streit wegen 50 shades of grey

    • (1) 17.02.15 - 22:38
      Anastasia Steele

      Hallo,

      mein Mann und ich haben gerade tatsächlich Streit wegen des Films?!?!

      Wenn ich das richtig verstanden habe schickt es sich nicht von dem Film so begeistert zu sein?!?!
      Ich würde mich aufführen wie ein Teenie... mein Mann und der Rest ist erwachsen.

      Letzte Woche war ich mit 5 Mädels im Kino und wir hatten Spaß.

      Die Frauen aus unserem gemeinsamen Freundeskreis sind deutlich "zurückhaltender", eine erzählte in großer Runde sie hätte das Buch nun auch gelesen, das wäre ja wie bei einem Krimi wo man die Landschaftsbeschreibungen auch auslassen könnte....

      Nun wollen wir auch gemeinsam ins Kino gehen - du meine Güte ich guck ihn nochmal - und eine schrieb bei Whatsapp auf den Kartenkauf "dann gibts ja jetzt kein zurück mehr"

      Mit der hat mein Mann vorhin länger gesprochen ( ist mit ihrem Mann eng befreundet), ich war beim Sport, und nun werd ich befeuert, s.o.

      Was soll dass denn jetzt?????

      • Und was begeistert Dich sooo an dem Film?

        LG

        • (3) 17.02.15 - 23:28
          Anastasia Steele

          Die Umsetzung von Buch in Film, die Hauptdarsteller die m.M.n. super besetzt sind, die Kameraführung (ich finde man sieht dass eine Frau Regie führt) und die Story die ja grundsätzlich durchaus romantisch ist. Die Sex-Szenen sind sehr stilvoll und eher subtil - ich könnte mir vorstellen, dass ein Regisseur dass anders umgesetzt hätte. Der Film ist wie das Buch sehr unterhaltsam und wenn man sich in der Realität in der 3fach-Belastung 'Kinder-Beruf-Haushalt dreht ist es schön mal in eine Fiktion abzutauchen in der ein starker charismatischer Mann das Ruder fest in der Hand hält ( unabhängig von der SM-Thematik die in dem Fall einfach noch für etwas Würze sorgt)

          • (4) 18.02.15 - 00:12

            na endlich eine Frau, die auch Argumente für ihre Begeisterung bringt! bin selbst ( auch weiblich ) trotzdem kein Fan von den Büchern #schein - nur konnte bisher keine sagen, was genau sie an dem Zeug gut finden....#gruebel und mich hat das genervt. die ewige rumgejaule, wie toll die Bücher und der Film seien, aber auf die Frage, was genau so gefällt, konnte mir keine was sagen....

            lass deinen Mann, er beruhigt sich. Sicherlich hat er Angst, dass er dir nicht das bieten kann, was dir ( seiner Meinung nach ) im Kino sooo gefällt. ;-)

Top Diskussionen anzeigen