Was haltet ihr davon - mein Freund und meine Freundin

    • (1) 05.10.15 - 00:31
      binicheineidiotin

      Hallo,

      ich habe seit 18 Jahren eine beste Freundin. Sie ist seit 10 Jahren verheiratet und betrügt ihren Mann immer wieder mal. Ich bin die einzige Vertraute in dieser Sache. Vor 7 Jahren hatte sie einen Liebhaber für länger, beendete die Geschichte, weil sie (von ihrem Mann) schwanger wurde.

      Sie hat mit ihrem Mann ein Unternehmen und stellte diesen inzwischen Ex Liebhaber ein. Ihr Mann und er wurden Freunde. Das Kind wurde geboren, es folgten weitere Liebhaber, aber mit dem Angestellten war Ende, seit 4 Jahren jetzt.

      Vor einem Jahr, ich hatte gerade eine Horror-Beziehung hinter mir, gab sie dem Angestellten meine Nummer, sagte ihm, das ist meine Freundin, heiter die mal auf, die hat gerade viel Mist durchgemacht. Zu mir meinte sie, ich soll "was draus machen" , wir würden perfekt zusammen passen.

      Monate nur geschrieben, irgendwann getroffen, gefunkt, nun zusammen seit 3 Monaten. Meine Freundin und ihr Mann sind sehr glücklich darüber. Meine Freundin hat aktuell wieder einen Liebhaber, mit dem es aber viele Differenzen gibt.

      Das zur Vorgeschichte. Wir sind übrigens alle Anfang 40.

      Heute gab mein Freund mir sein Handy, ich sollte einen Chat zwischen ihm und seinem Freund nachlesen ,es ging um die Planung einer Party, damit ich auf dem Laufenden bin. Ich war fertig mit dem Lesen, da fiel mir ein, dass meine Freundin mir letztens erzählt hat, dass mein Freund sich Sorgen um mich gemacht hat, weil ich spät abends noch unterwegs war und mich nicht gemeldet hatte , wie vereinbart. Meine Freundin sagte, er war wahnsinnig vor Sorge und hat ihr das bei WhatsApp mitgeteilt. Diesen Chat wollte ich nochmal nachlesen, weil ich so gerührt war, als sie mir das erzählt hat.

      Ich bin also in den Chat meiner Freundin gegangen und musste einige Tage hochscrollen. Auf dem Weg zum besagten Tag waren viele Fotos (berufsbedingt) und zwischendurch immer Fotos von ihr.....in naja, ziemlich verführerischen Posen. Zwar im Alltag geschossen, aber doch mit viel Ausschnitt oder Schlafzimmerblick.

      Mal steht darunter "Sorry, hat das Kind aus Versehen geschickt" oder "Sorry, sollte zur Freundin gehen" oder zu ihrem Mann.

      Immer mit dem Vermerk "Bitte löschen".

      Mein Freund hat immer geantwortet "Nein, wieso sollte ich?" Oder:" Nein, das lösche ich nicht, sieht doch gut aus"-mit Zwinkersmiley.

      Hm. .....ich weiß jetzt nicht so recht, was ich davon halten soll. Übrigens hatte er nach ihrer Affäre damals nur noch eine kurze Beziehung und ist seitdem solo gewesen.

      • Für mich würde in so einer Situation einzig und alleine zählen, wie mein Mann darauf reagiert. Frauen gibt es viele, die es versuchen, das kann man nicht steuern, aber der der sich mir ( auch in Abwesenheit) gegenüber fair und respektvoll verhalten sollte ist in dem Fall vor allem mein Mann. Flirtet er mit ihr oder lässt er sie abblitzen. Das wäre einzig für mich entscheidend.

        (3) 05.10.15 - 02:16

        Ist recht "praktisch" für deine Feundin, dass du jetzt mit dem Mann zusammen bist. So kann sie ihn neben dem Job auch immer mal wieder privat treffen, ohne dass ihr Mann Verdacht schöpft.
        Ich wäre mir im Übrigen auch zu schade, den abgelegten (falls er wirklich abgelegt ist, was ich nicht glaube) Liebhaber einer Freundin zu "übernehmen".

        (4) 05.10.15 - 07:05

        Das ist ein nettes Spielchen. Sie schickt "versehentlich" Fotos, die er dann entsprechend kommentiert. "Sieht doch gut aus" ist ja schon ein nettes Kompliment.
        So weiss sie, dass er sie immer noch gut findet und er wird ja auch nicht so dumm sein, diese ständigen "Versehen" nicht richtig einordnen zu können.

        Auf Deutsch: Sie flirten. Das wäre das, was ich davon halten würde.

