Ich glaube mein Freund hat eine Affäre - was tun?

    • (1) 04.05.15 - 16:22

      Hallo Zusammen, bin total verzweifelt. Mein Freund hat sich in letzter Zeit total verändert, ständig irgendwelche Termine und muss auch andauernd Überstunden machen ... er hatte bereits vor einigen Jahren eine Affäre und damals hat er sich genauso benommen ... ich weiß echt nicht weiter. Wenn ich ihn anspreche, weicht er aus und sagt mir, ich bilde mir alles nur ein. Aber ich spüre, dass da etwas ist und er benimmt sich mir gegenüber auf einmal auch so distanziert ... was kann ich noch machen?

      • Wenn es dafür eine Pauschallösung gäbe, sollte man ein Buch schreiben. Das wäre ein Bestseller.

        Wie ist es damals rausgekommen? Hat er gebeichtet? Bist du drauf gekommen?

        >> Wenn ich ihn anspreche, weicht er aus und sagt mir, ich bilde mir alles nur ein. <<

        Die Antwort, die ich sooo liebe.

        Wenn du nicht warten willst, bis er von der anderen genug hat oder sich von dir trennt, dann würde ich alles in Bewegung setzen, um heraus zu bekommen, was das für Termine sind und wo er seine Überstunden "abarbeitet". Geht er an Telefon, wenn du anrufst? Ruft er dich zwischendurch an während seiner Überstunden?

        Und wenn du Gewissheit hast, dann trenne dich endlich und such dir einen Mann, der dir nicht so einen Schmarren erzählt, dass du dir dein ungutes Gefühl einbilden würdest. Dann hättest du es immer und nicht erst jetzt.

        Erreichst du ihn normalerweise auf Arbeit? Wenn ja, dann ruf doch mal bei ihm an, wenn er Überstunden macht. Dürfte interessant sein zu erfahren, ob er dann auch ans Telefon geht.

      • Ich würde ihm sagen das es nicht damit getan ist , zu sagen du bildest dir das ein.
        Ich würde erwarten das er sich in nächster zeit bemüht das du wieder ein gutes Gefühl bekommst, d.h. weniger Überstunden und mehr Transparenz in allen dingen.
        Ist er dazu nicht bereit oder hat seltsame ausreden würde ich mal mit unterdrückter Nummer anrufen während er " überstunden" macht . Oder im job auftauchen. ....

        (6) 05.05.15 - 01:51

        Bevor man Dir einen Rat geben kann, muss man noch mehr Hintergrund wissen.
        Wie alt seid ihr?
        Wie lange seid Ihr zusammen?
        Wie sieht Euer Sex leben aus? (Kürzlich schrieb nämlich eine Frau eine ähnliche Geschichte und gab dann zu, dass sie ihren Partner schon gaaanz lange nicht mehr rangelassen hat und wunderte sich dann, dass er fremd geht)

        • Ach so . Wenn eine Frau den Laden nicht immer geöffnet hat ,geht der mann woanders hin :)
          Willkommen im Neandertal :)

          • (8) 05.05.15 - 11:37

            Was hat das mit Neandertaler zu tun?
            Also, aus Deiner Sicht ist, sexuelle häusliche Unzufriedenheit kein Motiv, dass ein Partner fremd geht? Für mich wäre es schon ein Motiv und für viele Andere auch.

      Ich würde es so sehen: Du weist nicht, ob er eine Affäre hat. Das kann sein, es kann aber auch sein, dass du es dir einbildest. Was du aber sicher weist: Du hast ein schlechtes Gefühl. Und auch ohne zu wissen, ob er tatsächlich eine Affäre hat kannst du mit ihm daran arbeiten, dass dein schlechtes Gefühl weg geht. Was bräuchtest du dafür? Ich mache mal Vorschläge:

      1.) Aufmerksamkeit von deinem Partner und liebevolle Zeit mit ihm
      2.) Mehr Transparenz bezüglich seiner Termine/Überstunden (z.B. er ruft dich immer mal wieder an und sagt dir wie lange er noch arbeiten muss, danach holst du ihn ab und ihr geht irgendwo schön essen...)
      3.) Vertrauen (von ihm, dass er die Beziehung ernst nimmt, von dir, dass er dir treu ist)
      4.) ...

      ...über sowas könnt ihr reden, ohne dass du wissen musst ob er ne Affäre hat. Das stärkt deine Verhandlungsposition, weil er dann nicht sagen kann "Das bildest du dir nur ein". Und wenn er darauf eingeht und gemeinsam mit dir daran arbeiten will: Super. Wenn er auf deine schlechten Gefühle überhaupt nicht eingeht und nicht gesprächsbereit ist: Hmm... für mich wäre das dann kein passenender Mann. Unabhängig davon, ob er ne Affäre hat oder nicht.

      Www.dekito.de würde ich empfehlen, wenn ihr unsicher seid, ob jemand fremdgeht oder nicht. Bevor angefangen wird zu spekulieren, ob man betrogen wird oder vielleicht doch nicht. So hat man innerhalb kurzer Zeit die Gewissheit. Hat mir sehr geholfen und ich habe nicht Wochenlang grübeln müssen. Echt eine Überlegung wert. #winke

Top Diskussionen anzeigen