Er meldet sich lange nicht - gut kontern?

    • (1) 04.06.15 - 14:10

      Hallo Ihr Lieben,

      ich habe einen Kerl kenenngelernt den ich echt gerne mag. Jetzt ist er nicht der Typ der sich ständig meldet. Aber jetzt hat er sich - obwohl wir uns heute oder morgen Treffen wollen und noch nicht feststand wann er genau Zeit hat - seit gestern Mittag nicht mehr gemeldet. Jetzt würde ich gerne - ohne ihm ne Szene zu machen - zum Ausdruck bringen, dass ich darauf gewartet habe, dass er sich meldet. Habt ihr einen guten Konterspruch für die Message nach dem ewigen Warten?

      Mir fallen nur blöde Sachen auf Anhieb ein wie zB gibts Dich auch noch oder unverhofft kommt oft ...
      will halt nicht aufdringlich sein und ihn verscheuchen, aber würde schon gerne zum Ausdruck bringen, dass er sich ruhig hätte nochmal melden können gerade in Bezug auf das Treffen...

      • "Seit gestern Mittag" ist für Dich "ewiges Warten", das Du "kontern" willst?

        #rofl

        Mach Dich nicht lächerlich. Schick ne ganz normale "Wie sieht es aus, treffen wir uns heute oder morgen" sms/mail/whatever ohne doofe Sprüche.

        Aloha,

        es war also nicht abgemacht, wer sich melden sollte?
        Grundsätzlich kenne ich es von Anfängen einer Beziehung so (wobei sich diese Anfänge immer sehr kurz hielten, weil die Jungs dann sehr schnell sagten, was sie wollten, nämlich eine feste Beziehung), dass beide sich melden und verbindliche Treffen abmachen, aber nicht dieses "vielleicht morgen oder übermorgen, aber ich weiß nicht...".

        Da er nicht wusste, wann er Zeit hat, finde ich, er sollte sich normalerweise melden, wenn er sich treffen will. An deiner Stelle würde ich da gar nichts schreiben, sondern mich anderweitig verabreden. Oder, wenn du wissen willst, was Sache ist, anrufen und nachfragen - und falls er es dann nicht weiß ganz einfach sagen, ok, dann mach ich etwas anderes ab, weil ich bei dem tollen Wetter Lust habe, etwas zu unternehmen.
        Ich persönlich könnte das ohne Groll sagen und es wäre auch nicht als "Retourkutsche" gemeint, weil ich mich dann freue, etwas mit Freunden zu unternehmen.
        Ich bin aber auch nicht der zickige Typ, der dieses "ach, du meldest dich auch mal wieder" normal findet. Im Gegenteil finde ich es total nervig, wenn jemand mir "so" kommt. Davon würde ich also abraten.

        Wenn er öfter so "vielleicht morgen, vielleicht nächste Woche" ist, würde ich mir überlegen, ob er mich auch wirklich mag oder ich eher nur so eine Option bin. Dann wäre ich ganz schnell wieder weg von ihm.

        Viele Grüße!

        Ae

        Hallo

        Ich denke, wenn man verknallt ist und will, ist gerade am Anfang Vollgas angesagt!
        In meiner Vergangenheit habe ich schon viele verschiedene Dinge erlebt, aber ALLE haben gerade am Anfang Vollgas gegeben und man hatte das Gefühl (beidseits) sich fressen zu wollen oder in denandere hineinzukriechen #schein

        Für mich versuchst Du Deine Enttäuschung damit zu überspielen, dass Du sagst, dass er der TYP sei, der sich generell nicht oft meldet. Kenn ich auch, ist anstrengend auf Dauer und führt zu nix außer Frust!

        Für viele ist aber der Zeitraum zwischen gestern mittag und jetzt nicht wirklich lange, das gibt`s auch...

        Nachlaufen? Nach nem Treffen fragen? Mir JETZT schon ne möglichst coole Antwort ausdenken??

        Hätte ich keinen Bock drauf.

