Regelmäßigen Kontakt zur Ex

    • (1) 13.01.16 - 12:28

      Hallo Leute, ich hoffe einer von euch könnte mir helfen. Mein Problem ist, dass ich seit kurzem festgestellt habe, dass mein Freund ( seit 8 Monaten), sehr regelmäßigen Kontakt zur Ex -Freundin hat, die ebenfalls in einer Partnerschaft lebt. Das eigentliche Problem ist nicht der Kontakt, sondern die Art und Weise. Beide waren 10 Jahre zusammen, nun hat jeder eine neue Beziehung, mein Freund hat eine Tochter sie einen Sohn. Er ist aus der Beziehung leer ausgegangen, sie mit Haus und Hund. Nun ist es so, dass er mir sagt er braucht den Kontakt zu ihr, mal wegen der Tochter, mal wegen dem Hund, den er sehr vermisst und er nimmt ihn ab und an. Die Exfreundin ruft ihn aber ständig an, sie hat Probleme mit dem Hund, ihr Sohn hätte massive und ernste Probleme und zisch andere Probleme. Meine Frage an euch, ist es normal dass der Exfreund die Probleme lösen muss? Schließlich hat sie einen Partner seit über 1 Jahr, normalerweise müssen sie gemeinsam reden können und eine Lösung finden für die Gemeinsamkeit. Sie redet mit ihm als ob sie kein Mann hätte, der Sohn versetzt mein Freund , weil es der Mutter ( seine Ex) nicht gut geht. In der Wohnung von meinem Freund ,ist auch Hundefutter ständig vorhanden, sie fährt ihn manchmal zu ihm, weil er ihn vermisst. Er bestreitet dass er noch an sie hängt, nun mache ich mir sorgen und bin verunsichert, ich möchte auch keine Gefühle investieren. Was haltet ihr davon ? Hoffe ihr habt mich verstanden, es geht um die Art und Weise des Kontakt, als ob mein Freund ihren Freund ersetzten muss, und mein Freund will mitmachen er hilft ja so gerne ...

      Hallo,

      habe ich das jetzt richtig verstanden, dass die zwei zusammen ein Kind haben? Dann ist es allein deswegen schon klar, dass immer ein Kontakt zur Exfreundin bestehen wird. Aber dass er neben seiner Vatereigenschaft auch noch ihr persönlicher "Hausmeister" ist, ist sicher eine andere Sache und in dem Fall müsste man genauer wissen, WAS er denn für sie so alles macht (zB Glühbirnen wechseln, Regal aufbauen, Waschmaschine reparieren etc).

      Mein Partner hat zwei Kinder mit seiner Exfreundin (sie waren 13 Jahre zusammen), weshalb sie auch regelmäßig Kontakt haben. Ab und an fragt sie ihn aber auch irgendwelche technischen Dinge, weil mein Freund sich mit dem ganzen Computer, Internet und High-Tech-Kram am besten auskennt. Und auch sie ist mittlerweile verheiratet und seit 5,5 Jahren vergeben. Ihr jetziger Mann kennt sich mit Technik bzw Computer nicht so gut aus, weshalb sie einfach meinen Partner manchmal zu Rate zieht. Stört mich nicht, da zwischen den beiden ein ganz normaler freundschaftlicher Umgang besteht und ich weder Funken noch sonst was zwischen denen sprühen sehe;-)!

      Auf der anderen Seite frage auch ich gelegentlich meinen Exmann um Rat, obwohl ich meinen Partner habe und ihn liebe! Sehe das also nicht so schlimm muss ich sagen...

      Ich denke es kommt einfach darauf an, WIE man sich untereinander verhält...ein freundschaftlicher Umgangston ist wie gesagt nichts, worüber ich mir Sorgen machen würde, wenn ich ansonsten das Gefühl habe, mein Partner liebt mich und niemand anderes#verliebt! Ich würde nur misstrauisch werden, wenn die beiden auf einmal mehr Zeit als bisher zusammen verbringen würden, die ganze Zeit telefonieren oder miteinander schreiben würden und er sich generell "anders" (auch mir gegenüber) benimmt.

      Das er jetzt Hundefutter daheim hat, für den Fall dass "sein" Hund zu Besuch kommt, ist in meinen Augen auch nicht tragisch bzw verdächtig...immerhin kann man auch ein Tier vermissen und das Bedürfnis danach haben, es regelmäßig zu sehen. Deswegen muss er aber nicht automatisch Gefühle für seine Exfreundin haben....

      Lg

      • Hallo, erstmal danke für deine Antwort, auch schön su "hören" wie es in anderen Familien geht. Nein, es ist nicht der Sohn, ich finde es auch nicht schlimm dass er mit dem "Stiefsohn" Kontakt hat. Die Kontakte sind seit kurzem akut geworden, er sagt mir auch dass er mich liebt, ich sehe allerdings Blockaden ihn ihm.Für mich derzeit eine neue Erfahrung, ich danke dir von ganzem Herzen. LG

Top Diskussionen anzeigen