Junggesellenabschied auf Malle?

    • (1) 28.04.15 - 12:49

      Leute, ich glaube ich stelle mich an, rückt mir mal bitte meine Kopf zurecht #schwitz Seit zwei Tagen weiß ich dass mein Freund am Freitag morgen um 6 Uhr mit 11 Kumpels nach Malle auf einen JGA fliegen wird. Bis Montag Abend #aerger

      Ich bin eigentlich entspannt, gönne ihm seinen Spaß und vertraue ihm auch. Aber ausgerechnet Malle? Jeder weiß was da abgeht am Ballermann, vor allem wenn man mit dem Vorsatz hin geht möglichst viel zu saufen #augen
      Es war geplant sie machen hier etwas, einen Abend, nun wird ein Kurzurlaub draus und er und seine Kumpels schreiben die ganzen Zeit wie geil das doch wird und dass sie mal richtig die Sau raus lassen und wohl zwei Wochen brauchen werden um wieder nüchtern zu werden #augen Das sind erwachsene Männer an die 30 oder über 30, zwei sind verheiratet und nochmal 3 in Beziehungen, die anderen sind Singles. Muss man sich da verhalten wie mit 16? :-[

      Ich kann mir echt schon vorstellen wie das ablaufen wird da, es wird getrunken, geflirtet und gefeiert und die Vorstellung gefällt mir nicht wirklich. #aerger

      Ich weiß ich kann es ihm nicht verbieten, will ich auch nicht, aber es nervt mich. Die Single Männer gehen da hin mit dem Vorhaben möglichst viele Weiber abzuschleppen und ich hoffe nicht, dass die vergebenen Männer sich anstecken lassen.

      Hättet ihr ein Problem damit? Oder oute ich mich gerade als voll spießig und übertrieben eifersüchtig? #zitter#schwitz

      Ich hätte gerne bitte nur aufmunternde Worte. :-)

      • Hallo Arianne,

        mein Mann war letztes Jahr auf einem Junggesellenabschied, auch auf Malle.

        er ist heil und ungeküsst nach Hause gekommen. Klar machen Sie Party, klar gehen Sie ein trinken. Aber das macht meiner hier auch während ich nicht dabei bin.

        Und hier vertraue ich ihm auch.

        Außerdem mal ernsthaft: Welche Frau lässt sich denn auf voll trunkene Männer auf einem Junggesellenabschied ein? Ich schon mal nicht. So richtig betrunkene sind ähmmm bäh!!!

        Also mach dir ne schöne Zeit. Nimm dir was tolles vor! UND RUF NICHT AN um ihn zu kontrollieren.:-p Es gibt Dinge die will man nicht wissen :D

        • woher weißt du dass er ungeküsst ist und ungevögelt? #zitter#kratz

          Und ich weiß wer sich auf solche besoffenen Männer auf JGA's einlässt, nämlich die besoffenen Weiber die auch nur zum poppen hingehen. #aerger
          Ich weiß wovon ich spreche, ich war auch schon einige Male mit Freundinnen auf Malle :-p#hicks
          Und wenn er an solche Frauen gerät wie wir es waren #zitter

            • was? Ich gebe es zumindest zu dass wir früher einige Male so einen Mist gemacht haben und extra nach Malle geflogen sind um Spaß zu haben und zu feiern und Typen abzuschleppen. Was ist da dran so unvorstellbar? #augen Du bist sicher als seriöse Ehefrau und Mutter zur Welt gekommen? #gruebel Ich war jung und hatte Spaß, etwas was du sicher nicht kennst #augen

              • Na, und jetzt ist eine andere Generation dran mit Mist bauen und (vergebene) Typen abzuschleppen. Da du ja selber nicht seriös in die Beziehung gerutscht bist, hast du sicherlich Verständnis für die jungen Mädels - schließlich hast du nichts anderes getan.

                Und im Endeffekt kann auch das hübscheste, betrunkenste junge Mädchen nichts, wenn dein Freund "Nein!" sagt. Es sind also nicht die anderen gefragt, sondern nur er, denn er bestimmt, wohin sein Penis und diverse andere Körperteile gehen.

                Und jetzt die Frage, wie ihr eine Beziehung führt, wenn du ihm nicht vertraust dir treu zu sein und nicht andere Frauen zu knutschen?

