Fühle mich so einsam mit meinem Baby

    • (1) 07.08.15 - 15:57
      einsame Mama

      Hallo

      Mein kleiner ist 10 Monate alt und ich fühle mich so traurig alleine und einsam.

      Ich bin jeden Tag mit meinem Baby alleine und jeder Tag läuft gleich ab. Familie wohnt weit weg sowie auch Freunde. Aber seit der Geburt vom kleinen melden die such immer weniger somit hab ich auch niemandem zum reden.

      Könnte heulen und fühle mich so leer. Wie gerne hätte ich eine Familie mit mann.

      Zum Vater vom kleinen besteht Kontakt aber sehr sporadisch . Wir bzw ich hab ihm nix mehr zu sagen und wenn er dann da ist, schweigen wir uns an.

      Krabbel Gruppe gibt es hier leider nicht. Zudem mag er den Kinderwagen nicht, muss ihn dann tragen. So kann ich nicht so oft spazieren gehen.

      Bei der Hitze ist noch schlimmer. Alleinerziehend mit baby ist natürlich auch nicht einfach. Ich komme zu nix mehr Alles muss schnell gehen. Mir tut mein baby so leid da er ja immer das gleiche erlebt.

      Liebe grüße

      Eine einsame Mama

      • (2) 07.08.15 - 16:31

        Hi,

        warum machst Du ich eine eigene Krabbelgruppe auf?
        Je nachd wo Du wohnst, kannst Du dafür kostenlos im Gemeindeblatt inserieren...und auch ( je nachdem) kostenlose Gemeinderäume/ Kirchenräume anfragen oder die Mütter wechseln sich in den eigenen vier Wänden.

        Bei uns stellen auch oftmals Kindergärten Räumlichkeiten dafür zur Verfügung.

        Kinderwagen? Sitzt er nicht schon im Buggy?

        Zu Hause wirst Du niemanden kennenlernen.....raus gehen!

        Naja, oder Du ziehst weder nach Hause, Kinder in den Hort und arbeite, .....

        LG
        Lisa

        • (3) 07.08.15 - 21:08

          Bin eher ein schüchterner Mensch und eine Krappelgruppe zu eröffnen, trau ich mir nicht so zu.

          Hab den sportaufsatz drauf , aber da er nicht sitzen kann ,muss ich ihn hinlegen. Das mag er nicht , ich muss ihn ja dann aufsetzen das mag er eine zeit lang aber er Sitz da so schräg drin , das es nicht gesund für ihn ist.

          Tragetuch damit komme ich nicht zurecht

          • Und wie sieht es mit einer Trage aus? Meine Kinder mochten auch alle den Wagen nicht, und ich hab den Jüngsten bis er zwei oder drei war noch oft im Manduca getragen. Damit konnte ich weit spazierengehen.

      Hallo!

      Leider fühle ich mich ähnlich, bin aber zur Zeit schwanger (Ende 30. Woche), habe bereits eine 12 jährige Tochter und lebe seit 3 Monaten in Trennung... Leider eine unschöne Trennung, die sehr an meiner Psyche und meinem Selbstbewusstsein gezerrt hat... Ich fühle mich auch sehr einsam.

      Woher kommst du denn? Und wie alt bist du?

      LG

      • (6) 07.08.15 - 21:10

        Das tut mir sehr leid was du gerade durchmacht. Kann mir gut vorstellen wie es dir geht.

        Komme aus der nähe von Heilbronn und bin 30 Jahre. Von wo kommst du ?

    Hallo,

    es ist wohl gerade nicht einfach für Dich #liebdrueck
    Aber in Passivität zu versinken, hilft Dir sicher nicht weiter.

    Wenn Du mit Deinen Freunden reden willst, rufe sie an und erkläre Deine Situation ganz offen. Vielleicht wäre es ja was, für ein paar Tage in die alte Heimat zu reisen?

    Bist Du mobil? Auto / öffentliche Verkehrsmittel? Dann gibt es vielleicht in der Nähe Eltern-Kind-Gruppen, Schwimmbad, Badesee etc.. Oder Du hängst eine Kontaktanfrage aus (Gemeinderäume etc.)??

    #klee#klee#klee#klee
    ulmerspatz

    • (8) 07.08.15 - 21:13

      Ja ich bin mobil . Meine " freunde" möchte ich nicht kontaktieren da sie keine Interesse an meinem Sohn haben. Zurück in meine Heimat möchte ich nicht mehr,da ich dort auch nicht glücklich wäre.

