Verarsche mit so viel Aufwand? lang!

    • (1) 30.01.15 - 19:07
      ?!gehtsnoch?!

      Hi Ihr Lieben

      erst mal allen ein schönes Wochenende!
      Helfen kann mir niemand, aber vielleicht eine Einschätzung geben?
      Das Thema kam hier schon öfter mal und es geht um online Dating. Seit 3 Wochen schreibe ich jeden Tag mit einem Mann aus USA / NY. Er schreibt immer zuerst und ich warte meist eine Nacht bis ich antworte und ich bin verbindlich freundlich und mache nicht auf verliebt.Er schickt immer viele Fotos, er hat von mir erst 3 Fotos und weiss, dass ich Arbeitslos bin, bedingt durch eine Krankheit. Also bei mir ist nix zu holen.
      Er ist 51 und sieht gut aus, ist Geologe. Er schreibt immer sehr gefühlsbetont und sehr begeistert. Ich kenne von Amies diese Überschwenglichkeit und auch den Hang schnell zu übertreiben.

      Eine Freundin meinte nun, er würde mich verarschen. Ich bin hin und her gerissen, denn ich frage mich, warum betreibt er den Aufwand? Das kann er doch in den USA einfacher haben. Er versuchte schon 2 x mich anzurufen und die Nummer ist eine aus NY. Er schickte mir auch schon SMS.
      Seit 1 Woche schreibt er, dass er sich eine Zukunft mit mir vorstellen kann, mich besuchen kommen möchte, sich in mich verliebt hat und bereit ist nach Deutschland zu ziehen. Er ist in Doha seit heute beruflich und wollte im Anschluss nach Deutschland kommen. Ausserdem weiss er, dass er im Hotel unterkommt und nicht bei mir.
      Er schickte mir sogar den Arbeits-Vertrag ( PDF ) und durch googeln konnte ich die Adresse und Firma auch bestätigen. ( warum macht er das wenn er mich nur verarscht? )
      Ich finde es merkwürdig, dass er mir heute morgen um 6 einen Liebesbrief schreib bevor er fliegt, " dass wir uns seit Monaten nun kennen und es ihm wie Jahre vorkommt, meine Stimme die ihm so vertraut ist.... " .HÄH? 3 Wochen sind es und wir haben noch nicht telefoniert. Wieso schreibt er das?

      Ich sehe ihn auch online auf der Partnerbörse ( man sieht Datum und Uhrzeit ) und ich frage mich, warum ist er da online, wenn er sich in mich verliebt hat und eine Zukunft mit mir möchte? Warum macht er den Aufwand und was hat er davon mich zu verarschen? Ich kapiere es nicht.
      Ich habe ihm geschrieben, dass er sich wohl geirrt hat und wir uns nur 3 Wochen kennen und ob er mich verwechselt hat? Habe heute extra da nachgeschaut, wann er mich das erste Mal angeschrieben hat. Da habe ich gesehen er war online, obwohl er heute morgen erst nach Doha geflogen ist und gleich wieder online? Bisher noch keine Antwort von ihm.
      Ich melde mich nicht mehr und bin gespannt ob er sich nach dem Spruch von mir noch mal meldet. Ich schrieb auch das ich per Skype mal mit reden möchte, ich Fragen habe.

      Och Mensch, auch wenn ich nicht verliebt bin, ich habe doch Energie und Gedanken in die Sache gesteckt und meinen Gutmenschglauben.

      Danke für Alle die es bis hier geschafft haben zu lesen!

      Liebe Grüße

      • Naja, ich sags mal so: nicht alle Menschen sind ganz klar im Kopf.

        Ich habe auch mal in SternTV gesehen, dass es Menschen gibt, die einfach Gefallen daran finden, andere übers Internet zu veräppeln.

