Jahrestag ! Was erwartet Ihr an diesem Tag?

    • (1) 19.10.15 - 07:25
      Paperlappappxxcctt

      Guten Morgen

      Frage steht schon oben. Was erwartet Ihr? Reicht Euch das er "nur" dran denkt oder wären Blumen toll? Habt Ihr da auch immer etwas für Euren Partner?

      Habt Ihr überhaupt irgendwelche Erwartungen an diesem Tag?

      Schönen Montag

      • Ich erwarte, dass er den Tag so mit mir feiert, wie er es für richtig hält. Er soll mir nicht nur ein Geschenk machen oder Blumen mitbringen, weil er glaubt, dass ich das erwarte.
        Fände ich umgekehrt ja auch beschissen, wenn ich es so mache, wie ich es für richtig halte und er hinterher sagt, er ist enttäuscht, weil ich irgendwas nicht genau so getan habe, wie er es gut gefunden hätte.

        Ja, er bekommt ein Geschenk (und zwar ein ziemlich teures) dieses Jahr. ;-) Ich hatte das im letzten Jahr nicht so möglich machen können.

        (3) 19.10.15 - 07:33

        guten morgen,

        ich erwarte rein gar nichts, aber es wäre schön, wenn was schönes geschieht.

        mein mann und ich führen seit knapp 15 jahren eine beziehung und sind bald 8 davon verheiratet.
        manchmal vergessen wir es und lachen dann darüber, manchmal gehen wir essen, mal gibt es blumen... wir pplanen den tag nicht durch und stressen uns dann damit, wenn es anders läuft ;-).

        wie macht ihr es?

        lg

        Hallo,

        einen Jahrestag haben wir in dem Sinne nicht, weil wir nicht genau wissen ab wann wir offiziell ein Paar waren.

        Wir feiern unseren Hochzeitstag und gehen dann immer zusammen was essen. Dieses Jahr wollten wir eigentlich auch zusammen frühstücken gehen, ging aber leider doch nicht aus beruflichen Gründen seiner Seits. Ich hab von ihm eine Kleinigkeit bekommen und er von mir, hab auch einen lockeren Kuchen gebacken.

        LG,
        Hsi

        • (5) 19.10.15 - 20:02
          nochsoeiner***

          Wie schön mal on wem zu lesen dem es auch so geht.
          Wir kennen uns viel länger als wir wirklich zusammen sind......das hat sich aus einer Freundschaft plus so irgendwie schleichend entwickelt......und jetzt sind es schon 19 Jahre, davon 10,5 verheiratet und 2 Kinder.

      Hallo,

      Vielleicht kommt es darauf an, ob man verheiratet ist oder "nur " in einer Partnerschaft lebt.

      Denn: zum Hochzeitstag freue ich mich schon über Blumen, vielleicht noch am Abend essen gehen wenn es grade gut passt.

      Zum Jahrestag erwarte ich gar nichts! Wir witzeln rum, dass wir es tatsächlich schon so lange miteinander ausgehalten haben und das wars ;-)

      Ich führe eine wirklich glückliche Ehe, zusammen seit 14 Jahren und der Stellenwert von Jahrestagen ist gaaaanz weit unten. Wir wissen wirklich jeden Tag (ob besonders harmonisch oder hektisch) was wir aneinander haben!

      Mfg

    • Erwarten? Nichts.

      Meistens vergessen wir unseren Hochzeitstag; manchmal denk ich dran und schenk ihm eine Kleinigkeit. Er denkt so gut wie nie daran.

      Zu einer runden Zahl haben wir uns mal gegenseitig etwas geschenkt.
      Ansonsten gehen wir auch mal ins Restaurant, wenn's gearde passt.

      Machen wir aber ansonsten auch ab und zu.

      Warum?

      Guten Morgen,

      wir besprechen ca. 1-2 Wochen davor was wir an dem Tag machen wollen.

      Meistens gehen wir schick essen (etwas Besonderes, kein gewöhnlicher Restaurantbesuch) oder zu einer Veranstaltung. Ein zusätzliches Geschenk gibt es nicht. Sondern "nur" die Zeit, die wir miteinander verbringen.