      • So eine Freundin hatte ich auch, hab sie abgesägt, weil ich kein Vertrauen ins sie gehabt habe. Deine Freundin packe ich in die gleiche Kategorie. Wer so lügt und betrügt, schreckt auch vor der eigenen Freundin nicht zurück.

        Was dein Freund betrifft, naja...mir würde es zu denken geben, wenn mein Freund und ich frisch verliebt wären und er trotzdem noch Bildchen seiner Ex anschmachtet. Hätte ich persönlich Null Bock drauf.

        (6) 05.10.15 - 08:51

        Uff, ätzende Situation...

        Zunächst einmal würde ich mir an deiner Stelle ganz genau überlegen, ob du mit der Frau wirklich befreundet sein möchtest oder ob es nicht mal an der Zeit ist, sich zu distanzieren. Offenbar betrachtet sie deinen Freund als ihr Spielzeug, das sie dir netterweise ausleiht.

        Dein Freund ist in einer wirklich doofen Position: Seine Ex-Freundin ist ja auch seine Chefin und ihr Mann ist mittlerweile sein Freund. Brüskiert er sie also mit einer ablehnenden Antwort bei Whats App, gefährdet er seinen Arbeitsplatz und seine sozialen Beziehungen. Wer weiß schon, wie so ein aufmerksamheischendes Weibchen reagiert, wenn man ihm nicht lobhudelnd zu Füßen liegt?

        Was ich an deiner Stelle machen würde: Ich würde mit deinem Freund sprechen, ihm sagen, was du entdeckt hast und das diese Art der Kommunikation zwischen ihm und deiner Freund für dich untragbar ist und dann seine Reaktion abwarten. Hat er dafür eine halbwegs vernünftige Erklärung (s.o.), würde ich ihm vorschlagen, in Zukunft entweder gar nicht auf solche Nachrichten zu antworten oder ebenfalls "Irrläufer" an deine Freundin zu versenden: Innige Fotos von euch beiden, liebe Nachrichten an dich etc..
        Hat er richtig Eier in de Hose, könnte er ihr auch deutlich sagen: Du bist ne attraktive Frau, aber ich meine es ernst mit XY.

        Kommt dein Freund aber ins Stottern und merkst du, dass er noch irgendetwas für deine Freundin empfindet und sei es sexuelle Attraktion, würde ich ihn in den Wind schießen.

        Deine "Freundin" würde ich nicht auf die Angelegenheit ansprechen. Ich finde, damit machst du dich zu klein a la Marianne Rosenberg "Madelaine, einer von uns beiden muss jetzt gehen, drum bitte ich dich, geh du Madelaine"...

        #winke Die Alltagsprinzessin

      • (7) 05.10.15 - 08:55
        SucheNachWirklichkeit

        Ahoi,

        deine Freundin sucht ganz klar Bestätigung und ist vermutlich auch ein bisschen eifersüchtig auf dich, da musste sie gleich mal anklopfen, ob er sie immer noch anziehend findet. Mir kann niemand erzählen,dass sie ihm solche Bilder zuuuufällig schickt - so ein Quatsch! Und dann noch solche Fotos... So ein Verhalten würde ich von einer 14 Jährigen erwarten.

        Ich kenne auch so ein Exemplar. Da hilft nur erwachsen drüber stehen und drauf hoffen,dass dein Freund weiß,wo er jetzt hingehört.

        Gruß

        MK

        Hallo!

        Deine Freundin ist ja mal ne Marke. Pimpert sich durch die halbe Weltgeschichte und macht da ihre Spielchen. Was ich davon halten würde? Sie flirtet mit deinem Freund. Nicht mehr und nicht weniger.

        Dein Freund sollte da klare Grenzen ziehen und ich hoffe für dich das er dieses Spielchen durchschaut und passend reagiert. Bisher macht er das Spielchen ja schon etwas mit.....

        Ganz ehrlich: Solche Leute wie sie mag ich nicht und ich wäre mit ihr auch nicht befreundet.

        LG Sonja

        Deine Freundin scheint dich echt für doof zu halten und Dein Freund läßt sich von ihr einlullen. Und Du bist die Doofe.

        Auf soetwas hätte ich keine Lust, vor allem wäre ich mit so einer primitiven Frau nicht befreundet und den Typen würde ich auch gleich in den Wind schießen!

        Na, ich würde es auch so sehen. Das ist die älteste Masche der Handygeschichte....

        Die Exgeliebte meines Mannes hatte das auch drauf nachdem Schluss war. Upps.......dich wollte ich gar nicht anrufen. Da bin ich doch in der Zeile verrutscht usw.usw. Passierte häufiger mal.

