abschiedssong/Good bye my lover James blunt

    • (1) 25.11.15 - 22:42
      goodbyemylover

      Hallo,

      ist das https://www.youtube.com/watch?v=hh2JvvgLW44&list=PL-_Bxk3Cu8lPiR20yK7P2zSp82HM9kJq2&index=8

      ein Abschiedsslied im Sinne von - es ist fertig,danke für alles was war, und es war viel, aber es ist AUS oder lässt das Interpretationen a la - man kann es noch mal probieren - zu?

      Diskussion ob James Blunt doof oder nicht oder das Lied - zweitrangig, mir gehts um die Interpretation. Für mich ist es defintiv ein Abschiedslied und würds meinem Ehemann gern schicken, weil es sehr passend ist, aber es soll nicht zweideutig sein. Was meint ihr?

      • Hallo,

        mal davon ab, was ich davon halte eine (langjährige?) Beziehung auf diese Art zu beenden, kann Mann vieles in dieses (oder auch ein anderes) Lied hineininterpretieren.

        Zum Beispiel: Meine Frau hat mir ein trauriges Lied geschickt. Aha.

        Redenden Menschen kann geholfen werden. Wenn du Missverständnisse vermeiden willst, hab den Arsch in der Hose und beende eure Ehe ehrlich und direkt.

        LG

        • (3) 25.11.15 - 23:07
          goodbyemylover

          Die Ehe ist beendet, wir leben nicht mehr zusammen. Mir gehts eher drum noch ein nachträgliches statement zu geben, was meiner Meinung nach schief gelaufen ist. Beziehung wurde nicht von mir beendet. Für mich ist jetzt klar, warum es so gekommen ist, und dieses Lied drückt vieles davon aus. Es wäre mir wichtig das mitzuteilen, weil es viel über mich aussagt. Unsere Kommunikation war nie die beste.

          Also, es geht nicht ums Schlussmachen, das hat er schon erledigt. Er soll aber nicht denken dass ich auf Versöhnung hoffe - das hab ich gehakt und verstanden.

          • Hallo!

            Wieso lässt du es dann nicht auf sich beruhen? Für mich wäre das mehr als Lästig wenn ein Ex noch mit sowas kommen würde. Warum willst du ihn unbedingt noch deine Gefühle/Meinung mitteilen wenn es eh zuende ist? du wirst ihn doch wohl eher nicht mehr wiedersehen, oder?
            Hak es ab und fang neu an. So habe ich eher das Gefühl du willst das nochmal aufwärmen, nochmal zum Thema machen was eh gegessen ist.
            So vermittelst du auch das Gefühl das du nicht damit abgeschlossen hast.......

            Wenn du nichts mehr von ihm willst: Brich den Kontakt ab dann weiss er auch was Sache ist. Wie er sein Leben weiter verbringt, ob er versteht was schiefgelaufen ist kann dir doch dann echt egal sein. Du weisst für dich was falsch gelaufen ist, anscheinend. Das ist doch dann wichtig.

            LG Sonja

      Fairytale gone Bad von Sunrise Avenue

      • (6) 25.11.15 - 23:17

        Auch ein schönes Lied, aber das trifft es nicht so gut -textlich ja, aber emotional nicht. Da passt Blunt besser - vor allem da er vor mir wusste dass das nix wird... you were blinded... ja das war ich.

        und trotzdem gibt es dieses (leider) unzerstörbare Band - father of your child.

        • Ähm, ohne Dir zu nahe treten zu wollen...wie gut ist Dein Englisch?

          Er singt ich wäre der Vater Deines Kindes....nicht das er es ist.
          Und ebenso würdest Du sagen ich liebe Dich und kann ohne Dich nicht leben...das passt doch hinten und vorne nicht

    Vom Text her halte ich das für unpassend und von der Idee her komplett daneben.

    • (9) 25.11.15 - 23:10
      goodbyemylover

      Siehe Antwort oben. Es geht nicht ums Schlussmachen. Nur um meine Interpretation des Liedes - will nicht danebenliegen. Für mich bedeutet es dass Menschen sich trennen, auch wenn sie sich mal geliebt haben. Trotzdem kommen sie nicht mehr zusammen, weil es nicht geht.

      • (10) 26.11.15 - 07:30

        wie kommt man denn nur auf so eine idee #gruebel

        musst du sowas grundsätzlich machen?also ich meine, wenn etwas durch ist und sei es nur ein streitgespräch oder so, dass du dann nochmal den drang hast nen satz senf dazu zu geben ...sowas nervt ganz schön auf dauer....aber ok, ist nicht das thema :-)

        zum thema: nein, niemals, nicht unter diesen umständen und ich bezweifel auch sehr stark das es ihn noch interessiert.vielleicht kommt ein höfliches danke, wenn überhaupt...aber ich bezweifel auch das er den sinn versteht bzw. ihn verstehen möchte....weil es für ihn einfach durch ist.

        ich finde das, ehrlich gesagt, total peinlich #sorry

        zum trennen gehört aber auch, dass man einen schlussstrich zieht und seinen expartner im nachhinein nicht mit seinen gefühlen und statements belästigt. man kann seine trennungsgefühle eine zeitlang thematisieren, aber irgendwann muss damit schluss sein. warum willst du deinen exmann damit belästigen und evtl. alte gefühle bei ihm aufbrechen? ich finde das geschmacklos, hast du mal daran gedacht, was das mit ihm macht?
        mir kommt es so vor, als willst du ihn zumindest emotional nicht gehen lassen und ihn durch so eine fiese aktion noch mal so richtig an dich binden, auf dass er sich bis ans ende seines lebens über diesen song an dich erinnert. lass den Mann frei, dass ist gelebte egozentrik von dir!

        Hallo,

        ich will Dir nicht zu nahe treten, aber Du sprichst von Kommunikationsschwierigkeiten in Eurer Beziehung.
        Daher meine ich, dass die Idee mit dem Lied total bescheuert ist. Wenn Du ihm etwas mitteilen möchtest, dann sage es, oder schreibe es ihm.

        Aber gehe bitte nicht davon aus, dass Dein Exmann ein Lied, dass Du nicht mal richtig verstehst richtig interpretieren kann. Und vor allem will.....

        Da stehen Männer voll drauf.... #augen

        Schreibe lieber auf, was Dich schon immer genervt hat an ihm, verbrenne den Zettel und schau nach vorn.

        Gerade etwas so stehen lassen, ohne letztes Wort und ihm innerlich eine gute Reise zu wünschen, das bringt Dich weiter.

        LG
        Dana#blume

Ich hätte da ein anderes kulturelles Meisterwerk der zwischenmenschlichen Kommunikation als Vorschlag, das es schafft mit einer blumigen und gleichzeitig einer klaren Sprache die eigenen Emotionen mit einer ausdrücklich sachorientierten Nachricht zu senden:

https://www.youtube.com/watch?v=sUmoa4uDlWc

Top Diskussionen anzeigen