denn ich bezweifel das er weiss und vor allem spürt das du ihn liebst.

      Du solltest endlich ernsthaft an dir arbeiten.Wenn du dich selber nicht liebst, kannst du nicht erwarten das es ein andere tut....

      • (14) 07.01.15 - 16:14

        Der Typ ist ihr vorher schon fremdgegangen, während sie zusammen waren. Seitdem war sie (laut ihrer Aussage) scheiße zu ihm und hat ihn dann letztendlich rausgeschmissen.

        Er hat dann nichts anders zu tun, als sich direkt der nächsten Arbeitskollegin an den Hals zu schmeißen.

        Danach schiebt er alles ihr in die Schuhe, obwohl alles damit anfing, dass er ihr fremdgegangen ist.

        (Ist hier nicht so ersichtlich, hat sie aber in ihren anderen zig Threads geschrieben)

    Ach ne du bist schuld und sollst dich ändern? Toller Depp den du da hattest. Klar musst du dich eventuell an manchen Punkten ändern. Eine Partnerschaft ist schließlich immer ein Geben und Nehmen, doch weder sollst du dich total verändern, noch skannst du der Grund sein das er fremd ging. Das ist er alleine und ganz sicher nicht du. Er hätte schließlich vorher die Konsequenzen ziehen können.

    Ela:-[

    (16) 07.01.15 - 13:03

    Ist er denn überhaupt mal fremd gegangen?

    Dass er sich, nachdem du ihn grundlos rausgeschmissen hast, was zum Trösten sucht ist jetzt nichts Ungewöhnliches. Nicht die feine englische.. Aber passiert.
    Und Fremdgehen ist das jetzt auch nicht, dazu müsste man ja erst mal einen Partner haben dem man fremd geht. Du hast das ja aber selbst davor beendet.

    Ich kenne weder ihn noch dich aber wenn er sich so erniedrigt wieder gekrochen zu kommen nachdem du ihn rausgeschmissen hast muss es ihm ja was bedeuten.

    Und was das ändern betrifft.. naja ich kann nur vom Text ausgehen aber wer einfach mal so eine Ehe aus dem Fenster schmeißt (eigene aussage grundlos) der sollte vielleicht doch mal etwas selbstreflektion betreiben.

    Um mehr zu sagen hab ich aber definitiv zu wenig Info

    "Melden tut er sich auch nur jede 3-4 std mit sms."

    Ehrlich? Nein! #rofl

    Es soll ja Paare geben, die hören über 8 Stunden nichts voneinander, weil sie nämlich arbeiten müssen. Oder noch länger, weil sie Schichtarbeit haben. Oder Paare, die hören manchmal tagelang nichts voneinander, weil ein Partner im Ausland tätig ist.

    (18) 07.01.15 - 15:16

    Du begreifst es nicht, oder?

    Ihr wart getrennt, als er mit der Anderen geschlafen hat!

    Und dazu:

    ""Melden tut er sich auch nur jede 3-4 std mit sms.
    denkt ihr das ist normal?""

    fällt mir nur ein, dass Du zuviel Zeit hast. Musst Du nicht arbeiten oder irgendetwas tun, um Deine Zeit sinnvoll rumzubringen?

    "Ach keine aahnung ich bin eine die es liebt wenn man die liebe in gesten zeigt. Melden tut er sich auch nur jede 3-4 std mit sms.
    denkt ihr das ist normal?"

    #rofl Du bist echt lustig. Also einer der sich den ganzen Tag nicht meldet weil er arbeiten muss liebt dich nicht? #augen

    #rofl

    (20) 07.01.15 - 18:37
    Ich weiß ja nicht

    Also so ganz ohne Grund hast du ihm wohl doch nicht rausgeschmissen:

    http://www.urbia.de/forum/27-trennung/4383468-geht-mein-mann-fremd-ich-denke-schon

    Wenn du schon solche Fragen stellst wie in deinem erneuten Thread, dann häng doch bitte deine anderen Threads diesbezüglich mit an, da man sich so besser eine Meinung bilden kann.

    (21) 07.01.15 - 23:48

    ich war nie treu- dann viele Jahre treu und heute das erste Mal eingeknickt. Erste Liebe rief an, telen sehr oft freundschaftlich. Seine Frau hat Wehen 30.Ssw. Liegt im Krankenhaus. Er hat sturmfrei-2 Tage minimum. Fuhr hin und geilen Sex gehabt.
    Jetzt wieder daheim beim Mann

Top Diskussionen anzeigen