Mein Mann weigert sich zu duschen!

    • (1) 15.11.15 - 17:29

      Ich komme mit meinem Mann einfach nicht weiter. Wir sind seit zwei Jahren verheiratet und ich liebe ihn sehr, aber in letzter Zeit pflegt er sich so gut wie nicht mehr. Er duscht nur noch allerhöchstens einmal pro Woche und auch dann nur ungern. Dazu kommt, dass er seine Kleidung samt Unterwäsche nur nach dem Duschen wechselt und das, obwohl er relativ schnell anfängt zu schwitzen. Seine Zähne putzt er auch fast nicht mehr. Wenn er morgens aufsteht, geht er auf Toilette, sprüht sich mit Deo ein und zieht sich direkt an und fährt zur Arbeit. Wir haben oft Streit wegen seiner schlechten Hygiene. Er lässt aber da absolut nicht mit sich reden. Er sagt, sein Verhalten wäre normal und ich hätte übertriebene Vorstellungen von Hygiene. Wir schlafen seit ein paar Wochen getrennt, weil ich seinen Geruch nicht mehr ertragen kann.

      Als wir uns kennengelernt haben war alles anders, da hat er mehr auf sich geachtet. Ansonsten ist er nach wie vor sehr liebevoll, hilft im Haushalt, unterstützt mich, usw.

      Mir ist es mittlerweile auch peinlich, mit ihm wegzugehen oder auch nur einzukaufen.
      Ich weiß nicht, was ich noch machen soll. Hat vielleicht jemand eine Idee?

    Ich würde mit Scheidung drohen. Ich könnte mit so jemandem nicht zusammenwohnen #schock

Top Diskussionen anzeigen