ex meines Mannes kennengelernt

    • (1) 25.11.15 - 17:20
      blumenwiese5672

      Hallo

      Ich hatte heute ein sehr merkwürdiges Erlebnis. Vielleicht albern.

      Ich war mit meinem Baby bei einer bekannten eingeladen schließlich kam von ihr noch eine Freundin. Und ich hab sofort gewusst die kennst du von Bildern die war mal eine Affäre lange vor meiner Zeit von meinem Mann.

      Sie war auch sehr distanziert ich denke sie wusste nicht wer ich war. Das hat sie bestimmt im Nachhinein gesagt bekommen oder sie wusste es keine Ahnung.

      Mein Mann war kein Kind von Traurigkeit das weiß ich ist auch ok aber es war echt ne komische Situation zu wissen die war mit ihm im Bett und sitzt dir gegenüber.

      Ich hab ihm gesagt das ich xy kennengelernt habe ob das mal eine seiner Affären war. Da sagt er könnte sein. Ich sag könnte sein ist ne komische Antwort war ihm wohl peinlich aber ja die war mal aktuell gewesen sagte er dann.

      Habe schon mal jemand auch so ne Situation? Ich bin auch leicht eifersüchtig was ja absoluter Blödsinn ist weil die ja nur Sex hatten und mit mir hat er alles andere Haus Kind Zukunft.

      Mir hat er mal gesagt das er ne Freundin hatte die was ganz bestimmtes konnte im Bett und ich soll auch das mal versuchen. Ich kann das leider aber nicht nun hab ich natürlich starkes kopfkino ob sie das war.... Was er damals so toll fand... Boar wie albern, aber manchmal ist man dann halt blöde und eifersüchtig und denkt über so nen Mist nach

      • (2) 25.11.15 - 17:26

        sag deinem Mann einen schönen Gruß, er soll nie wieder dir so einen Scheiß erzählen, was wer wie im Bett konnte! Nie wieder! ob er denn auch wissen will, welche Besonderheiten du intim mit anderen erlebt hast und ob er Längen und Umfangmaße noch dazu haben möchte - so als Vergleich?

        wie blöd ist das denn?

        • (3) 25.11.15 - 17:33
          blumenwiese5672

          Danke da hast du recht

          Er hatte mir damals gesagt was er gerne hätte und ich sagte eben das es eine Erfindung von der porno Industrie sei. Und darauf erzählte er mir halt das er das schon live erlebt hat... So war das eher aber der Gedanke nervt nun trotzdem -.-

          (4) 25.11.15 - 20:00

          #pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro

          #winke

      Hi,

      ich kenne fast alle Ex-Beziehungen meines Mannes persönlich oder zumindest vom Sehen. Wir haben daraus nie ein Geheimnis gemacht und mit einigen bin ich sogar befreundet (waren auch Gäste auf unserer Hochzeit).

      >>Ich bin auch leicht eifersüchtig was ja absoluter Blödsinn ist weil die ja nur Sex hatten und mit mir hat er alles andere Haus Kind Zukunft.<<
      Tja - natürlich kann man sagen, er hat sich ja schließlich für dich entschieden - das stimmt ja auch meistens. Aber darauf ausruhen würde ich mich nicht.
      Man sollte immer an der Beziehung arbeiten.

      Kopfkino kann man sich sparen - bringt nix und macht nur verrückt. Lieber etwas eigenes ausdenken. ;-)
      Wobei mein Mann niemals zu mir sagen würde: "Die konnte was tolles - kannst du das auch?" #nanana

      Das ist ja schließlich kein Wettstreit, sondern unser gemeinsames Leben.

      Nimms locker und sieh es als Chance, Einblick in die Vergangenheit deines Mannes zu bekommen.

      GLG

      Och du, fühl dich mal geknuddelt.

      Sorry, ich finde das jetzt eher ein bißchen zum Schmunzeln ;-)

      Glaub mir - deinem Freund ist es bestimmt peinlich! Wer rechnet denn mit sowas :-D

      Ganz ehrlich - was würde es dir bringen, wenn du wüsstest, dass sie es war?

