Zufällig Filme, Fotos, etc. gefunden?!

    • (1) 04.02.15 - 09:23

      Hallo,

      seit einigen Wochen lese ich in diversen Foren mit und ich muss jetzt mal an die Frauen im Forum eine Frage stellen.

      Man kann in einigen Beiträgen lesen, dass die Partnerin auf dem PC des Mannes "zufällig" Filmchen, Bilder oder Emails gefunden hat, die die jeweilige Dame durcheinander bringen.

      Ich verstehe das nicht.

      Wie findet man "zufällig" solche FIlmchen oder sogar Emails?
      Und wenn man diese "zufällig" findet und anschließend in diesem Forum an der Treue des Mannes zweifelt, kennzeichnet das nicht ein generelles Mißtrauen in der Partnerschaft, das schon vorher bestanden hat?

      Ist es für moderne, erwachsene Frauen tatsächlich eine neue Erkenntnis, dass die meisten Männer auf Pornos und Playboy stehen ohne ihre Frau zu betrügen oder weniger zu lieben?

      Grüße
      BBB

      • Ach, das gab es schon immer und wird es weiterhin geben.
        Dass Partner schnüffeln, meine ich.
        Wir (Freund und ich) haben unsere Passwörter (PC und iPhones) und können uns gegenseitig nicht ausspionieren. Ich würde es auch nicht machen, wenn ich es könnte.

        Ich war früher mit Männern zusammen, die kein Passwort hatten und ich habe nie nachgeschaut oder "zufällig" gesucht/gefunden.

        Außerdem bin ich selbstbewusst genug, um nicht einzuschnappen, wenn mein Freund irgendwelche Bildchen/Filmchen gespeichert hätte. Ich weiß nicht, ob er welche hat. Ist mir auch egal.

        Sollte eines Tages herauskommen, dass er mich mit einer anderen hintergeht - bin ich weg.
        Dann hat er mich nicht verdient. Das weiß er.

        LG Maux

        Man findet so etwas nicht "zufällig".

        Aber "zufällig" klingt halt irgendwie besser als "Ich durchsuche die Sachen meines Freundes/Mannes regelmäßig, weil ich kein Selbstbewusstsein habe und ihm noch nicht mal ein paar Mal Wichsen nach Vorlagen gönne."

        • naja man kann ganz theoretisch solche sachen schon zufällig finden, wenn man auf der suche nach etwas anderem ist. aber 1. finde ich filmchen oder bilder nicht schlimm und 2. funktioniert das glaub ich auch nur in der theorie.
          obwohl mein partner und ich auch alles mit passwörtern geschützt haben, weiß er meine und ich seine. ich finde das auch gut, weil ich ihn auch mal bitte, was in meinem handy nachzuschauen oder so. aber schnüffeln würde ich bei ihm nie. das finde ich ist ein viel zu großer vertrauensbruch.

      Hallo,

      würde ich auf dem Computer meines Partners etwas suchen, was ich gerade brauche und da wäre im Verlauf oder bei den gespeicherten Daten ein Ordner mit Pics oder movies oder gar porn, dann müsste ich mich schon sehr zurückhalten da nicht reinzuschauen. Ich finde dass das unter Zufall fällt. Die Tatsache, dass Frauen solche Dinge hier schreiben hängt zum einen damit zusammen, dass hier viel mehr Frauen posten als Männer und zum anderen damit, dass viel weniger Frauen solche Datein auf ihrem Computer speichern.

      Welchen Grund gibt es übrigens so etwas zu speichern, das werde ich auch nie verstehen, damit man es sich immer wieder anschauen kann, ohne sich druchs Internet zu wühlen?

      Wie dem auch sei, ich finde nicht, dass dies ein generelles Mistrauen zeigt. Ein generelles Mistrauen gibt es aber sicherlich trotzdem alleine durch viele Umfragen, die zeigen das x Prozent der Menschen fremd gehen und viele fragen sich natürlich, ob es der eigene Partner auch tut.

      febe

      (6) 04.02.15 - 14:30

      Ich war noch nie am PC oder Handy meines Mannes, habe noch nie seine Taschen durchwühlt oder Kontoauszüge nach Ec-Karten Zahlung im Puff überprüft.

      Ich habe keinen Grund und denke über sowas gar nicht nach.

