Bitte EHRLICHE Antworten: Knutschfleck einfach so?

    • (1) 02.12.15 - 23:23
      Werde-ich-betrogen?

      Mein Mann kam kürzlich mit einem Knutschfleck am Hals nach Hause.

      Es war eindeutig einer.

      Mein Mann sagt, er wüsste nicht, wo der herkommt, der Fleck wäre so gekommen, das hätte sein Bruder auch schon einmal gehabt. Er beschwört, dass da keine andere Frau hinter steckt ...... Aber ich glaube ihm nicht :(

      Kann das sein? Ein Fleck am Hals, der aussieht wie ein Knutschfleck, der einfach so auftaucht?!

      • Wenn du deinem Mann nicht glaubst, ist es vollkommen egal, ob eine Frau dahinter steckt oder nicht.

        (3) 02.12.15 - 23:31
        Wenn es keine Frau war,..

        Wenn es keine Frau war, dann vielleicht ein Mann? Ich will dich nicht verarschen. Ehrlich nicht! Aber ich hatte mal eine Freundin, deren Vater stand auf Männer und hinterging die Mutter tatsächlich nicht mit einer anderen Frau... Wobei das nun wirklich nicht der Normalfall ist, was der Mutter meiner Freundin passiert ist.

        Ich persönlich habe noch nicht davon gehört, dass man am Hals plötzlich etwas hat, was wie ein Knutschfleck aussieht aber was keiner ist. Bin allerdings auch kein Mediziner und kann deshalb nicht sagen, ob es nicht doch noch eine Krankheit gibt, die sich so äußert. Würde da vielleicht mal einen Arzt fragen. Vielleicht nimmt es dir die Zweifel. Vielleicht wird dein Misstrauen auch bestätigt. Das kann ich leider nicht einschätzen auf Grund mangelnden Fachwissens.

        Keine Ahnung, was ich an deiner Stelle glauben würde... Aber misstrauisch wäre ich definitiv auch.

        Alles Gute!

        Hallo,

        Ich habe das leider auch öfter. Keine Ahnung woher das kommt. Manchmal auch am Arm, oder an der Schulter. Zum Glück weiß mein Mann ganz genau dass da niemand anderes im Spiel ist und er hat noch nie komisch reagiert, weil er weiß dass er mir immer 1000% vertrauen kann.

        Tina

        • (5) 02.12.15 - 23:34
          Werde-ich-betrogen?

          Und das sieht dann eher aus wie blaue Flecken oder wie Knutschflecken?

          Knutschflecken sind ja sehr charakteristisch

          • Das sieht immer haargenau wie ein Knutschfleck aus.

            Aber wie ich gerade gelesen habe, hast du ja noch andere komische Sachen bei deinem Mann beobachtet. Da kann ich Misstrauen natürlich verstehen ...

    (9) 02.12.15 - 23:33

    Ich möchte meinem Mann gerne glaube, aber ganz ehrlich: In dem Fall fällt mir das sehr schwer.

    Er hat sich auch heimlich ein neues Tablet gekauft obwohl er einen guten Laptop hat, habe das wirklich durch Zufall rausgefunden .....

    Er macht auch dauernd Überstunden ....

    Es kommt viel zusammen, dieser Fleck war der berühmte Tropfen.

    Aber vielleicht gibt es für alles eine plausible Erklärung!

    • Natürlich gibt es für alles eine plausible Erklärung.

      Wir Deutschen leisten Millionen Überstunden jedes Jahr. Warum sollte dein Mann nicht davon betroffen sein. Man kann sich auch ein Tablet kaufen und es nutzen, wenn man schon einen Laptop hat (haben wir im Übrigen beide). Vielleicht hat er es dir nicht vorher erzählt, weil er weiß, dass du es überflüssig findest. Frau kauft auch Stiefeletten UND Boots....... Und für die Haut könnte es eine Erklärung geben.

      Komisch ist die Summe all dessen. Wie benimmt er sich denn sonst? Schaut er dir in die Augen, wenn er von seiner Arbeit samt Überstunden erzählt? Schleppt er sein Tablet oder das Handy überall mit hin? Bist du mal bei seiner Firma vorbei gefahren und hast nach seinem Auto auf dem Parkplatz geschaut (das msuss nichts heißen, wenn er etwas mit einer Kollegin hätte oder sich an der Firma abholen ließe von einer anderen). Ist er der einzige, der Überstunden schiebt? Kennst du die Kollegen? Könntest du ihm abends einen Besuch abstatten mit einem netten Gruß zum Nikolaus für alle (die Frau eines Kollegen brachte mal selbst gebackene Kekse vorbei, als das gesamte Team wegen einer EDV-Umstellung bis spät am Abend schuften musste). Oder setz eine Freundin darauf an, die ihn im Auge behält, ob er tatsächlich arbeitet.

      Ansprechen würde ich es nicht. Er würde dir nicht die Wahrheit sagen. Allerdings solltest du auch nicht Monate mit der Spurensuche zubringen. Damit vergiftest du nur die Beziehung. Es könnte ja durchaus sein, dass wirklich alles nur Zufälle sind, die gerade aufeinander treffen.