      Und vielleicht sind da auch noch ein paar Babyhormone unterwegs? ;-)

      • (7) 25.11.15 - 17:52

        Jaaaaa vielleicht stimmt das auch mit den Hormonen. Da muss ich auch schmunzeln. Ich hoffe für sie war es ne blödere Situation als für mich

    Ich verstehe die Problematik gar nicht. Was ist dabei, wenn man auf die Menschen trifft, die eine gemeinsame Vergangenheit mit dem altuellen Partner haben? Und etwas peinliches kann ich daran erst recht nicht finden. Sie hatte ihre Zeit mit deinem Mann und du hast sie jetzt.

    Und ja......Ich kenne sowohl die Exfreundinnen meines Mannes von damals als auch seine Exgeliebte. Mir wäre es sicher nicht peinlich oder unangenehm, wenn ich auf eine Exfreundin treffen würde. Wenn sie sympathisch ist, kann man sich doch ungezwungen unterhalten. Mit der Exgeliebten ist das etwas anders :-p Peinlich ist es mir nicht (vermutlich eher ihr).

    Ich glaube, du hast ein gewaltiges Problem mit deinem Selbstwertgefühl. Es gibt bestimmt Ex-Affären deines Mannes, die ganz tolle Sachen konnten.....den dreifachen Rittberger vom Kleiderschrank oder sonstwas. Ich musste ein bisschen grinsen bei deiner Schilderung. Was konnte die Gute denn besonderes? Ich hatte so ein Filmchen vor Augen, wo eine Tänzerin im Stripclub Kerzen ausblasen konnte (mit dem anderen Ende, als sonst üblich) #rofl

    Bei euch ist doch alles prima. Dein Mann scheint mit dir zu sprechen, was er im Bett toll findet. Ihr bleibt im Dialog. Lieber etwas Eifersucht und Kopfkino als sich darauf auszuruhen, dass man die Auserwählte ist, mit der er Haus, Hof und Kind hat.

    Zum letzten Absatz: Was konnte sie denn? #schein

    • (10) 26.11.15 - 06:39

      Ich glaube, DAS wüssten wir alle gern - ich zumindest auch #schein

      Zur Sache: Steh drüber, sie ist Vergangenheit und Du die Gegenwart #winke

      • (11) 26.11.15 - 06:42

        Ja da hast du recht und sie waren ja nicht einmal zusammen.

        Angeblich hatte er mal eine die spritzen konnte. Das hielt ich immer nur für eine Erfindung der Filme Macher. Ich hoffe in Wahrheit hat sie ihn einfach angepinkelt weil sie nen beckenboden Problem hat ????

        • und grosse Brüste sind auch nur eine Erfindung der Pornoindustrie ;)

          Natürlich gibt es die weibliche Ejakulation auch Squirting genannt. Kann nicht jede aber das als Ammenmärchen zu verkaufen ist doch sehr naiv.

          Hi!

          Naja. Das ist ja jetzt keine Fähigkeit die die Frau bewusst herbeiführen kann. Vielmehr muss der Mann da die richtige Technik anwenden.
          Also schönen Gruß an Deinen Mann, er soll sich mal ein bisschen bemühen.

          Doch sicher gibt es genug Frauen die das trotzdem nicht "können", wobei da sicher nicht das Liebesspiel von abhängt, auch wenn es eine sehr nette Nebenerscheinung sein kann.

          Also mach Dir keinen Kopf. Und generell finde ich es sehr befremdlich eigene Vorlieben auf einen Ex zu personalisieren und in diesem Falle dumm von Deinem Mann. Denn in Dir bewirkt es negative Gefühle, was er doch sicher nicht erreichen wollte..... #winke

          LG
          Dana

          Wenn du Lust hast, lese das Buch "Weibliche Ejakulation und der G-Punkt".

          Und einfach ausprobieren. ;-)
          Dein Mann wird sich wahrscheinlich freuen, wenn das Buch auf dem Nachttisch liegt und kann auch aktiv werden...

    (15) 26.11.15 - 09:04

    Ich wette auf Deep Throat...

Mal ganz allgemein gefragt: Was ist denn daran erstrebenswert als Frau spritzen zu können?
Würde mich bitte jemand aufklären?
(Ich kenne das nur von SATC)

P.S. Sorry, an die TE. Das geht jetzt so langsam am Thema vorbei. Nur kurz zu dir: mir wäre es auch unangenehm gewesen aber mach' einen Haken dran, dein Mann kann ja schließlich nix dafür :-)

  • Ob das erstrebenswert ist, hm...