      Sollte aber der Tag kommen, dass irgendwas nicht stimmt und ich seltsame Dinge bemerke ...... er auf einmal stundenlang nachts unterm Kissen oder heimlich auf dem Klo SMS schreibt oder bekommt, wie auch immer........ dann würde ich ins Handy kucken. Ja, stehe ich zu.......... und das obwohl ich bis jetzt noch nicht eine Sekunde mißtrauisch war, und wir sind schon sehr lange zusammen.

      Das nennen andere wohl "zufällig gefunden"......

      Grundsätzliches schnüffeln käme mir nie in den Sinn......... es gibt keinen Grund.

    • So wie Febe das schreibt, ok, kann passieren.

      Aber dann ist man(n) dämlich. Wenn ich doch weiß das jemand anderes, ob nu Partner(in) oder sonstwer an den Computer können, dann verstecke ich diese Dateien. Oder ich will das sie evtl gefunden werden.

      Hallo!

      Es gibt nur 2 Möglichkeiten:

      1. Frau ist neugierig bzw. eifersüchtig und schnüffelt exzessiv

      2. Auf dem PC herrscht keine Ordnung und Bilder etc. sind chaotisch abgespeichert

      Ja und dann spielt da noch so eine "Denke" mit wie, "Ich dulde keine
      Bilder von anderen Frauen, Alles ist unter meiner totalen Kontrolle....total
      armselig! Schönes 21. Jahrhundert!

      Hallo,

      als mein Mann wegen seinem Studium für ein halbes Jahr weg musste (über 300km) saß ich öfters an seinem PC (wusste er) und mich hat es einfach interessiert was er so alles auf dem PC drauf hatte und ja so bin ich zufällig auf alte Videos und Bildet seiner Ex-Freundin gestoßen. Wir haben später dann noch mal telefoniert weil er wissen wollte wie es uns geht (war gerade schwanger) und da hab ich es ihm erzählt was ich gefunden habe. Es wurde kein Drama daraus gemacht und als er am Wochenende heim kam hat er es von sich aus gelöscht ohne das ich was gesagt habe. Er meinte nur, das er es nicht mehr braucht und mit ihr abgeschlossen hat. Er hat auch noch mit seiner Ex Kontakt und das stört mich nicht. Es war und ist auch nie ein Problem wenn ich an seinen Computer oder Handy Tag gehe, hab sämtliche Passwörter genau so wir er bei mir.

      LG,
      Hsiuying

      Guten Morgen,

      ja - darüber habe ich mich auch schon des Öfteren gewundert....#kratz

      Bei meinem Mann und mir gab es noch nie das Verlangen, in den Sachen des Anderen zu schnüffeln - Handy und email-Account des Partners sind tabu - das ist für mich auch eine Selbstverständlichkeit!

      Und dass mein Mann auch ein paar solcher Bildchen auf dem PC hat weiß ich auch so - schließlich haben wir sie uns schon gemeinsam angeschaut.......;-)

      man findet genau diese Dinge wenn man danach sucht...

      glaube kaum das man das rein zufällig mal eben findet...denn meist verstecken es die meisten Männer doch...weil sie meist der Überzeugung sind wir wüssten nix davon..#rofl

      Ich versteh das auch nie so richtig, was daran so ein Drama ist. Ich könnte jederzeit am PC meines Mannes schnüffeln, er hat nicht mal ein Passwort, ebensowenig wie ich - und warum mache ich es nicht? Eben weil er KEIN Geheimnis draus macht und auch nicht machen MUSS! Guckt er Pornos zwischendurch? Klar! Weiß ich das auch offiziell? Natürlich, ich bin auch schon das eine oder andere mal reingeplatzt, als er sich gerade ein Video anschaute? Meine Reaktion: "Oh sorry Schatz, wollte nicht stören!" - "Kein Problem, ich bin schon fertig!" :-D Ich weiß nicht, was daran schlimm sein soll, Männer haben nun mal sexuell so ihre Gelüste zwischendurch, ohne dass sie jedesmal auch Sex wollen, manchmal möchten sie auch einfach nur ein Filmchen, warum das für manche Frauen ein Problem ist, werde ich nie verstehen. Ist ja nicht so, als ob die alle ständig selbst Sex wollen und keinen bekommen würden und DESHALB eifersüchtig auf die Filmchen sind. ;-)

Top Diskussionen anzeigen