        Ich an Deiner Stelle, würde den Kontakt abbrechen - ich mein, selbst wenn der Typ kein Fake ist, würde sich die Zukunft doch vermutlich eher schwierig gestalten. Du hier, er in USA, das wird ja noch nichtmal eine Wochenend--Beziehung ;-)

        • (3) 30.01.15 - 20:25

          Er hat mehrfach geschrieben das er dann nach Deutschland zieht, weil ich ihm gleich am Anfang geschrieben habe, ich gehe nicht weg aus Deutschland. Daher keine Wochenendbeziehung. Er schrieb er möchte mich persöhnlich treffen nach seinem Job in Doha um mit mir die nächste Zukunft zu besprechen.

          Er ist selbstständig und arbeitet als Geologen als Gutachter für Minen.

          • Ja klar - und meine Oma läuft 1000 m in 5 sek. ;)

            Lass msn die Finger davon. Google mal Nigeria-Connection zB. Selbst wenn du vielleicht damit einem rechtschaffenden Geologen aus USA unrecht tust - fährst du damit besser, als umgekehrt. Und ernsthaft, wer, der einen guten Job hat, zieht nach 3 Wochen mailen in Erwägung auszuwandern und...

            Auch wenns die Seele streichelt - brich den Kontakt ab und streiche ihn aus Hirn und Herz.

          • Hmm.... Ich glaube Deine Freundin liegt mit Ihrer Einschätzung gar nicht so falsch.

            Ihr schreibt seit 3 Wochen miteinander und für ihn ist klar, dass er nach Deutschland zieht ???

            Und dann gibt's ja noch die Ungereimtheiten mit der Partnerbörse.... Ich glaube, wenn Du den Mut aufbringst mal logisch drüber nachzudenken, wirst Du auch feststellen, dass die Sache zum Himmel stinkt.

            Klar besteht vermutlich eine winzig kleine Chance, dass er echt ist und es ernst meint aber dann stimmt wohl was anderes nicht mit ihm. Welcher normale Mensch verlässt seinen Kontinent wegen 3 Wochen Mail-Kontakt ?

            Ich kann Dir nur raten, Dir nicht zu viel davon zu versprechen ;-)

      Und ernsthaft - so viel Aufwand steckt da nicht dahinter ;) sieht mir eher nach Routineprogramm aus - hattest du ihn nach einem Arbeitsvertrag gefragt?

      • (7) 30.01.15 - 21:07

        Nein habe ich nicht. Ich meine, er schreibt jeden Tag und manchmal 2 x .
        Warum? Ich verstehe es nicht. Man lernt ja einige kennen, aber die meisten Männer schreiben nicht so ausdauernd. Es wundert mich welchen Zweck es hat.

        • Da gibt's mehre Möglichkeiten:

          1. Der gute wohnt gar nicht in den USA sondern in Nigeria und will irgendwie nach Deutschland kommen und auch hier bleiben. Selbst wenn Du arbeitslos bist, bist Du immer noch sehr reich für seine Verhältnisse

          2. Der Typ ist geistig krank und hat Spaß daran ändere Leute zu verarschen. vermutlich wohnt er auch dann nicht in den USA sponsern in Bottrop.

          Mensch, bitte denk mal drüber nach, wieso sollte er ungefragt einen Arbeitsvertrag an eine wildfremde Person verschicken ? Zur Not mach Dir mal den Spaß und ruf bei seinem Arbeitgeber an und lass Dich mit ihm verbinden :-)

          • (9) 30.01.15 - 21:36

            Ich bin ja misstrauisch. Also, er hat mir mind 15 Fotos von sich geschickt, also aich ganz privat, mit Freunden zusammen am Tisch, in Urlaub...ectr.
            Er arbeitet als Consulter und freiberuflich. In Doha hat er einen Auftrag bekommen, der geht über 30 Tage. Er hatte sich auf eine Auschreibung hin beworben. Ich rufe da nicht an, denn das ist mir einfach zu teuer.
            Wenn es ein Afrikaner ist, dann sind die Fotos geklaut, aber wie finde ich das herraus?
            Er weiss bei mir ist nichts zu holen.
            Ich habe 2 Nummern aus den USA von ihm. Ich könnte mal schauen ob man über google etwas über die Nummern herraus findet.