        Ich drücke die Daumen, dass es klappt und ihr irgendwie in Zukunft auf einen Nenner kommt#pro

        LG#klee

      • Er hat sich seit gestern Mittag nicht gemeldet und Du denkst über "gibt's Dich auch noch?" nach? #schwitz

        seit gestern Mittag nennst du ewig nicht melden? #kratz#rofl#gruebel

        Also ich würde sagen wenn er sich eine Woche nicht meldet, dann ist es angebracht mal nachzufragen.

        Lass den armen Kerl in Ruhe, so klammernde Weiber wie du, die gehen den Männern auf den Sack und engen sie ein. Glaub mir, ich tendiere auch dazu #hicks Aber ich bemühe mich, es nicht zu übertreiben. Solltest du auch versuchen. #aha

      • Ihr Schnuckis versteht das glaube ich ein wenig falsch. Lange ist es grundsätzlich nicht - sei denn betrachtet die ganzen Tage zuvor, wo er zwar tagsüber auch nicht viel Zeit hatte, aber wir dennoch spätestens Abends ewig geschrieben haben. Es mag für den ein oder anderen nicht vorstellbar sein, aber am Anfang ist es halt so, dass Du Dich fast stündlich meldest und freust etwas vom anderen zu hören. So war es zumindest bisher.

        Ich renne ihm auch nicht hinterher, aber da er noch nicht genau wusst wann er Zeit hat habe ich erwartet, dass er sich mal meldet. Und weil ihn nicht gleich mit ner Szene überfahren wollte, dachte ich, dass ich hier mal nachfrage wie ihr cool auf so eine Situation reagieren würdet, ohne das es ein Vorwurf wird, aber rüberkommt, dass es euch gestört hat.

        Das man hier gleich verurteilt wird, weil man ein klein wenig verliebt ist und eben noch in einer anderen Welt lebt, als wie nach ein paar Jahren, ist echt schade. Dann nehme ich die Frage hiermit zurück um nicht weiter dafür verurteilt zu werden....

        • (8) 04.06.15 - 14:53

          Ich fand am Anfang schon ein paar Stunden nicht melden endlos ????????
          Ein cooler Spruch fällt mir auf Anhieb jetzt nicht so ein. Würde wahrscheinlich fragen ob er schon weiss wann er Zeit hat, weil du dich schon freust. Weiss jetzt nicht ob ubd wie aufdringlich er das findet aber ich könnte auch nicht mehr warten und würde wissen wollen was jetzt sache ist ;-)

        #rofl#rofl#rofl nein, wir waren alle ja noch nie frisch verliebt, ne? #augen#rofl#rofl#rofl

        Geh ihm nicht auf den Sack, schreib ihm du freust dich auf heute Abend wenn ihr wieder richtig schön lange schreiben könnt und dann wirst du ja sehen ob er reagiert und wie. Dann weißt du ja was Sache ist.

        • Aber es geht doch darum, dass die beiden sich heute oder morgen treffen wollten. Alles was sie wissen will ist, was sie nun machen soll, da er sich heute nicht gemeldet hat, obwohl sie bisher jeden Tag Kontakt hatten.

          Ich kann die Frage gut verstehen. Bei einer guten Freundin würde ich anrufen und einfach fragen, wann wir uns treffen.

          Bei einer neuen Liebe ist das oft etwas schwieriger.

          Ich fände es auch seltsam, wenn er keinen festen Termin nennen konnte und sich aber auch nicht meldet um einen fest zu machen.

          Meldet man sich nicht, sieht es aus, als wäre man eingeschnappt. Meldet man sich, heisst es man klammert.

          ich habe früher solche Typen echt gehasst, die erst jeden Tag rumtexten oder einen anrufen, sich dann nicht melden, wenn man es vereinbart hat und einem dann den schwarzen Peter zu schieben.

      Ich würde ein freundliches "na wie geht's dir?" Oder sowas schreiben

      Oder habt ihr ne art Vertrag der besagt er muss sich immer, stündlich, zuerst melden?

Ich würde einfach schreiben, ob er schon weiß, wann er Zeit hat, weil ich noch andere Dinge vorhab und planen will. #cool

Top Diskussionen anzeigen