                Und bei 30-jährigen Männer ist das zur Hälfte nur Show, weil sie so männlich und cool sind. Klar, die Singleherren möchten Sex, ist ja auch verständlich, aber die aufstachelnden Texte sind doch nur Affengehabe. Ein guter Teil wird nach der ersten Nacht eh genug verkatert sein... Oder sie müssen einen Ruf bewahren, weil sie eigentlich heimlich wandern gehen wollen und alte Steine ansehen. *g*

                Du änderst nichts daran, ausser deinen gesunden Ruhepuls. Vertrau' deinem Freund, wenn du kannst... und wenn nicht, hast du bis Montag Zeit dir wesentlich wichtigere Gedanken zu machen, warum du es nicht kannst.

                • jaja, ich weiß schon. Ich vertraue ihm ja. Und betrunkene Weiber die sich an ihn ranmachen trifft er auch hier wenn er am WE ohne mich weggeht. #aerger Da könnte er auch fremd gehen. Ich hoffe dass die ganze Vorfreude die alle haben und das sich gegenseitige aufpushen nur show ist. Immerhin sind 2 verheiratet, der andere wird heiraten und andere haben seit langem Freundinnen. Also sollte man denken die wissen was auf dem Spiel steht für ein paar Tage Malle #schwitz

                  Ich hoffe auch dass sie nach der ersten Nacht so fertig sind, dass sie die anderen Tage nur noch am Strand liegen und Abends um 22 Uhr nüchtern in ihren Bettchen liegen und seelig schlafen #gaehn

                  #rofl#huepf#cool

              Es gibt einen Unterschied zwischen "seriöse Ehefrau und Mutter" und "ich fliege nach Malle und schleppe besoffen besoffene Typen ab"

              ... und hey... dazwischen gibt es eine Menge Dinge, die ich tatsächlich als Spass bezeichnen würde...

              Aber gut, dass du DEN Unterschied nicht kennen willst, war mir wiederum klar.

        Ich weiß es weil ich ihm vertraue. Es gab in unserer Beziehung noch nie Probleme in dieser Richtung. Eifersucht kommt aus seiner Richtung nicht und aus meiner auch nicht. Ich könnte auch in so einer Beziehung schwer leben. Aber ich weiß das es bei vielen paaren anders ist. Deswegen ist dies nur meine Ansicht.

        LG Anja

    (10) 28.04.15 - 13:00

    "Außerdem mal ernsthaft: Welche Frau lässt sich denn auf voll trunkene Männer auf einem Junggesellenabschied ein? Ich schon mal nicht. So richtig betrunkene sind ähmmm bäh!!!"

    Z.B. die Frauen, die selbst sturzbetrunken sind. Darum geht es doch auf Malle.

    (11) 28.04.15 - 14:38

    "Außerdem mal ernsthaft: Welche Frau lässt sich denn auf voll trunkene Männer auf einem Junggesellenabschied ein?"
    Warst du schin mal dort? ich glaube nicht, sonst würdest du nicht SO eine Antwort geben ;-)
    Denn dort gibt es mindestens, wenn nicht sogar noch mehr, genauso viele Frauen, wie Männer, die nur darauf aus sind sich jemanden zu angeln, egal ob betrunken oder nicht, denn meistens sind sie selber total voll.

    Und dieser Satz "Es gibt Dinge die will man nicht wissen" passt ja hervorragend zu diesem Satz von dir "er ist heil und ungeküsst nach Hause gekommen"......

    • #pro so ist es #heul

      Okay prima. Da wurde mein kurzer Text ja wieder super aus dem Zusammenhang gerissen. Ich will nicht wissen wie betrunken er War und wie die Männer sich benommen haben. Und nein ich hatte noch nie Probleme meinem Mann zu vertrauen beziehungsweise hatte ich in 12 Jahren noch nie einen Grund um ihm nicht zu vertrauen. Aber das scheint hier die falsche Antwort zu sein. Den bei urbia ist erst mal misstrauen angesagt.

      • (14) 29.04.15 - 22:21

        Wieso wurde dein Text aus dem Zusammenhang gerissen #kratz

        Ich habe lediglich geschrieben, dass dein letzter Satz absolut nicht zum Rest deines Textes passt, bzw. passt super dazu.