    (13) 30.01.15 - 20:49

    sorry, aber wie leichtgläubig bist Du bitte????

    lisa

    (14) 30.01.15 - 20:57

    Sorry, aber kein geistig normaler Mensch schickt einer Fremden nach drei Wochen seinen Arbeitsvertrag oder spricht schon von Jobwechsel und Umzug auf einen anderen Kontinent. Und ein Geologe ist ja nun was Spezielleres, da findet man ja nicht an jedem Ort einen passenden Job.

    Die Sache stinkt gewaltig.

    Hallo,

    ich finde, das sieht nach Love Scamming aus:
    http://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/betrug/scamming/romance-scamming.html

    LG Meggie

    • (16) 30.01.15 - 22:16

      Ich habe mir das mal durchgelesen, ich sehe da tatsächlich erschreckende Paralellen.
      Vermutlich werden zeitgleich noch andere "Opfer" umgarnt, deswegen wurde die TE ja auch mistrauisch, damit es sich letztendlich finanzielle auch "lohnt".

      Mich hat bei Facebook auch schon den ein oder anderen Engländer, Schwede oder was weiß ich woher angeschrieben, attraktives Foto, toller Job und ich wurde gleich von Anfang an massiv umgarnt.
      Habe es aber, im Gegensatz zu TE, aber gleich abgeblockt. War irgendwie merkwürdig für mich so ein Verhalten. Alles ein bißchen "too mouch".

(17) 30.01.15 - 21:59

Mir ist sowieso nicht klar, warum man sich nicht um Onlinedates im Umkreis von 50-100km kümmert, wenn man auf der Suche nach einem festen Partner ist.

Das ist doch schon von der Basis her unsinnig, egal ob Betrüger oder nicht.

LG

"" dass wir uns seit Monaten nun kennen und es ihm wie Jahre vorkommt, meine Stimme die ihm so vertraut ist.... " .HÄH? 3 Wochen sind es und wir haben noch nicht telefoniert. Wieso schreibt er das?"

Da ist er wohl in seinen Textbausteinen verrutscht.

Und selbst wenn der Typ echt sein sollte, grusel, nach 3 Wochen schwallert er dich schon dermaßen zu. #zitter Lauf so schnell du kannst, bzw. brich den Kontakt ab.

Hallo

DAS STINKT nach Nigeria-Connection.

Sei nicht so bescheuert und lass Dich auf ihn ein.

Wenn Du kein Geld hast, dann sind da noch so interessante Dinge wie Aufenthaltsgenehmigung und Staatsbürgerschaft bei Dir zu holen. Oder Einladung nach Deutschland um überhaupt ausreisen und nach Deutschland einreisen zu dürfen. Von wo auch immer...
Außerdem nehmen die auch Dein letztes Hemd.

Für ihn wird es kein Aufwand sein. Die sind geübt darin. Und bitte, Fotos, Arbeitsverträge ect. kann man im Internet basteln und der lag schon längst parat.

Und Du bist gerade ein williges Opfer...

Hast Du mal gegoogelt, wo Doha überhaupt liegt??? Ergoogle Dir spaßeshalber mal die Flugzeit von New York nach Doha...

Brich sämtliche Kontakte ab. Das beinhaltet auch Online-Profile, Handynummer, Telefonnummer zu löschen!!! Ist aufwendig, aber Du ersparst Dir sehr viel. Und schenk Dir Deine Fragen, er wird schon eine passende Antwort samt "Beweisen" haben, um Dich wieder schön einzuwickeln!

