Komische Reaktion auf " ich liebe dich"

    • (1) 13.09.15 - 14:46
      komisch.....

      Hallo zusammen,

      mch beschäftigt gerade etwas und ich weiß nicht, wie ich es einordnen soll.
      Bin mit meinem Freund seit fast einem Jahr zusammen. Wir unternehmen viel, waren auch schon 3x im Urlaub, kenne seine Freunde und Familie. Er ist nicht so der Mann, der über Gefühle sprechen kann, er zeigt es anders, insofern gab es noch keine verbale Äusserung in Form von ich liebe dich o.ä.
      Heute habe ich ihm geschrieben ich liebe dich, weil mir danach war, er ist gerade beim Sport.
      Seine Antwort war: so so...schön zu lesen und kusssmiley.
      Tja, irgendwie beschäftigt mich das jetzt. Ich hab keine Liebeserklärung erwartet, aber irgendwie ein Du bist mir auch wichtig oder soetwas in der Art.
      Liebt er mich nicht? Kann er es auch schriftlich nicht sagen?

      Ich weiß nicht, wie ich das einordnen soll...mach ich mir zu sehr Gedanken?

      Verwirrte Grüße

      • (2) 13.09.15 - 15:46

        Wahrscheinlich war es nicht clever das erste ich liebe dich zu schreiben statt zu sagen. Aber seine Antwort find ich ok. Du sagst selbst er kann Gefühle nicht so ausdrücken. Denke, er fühlt sich etwas überrascht und er wollte erstmal etwas antworten. für was anderes fehlt evtl die Zeit beim Sport ;-)

        • (3) 14.09.15 - 08:28

          Danke für Deine Antwort.
          Wir haben uns gestern nachmittag gesehen und es war wie immer.
          Aber einen unguten Nachgeschmack hat es bei mir behalten, mal sehen ob ich das wieder weg bekomme

      Ich glaube du hast gehofft wenn du das so schreibst das du das gleiche zurück bekommst. Das kam aber nicht, aber das was kam kam zeigt dir ja das es ihm zumindest nicht egal war. Ich habe da etwas ähnliches erlebt die Antwort war da aber nur: okay hmmm

      Ich kann sehr gut nachvollziehen das dich das beschäftigt aber ihr seid zusammen und er zeigt es dir auf anderen Art und weise da hast du schon mal mehr als ich#gruebel

      • (5) 14.09.15 - 08:30

        okay hmm...das ist aber böse bzw. aber auch ne Antwort. Würde für mich heißen, dass er Dich nicht liebt.

        Ich weiß bei meinem Freund auch nicht, ob er mich liebt, klar wir sind zusammen, verbringen Zeit, aber das gestern hat mich doch schwer von der rosa Wolken stürzen lassen.

    Dieses "soso" hört sich so an, als ob er deine Aussage in Frage stellen würde.

    Hat er denn Grund dazu?

    Vielleicht ist er auch einfach überfordert gewesen und wusste nicht, was er darauf antworten soll.

    Ich finde es auch blöd, so etwas zu lesen und nicht persönlich gesagt zu bekommen. Da würde ich ähnlich antworten.

    Wenn du wissen willst, wie seine Antwort zu deuten ist, rede mit ihm.

    • (7) 14.09.15 - 10:03

      So, habe ich es noch gar nicht betrachtet, also dass er die Aussage anzweifeln könnte#kratz
      Muss wohl dann doch nochmal das Gespräch suchen, weil bei mir echt dadurch etwas angeknackst ist.

Hallo.

Die Verwirrung kann ich verstehen, die dürfte ziemlich menschlich sein. Andererseits finde ich, dass die Verwirrung auch etwas hausgemacht ist.

Zum einen finde ich es auch schade, unpersönlich, unangebracht das erste "Ich liebe dich" in einer Beziehung in einer SMS zu verpacken. Gerade, wenn man weiß, dass der Partner emotional eher nicht so locker mit der Zunge ist. Denn genau das, was du jetzt hast, passiert dann. Folgendes Szenario bei ihm ist vorstellbar: sie liebt mich. Puh. Grins. Hm, ich sie auch - aber das kann ich nicht schreiben. Wer weiß, ob das so bleibt. Ich will sie nicht verletzen und mich auch nicht. Na ja, sie weiß ja, wie ich bin. Okay, ich schreib ihr: "So so... Schön zu lesen."

Du bist die Einzige von uns hier, die den Mann persönlich kennt. Wenn er vor dir gestanden hätte und diese Situation nicht per Handy sondern von Angesicht zu Angesicht stattgefunden hätte und er mit "So so, schön zu hören" und einem Kuss geantwortet hätte - was wäre dann? Dann hättest du seine Mimik, seine Gestik, seine Körperhaltung, seine Stimme - all das könnte dir helfen, seine Antwort einzuordnen, was auch sofort - unbewusst und automatisch - passieren würde. Und wenn er dann mit einem Strahlen über alle vier Backen ein gerührtes, verschmitzes "So so, schön zu hören" gehaucht hätte, dich fest umarmt und wild geknutscht hätte, dann würdest du keine Sekunde darüber nachdenken.

