hoffe auf Verständnis wegen meinem Problem :-(

    • (1) 22.04.15 - 08:53

      Hallo erstmal : ich habe etwas auf dem Herzen worüber ich mit niemandem sprechen kann daher versuche ich es mal hier. Es geht um mein Schamgefühl meibem Mann gegenüber. Ich habe grosse Probleme mich meinem Mann nackt zu zeigen ohne mich zu schämen. Meine Figur ist nicht das Problem 170cm / 58kg ( und das nach 3 Kindern) sondern meine Schamlippen :-( ich fibde sie furchtbar. Die inneren schauen ein Stück heraus ca 1-1,5 cm. Mein Mann findet das schön sagt er was ich nicht glauben kann da ich es so furchtbar finde. Ich verstehe mich selbst nicht so richtig. Das Problem hatte ich früher nicht bzw hat mich nicht gestört bis mal im Freundeskreis das Thema aufkam und ein Mann sagte: also mir brauch keine mit langen Lappen ( Schamlippen) ankommen! Vob da an war es geschehen und ich werd das nicht mehr los. Warum hat es sich so eingebrannt? Wollte sie mir auch schon verkleinern lassen. Ich weiß einfach nicht was ich tun soll um das zu vergessen bzw mich zu akzeptieren wie ich bin.

      • Guck doch einfach mal ein paar Pornos. Da sind so viele Frauen bei denen man wunderbar ALLES sieht, und die haben auch alle ganz unterschiedlich große Schamlippen. Da wird nicht ausgesucht, um eine mit möglichst kleinen zu finden, sondern offenbar sind die Schamlippen völlig gleichwertig, ganz im Gegensetz zu den Brüsten.

        Ich habe auch noch von keiner Frau gehört, die sich die Schamlippen hat verkleinern lassen, dabei müsste das ja eigentlich eine recht einfache Operation sein.

        Ich schließe einfach aus den Pornos, dass Männer da ganz unterschiedliche Vorlieben haben, und sowohl kleine als auch große Schamlippen mögen. Nur weil einer Deiner Bekannten (nicht dein Partner, sondern jemand mit dem Du eh nicht ins Bett willst) kleinere Schamlippen bevorzugt muss das doch nichts über Deinen Partner aussagen.

        Es gibt ebenso Männer die auf Dicke Frauen stehen, und Männer die sehr schlanke Frauen wie Dich bevorzugen, Du kannst aber davon ausgehen, dass mein Mann Dich garantiert nicht attraktiv finden würde, weil Du ihm viel zu dünn bist. Ist das für Dich ein Grund, 30 Kilo zuzunehmen? Nur weil EIN Mann einen anderen Geschmack hat?

        • "Ich habe auch noch von keiner Frau gehört, die sich die Schamlippen hat verkleinern lassen, dabei müsste das ja eigentlich eine recht einfache Operation sein."
          Das erzählt man sich meist ja auch nicht so rum. Eine Freundin von mir ist plastische Chirurgin und sie und ihre Praxis-Kollegin erzählen, dass sie zur Zeit extrem viele Schamlippenverkleinerungen machen. Sie staunen selber drüber, die meisten Frauen sagen aber, dass es sie z.B. beim Radfahren stört. Ob das stimmt? Keine Ahnung…

          Ob es eine komplizierte Operation ist, weiss ich nicht. Ich stelle es mir aber wahnsinnig schmerzhaft vor danach.
          Nun ja, ich denke, dass die Mode des Totalkahlschlags (Brazilian Waxing oder was auch immer) dazu beiträgt, dass das überhaupt ein Problem wird. Mit Schambehaarung fällt das ja eh viel weniger auf.
          Grüsse, Ks

          • Keine Ahnung, wenn ich unbequem auf dem Fahrrad sitze, dann kaufe ich mir ja eher nen anderen Sattel, als an mir rumschnibbeln zu lassen. Vielleicht sind Brustvergrößerungen auch einfach "Salonfähiger" und insgesamt schwerer zu verbergen, wenn die Kollegin im einen Sommer noch Mückenstiche unterm Top hatte und im Nächsten Mörderhupen, dann wissen ja sowieso alle Bescheid. Dann kann die damit auch gleich offen umgehen und damit dem Gerede zuvor kommen.

      Davon abgesehen, dass ich es komisch finde, was für Gespräche ihr im Freundeskreis mit welchem Jargon führt, aber ehrlich gesagt finde ich es etwas albern deshalb einen Komplex zu bekommen - zumal das ja "irgendwer" gesagt hat, nicht dein Mann...

      Also mir fehlt da leider das Verständnis, sorry.

        • Naja, du hast geschrieben, dass du das Problem früher nicht hattest klang für mich so, als wäre das noch nicht so lange her...

          Umso erstaunlicher, dass dich eine mindestens 10 Jahre alte Aussage von einem alkoholisierten Teenager, die sich noch nicht auf dich bezogen hat, so tangiert...