      LG

      Da mein Mann und ich dieses Jahr sogar beide unseren Hochzeitstag vergessen haben, werden wir einem Jahrestag wohl erst Recht keine Bedeutung mehr beimessen. #rofl

      Ich hab weder zum Hochzeitstag noch zum Jahrestag eine Erwartung. Und das aus einem Grund: man sollte jeden Tag einer Beziehung als etwas besonderes und nicht selbstverständliches sehen. Deshalb feiern wir im Prinzip unsere Beziehung jeden Tag ein kleines bischen. Kleine Liebesbeweise und das jeden Tag und nicht nur weil Jahrestag ist, finde ich gut. Von beiden Seiten. Natürlich schenken mein Mann und ich uns auch mal was tolles. Wir tun das aber nie mit konkretem Anlass, sondern dann wenn es passt oder uns danach ist.

      Huhu,

      So was wie einen Jahrestag hätten wir ja nur einmal gehabt *lol* danach kam der Hochzeitstag, davon gibts seit gestern allerdings schon 12.

      Was ich da erwarte? Garnix...ich muß schon seit Jahren darüber lachen das meine Schwiegermutter uns gratuliert. Grundsätzlich merken wir nämluch beide erst bei diesem Anruf das wir Hochzeitstag haben.

      Irgendwie ist so ein Tag für uns unwichtiger Firlefanz. ..wir lieben uns und wir lieben es miteinander verheiratet zu sein, wenn wir das irgendwie "feiern" wollen, dann machen wir das, aber eben dann wenns passt.

      Liebe Grüße

      Andrea

      Hallo,
      erwarten tu ich eigentlich nichts. Ich plane vielleicht dann ein schönes Abendessen. Also das wir zusammen kochen oder so. Unter der Woche gibt es Abends immer nur eine Kleinigkeit. Daher wäre das dann besonders. Oder wir gehen essen.

      Dieses Jahr haben wir nur schön gefrühstückt und ich hatte ihm eine schöne Karte geschrieben und ihm einen neuen, besonderen Brotaufstrich mitgebracht.

      Ich fände es aber auch nicht schlimm, wenn er es vergessen würde. Ich denk ja meistens dran. Dann graturlier ich und er dann auch und gut ist.

      LG

      (13) 19.10.15 - 09:32

      Hallo,

      wir haben uns noch nie was geschenkt ,wir gehen an so einem Tag immer schön essen oder frühstücken , das ist für mich viel mehr wert als ein Blumenstrauß...Zeit mit meinem Mann und da wir drei kleine Kinder haben....sind diese Momente besonders wenn wir kindefrei haben...dafür gibt es zwischen durch eben mal kleinigkeiten ;-)

      Lg

      Hallo!

      Da ich nicht mal weiß, wann unser "Jahrestag" ist - nein, keine Erwartungen. ;-)

      Wir sind allerdings seit sieben Jahren verheiratet und haben daher Hochzeitstag. Den weiß ich auch. #huepf

      Allerdings feiern wir den nicht. Überhaupt nicht, da uns Jahrestage usw nicht wichtig sind. Wir begehen auch keinen Valentinstag usw.
      Allerdings haben wir uns ein Mal zum Hochzeitstag ein Geschenk gemacht:
      An unserem 3. Hochzeitstag wurde (etwas unerwartet, da ein wenig zu früh) unsere zweite Tochter geboren.
      Das können wir eh nicht mehr toppen, also feiern wir an diesem Tag jetzt Kinderpartys. :-)

      Ich gehöre aber zu den glücklichen Frauen, die von ihrem Mann ab und zu mal "einfach so" Blumen mitgebracht bekommt. Ohne jeden Anlass, einfach, weil er es möchte, an mich gedacht hat oder so. Da freue ich mich dann jedes Mal riesig und mehr, als ich es über jede "Jahrestagspflanze" würde.

      LG

      Hallo - guten Morgen,

      mit meinem Mann bin ich seit 15 Jahren zusammen, davon nun auch acht Jahre verheiratet.

      Weder mein Mann und ich konnten uns an den genauen Tag unseres Zusammenkommens erinnern und somit gab es nie einen Jahrestag....;-)
      Zum Hochzeitstag machen wir meistens etwas schönes zusammen. Im ersten Jahr haben wir in unserer damaligen Hochzeitslocation zu Zweit ganz in Ruhe unser Hochzeitsmenu nochmal vorbestellt und gegessen. Einige Male hatten wir unseren Urlaub zeitlich so gelegt, dass wir währenddessen im Urlaub waren oder wir gehen an diesem Tag einfach am Abend schön Essen.

      PS: Über Blumen freue ich mich ehrlich gesagt viel mehr, wenn ich sie überraschend ohne Anlass/Vorankündigung bekomme.

      Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen