ständig rennt er mir nach

    • (1) 02.01.16 - 12:18
      nervig xyz

      hallo,

      mein mann und ich haben schon länger probleme und keinen sex mehr. bzw. sehr wenig. er will aber unbedingt und lässt keine gelegenheit aus, darüber zu reden, mir nachzulaufen mich festzuhalten, zu liebkosen etc.

      er weiß wie mich das nervt, hört aber nicht auf sondern steht sogar dazu.

      ich fragte ihn ob er das gut findet einen korb nach dem andern zu kassieren, die antwort war nein. ich sagte, ich fühle mich auch nicht gut, ihm einen nach dem anderen zu geben. 2 std. später sthet er wieder hinter oder vor mir und versucht mich anzufassen..

      ich frage mich wirklich was das soll? warum lässt er mich nicht in ruhe sondern macht alles schlimmer. je mehr er mir auf die pelle rückt umso mehr gehe ich auf abstand...

      kann mir das jemand erklären?

      lg

      • (2) 02.01.16 - 12:23

        Männer sind schwanzgesteuert, wenn sie Druck haben ist ihnen jedes Mittel recht

        da kannst du noch 100x sagen, dass du jetzt nicht willst - in der Beziehung sind Männer Neandertaler

        daher vergewaltigen auch Männer auch Frauen und nicht umgekehrt

      Und was wäre deine Lösung für das Problem? #gruebel Soll er sich den Sex woanders holen wenn du ihn immer abweist? #schwitz Oder soll er rein durch Handbetrieb die Durststrecken überwinden? Oder als Mönch leben? #kratz#gruebel

      • (5) 02.01.16 - 12:58

        Und deshalb soll sie jetzt gezwungenen Sex haben?
        Weisst du ob sie überhaupt Sex hatten bevor das anfing mit dem gedränge?! NEIN!
        Vielleicht hatten sie ja Sex aber er will immer mehr und somit wird es logischerweise weniger weil er sie bedrängt!
        Willst du mir erzählen du lässt dich bedrängen aus angst dein Partner holt sich den Sex sonst woanders? Und das schlimmste du denkst auch noch Frau ist schuld wenn sie sich nicht immer gleich die Klamotten vom Leibe reist wenn der Mann geil ist...das ist armselig!Und zeigt das du anscheinend null Selbstwertgefühl hast! Arbeite mal daran!
        Weisst du was Partnerschaft/ehe heißt?

        Das heißt dem Partner mit Respekt zu begegnen und nicht gleich wie ein kleines Kind zu bocken und zu sagen , so jetzt schlafe ich mit anderen weil du lässt mich ja nicht ran.

        In was für einer Welt lebst du nur?!!

        • bitte nicht schon wieder...so nen Kleinkrieg hier..lass sie doch ihre Meinung haben, und was hat das mit Selbstwertgefühl zutun?

          außerdem hat sie es doch garnicht so geschrieben, wie du es hier darstellst..

        • #gruebel öhmn, alles klar. Wenn es das ist was du aus meinem Posting heraus gelesen hast, dann gut. Warum schreibst du hier? #kratz Was willst du hören? Er will mehr Sex als du, das ist ein Problem für dich. Du hast weder geschrieben wie oft ihr Sex habt oder wie oft er gerne hätte. Wenn du einmal im Monat mit ihn Sex hast und er mehr will, habe ich mehr Verständnis für ihn als wenn ihr jeden Tag Sex habt und er mehr will #gruebel
          Aber wenn du direkt anfängst zu pampen, dann frag doch nicht #gruebel

    er begehrt dich und will dich, was stört dich denn daran?
    wäre es dir andersrum lieber? das er dich links liegen lässt?

    irgendwann kann es passieren , das er fremd geht, arbeitet an dem Problem

    lg

    • (12) 02.01.16 - 13:01

      Also für mich sind begehren und bedrängen 2 paar Schuhe, wenn du das nicht so siehst dann wurdest du entweder noch nie begehrt o. Noch nie bedrängt!

      Und für fremdgehen gibt es nie eine Entschuldigung oder einen akzeptablen Grund, vorher kann man immer reden und wenn alles nichts hilft , Schluss machen!

      • keiner kennt hier die Hintergründe oder? ist es für dich bedrängen wenn DEIN Mann dich anfassen möchte? andere Frauen beschweren sich , nach dem Motto mein Mann fasst mich nicht mehr an..

        • (14) 02.01.16 - 13:06

          Ja natürlich ist es für mich bedrängen wenn ich meinem Mann mehrfach sage das ich das nicht möchte!

          Was ist es denn für dich wenn du nein sagst und er macht weiter? ! Und akzeptiert dein nein nicht?

        Ich glaube sie will einfach nur hören dein Mann ist ein Arsch, verlass ihn....denn sobald man etwas sagt was in Richtung Verständnis geht, ist sie gleich auf Krawall gebürstet. #gruebel Dabei schreibt sie weder wie oft sie Sex haben, noch sonst was. #klatsch Mich würde mal seine Sicht interessieren.

        • ja, in dem Fall hier ist der Mann wieder der böse, man kann es einigen Frauen nicht recht machen, andere beschweren sich, Mein Mann will keinen sex mehr, schaut lieber Pornos, hier wird eine Frau begehrt und auch das ist wieder falsch..

        (20) 02.01.16 - 14:00

        Lesen ist nicht deine Stärke oder?!
        ICH bin nicht die threaderstellerin , aber ich kenne so einen Mann aus meiner Vergangenheit und finde dieses bedrängen schrecklich, egal ob es der Mann ist , es ist sogar strafbar wir leben ja nicht mehr im Mittelalter wo der Mann sich nehmen kann was ihm seiner Meinung nach zusteht!

        • #klatsch Alles klar. Du willst nicht verstehen was ich schreibe. Soviel zum Leseverständnis.#augen Wo habe ich geschrieben, dass der Mann sich nehmen kann und soll was ihm zusteht? #kratz Hast wohl zu viel gebechert an Silvester #augen Oder du bist selbst so sexuell gefrustet, dass du deinen Frust an anderen auslassen musst #gruebel

          Wie auch immer. Meine Zeit ist mir zu schade mich mit so einer anonymen Kackbratze herumzuärgern. Ich bin nämlich sehr happy und x-trem gechillt #cool

          In diesem Sinne #kuss#winke

          • (22) 02.01.16 - 14:40

            In dem du sagst das er sonst woanders sich den Sex holt.
            Ich würde mich jedenfalls nicht so nötigen lassen, du ja anscheinend schon.

            Nö du, ich trinke kein Alkohol, müssen nämlich nicht alle wie du sein und sich jedes Wochenende vollaufen lassen.
            Ich kümmere mich lieber um meine Familie :-)

            Tschüss sagt die kackbratze

          (24) 02.01.16 - 16:38

          Alter Schwede ... Du benimmst Dich mal wieder wie die Axt im Walde ... soll das cool sein?

          • Inwiefern benehme ich mich wie die Axt im Walde? #gruebel Ich habe eine entsprechende Antwort auf einen entsprechenden Kommentar gegeben #augen

            Und Axt im Walde....da bist du ja gerade die richtige die sich darüber aufregt #bla

Top Diskussionen anzeigen