          Aber grade solche Worte von Teenagern muss man doch nicht ernst nehmen.
          Wenn ich überlege was früher alles geredet wurde.
          Ich wette niemand denkt heute noch so, wie zu dem Zeitpunkt.

          Unsere Jungs wollten wahrscheinlich auch nur Topmodels als Freundin.
          Auch ich habe meine Freunde mit 15/16 nach dem Aussehen ausgesucht. Irgendwann wird man erwachsen und merkt, dass es auf viel wichtigere Dinge ankommt.

          Ich kann leider auch nicht ganz nachvollziehen, warum dich so eine unreife Aussage total aus dem Konzept bringt. Auch Jahre später noch.

          Da steht man doch drüber? Zu mal du ja auch nicht angesprochen warst.

          Warum ist das wichtig, welche Schamlippen dieser Mann bevorzugt??

          Hallo,

          solche Gespräche führt man als Teenager? Bist du sicher, dass der Junge, der so einen Unsinn gesagt hat, zu diesem Zeitpunkt überhaupt schon mal Schamlippen live gesehen hat?

          Viele Grüße,
          lilavogel

      Genau dies war auch mein Gedanke #kratz

      Das nenne ich dann mal freizügige Gespräche. Gerade im Teeniealter... -

      Ich stelle mir gerade meine 15jährige Tochter vor...#rofl#rofl..... nee - echt nicht.

(11) 22.04.15 - 09:07

Hallo,

du solltest deinem Mann schon glauben wenn er das sagt.
Es gibt viele Männer die genau auf solche Art von Schamlippen stehen. Und es gibt natürlich auch Männer die drauf stehen, wenn die Schamlippen nicht zu sehen sind.
Das gleiche gilt für große Brüste, kleine Brüste, große Hintern, kleine Hintern. Blonde, braune, rote Haare, Sommersprossen oder keine Sommersprossen.
Etc. etc. etc.

Nur weil ein Mann das vielleicht mag heiß das ja lange nicht, dass kein Mann das mag.
Und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass wenn dieser Mann sich verliebt, er dann darauf achtet wie die Schamlippen seiner Angebeteten aussehen um sich dann wieder zu entlieben.

Glaube deinem Mann! Er liebt dich wahrscheinlich genau so wie du bist.

Alles Gute!

(14) 22.04.15 - 10:31

Hallo,

Mensch, es tut mir wirklich leid, dass du durch die Aussage von einem dummen Teenagerjungen so verunsichert worden bist und das schon so lange mit dir herum trägst. Und auch, wenn ich dein Problem nicht nachempfinden kann, ist es für dich eine wichtige Sache.

Hast du schon mal mit deinem Gynäkologen darüber gesprochen? Vielleicht kann er etwas zu den operativen Möglichkeiten sagen oder dir, was ich ehrlich gesagt besser fände, einen guten Therapeuten empfehlen, der mit dir über dein Selbstbewusstsein spricht.

Viele Grüße,
lilavogel

  • Danke für eure Beiträge! Ich versuche an mir zu arbeiten und einfach mit mir zufrieden zu sein wie ich bin! Ich weiß das es eigentlich bescheuert ist dass ich nur einen Gedanken daran verschwende aber es gibt nun mal Dinge die einen nicht mehr loslassen für andere ist das kein Problem war es vorher auch für mich nicht! Wenn man sich aber mal in Büchern umsieht kann man nichts davon lesen das es normal ist wenn man etwas ausgeprägte Schamlippen hat! Woher soll Frau dann wissen was " normal" ist?

Hallo!
Das hat bestimmt der Mann, mit dem allerkleinsten gesagt!
Ne, mal im ernst. Ich habe ehrlich keine Ahnung, ob ich kleine große oder mittlere Schamlippen habe.
Ich gehe aber regelmäßig in die öffentliche Sauna. Und ich kann Dir sagen, jeder Mensch sieht anders aus. Haste wahrscheinlich schon gewußt, oder? Aber dann mach es Dir mal wieder bewußt. Und, Du hast Kinder bekommen. Wenn bei Dir irgendwas echt komisch wäre, hätte doch vielleicht mal ein FA oder eine Hebi was gesagt.
Ich habe z.b. seit der ersten Geburt (hatte 4) innen in der Vagina einen kleinen Hautlappen (durch Geburtsverletzungen). Könnte ich wegmachen lassen. Stört aber weder mich noch meinen Mann.
Bitte laß Dich nicht operieren. Dann hast Du womöglich kein Gefühl mehr oder oder...!
Versuche Dich auf wichtige Dinge zu konzentrieren.
Lg Sportskanone

Der klassiche Fall eines Problems, das nur in deinem Kopf existiert.

Die einen Männer stehen auf große Schamlippen, die anderen auf kleine. Den allermeisten wird es bei der Frau, die sich lieben, schnurzpiepegal sein, wie die Schamlippen aussehen.

Und sich wegen der Aussage eines angetrunken Teenagers vor etlichen Jahren vor dem eigenen Mann (der nichts dergleichen gesagt hat...) zu schämen, das ist schon grenzwertig in Sachen Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl.

(18) 22.04.15 - 12:05

Hallöchen,

also meine inneren Schamlippen sind auch ein Stückchen länger. Ich finde es nicht störend und mein Mann sagte, dass ihm das viel besser gefällt!
Schau, dann scheinen dein Mann und mein Mann den gleichen Geschmack zu haben....wer weiß, vielleicht ist die Ansicht deines Bekannten lediglich eine Einzelmeinung und die Mehrheit der Männer finden größere Schamlippen sexy.

Also schlag' dir die blödsinnige Idee einer Operation aus dem Kopf! Das ist schon so alles gut wie es ist!

Liebe Grüße

(19) 22.04.15 - 12:32

:-pfrüher hat es dich nicht gestört, war vollkommen ok und jetzt, wo ein anderer mann sowas sagt, stellst du dessen meinung über die deines mannes und nimmst frech deinem eigenen mann das recht seiner sicht nur weil ein anderer sowas gesagt hat und du jetzt dessen meinung bist?!
und wenn der typ sagt, hängebrüste sind voll unerotisch, soll jetzt die halbe frauenwelt sich ihre brüste aufpimpern lassen?

was ist wenn jetzt der nächste in eurer runde behauptet, lange schamlippen sind absolut geil, ist dann die welt wieder in ordnung?

was lässt du dich von eionem einzigen satz so lenken?ist er der liebe gott?zählt nicht auch das was dein mann sagt?
zig frauen haben große schamlippen, na super....alle hopp depries bekommen und dem eigenem mann seine meinung nehmen.

wie kann man so labil sein und dabei 3 kinder haben?abgesehen davon denke ich, bei 3 kindern hast du sicherlich hier und da dennoch ein figurproblemchen woran man mäkeln könnte wenn es sein muss, denn schlank sein heißt selten auch eine top figur zu haben.

was ist wenn der typ in ein paar monaten sagt, dass er auf einmal große schamlippen toll findet, glaubst du deinem mann dann wieder weil du die ja dann auch wieder toll findest?
du hattest jetzt seit jahren sex mit deinem mann trotz großer schamlippen, rückblickend muss das ja sehr schlimm für dich sein wo dein mann sich ja dann immer überwinden musste mit dir sex zu haben....

  • (20) 22.04.15 - 12:38

    Danke!!!!!! Ihr habt mir glaub ich wirklich den Kopf gewaschen. Ich werde mir keine Gedanken mehr darüber machen! Und meinem Mann einfach glauben und vertrauen! Danke für eure Hilfe!

Jetzt weiß ich wer eine Kandidatin für Schönheitsoperationen an den Schamlippen wäre #rofl Ich habe mich immer gefragt wer so etwas machen lässt #klatsch#gruebel#kratz

Mal im Ernst, wieso stört dich das? Es ist wie mit allem am Körper. Der eine findet sich zu dick, zu dünn, zu klein, zu kleine Titten, Hängebauch.... meine Güte. Wenn dein Mann dich geheiratet hat, dann wirst du ihm wohl gefallen, oder?

  • Die haben sogar 3 Kinder zusammen hinbekommen...... -

    und ernsthaft... - ich persönlich habe noch nie nachgemessen oder überkopp rückwärts vor einem Ganzkörperspiegel gehangen um - Beschwerden gab es bislang jedenfall noch keine.... #cool

    Dafür habe ich 3 Huckel auf der Nase (verursacht durch meine bekloppten Gäule - ist echt ein gefährlicher Sport)und ein Hexenkinn ..... -

    ich gehe mich jetzt mal aufhängen........

    • Ach Irmi, wir mögen dich doch hier alle, auch wenn du aussiehst wie Quasimodo #rofl

      Ich glaube jede Frau hat so ihre Achillesferse die sie versucht irgendwie zu kaschieren, aber echt, dass sich jemand über seine Muschi beschwert, das habe ich noch nie erlebt #augen#kratz#gruebel
      Es gibt immer noch beklopptere Menschen als man selbst ist #huepf

      • Cool -oder?

        Nun ja..... - wie Quasi immer so schön sagt: "....auch diese Hunde - ähmmm Hände #klatsch können zärtlich sein ...." #verliebt.

        Ich möchte die TE hier auch nicht diskreditieren .... - nichts läge mir ferner - doch sind dies m. E. Mängel, mit welchen man so einigermaßen zurechtkommen kann. Vor allem mit einem kritiklosen Partner, mit dem man schon 3 Kinder hat #gruebel.

Es ist echt frech von manchen solche unsinnigen Kommentare zu schreiben. Wenn ihr das für so bescheuert haltet dann antwortet bitte nicht! Ich wünsche einen schönen Tag! Und hoffe dass ihr nie an jemanden geratet der euch mal wegen einer Meinung verletzt!

Top Diskussionen anzeigen