Gipsabdruck von Körperteilen / Hintern - wer findet sowas gut?

    • (1) 09.12.15 - 20:16

      Hallo,

      mein Freund wünscht sich, da er so auf meinen Hintern steht, einen Abdruck davon. Ich habe aber selbst auch in der Schwangerschaft nie was von solchen Gipsabdrücken gehalten.

      Zudem ist mir das auch etwas peinlich/unangenehm. Ihm zuliebe würde ich es aber gerne machen, weil ich ihn damit definitiv total überraschen würde; habe aber Angst, dass er es nachher doch nicht toll finden könnte.

      Gibt es bei Euch welche, die sowas nicht kitschig, peinlich oder doof finden sondern sich ehrlich freuen würden, sie hätten so etwas in ihrer Wohnung?

      Wir wohnen getrennt und sind erst seit ein paar Monaten zusammen...

      Danke schon mal für eure Meinung, Tipps

      • Wenn er sich das ins Wohnzimmer hängen würde, wäre es mir sehr peinlich..

        Im Schlafzimmer, wo es niemand sehen würde, meinetwegen...

        Ob ne so ne Schnellabformmasse auch am Hintern klappt, müsstest du mal testen, alleine stelle ich mir das sehr schwer vor..

        LG

        Hallo,

        warum willst du dir das antun, wenn sich dein Gefül dagegen sträubt?#kratz
        Tut mir echt leid, aber ich kann das nicht nachvollziehen.

        Es geht hier nicht um irgend welche Heparin-Spritzen, die du dir selbst setzten mußt, um eine Thrombose zu vermeiden.
        Und das obwohl du "ein (evtl. antrainiertes) Problem" mit Spritzen hast........#schwitz
        Das ist eine Situation, wo du dich wirklich überwinden mußt.

        Überleg dir, was du willst.......#hicks

        LG.

        Ihr solltest es mit Alginat machen, ist viel angenehmer.

        Habe schon diverse Körperabgüsse gemacht, meistens Gesicht, aber nie für mich selber. Es passt nicht in meine Wohnung. Mein Schlafzimmer ist zwar nicht jugendfrei, aber das sind Fotografien, keine Skulptur.

        Ein Liebhaber hat sich von Jamie McCartney abgiessen lassen und hing in einem Museum. (https://bakervan.wordpress.com/2012/05/13/the-great-wall-of-vagina/) Das finde ich aber eher wegen der Masse cool, weil es eben ein ganzes Bild gibt. Ein Hintern oder eine Vagina wäre mir zu langweilig.

        Wenn man ein Einzelstück haben will, dass sich eventuell als Skulptur gut macht, würde ich zu einem Professionellen gehen, der a) den Abguss sauber, schnell und problemlos unfertig und b) eine anständige Skulptur mit Ständer/ Block und ggf. einem gewünschten Finish macht. Ist dann nicht mehr ganz billig.

        Wenn dir das unangenehm ist, musst du es natürlich nicht machen. Du solltest aber ersuchen, worauf sich das Gefühl begründet. Ist es die Prozedur? Zurschaustellung? Vertraust du ihm nicht angemessen damit umzugehen? Oder nur die Angst, dass das Geschenk nicht so gut ankommt?
        Mir persönlich wäre es egal, wenn mein Hintern bei einem (im schlechten Fall) Ex-Freund wäre, aber vielen Frauen geht es nicht so. Gerade, wenn man sich noch nicht so lange kennt, sollte man sich dazu Gedanken machen.

        Eine Alternative wären dann natürlich Fotos.

        • Wenn ihr es zusammen machen wollt, es gibt Alginat, welches durchaus 10 Minuten braucht, bis es sich setzt. Für ein Gesicht wird meistens Alginat mit 30 bis 60 Sekunden Dauer genutzt, d.h. 10 Minuten sollten für einen Hintern reichen.

          Es gibt noch spezielles Silikon (eher im Filmbedarf zu finden), welches noch länger benötigt, aber wenn man rechnet, dass man noch eine Gipsjacke machen muss, weil sonst die Masse in sich zusammenfällt, musst du deinen Hintern doch sehr lange anspannen. ;-)

      Ich finde so ein Teil eher unpraktisch. Was macht Mann anschließend damit? An die Wand genagelt sieht es nicht ansprechender aus als ein Gipsbein.

      Warum lässt du nicht tolle Fotos machen, die dein Heck entsprechend in Szene setzen?
      Einige Bekannte und ich waren bei diesem Fotografen, der auch Werbung für die Erotikszene fotografiert. Du kannst dir ja auch etwas aussuchen und jemandem vorlegen, der die Bilder bei euch in der Nähe nachstellt.

