Beziehungsstatus im Facebook ?

    • (1) 20.05.15 - 11:31
      Glasperle...

      Hallo ,

      Mein freund und ich sind seit zwei Jahre zusammen .

      Ich wohne über sechs mon auch bei ihm. Von heiraten ist noch keine rede , obwohl wir beide ursprünglich aus der Türkei kommen . Ich war schon einmal verheiratet und habe ein Kind der mitlerweile bei seiner Vater lebt ( über 19j ) .

      Meine ex Mann ist verheiretet , so steht zumindest auf seine Facebook Profil . Eheringe sind aber an beiden nicht zu sehen auf den Fotos was seiner Frau ( Freundin ) immer öffentl. postet .

      Ich bin mit meinem freund auch schon seit 1 Jahr im Facebook geknüpft , aber von " in einer Beziehung " Status aktualisieren ist noch keine rede . Ich sehe immer wenn anderen Frauen seine Postings liken oder kommentieren . Das verletzt mich schon manchmal :-( die wissen aber nicht das mit mir zusammen ist , daher gehe ich davon aus das jeder nach seinem Glück sucht :-/
      Ich traue mich auch nicht das zu machen mit dem Status ändern , weil erstens werden meine ganze bekannten/ Freunden darauf aufmerksam , und werden mich fragen bombardieren mit " wann heiraten ? "

      In unser Tradition ist etwas ungewöhnlich so zusammen Leben ohne verheiratet zu sein. Zweitens mein freund wird auf mich sauer sein und so in seinem Profil das verbergen . ;-)

      Mein freund hat mich vor kurzem zur seiner Mutter zum ersten mal mitgenommen , wo sie am Anfang total ausgerastet und gegen mich war , hat sie mich aber nach zwei Jahren wie echte Schwiegertochter ganz freundlich empfangen :-) .
      Für mich scheint aber immer noch einige Kleinigkeiten unklar zu sein , aber einiges braucht alles seine Zeit .

      Zur den eigentlichen Thema : alle meine Freunde im Facebook ändern ihren Status wenn die Beziehungen haben oder verlobt / verheiratet sind.

      Manchmal bin ich schon ein wenig traurig , warum mein freund sein bezw. Unser Status nicht auf " in einer Beziehung " ändern möchte :-( .
      Einseids denke ich jeder soll seine freiraum haben , außerdem meine privates interessiert keinem . Aber Einseids wiederum denke ich das ganz normalste auf der Welt ist was dazu gehört , weil die andern auch öffentlich zu ihren Beziehungen stehen ( keine Teenies ) .

      Was haltet ihr davon ?

      Sollte man oder nicht den Beziehungsstatus im Facebook angeben oder nicht ?

      Wenn man nicht angibt das man verheiratet oder in einer Beziehung ist, heißt für mich wiederum das man immer auf der Suche nach einem Flirt ist , was auch für meinem freund gelegen kommt , kann ich nicht auszuschließen ;-)

      Was meint ihr ?

      LG !

      • Ich finde Facebook scheiße.. lösch dich dort dann geht's dir besser u du brauchst dir keine Gedanken um irgendein virtuellen beziehungsstatus zu machen..ist das "echte" leben nicht viel aussagekräftiger? :)

        Lg

        • (3) 20.05.15 - 14:04

          Ich denke oft darüber nach zu löschen , dann kommt aber das Gefühl etwas zu verpassen . Natürlich völlige Quatsch !

          LG !

      (4) 20.05.15 - 12:16

      Hallo

      ich finde das mit dem Beziehungsstatus in FAcebook totaler Schwachsinn.... habe nie einen angegeben.... wozu auch...ich weiß doch selbst ob ich in einer Beziehung bin,oder verlobt,verheiratet...was auch immer.
      Du und dein Partner wissen das doch auch,warum ist es dann so wichtig das es jeder Hinz und Kunz auf Facebook lesen kann?

      Ich denke die Menschen die Euch wichtig sind,wissen Bescheid und gut ist.

      Oder denkst Du nur weil da steht " in einer Beziehung" bist Du mehr wert? Oder hindert es andere Frauen daran die Postings deines Freundes zu liken?

      Mach dich wegen so was nicht verrückt....