        Ist doch toll, wenn du deinem Mann so sehr vertraust #pro
        Nur der Satz, das man nicht alles wissen will/muss passt so überhaupt nicht, den sagen Frauen, wenn sie erfolgreich versuchen, zu verdrängen, was ihr Mann alles so macht.

        Und nein, nur weil ich bei Urbia unterwegs bin, bin ich nicht generell misstrauisch, im Gegenteil ich vertraue und liebe meinen Mann, ABER, da ich weiß, wie es auf Malle abgeht und selber schon viel dort gesehen habe, würde ich dort für keinen Mann und keine Frau meine Hand ins Feuer legen.

        Sorry, ist eben so. Und da kannst du nur mitreden, wenn du selber schon dort warst und erlebt hast, das der liebste und treuste Ehemann und Familienvater, plötzlich nicht mehr so treu war :-(
        Zu Hause dann aber wieder erzählt hat, dass ER ja nichts gemacht hat.
        Oder die liebende Ehefrau, die fremdgehen absolut hasst und dies niemals tun würde, hat dort auf einmal etwas mit einem anderen.
        Beide haben es hinterher bereut, ihren Partnern niemals etwas davon gesagt, es ist auch danach nicht wieder vorgekommen, aber auf Malle ist keiner der beiden danach wieder gewesen.

(15) 28.04.15 - 12:56

Hallo,

ich bin nicht eifersüchtig, aber Ballermann wäre auch mir eine Nummer zu groß. Da weiß man doch gleich, was abgeht.
Ich hätte ein Problem damit und ich verstehe dich. Kannst du ihn nicht davon abbringen?

  • nein, ich kann ihn nicht davon abbringen. :-( Ich will es auch nicht. Er hätte von selbst sagen müssen er fliegt nicht mit, aber seine ganzen Freunde sind dabei, ich weiß dass ich das nicht verlangen kann. #schmoll Aber ich werde mir jede Minute Sorgen machen #zitter#hicks#heul#aerger

    • Was hast Du davon Dir jede Minute Sorgen zu machen, damit änderst Du nicht, außer dass Du Dir selbst eine schlechte Zeit machst.

      • nein, ich werde mir nicht Sorgen machen. Ich werde mich ablenken. Mit Party :-p Aber tief im inneren wird es mich fertig machen, das weiß ich. Doch wie du sagst, es bringt ja nichts. #aerger Deswegen ist Party angesagt #fest

(19) 28.04.15 - 13:00

Das ist sicherlich sehr förderlich, wenn man dem Partner zeigt: "Ich vertraue Dir nicht, ich gehe davon aus, dass Du mich betrügen wirst"

Betrügen kann er sie auch hier, da braucht es keinen Ballermann.

  • Das ist ein sehr schöner letzter Satz. So oft wird er gesagt.
    Leider vergißt man dabei: der Mangel an Möglichkeiten macht aus einem potentiell untreuen Mann vielleicht einen treuen Ehemann wider Willen. Und andersrum: der treue Ehemann mit lauter guten Vorsätzen wird vielleicht doch schwach werden, weil er stock besoffen ist und in diesem Moment gar nicht mehr so genau über seine guten Vorsätze nachdenken kann...

    • (21) 28.04.15 - 14:29

      Hallo,

      ich sehe es so wie du. Er muss nur in einem schwachen Moment erwischt werden und vergisst seine guten Vorsätze. Das kann dem treuesten Menschen passieren.

      @Te: Was würde denn passieren, solltest du erfahren, dass er dich betrogen hat?

      • #schock Frag sowas nicht #zitter Keine Ahnung, ich würde mich trennen denke ich. #heul

        Ich könnte damit nicht umgehen. #schmoll

        • (23) 28.04.15 - 14:36

          Hast du ihm das so gesagt?
          Wenn du ihm wichtig bist, wird er es sich vor Augen halten. Wenn nicht, war er es nicht Wert.

          • Na klar habe ich ihm das gesagt. Und ich hoffe er wird es sich vor Augen halten. #schwitz Du hast Recht.

            (25) 28.04.15 - 15:03
            Unerkannt bleiben?!