      • Hallo

        Naja was sollen deine freunde mit einem Baby? erst recht wen sie evt keine haben.

        du musst aktiver werden, melde dich bei ihnen, rufe an, lade sie zu dir ein. wen du wider aktiver da wirst, werden auch sie dich wider zu dir kommen und sich melden.

        evt denken sie, das du nicht auf ein Kaffee an den see oder sowas gehen kannst mit Baby. aber wen du signaliesiert das du intrese hast und zeigst es geht auch mit Baby, werden sie sich auch an deinem schatz intresse zeigen.

        wen du mobil bist, musst du halt weiter fahren um einen kurs zu besuchen, schwimmenkurse gibt es in jedem alter für die Babys(dort habe ich eine meinen besten Freundin kennen gelernt, wir lachen heute noch das wir uns so kennen gelernt haben) und ganz bestimmt gibt es andere kurse,in dem alter deines kindes, evt fragst du mal in der gemeinde was es alles so gibt, oder halt in der nachbersgemeinde. vielleicht hat eine Hebamme Ideen wo du andere mütter triffst, gehe auf einen spiel platz mit ihm auch wen er noch nicht richtig sitzen kann, dort trifft man immer irgendwen.

        und auch wen ich jetzt nicht nett bin, wen du bei anderen müttern jammerst das du einsam bist, ect wird das nicht gerade neue Freundschaften fördern.

        lg nana

Oh man, du klingst wirklich traurig. Hast du ne Tragehilfe? Ich trage unseren Zwerg auf dem Rücken, dass geht viel besser, als auf dem Bauch. Ich glaube, dir fällt "einfach" ein bisschen die Decke auf den Kopf, kann das sein? Von wo kommst du denn? Bist du mobil? Rausgehen ist einfach super wichtig! Und ruf deine Freunde aktiv an. Oder zieh zurück - was hält dich dort, wo du bist?

  • (11) 07.08.15 - 21:15

    Ja mir fällt die decke auf den Kopf. Seit der Geburt vom kleinen bin ich 24 Stunden Mama. Nicht falsch verstehen ,es ist wunderschön und ich liebe ihn über alles aber es ist anstrengend und macht einsam tragehilfe hab ich schon ausprobiert komme damit leider nicht zurecht .

Hallo,

Familie und Freunde kann man besuchen oder sie besuchen Dich. Vor Ort kannst Du neue Kontakte knüpfen und Dich informieren, wo es Krabbelgruppen, Mütter-Treffs, Pekip-Gruppen, Babyschwimmen und andere Angebote gibt.

Jammern hilft nicht, Du mußt selbst gegen die Monotonie unternehmen. Und wenn alles so weit weg ist, dann denk über einen Umzug in eine zentralere Lage nach.

LG
Manu

  • (13) 07.08.15 - 21:17

    Ich weiss das jammern nix bringt ,aber ich weiss nicht was ich machen soll. Nach Kursen habe ich mich schon umgeschaut ist aber zu teuer oder zu alt zu jung das baby .

(14) 07.08.15 - 18:37

Liebe Mama,

dein Posting hat mich wirklich richtig traurig gemacht. Was mir spontan eingefallen ist;
Wenn du Single bist, warum zieht du nicht in die Nähe deiner Familie und Freunde?

Wenn du bei Facebook bist, suche dort doch mal nach Treff-Gruppen in deiner Nähe, es wird doch sicher noch andere Mütter geben? Wenn du auf dem Land wohnst, gibt es doch sicher (meist von der Kirchengemeinde aus) irgendwelche Mutter-Kind-Sachen, die angeboten werden?

Und wegen spazierengehen: Versuch das mit dem Tragetuch, vielleicht gefällt es deinem Kleinen besser. :-)

Ich wünsch dir alles Gute!
#herzlich#herzlich#herzlich

(15) 07.08.15 - 23:36

Hallo,
Es tut mir leid dass du so traurig bist. Deine Lage ist nicht gerade rosig, aber mir scheint dass du auf alle Vorschläge hier eine Ausrede hast.
Z.b. Die Sache mit der Tragehilfe. Wenn du mit dem Tuch nicht zurecht kommst dann schau dich z.b. Nach einer manduca um. Geh in ein gutes babyfachgeschäft und lass dich beraten, das anlegen ist Baby einfach.
Du scheinst an den Ort nicht gebunden zu sein also zieh um, am besten zentraler und dann nutze solche Angebote wie Krabbelgruppe usw. Gerade mit Baby/Kind knüpft man so schnell Kontakte. Aber du musst halt was tun und nicht nur jammern. 1. man bekommt nie mehr auf den Teller gelegt als man auch schafft.
2. schenkt das Leben dir Zitronen mach Limonade daraus!

  • (16) 10.08.15 - 22:14

    Die Manduca wird erst ab Sitzalter empfohlen. Liebe TE, lass Dich lieber bei einer Trageberatung beraten, die kennen sich zumeist besser aus als die Leute im Babyladen und können Dir eine größere Auswahl an guten(!!!) Tragen bieten. Auch zur Ausleihe.

Hey einsame Mama. Ich bin auch aus der Nähe von HN. Vielleicht ist es ja die gleiche Richtung. Meine Kleine ist zwar schon 3,5 Jahre alt aber in meinem Bekanntenkreis sind auch viele kleinere Kinder. Schick mir doch einfach ne PN wenn du Interesse hast. :-)

Top Diskussionen anzeigen