      Grüße

      • (5) 20.05.15 - 13:59

        Danke für deine Meinung !
        Du hast recht . Vielleicht sollte ich keine wert darauf legen , nur weil andere das auch tun . Es kommt öfter vor das Freunden immer mich fragen warum auf unserem Profil nichts steht wenn wir zusammen sind . Ob wir was zu verbergen haben . Natürlich komme ich dann zum verzweifeln wenn ich so was höre :-(

        Grüße zurück !

    Wenn Du sonst keine Probleme hast...In unserem Freundskreis achtet kein Mensch auf irgendeinen Status, das ist doch alberner Kindergartenkram.

    Auch mit dem Status Beziehung kann er fremdgehen...

    • (7) 20.05.15 - 14:21

      In unser Freundeskreis ist das leider überbewertet :-( bei seiner Geschäftspartnern steht auch im Profil ob die verheiratet / verlobt oder in Beziehung sind , weil das seriös rüberkommt . Aber ohne Angaben im Profil , mit "interessiert an Frauen " ( vielleicht hat er nicht aktualisiert weil ihm unwichtig ist ) , ist abér schon ein wenig Einladung für die Frauen die aus anderen Stadt kommen . Er postet auch keine Fotos mit uns beiden zusammen . Nur von sich selbst und von seiner Freunden / bekannten , was er macht , wo er gerade ist . Finde ich schon etwas seltsam , wenn ihm das alles unwichtig ist .

      • Ein Facebook Status wirkt seriös?#rofl

        Oh man, was für Schwachmaten umgeben Dich denn?

        Und nochmal, wenn der Typ Dich bescheißen will, dann tut er es, ob mit oder ohne Status.

        • (9) 20.05.15 - 14:39

          Von allen stehen die allgemeine Information . Arbeit , Wohnort , Familie , telefon alles . Was ist daran nicht seriös ? Zumindest in meinem und seinem Kreis ist es so . Von anderen die keine Angaben über allgemeines halte ich/wir für Fake und nehmen die garnicht an.

          • Facebook an sich ist nicht seriös, es dient dem Datensammeln personenbezogener Daten.
            Je mehr Du von Dir preis gibst, desto gläserner wirst Du.
            Ich würde bei Facebook niemals persönliche Daten eingeben.

            Bei uns hat niemand etwas bei Allgemeines stehen...wir kennen uns alle privat, warum sollte wir was bei Facebook über uns schreiben. Ich habe bei FB nur mir persönlich bekannte Personen.

            Also das nehme ich Dir nicht ab.
            Kein halbwegs erfolgreicher Geschäftsmann würde seine persönlichen Daten dort posten. Soetwas tut man einfach nicht. Die geschäftlichen Daten ok, aber wer ist denn so doof und gibt dort persönliche Daten an???
            Facebook ist doch keine seriöse Seite, wo man geschäftliche Kontakte knüpft! Ich bitte Dich, das ist ne Spaßseite für Teenager! Ich jedenfalls kenne keinen einzigen Erwachsenen (und in meinem engen Bekanntenkreis sind eine Menge Geschäftsleute!), der dort auch nur eine klitzekleine persönliche Information online stellen würde!

            Vielleicht solltest Du Dich (sowie euer kompletter Bekanntenkreis) sich mal mit Themen wie Datenschutz, Datensicherheit, Persönlichkeitsrechte, Malware, Computerviren, Spyware usw. auseinandersetzen. Und bitte immer das Hirn einschalten, bevor man irgendetwas postet, was Rückschlüsse zur eigenen Person zulassen könnte...

    (12) 20.05.15 - 14:31

    "Auch mit dem Status Beziehung kann er fremdgehen..."
    Ganz mit Sicherheit kann er mit " Beziehung " fremdgehen . Ich denke jeder Frau weis das von jemandem abstand hält oder garnicht erst auf Flirt - Level kommt mit jemandem der in einer Beziehung ist oder verheiratet ist . Oder sehe ich das falsch ?

In was für einer infantilen Zeit leben wir eigentlich?!

Lächerlicher Firlefanz. Dafür wäre mir meine Lebenszeit echt zu schade.

LG, katzz

<<<Was meint ihr ?>>>

Ich glaube es ist besser wenn ich das für mich behalte !

Aua !