Klar, genauso würdest du nicht drüber nachdenken, wenn er überhaupt nicht reagiert hätte und "Soso ... schön zu hören" blökt, während er einer anderen auf den Hintern schaut.

Was ich sagen will: es bringt nichts, dir darüber Gedanken zu machen, weil dir ganz wesentliche Teile einer vernünftigen Unterhaltung fehlen.

Sprich ihn drauf an, wenn es dir so wichtig ist. Ansonsten: Knopf dran, vergessen, daraus lernen und die Beziehung genießen - denn du sagst doch selbst, dass zwischen euch alles so ist, wie es vorher auch war.

Gruß
Elefant :-p

  • (9) 14.09.15 - 18:35

    Danke Dir! Heute bin ich auch viel entspannter, manchmal gehts halt quer im Hirn.

    Ja bei uns ist alles prima, es gibt nicht einen Grund zu zweifeln.

(10) 14.09.15 - 19:48

Kenne das von meinem Freund.

Ich sag: ich liebe Dich und er sagt: freut mich zu hören Schatz. Und dann irgendwann kommt er an und sagt mir von selbst: ich liebe Dich. Dieses ich Dich auch kommt höchst selten, er sagt das wäre zu einfach. :))

Ich bin auch so, wie Dein Freund - diese 3 Worte kommen mir weder über die Lippen noch kann ich sie schreiben. Warum auch immer !?

Ich würde mir da keinen Kopf machen, zumal Du ja selber sagst, dass der nicht gut über Gefühle sprechen kann.

Hi, er zeigt dir das er dich mag? Das ist doch viel mehr wert als ein "Ich Liebe Dich" Ich finde das wird viel zu oft gesagt. Wir sind seit 13 Jahren zusammen und bei uns kommt selten "Ich Liebe Dich." Dafür zeigen wir uns wie wir uns mögen. Ich habe öfter als er die Worte gesagt und irgendwann verliert es an Besonderheit wenn man es im Alltag sagt. Zumindest kommt es mir so vor. Klar das erste "Ich Liebe Dich" ist was besonderes, und man erwartet fast das etwas zurück kommt, aber wenn nicht? Lass den Kopf nicht hängen, er wird es dir schon sagen wenn er es für richtig hält. Sein erstes "ILD" an mich war mega unromantsich. Da lief im Fernseher eine Soap und da sagte einer "ILD" er drehte sich zu mir und sagte "und ich dich" #rofl Ich war völlig überrumpelt, musste herzhaft lachen. Beim 2. mal war es dann schon besser.

  • (13) 16.09.15 - 08:48

    Witzige Geschichte mit eurem erstem ILD.

    Ich denke, ich werde es von ihm nicht hören. Ich bin auch kein Mensch, der soetwas dauernd hören muss, das wäre ja unglaubwürdig, aber wenigstens einmal, in einem schönen Moment? Naja, werde ich mich wohl mit abfinden müssen, es nicht gesagt zu bekommen.
    Ärger mich mittlerweile auch, dass ich es überhaupt gesagt habe.

hallöchen,

ging mir auch mal so .... hab das dann auch angesproche und bekam gesagt:

wenn du mir sagst dass du mich liebst - weil du mich liebst und es sagen willst ist das ok- freu ich mich. wenn du mir sagst dass du mich liebst weil du hören willst dass ich die liebe - ist es der falsche weg.

hatte ich so nicht drüber nachgedacht - war aber unbewusst so. von daher stellt sich die frage hattest du das gesagt weil du hören wolltest dass er dich lieb?

diesen nachgschmack hat es viell. deswegen.

seit dem oben beschriebenen fall sage ich das zu meinem mann (anderer wie der oben beschriebene) auch wirklich nur weil ich ihn das wissen lassen möchte- ich erwarte kein ich liebe dich auch... und es gibt auch keinen nachgeschmack...

ich hoffe ich konnte dir helfen....

liebe grüsse

p.s. manche sagen auch aus prinzip nicht ich liebe dich auch - nach einem ich liebe dich...

  • (15) 17.09.15 - 12:08

    Mhm, ich denke wohl, dass ich gern auch mal was von ihm gehört hätte, nicht unbedingt Ich liebe Dich...aber vielleicht Du bist mir wichtig oder bin froh, dass ich Dich habe. Soetwas in der Art.
    Fällt mir schon manchmal schwer, dass soetwas nie kommt, auch nicht freu mich auf Dich oder vermisse Dich. Das ist schon manchmal schwer, auch wenn sonst alles okay ist.

Er hat sich bei der Antwort bestimmt nix (schlechtes) dabei gedacht! Nur wir Frauen reiten auf so Wörtern rum.

Wenn du ihn fragen würdest würde er bestimmt überzeugt antworten : ja natürlich liebe ich dich! Warum fragst du?
Mein freund /inzwischen Ehemann hat damals gelegentlich "ich hab dich lieb" am ende einer sms/email geschrieben aber nie gesagt oder geschrieben :ich liebe dich!. Nach fast einem Jahr verzweifelten wartens auf die drei Worte hab ich ihn dann gefragt!

Und er hat gar keinen unterschied zwischen "ich hab dich lieb" und "ich liebe dich" gesehen!!!!!
Für ihn war klar dass er mich liebt!

Also sieh es einfach locker!

Top Diskussionen anzeigen