      Z. B. das mit den Engelsflügeln als Vergrößerung zu Weihnachten. Oder das auf dem Bauch liegend mit den Wassertropfen auf Po und unterem Rücken könnte er sich sogar ins Wohnzimmer hängend und jeder könnte rätseln, ob es wohl dein Hinterteil in Großaufnah,e ist......... Finde ich jedenfalls künstlerisch wertvoller als einen unförmigen Abdruck.

      http://www.andreassiekmann.de/html/akt.html

    • Ein Abdruck vom Hintern? #kratz#gruebel#rofl

      Mein Ex stand auch sehr auf Hintern, aber wenn ich mit so nem Teil angekommen wäre ich glaube er hätte mich gefragt was ich denn genommen habe #zitter#schwitz Und er hätte es sich sicher nicht ins Wohnzimmer gehängt, wo seine Kumpels, seine Studienkollegen, seine Mutter und sonstige Leute es sehen könnten #rofl#schock

      Also ehrlich, ich würde es lassen. Da gibt es andere Dinge mit denen du ihn überraschen kannst.

      Hallo!

      Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass das Ansprechend aussieht ohne die passende Frau dran. Eher unvorteilhaft.

      Ein professionelles Fotoshooting wäre da wesentlich besser, das sieht dann auch wirklich ästhetisch aus und nicht irgendwie komisch, und man kann es dann auch in der Wohnung aufhängen, ohne dass es peinlich wäre. Sorry, aber bei einem Arsch würde ich schon sehr erstaunt gucken.

      Außerdem kannst Du einen Abdruck von Deinem Hintern unmöglich alleine ohne Hilfe machen, und wenn Du die Arschbacken nicht anspannst sieht es auch noch schwabbelig aus.

      • (9) 10.12.15 - 06:22

        <<< und wenn Du die Arschbacken nicht anspannst sieht es auch noch schwabbelig aus.<<<<

        wie unterschiedlich :-) ....denn genau das finde ich absolut unerotisch.arsch ist arsch und dieser soll nicht zusammen gekniffen sein ( er hat ja keine angst ;-) ), sondern so wie er ist...so sieht man(n) ihn ja auch schließlich und so gefällt dieser einem ja auch.

        dieses unnatürliche zusammen kneifen auf allen fotos, finde ich persönlich, grauenvoll und unsicher.

        allerdings, genau so schlimm finde ich z.b. den vorschlag hier von jemanden, ein bild zu machen z.b. mit wasser/tropfen auf dem po.sowas gibt es 1000000fach, genau wie ein stück stoff der halb den po verdeckt, oder spitzenhöschen #gaehn
        das macht so ziemlich jede/r seit jaaahren und total langweilig, sieht man überall.

        so einen abdruck würde ich jetzt auch nicht machen wollen weil ich die ganzen abdrücke generell doof finde. aber ich würde mir was anderes einfallen lassen.fotografieren, ja, aber mal anders...hab ich damals auch gemacht und derjenige hat die bilder heute noch #hicks

        aber auf ideen muss jeder selber kommen :-p;-)

    Mir gefallen an de Wand hängende Gipsbäuche von Schwangeren genausowenig wie mir ein Hintern aus Gips gefiele. Mein Mann hat sich mal köstlich amüsiert, als wir so ein Riesentrumm Bauch tatsächlich in einem Wohnzimmer hängen sahen.
    Die Frau war mittlerweile wieder schlank und zierlich...
    Ästhetisch gemachte Fotos - auch von der Kehrseite - jederzeit, aber Gipstrümmer wie Trophäen an der Wand - egal, ob im Wohn- oder Schlafzimmer - neeee.
    Was machst Du, wenn er einen Lachanfall kriegt, wenn Du ihm Deinen Gipshintern schenkst und er ihm so dann doch nicht gefällt ? So ein Hintern ohne Körper - keine Ahnung, wie das letztendlich aussieht #cool
    LG Moni

    Nein, das würde ich definitiv nicht machen. Finde die Abdrücke von Babybäuchen schon so schrecklich..

    Es gibt auch Fotografen, die keine 08/15 Fotos machen, würde mich eher in der Gegend umsehen.

    LG

    (12) 10.12.15 - 09:47

    Du könntest den Abdruck in Goldfarben anmalen, er kann ihn dann als Obstschale benutzen :-p

    Ich habe keine Erfahrung damit, mir wäre es unangenehm, wenn mein Freund einen Gipsabdruck von einem meiner Körperteile hätte.

    Habe neulich was auf Twitter gesehen, da hat eine Frau Abdrücke von Ihrem After machen lassen, um Schokopralinen für ihren Freund herzustellen. Lecker #zitter

    • (13) 10.12.15 - 10:07

      Hallo Ihr alle zusammen,

      viele Dank für eure Antworten.

      Ich bin nun zu der Entscheidung gekommen, dass ich das "Kunstwerk" insoweit bemale und auf eine Holzplatte montiere , dass es einem Bild, welches er schon im Schlafzimmer hat, sehr nahe kommt. Der Hintern als solches wird dann gar nicht sofort als solches erkennbar sein.

      Das ist der Plan, hoffe ich kann ihn auch so umsetzen, wie ich es mir vorstelle.

      Das mache ich deswegen, weil er mal sehen soll, dass er aufpasse muss, was für Wünsche er mir gegenüber äußert, da ich diese vielleicht dann auch umsetze :-)

      Das Ganze ist für mich daher eher als Witz gedacht und ne interessante Erfahrung ist es für mich in jedem Fall.

      Vielleicht schreibe ich euch dann wie es geworden ist und wie er reagiert hat :-)

Top Diskussionen anzeigen