(17) 20.05.15 - 15:18
Verstehe ich nicht

"Ich traue mich auch nicht das zu machen mit dem Status ändern , weil erstens werden meine ganze bekannten/ Freunden darauf aufmerksam , und werden mich fragen bombardieren mit wann heiraten ? In unser Tradition ist etwas ungewöhnlich so zusammen Leben ohne verheiratet zu sein."

Wenn du deinen Status nicht ändern willst, warum sollte er seinen dann ändern?

"Mein freund hat mich vor kurzem zur seiner Mutter zum ersten mal mitgenommen , wo sie am Anfang total ausgerastet und gegen mich war , hat sie mich aber nach zwei Jahren wie echte Schwiegertochter ganz freundlich empfangen"

Wie kann es sein, dass du erst vor kurzem das erste Mal bei deiner Schwiegermutter warst und sie dich dann nach zwei Jahren freundlich empfängt #kratz

Wenn es bei euch nicht üblich ist, dass man unverheiratet in einer Beziehung ist, dann kann ich verstehen, dass dein Freund seinen Status nicht ändert.
Was sagt er denn, warum er ihn nicht ändern möchte?

Wie alt seid ihr beiden, wenn ich fragen darf.
Du hast einen 19-jährigen Sohn, deswegen gehe ich davon aus, das du Ende dreißig/ Anfang vierzig bist. Du solltest eigentlich aus dem Alter raus sein, wo dir ein Facebook Status wichtig ist.

(18) 20.05.15 - 16:34

Ich verstehe das ganze Theater gar nicht.

Ihr gebt auf fb praktisch alle persönlichen Daten inkl. Wohnort preis.....wie verheimlichst du denn, dass du bei ihm wohnst? Schleichst du dich morgens im Dunkel aus dem Haus und kommst des Nachts wieder damit niemand durch Zufall mitkriegt, dass ihr zusammen wohnt? Oder gehen eure Freunde davon aus, dass ihr eine WG lebt und keine Beziehung?

Und noch seltsamer ist, dass Geschäftspartner auf fb sind. Dafür gibt es Business-Portale wie Xing etc. darüber kann man Kontakte knüpfen, die im Job nützlich sind, wenn man sich schon des Internets bedient. Da interessiert aber niemanden, ob man verheiratet oder in einer Beziehung ist und i. d. R. bekommt man auch keine Anfragen, wie auf einem Datingportal.

Wenn er es braucht, dass andere Frauen ihn anschreiben und er deshalb so tut, als sei er auf der Suche, dann würde ich mal ein ernstes Wort mit ihm reden. Das ist aber eine Sache der inneren Einstellung und nicht der des Status auf einer Internetseite. Selbst wenn er seinen Status ändert, wird das kaum eine interessierte Frau abhalten, den Kontakt zu suchen. Entscheidend ist, was ER daraus macht.

(19) 20.05.15 - 20:50

Das erste was mein (mittlerweile) Mann gemacht hat , als wir uns kennen gelernt haben, alle Frauen gelöscht die ihm nix bedeutet haben. Und das waren eine Menge. Und spätestens mit dem ersten gemeinsamen Foto von uns beiden , begannen die Kommentare derer die sich bis dato wohl Hoffnungen gemacht haben. Auch diese Damen wurden von ihm gelöscht. Der Beziehungsstatus wurde bei uns beiden allerdings erst mit der Hochzeit geändert. Also nach 2,5 Jahren.#winke

(20) 20.05.15 - 22:19

Eigentlich geht es hier um ein anderes bzw. generelleres Problem. Du zweifelst daran, dass dein Partner öffentlich zu dir stehen möchte.

Ich finde, du solltest mit ihm reden und klären, woran du bei ihm bist,, anstatt hier nach Antworten zu suchen, dass Beziehungsstatus angeben völlig überbewertet wird o.Ä., die dich vielleicht für den Moment trösten.

Hallo,

ich bin in Facebook verheiratet, mein Mann hat gar keinen Beziehungsstatus angegeben. Das hat mich immer genervt, aber seit ich diesen goldenen Ring am Finger trage, ist es mir egal.

Er trägt den Ring auch und es war eine große Hochzeit, jeder weiß es, dass wir verheiratet sind.

auf Facebook würde ich nicht so viel geben, das echte Leben ist wichtiger. Du würdest gerne heiraten, oder?

LG

Top Diskussionen anzeigen