Unverheiratete Männer ab 40+ untauglich oder nicht? Seite: 3

                    • #rofl

                      Mach Dir keine Sorgen, ariane. Beim Heiraten bin ich hoffnungslos romantisch eigentlich. Ich habe ausschließlich aus den von White genannten Gründen geheiratet und auf die steuerlichen Vorteile sehenden Auges mehrere Jahre lang verzichtet.

                      Ich wollte nur die Liste vervollständigen, entsprechend meiner aktuellen Tagesform. :-)

                      • #rofl achso, alles klar, ich weiß ja nicht wie es bei anderen so ist #schwitz

                        Deswegen würde ich jede Einstellung akzeptieren und wohlwollend zur Kenntnis nehmen. Auch wenn sie völlig anders ist als meine.

                        Aber dann sind wir in diesem Punkt sogar gleich :-)

                ja, schon, das sind romantische und träumerische Vorstellungen. Aber wie die Realität zeigt, wird diese Ehe dann mit 50 % Wahrscheinlichkeit scheitern #heul
                Ich finde den Gedanken furstrierend. #schmoll

                • Nein, das muss dich nicht frustrieren.
                  Schau, die Wahrscheinlichkeit, dass du sterben wirst, früher oder später, die liegt bei glatten 100 % (!!!). Hält dich das vom Leben ab?

                  #liebdrueck

                  Deswegen sage ich: HOFFNUNG

                  Es kann gut gehen, muss aber nicht. Sterben ist viel wahrscheinlicher. :-)

                  • Ja, die Hoffnung ist natürlich da. Aber wenn man es nur ein WENIG realistisch betrachtet, ist die Wahrscheinlichkeit dass es in meinem Alter für den Rest meines Lebens hält, ziemlich bescheiden #schmoll

                    Aber ja, ich möchte trotzdem heiraten #verliebt Ich bin gut darin alles auszublenden und mich einfach nur in meinen Träumen und Wunschvorstellungen zu suhlen, egal wie unrealistisch es ist. Ich bin wahrscheinlich so eine unverbesserliche Romantikerin, die immer weiter träumt. #hicks

                    • Ich finde das nicht schlimm. Der Mensch sollte nicht immer nur realistisch, nüchtern und sachlich denken. Dann wäre der Weg zu einem sterblichen Roboter nur noch kurz, oder?

                      Unsere Emotionen machen uns doch auch zum Menschen.

                      Also, weiter so.

                      • Ja, das stimmt. Ich kann das aber sowieso nicht abstellen. Sachlich und realistisch passt nicht zu mir #hicks
                        Deswegen werde ich weiter von einer lebenslangen tollen Beziehung mit Kindern, Hund und Pferden und meinem Ehemann träumen der ein Leben lang nur mich haben möchte #verliebt

            "Warum heiraten die Leute dann heutzutage überhaupt noch?"

            Weil Menschen unfähig sind, aus den Fehlern anderer zu lernen. Deswegen wachsen immer wieder neue Generationen von Aspiranten heran, die sich Lemmingen gleich, in den Abgrund stürzen wollen.

            .....Mal abgesehen von ein paar Steuervorteilen.

            Und was an einer Ehe romantisch sein soll, weiß ich gleich gar nicht. Aber vielleicht geht das eben über die von mir genannte Verstandesgrenze meinerseits hinaus.

            "Aber weil du schreibst es ist vielleicht von vorneherein zum scheitern verurteilt. Da klingt so deprimierend finde ich. "

            Was ist daran denn deprimierend? Selbst wenn es nicht für alle Zeiten hält...Du nennst es "Scheitern", ich "Chance". Auf jedes Ende folgt irgendwann ein neuer Anfang. Es gibt 3,5 Milliarden Frauen auf diesem Planeten. So viel zu entdecken, so wenig Zeit....

            • Ja, so kann man es auch sehen :-p

              Diese Denke gefällt mir besser als mich zu frustrieren dass es wohl sowieso nicht halten wird #heul

              "Es gibt 3,5 Milliarden Frauen auf diesem Planeten. So viel zu entdecken, so wenig Zeit...."

              Ein Schlaraffenland? Schau noch, wie viele dieser Frauen gern heiraten möchten, diejenigen solltest du dann mit einbeziehen in deine Planung.

              ;-)

              • "Schau noch, wie viele dieser Frauen gern heiraten möchten, diejenigen solltest du dann mit einbeziehen in deine Planung."

                Du hast mich nicht so recht verstanden. Genau diese fallen durch's Raster und disqualifizieren sich durch diesen törichten Wunsch zur Eheschließung.

                • Ich habe mich sehr missverständlich ausgedrückt, verzeih mir das. Genau das wollte ich nämlich sagen.

                  Berücksichtige bei deiner Zeitplanung, dass ein Grossteil dieser enorm vielen Frauen heiraten wollen.

                  So kommt es besser rüber, oder?

<<<Unverheiratete Männer ab 40+ untauglich oder nicht?>>>

Ich weiss nicht was das bringen soll, hier etwas zu pauschalisieren oder "hineinzudeuten". #kratz

Ist da dann vom "Beurteilungszustand" (Vorurteil) ein Unterschied zu einer Frau, die von einer Beziehung in die nächste hechtet und schon 8x verheiratet war?

Oder zu jemandem, der seit vielen Jahren unglücklich in einer Beziehung hängt, und nicht genug Arsch in der Hose hat, lieber glücklich alleine zu sein, als gemeinsam weiterhin einsam?

<<<Was würdet ihr denken bei so einem Mann?>>>

Endlich mal einer der sich seine geistige Gesundheit bewahrt hat. Estoy orgulloso de ti mi amigo. #freu

Ernsthaft: Was ist denn angeblich so toll oder "gesund"/"normal" am heiraten, dass ein Mensch als seltsam angesehen wird, weil er zwar Beziehungen gepflegt hat/pflegt, aber einfach nie heiraten wollte?

Wenn ich sehe, wie viele Ehen den Bach runter gehen.....haben nicht eher die Leute einen an der Waffel, die auf Teufel komm raus unbedingt heiraten wollen? ;-)

Nur so ein Gedanke.......#schein

Mein Partner und ich wollen auch nicht heiraten... wären also, wenn wir uns in 10 Jahren trennen würden, beide nie verheiratet gewesen und trotzdem jahrzehnte zusammen.

Was das für ein Qualitätsmerkmal sein soll, erschliesst sich mir nicht und lässt eher deinerseits auf einen ziemlich mikrigen Horizont deuten.

lg

Interessant. Habe mir noch keine weiteren Beiträge durchgelesen.
Wollte dir erst einmal antworten.
Ich habe auch einen kennen gelernt. Der hat noch nicht einmal Kinder.
Habe mich das gleiche gefragt. Seine Antwort:"Hat sich nie ergeben". #rofl
Weder Kinder, noch Heirat.
Ach, er ist 43.

Top Diskussionen anzeigen