            Es wird ihr nicht viel bringen, ihm das zu sagen. Denn spätestens nach dem x-ten Bier mit seinen Kumpels wird er sich daran wohl nicht mehr erinnern, bzw. nicht mehr groß an zu Hause denken.
            Man(n) ist auf Malle um Spaß zu haben, mit seinen Kumpels, um zu flirten, um Frauen an zu Baggern, darum geht es bei solch einen Urlaub (jedenfalls zu 98%).
            Zudem gibt es meistens einen Ehrenkodex bei solchen Junggesellen Abschieden, oder auch Mannschaftsfahrten und zwar bleibt das, was dort passiert auf der Insel. Soll heißen, egal wer mit wem bum...oder sonstiges macht, zu Hause wird nicht darüber gesprochen.

            Eine Usern meinte, dass wer fremdgehen will, dies auch zu Hause tun kann.

            Ja kann er, aber erstens fahren die meisten noch nicht mit dem Vorsatz dorthin, um seiner Freundin fremdzugehen, sondern es passiert einfach vor Ort und zweitens bieten sich dort viel mehr Chancen als wie zu Hause, zudem kennt einem dort niemand, außer eben die Kumpels.

            Bei meinen jetzigen Freund und mir war es total komisch. Ich kannte ihn schon vorher und er fuhr (trotz fester Freundin) immer lieben gerne auf Mannschaftsfahrt mit nach Malle, um nichts in der Welt hätte er dieses Wochenende ausfallen lassen. Meistens waren sie drei Tage später immer noch krank und verkatert. Als ich mit ihm zusammen gekommen bin, meinte er auch direkt in den ersten Wochen, dass er ach diese Fährten von niemanden verbieten lässt (hätte ich auch niemals), ein 3/4 Jahr später, wir waren fest zusammen total verliebt, da stand diese Fährt wieder an und was sagt er? Dass er nicht mitfahren würde, es würde immer soviel kosten und wir würden doch jetzt bald zusammenziehen wollen und......
            Ich ha ihm dann noch gesagt, dass er ruhig mitfahren soll, das Geld brauchen wir für Sie Wohnung nicht, weil wir doch schon genügend gespart hätten. Er ließ sich nicht davon abbringen und ist nicht mitgefahren. Das kam mir schon komisch vor. Aber gut, lag vielleicht wirklich am Geld, habe ich da noch gedacht. Eine Jahr später, wieder diese Fahrt. Er hat keine Lust und der Termin passt ihm auch nicht wirklich....und überhaupt.

            Nee ist klar. Ich weiß worum es wirklich ging, er wollte mich nicht betrügen, hatte aber Angst, dass es sich "nicht vermeiden" lässt, er vielleicht zuviel trinkt und doch schwach wird, etc.
            Er ist seitdem nie wieder mitgefahren, er hätte danach noch viermal die Chance dazu gehabt, aber, jedes Mal eine andere Ausrede.
            Ich habe jedes Mal versucht es ihm schmackhaft zu machen, aber er wollte nicht mehr.

            Mein Ex Mann war bei seinem Bruder auf dem Junggesellen Abschied, allerdings in Deutschland, aber 200km vom Wohnort enfernt. Dort sind sie michi dem bus bis hingefahren und drei der schon verheirateten Herren hatten dort etwas mit einer anderen, zwei sogar so schlimm, dass sie die Frauen sogar auf dem Rückweg mit im Bus dabei hatten und nach Hause gebracht haben (lag wohl auf dem Weg).

            Mein Mann (fragt mich nicht, ob er was mit einer anderen hatte, ich hoffte damals jedenfalls nicht, er trinkt nicht viel und ist noch nie eine seiner Freundinnen fremd gegangen und hat gesagt, dass er keine andere hatte. Gut das habe ich dann mal geglaubt) hat mir von den fremdgängern erzählt ummd diese habe ich eine Woche später auf der Hochzeitsfeier mit ihren Frauen (eine davon war hochschwanger) gesehen. Schlimm, denn alle taten mega verliebt und erzählten von dem ach so tollen Junggesellen Abschied, närrisch nur die unwichtigen Sachen.
            Ich hätte kot.... Können.

Top Diskussionen anzeigen