        Wenn deine " Freundin" so affärenerfahren ist, werden ihr solche Fehler wahrscheinlich eher nicht passieren. I. d. R. findet auch ein ausgedehnter Austausch von Nachrichten mit den Herren statt. Von denen sind vermutlich noch keine bei deinem Freund, bei dir oder ihrem Mann gelandet, oder doch? Nur die reizenden Fotos.........

        Was mich aber tatsächlich nerven würde, ist das Verhalten deines Freundes. Zum einen müsste ich schon sehr verzweifelt sein, wenn ich in der Firma anfange, die der Exgeliebten gehört und mich zudem mit dem Mann anfreunde, dessen Frau ich fröhlich gep......... habe.

        Zum anderen löscht er die Fotos nicht bzw, sagt ihr das so. Er bestätigt sie also noch in ihrem Tun. Und wenn er aufmuckt, ist er womöglich Geschichte in dem Unternehmen.

        Bewundernswert, wie du damit umgehst. Du bist ständige Mitwisserin ihrer Eskapaden und musst die lustige Freundin ihrem Mann gegenüber spielen. Für mich wäre das nichts. Jeder kann leben wie er möchte, aber ich würde nicht ständig davon wissen wollen.

        Ich fände es sehr interessant herauszufinden, wie deine Freundin reagiert, wenn dein Freund ihr auch wieder eindeutige Avancen macht. Schäbig gedacht, aber ich habe so das Gefühl, sie ist der Typ Frau, die keine Freunde und Verwandten kennt, wenn es um ihre Interessen geht. Wenn dein Freund dort nicht arbeiten würde, würde es mich in den Fingern jucken, das herauszufinden. Leider könnte ihm das negativ ausgelegt werden und er säße ruckzuck auf der Straße.

        Hallo,

        also habe ich das richtig verstanden: deine Freundin hat dich mit ihrem Ex-Lover verkuppelt#schock? Finde ich auch etwas witzig muss ich sagen, aber gut...

        Im Übrigen schließe ich mich der Meinung der anderen hier an: das Verhalten deiner "Freundin" (wenn man sie denn überhaupt so bezeichnen kann) ist dir gegenüber respektlos und hinterhältig, auf so eine Freundin könnte ich getrost verzichten#augen! Erst dich verkuppeln, und ihn danach anflirten#augen....echt, das ist ne total linke Nummer von ihr!!!! Ich glaube ihr das auch keine Sekunde, dass die Fotos "aus Versehen" an ihn verschickt wurden...ja ne ist klar#klatsch....

        Dein Freund allerdings sollte in so einer Situation aber auch anders reagieren und sie in ihre Grenzen weisen (WENN er das überhaupt will#gruebel...)....

        Alles in allem ist aber die ganze Situation (dein Freund ist der Ex-Lover deiner Freundin, zwischen den beiden hat es sexuell anscheinend mal geknistert) für dich sicher sehr unbefriedigend...ich würde an deiner Stelle mit meinem Freund reden und ihn darauf hinweisen, dass du das jetzt eben gelesen hat und er in Zukunft abweisender antworten soll..ich würde das so sicher nicht hinnehmen#nanana....du wirst dann eh sehen wie er darauf reagiert,...auf alle Fälle würde ich wachsam bleiben und meine Augen und Ohren offen halten, ob da wirklich NICHTS mehr zwischen den beiden ist#gruebel....ich wäre nach dem SMS bzw. Whats app-Verkehr auf jeden Fall misstrauisch....

        Lg

        Mit deinem Nick stellst du eine Frage - die man leider nur bejahen kann.

        1. Warum lässt du dich mit dem abgelegten Liebhaber deiner Freundin verkuppeln - auch noch von ihr? Das ist geschmacklos.

        2. Warum hast du so eine verkommene Person ohne Werte als beste Freundin?

        3. Dein Freund ist auch nicht viel besser - er hat immerhin mit einer verheirateten Frau ein Verhältnis gehabt und dann sogar in ihrem und dem Betrieb ihres Mannes eine Arbeit aufgenommen. Immer wissend, dass er den von ihm gehörnten Ehemann täglich sieht, der ihm auch noch sein Gehalt zahlt. Ohne zu wissen, wen er vor sich hat. Dann hat er von ihr die beste Freundin serviert bekommen - und sie angenommen (Dich). Ein ekelhafter Typ.