    Es ist schon gut, aber nichts was ich schmerzlich vermisse, wenn es nicht dazu kommt....

    Aber immer mal so zwischendurch....

    Manche Männer legen es gerne darauf an und bemühen sich sehr.

    LG

Abhaken, weitermachen.

Geheiratet hat er dich, ein Kind bekommen hat er mit dir. Sexuelle Techniken sind nicht alles.

Deinem Freund wird das sicherlich auch unangenehm und peinlich gewesen sein. Steh drüber, jeder hat eine Vergangenheit. Man muss ja nicht immer darin wühlen!

(21) 26.11.15 - 14:33

"was ja absoluter Blödsinn ist weil die ja nur Sex hatten und mit mir hat er alles andere Haus Kind Zukunft."

Ist jetzt absolut nicht böse gemeint, aber mit ihr "nur" Sex und mit dir "Haus, Kind, Zukunft", dass siehst du evtl. etwas zu selbstsicher.
Meistens geht es auch bei einer Affäre nicht nur um Sex, sondern man mag sich auch irgendwie...und woher weißt du so genau, dass es nur eine Affäre war?
Zumindest scheint sie mehr Interesse gehabt zu haben, oder zu haben (?) und scheinbar wusste sie auch wer du bist, warum sonst sollte sie so distanziert dir gegenüber sein?

Mit meinem Exmann hatte ich auch ein Haus und eine Zukunft, der Sex war eher nebensächlich (von seiner Seite aus). Ich lernte einen anderen Mann kennen, nach zwei Jahren Freundschaft entwickelte sich mehr, wir verstanden uns super und landeten im Bett, der Sex war einmalig und plötzlich wusste ich, dass ich so mit meinem Mann nicht weiter zusammen sein kann :-(
Ich trennte mich und kam mit dem anderen zusammen.

Das muss bei euch jetzt nicht so sein, aber bitte unterschätz die Sache mit dem Sex nicht und spiel es herunter von wegen "nur" Sex.

Allerdings ist diese Frau eine Ex und ich denke dein Mann hat keinerlei Interesse mehr an ihr.

Das die ganze Situation etwas seltsam ist, ist klar, aber ich würde beim nächsten Mal locker und herzlich auf sie zugehen.

(22) 26.11.15 - 15:13

>>Mir hat er mal gesagt das er ne Freundin hatte die was ganz bestimmtes konnte im Bett und ich soll auch das mal versuchen. Ich kann das leider aber nicht nun hab ich natürlich starkes kopfkino ob sie das war.... Was er damals so toll fand<<

Das ist ja der Kracher!

Meine Affäre hat sich beim poppen im Kreis gedreht, bitte versuche das auch mal, weil das macht mich g**l... viel schlimmer noch die Tatsache das Du das dann tatsächlich auch noch getestet hast?! Selbstwertgefühl Hallo?

Warum ist die Affäre so sehr distanziert Dir gegenüber, wenn sie laaange vor deiner Zeit übers Laken gezogen wurde? Besteht die Affäre noch immer?

  • Jetzt mach mal halblang. Vielleicht hatte die TE einen entsprechenden Gesichtsausdruck/Körpersprache?
    Natürlich unverkrampft freundlich, ist sie ihr eher nicht gegenüber getreten.

    • (24) 27.11.15 - 07:09
      blumenwiese5672

      Doch ich war in der Situation recht cool geblieben war zwar komisch aber ich glaube das hat sie mir nicht angemerkt weil ich ganz normal reagiert habe und auch ein Gespräch gesucht habe das hat sie aber blockiert.
      Vielleicht war sie ja eifersüchtig. Ich weiß nicht wer das ganze damals wie beendet hat ist mir auch egal ich muss da drüberstehen.
      Wir haben super Sex. Und alles andere was uns wichtig ist

      (25) 27.11.15 - 10:27
      rosenstrauch123

      Mag ja sein, wie erklärst Du blockieren auf Gesprächsversuche der TE?

      "und auch ein Gespräch gesucht habe das hat sie aber blockiert."

Top Diskussionen anzeigen