(20) 31.01.15 - 00:18

#sorry aber wo ich gelesen habe das er dir seinen vertrag geschickt hat gingen schon die alarm glocken an !!!!

bitte schreibe oder telefoniere nicht mehr mit ihm. das ist die masche erst sagen das er kein betrüger ist. sag ihm niemals was du verdienst oder was du arbeitest. er will sich in dich schon verliebt haben??? ich bitte dich wie alt bist du? 16 ? hör auf . er verarscht dich. er will deine kohle und verzieht sich wieder. war letztes erst wieder im tv das eine frau das gleiche durch hat fast wie du !!!! liebe vorgespielt und hatte zig tausende von euros verschickt. und der jenige war nicht der der er war. wohnte in deutschland und konnte irgendwie mit seinem pc so tun als ob er aus dem ausland kam. also halte dich fern. wenn du männer kennenlernen willst benutze nicht das internet dazu.gehe raus und lerne persönlich menschen kennen.

(21) 31.01.15 - 02:33

Pass mal auf, wie lange es dauert, bis er in eine "unverschuldete Notlage" gerät und dringend Geld braucht....
ich tippe stark auf love scamming, tut mir leid :-(

Hallo,

Das erinnert mich ein bisschen daran, was mein Onkel letztes Jahr erlebt hat. Er hat eine Frau über Facebook kennengelernt, sie schrieben viel, telefonierten, schickten sich gegenseitig Fotos. Obwohl er nicht viel Geld hat ( ist behindert und lebt von Pflegegeld), hat sie ihn umgarnt, sodass er heillos in sie verliebt war. Irgendwann wollte sie nach Deutschland fliegen, schickte ihm ein Bild des Flugtickets, er sollte sie vom Flughafen abholen. Leider, leider erkrankte sie einen Tag davor an Malaria, und konnte nicht Flügen, bräuchte aber natürlich Geld für die Behandlung. Das ganze ging ca 6 Monate, Inder Zeit überwies er ihre einige Male mehrere hundert Euro, die er sich irgendwo abgespart hatte. Für alle Außenstehende war das ein glasklarer Fall von Betrug, aber er war sich sicher die große Liebe gefunden zu haben.

Solche Betrüger betreiben einen aus unserer Sicht ubglaublichen Aufwand, aber oftmals stecken tatsächlich gut strukturierte banden dahinter, da bist du eine von etlichen Opfern, und wenn nur ein paar drauf reinfallen, lohnt es sich.
Übrigens hat es nichts zu sagen, dass das von einer New yorker Nummer angerufen würdest, bei einer bekannten von mir wird immer eine Nummer aus UK angezeigt wenn die anruft, das ist für sie günstiger

(23) 31.01.15 - 11:14

Übrigens: Die Rufnummer ist im Zeitalter digitaler Telefonie auch kein Beweis mehr, woher irgendwer anruft:

http://de.wikipedia.org/wiki/Spoofing

(24) 31.01.15 - 12:32

"Seit 1 Woche schreibt er, dass er sich eine Zukunft mit mir vorstellen kann, mich besuchen kommen möchte, sich in mich verliebt hat und bereit ist nach Deutschland zu ziehen."

Spätestens da wäre ich misstrauisch geworden.

Hallo,

doch, es gibt Menschen, welche sehr viel Zeit und Energie in Lügen und Betrügen stecken. Einige Frauen wurden schon finanziall von Männern abgezockt, die ihren das Blaue vom Himmel versprachen. Es fängt mit Kleinigkeiten an, dann nehmen die Frauen auch gern mal einen Kredit auf, unterschreiben Verträge für die Männer und nachher sind diese dann weg und die Frauen sitzen auf einen großen Schuldenberg.
Ein normaler Mensch verliebt sich nicht nach 3 Wochen über Internet in einen anderen, er würde sich erstmal mit jemanden treffen, um sich kennenzulernen, aber jetzt schon Auswanderungspläne? Na klar, dann kommt leider ein kleines Dilemma mit der Bank - kannst Du mal mit 100 € aushelfen? Dann wird das aber mehr - 200 €? Das steigert sich und heutzutage bekommt fast jeder mit einem regelmäßigem Einkommen einen Kredit.
Laß die Finger von diesem Mann.

LG
Manu

Top Diskussionen anzeigen