      (11) 03.12.15 - 13:17

      Das ist ja das Dilemma. Das Bauchgefühl weiss eigentlich schon Bescheid, aber man will es sich nicht eingestehen. Weil nicht sein kann was nicht sein darf.

      Ich wäre an deiner Stelle beleidigt. Weil er offensichtlich denkt, so oberschlau zu sein und dich tatsächlich verarschen zu können. Geheimes Tablet kaufen, unüblich viele Überstunden, und dann noch der Knutschfleck? Ja, spinn ich?

      Ich würde jetzt die Füße megastill halten. Ihn in Sicherheit wiegen. Freundlich aber uninteressiert und distanziert sein. Das wird ihn freuen, dann hat er ein großes Problem (anstrengende, nervende schlimmstenfalls etwas ahnende Ehefrau) weniger. Vielleicht wird er dann übermütig oder wenigstens unvorsichtig. Du willst Beweise? Dann hol sie dir, wenn er seine Verteidigung runterfährt.

      Natürlich kannst du auch ohne jeden Beweis diesen Heini vor die Tür setzen. Ich gehe nämlich schwer davon aus, dass seine Bettgespielin ihr Revier markieren und dich von ihrer Existenz in Kenntnis setzen wollte. Wahrscheinlich hat dein untreuer Mann ihr eine Story à la ich kann mich gerade nicht von meiner Frau trennen weil... aufgetischt. Das ärgert sie und nun denkt dachte sie bestimmt, den Prozess damit ein wenig beschleunigen zu können.

      Es tut mir leid. Ich denke nicht, dass das gut ausgeht für dich. Aber so hast du die Chance auf einen anderen tollen Mann, der weiss was er an dir hat und nicht andere Frauen bespringt und dich belügt & betrügt.

Ich wage es zu bezweifeln das es ne plausible Erklärung dafür gibt :-(
Ich fürchte dein bauchgefühl trügt da nicht, tut mir leid.

Ich persönlich wäre wohl nicht so konsequent um sofort nen Schlussstrich zu ziehen sondern würde die augen und ohren offen halten.

LG #winke

Hallo,

Mein Mann hat ganz komisch anfällige Haut, bei dem sieht das manchmal so aus wenn er sich bloß irgendwo kratzt #rofl
Und ja... Da weiß ich das es definitiv keine andere war, weil sowas auch im Urlaub wo wir 24/7 zusammen hocken passiert, war aber schon immer so bei ihm. Bei seinem Bruder im übrigen auch.

Gibt also auch andere Möglichkeiten. Kommt aber natürlich auf alle weiteren Umstände an, wenn da generell Verdacht besteht ist es schwierig zu beurteilen.
Aber Man(n) müsste schon ziemlich bescheuert sein sich einen Knutschfleck verpassen zu lassen von der Affäre oder wem auch immer.

LG

(16) 03.12.15 - 06:16

Ich würde ihm kein Wort glauben und das aus einfachem Grund: Ja, es gibt Menschen mit extrem empfindlicher Haut. Aber als Partner weiß ich davon, denn ich erlebe das ja regelmäßig im Alltag.

Ich kann dir ein paar Beispiele geben. Mein Mann zB, wenn er seinen Trockenrasierer benutzt, dann sieht das danach öfter so ähnlich aus. Oder ich selber, ich habe wirklich fiese Haut, gerade im Winter. Da kratze ich nachts manchmal im Schlaf rum. Die Stellen bluten nicht immer, oft ist die Haut am nächsten Morgen einfach nur unterblutet. Oder bei mir wurde letztens ein EKG geschrieben, von den Saugnäpfen hatte ich tagelang richtige "Knutschflecke". Alle genannten Beispiele sehen von der Struktur her wirklich wie Knutschflecken aus, allerdings erkennt man auch ganz klar an der Form das es keine sind. Und das wichtigste Argument für mich bleibt, der Partner weiß woher sie stammen.

Eine plötzliche Erscheinung und dann noch die Story mit dem Bruder (als Bekräftigung)....total unglaubwürdig, aus meiner Sicht.

Hallo,

Ich kenne "leider" niemanden der einfach so Knutschflecke bekommt.

Zusammen mit deinem Bauchgefühl würde ich vom Schlimmsten ausgehen.

Alles Gute

Huhu,

Ich sehe aktuell auch wieder so aus als hätte ich einen Knutschfleck.

Allerdings liegt das bei mir an einer Hautveränderung...gerade jetzt zur Winterzeit juckt meine Haut oft und ist dann derartig empfindlich das sich diese "Knutschflecken" schon bilden wenn ich unbewusst kratze oder reibe,

Angefangen hat das bei mir erst mit 37, wird seit dem aber immer ausgeprägter.

Gruß

Andrea

#kratz Is klar. #augen Ich hatte auch mal einen Freund der mir allerlei erzählen wollte.... #bla ich würde ihm nicht glauben #nanana

Überleg' Dir einfach was die einfachste und naheliegenste Antwort ist und Du weißt was Sache ist...

- Mann vögelt Frau, Frau hinterlässt Spuren
- Mann bekommt ohne durch ihn wahrgenommen äußere Einflüsse eine Hautverfärbung oder Bluterguß, die exakt wie ein Knutschfleck aussieht

Hm.....^^

Top Diskussionen anzeigen