        (13) 05.10.15 - 10:59

        Hallo,

        also ansprechen kann ich meinen Freund auf keinen Fall, weil er mit meiner Freundin noch ein so gutes Verhältnis hat, dass er ihr das erzählen würde. ....und zwar auf der Ebene derart entrüstet "stell dir mal vor, nun ist sie auf dich, ihre beste Freundin, eifersüchtig".

        Und meine Freundin würde mir genau das gleiche sagen. "Ich bin doch deine beste Freundin, waren halt Versehen, das Senden der Fotos".

        Der Mann meiner Freundin bekommt auch hier von allem nicht viel mit, da er in einer anderen Abteilung arbeitet und den ganzen Tag außer Haus ist.

        Mein Freund explodiert immer gleich bei leisesten Anflügen von Eifersucht.

        Andererseits gibt meine Freundin mir auch Tipps, wie ich besser mit seinen Macken umgehen soll (davon hat er ein paar) und sagt mir dann, wie ich darauf reagieren soll.

        Ansonsten erzählt mein Freund ihr mindestens 80% , von dem, was bei uns in der Beziehung so ab geht oder gibt ihr sein Handy, wo sie dann unsere Chats nachlesen darf/kann/soll.

        Das weiß ich daher, weil sie mich dann auf besondere Dinge anspricht, die sie noch gar nicht wissen konnte.

        Sie ruft mich auch an "Na, und ihr habt Stress gehabt? "

        Er setzt sie auch gerne als Vermittlerin ein, wenn bei uns mal was unklar ist. ....

        • Das ist nicht dein Ernst, oder?

          DEIN Freund plappert munter mit seiner Exgeliebten und DEINER Freundin über eure Beziehung? Wie praktisch, dann musst du ihr dein Herz nicht mehr ausschütten, denn sie ist ja bestens informiert. Na, da weißt du ja, wem seine Loyalität gilt. Dir nicht..........

          Und DU holst dir Tipps bei ihr.........#rofl#rofl#rofl
          Das nenne ich mal, den Bock zum Gärtner machen.

          Sei mir nicht böse, aber du machst dich wirklich komplett zur Idiotin. Niemand der beiden nimmt dich für voll. Die beiden haben dich schon längst ausgebootet. Sie fahren ihr Ding, verhalten sich dir gegenüber illoyal und besprechen Dinge, die nur dich und deinen Freund etwas angehen. und wenn du nicht in der Lage bist, deinen Freund und seine Macken selbst kennen zu lernen sondern die Gebrauchsanweisung seiner Ex benötigst, disqualifizierst du dich gleich selbst. Krass.........

          Also kurz gesagt, die Verarschen dich nach Strich und Faden. So eine Beziehung möchte ich nicht führen, weder mit einer Freundin, noch mit einem Mann, mit dem ich den Rest meines Lebens verbringen möchte.

          Du kannst deinem Freund gar nichts anvertrauen, ohne dass es deine Freundin auch erfährt. Gruselig.

          Willst du wirklich so leben?

          Das ist nicht Dein Ernst?#schock#zitter

          Das machst Du mit? Die beiden verarschen Dich nach Strich und Faden und halten Dich für komplett dämlich!

          Den würde ich mal ordentlich vors Bein treten...aber beiden! Diese Beziehung und diese Freundschaft hätte sich für mich erledigt.

          (17) 05.10.15 - 11:24

          Autsch! Du solltest ganz dringend an deinem Selbstwertgefühl arbeiten.
          Tu dir doch so einen Sch.... nicht an.

          BIIITTTTEEE#schock#schock???

          Dein Freund redet mit deiner besten Freundin, SEINER Ex-Geliebten, über eure Beziehung(sprobleme) und DU holst dir dann auch noch Rat von IHR#schock#schock#klatsch???

          Ach mein lieber Jolly, was ist denn das für ne kranke Geschichte#klatsch?

          Tut mir leid, aber ich kann gar nicht glauben, dass es wirklich Menschen gibt, die sich DAS gefallen lassen....

          Bist du dir dafür nicht zu schade#gruebel???

          Also wenn nicht einmal zwischen meinen Partner und mir Vertrauen herrscht, dergestalt, dass ich mich darauf verlassen kann, dass er nichts weiter erzählt was ich IHM anvertraue, sondern schon von vornherein weiß, dass er ALLES weitersagt, dann hat diese Beziehung aber schon gar keine Zukunft mehr.....

          Such dir einen anderen Partner und am besten auch noch eine andere beste Freundin.....

          (19) 05.10.15 - 14:22

          >Mein Freund explodiert immer gleich bei leisesten Anflügen von Eifersucht.<

          Ist doch klar, was er darf, darfst Du noch lange nicht! Was ich selber denk' und tu', dass traue auch nem Anderen zu!

          >Ansonsten erzählt mein Freund ihr mindestens 80% , von dem, was bei uns in der Beziehung so ab geht oder gibt ihr sein Handy, wo sie dann unsere Chats nachlesen darf/kann/soll.

          Das weiß ich daher, weil sie mich dann auf besondere Dinge anspricht, die sie noch gar nicht wissen konnte.

          Sie ruft mich auch an "Na, und ihr habt Stress gehabt? "

          Er setzt sie auch gerne als Vermittlerin ein, wenn bei uns mal was unklar ist. .... <

          Das ist allerdings der Knaller nein eigentlich echt eklig und wäre mein Startschuß die Beziehung zu beenden und das nicht nur mit ihm, sondern auch gleich mit ihr!

          Sie vermittelt Dir bei jeder Gelegenheit das Sie die Oberhand hat und über alles informiert ist, denn Wissen ist Macht und Du hälst nicht nur die linke Seite hin NEIN auch noch die rechte, freiwillig.

          Das ist nicht gesund und wird Dich auf Dauer nicht glücklich machen, aber ich weiß nicht einmal, ob Dir das eigentlich bewusst ist...

          Armes Ding!

          Ich drücke Dich mal ganz fest und hoffe das Du klare Entscheidungen treffen wirst.

          Hallo!

          Wow, das ist Krass.

          Ganz ehrlich:
          Geh deine eigenen Wege. Das Ganze ist doch für die Tonne.
          Das KANN nur in die Hose gehen wenn die tolle Freundin sich da dauernd reinhängt, wenn er ihr JEDEN Scheiss erzählt der bei euch abgeht...

          Glaub mir, das ist definitiv nicht Gesund und Normal. Und so wie ich das sehe wird sich das auch nicht ändern. Du musst dir echt überlegen ob du das wirklich weiter mitmachen willst.

          Das ist keine Freundin, Freunde machen sowas nicht. Sie respektieren die Privatspäre und drängen sich nicht so in eine Beziehung. Ihr gehts nur um den eigenen Spaß, darum das sie Einfluss hat, über alles Informiert ist.

          Und dein Freund: Ihn hätte ich schon längst in die Tonne gekloppt, bzw. ihn gar nicht genommen weil er ein abgelegter Lover von der Freundin ist. Seine Inkompetenz zeigt er doch dauernd wenn er noch nicht mal Konflikte mit dir selber lösen kann. Was willst du mit sowas?!

          Daran merkt man aber ganz stark, wieviel Einfluss die Frau auf ihn hat und auch auf dich. Ich wäre gar nicht mit ihr Befreundet weil diese Art und Weise nur Abstoßend ist.
          Eine widerliche Person ist das.

          LG Sonja

      Hi TE,

      einige haben es schon erwähnt. Du kannst zu 98% davon ausgehen, dass diese Sorte Frau null Hemmungen hat, auch Dich als Freundin zu hintergehen. Dein Freund (mit Verlaub) ist ein hechelnder Idiot, der macht was sie sagt!

      Lass Dich nicht länger für dumm verkaufen! Was gehen Deine Freundin intime Details Eurer Beziehung an? Das für sich alleine genommen finde ich schon höchst illoyal und wäre für mich ein k.o.-Kriterium ohne Nachverhandlung!

      Und wenn Dir Dein Gefühl sagt, dass da etwas nicht stimmt, dann verlasse Dich darauf!

      Herzlich,
      Dana #blume

      Wie würde manavgat jetzt schreiben?

      Manche Frauen sind so blöd, daß es brummt. Damit meine ich nicht Deine Freundin.

      GzG
      Irmi

      (23) 05.10.15 - 16:24

      Stehst Du auf primitiv und plump, oder warum lässt Du Dich auf solch eine.......... Sache ein? Ich meine vor allem die zweite Beschreibung deiner "Beziehung".

      Wenn ja, dann fang doch was mit ihrem Ehemann an. Das wäre die Krönung.

      Wieso vertraust du dich nicht ihrem Mann mal an? So wie sie sich untereinander anvertrauen. Da würden beide blöd gucken und der gehörnte Ehemann könnte die Schlampe endlich absägen. Er ist der einzige in der Geschichte, der mir leid tut...

      Diese Freundin ist keine Freundin und dein Freund ist auch nicht loyal. Ich würde beide aus meinem Leben verbannen... Das würde ich mir echt nicht geben... Außerdem finde ich es schäbig, dass du das Fremdgepimper der Frau anschaust und anscheinend nicht ein einziges mal an dem Ehemann gedacht hast... echt traurig!

Top Diskussionen anzeigen