Partner verweichlicht sprachlich immer mehr Seite: 2

    • (28) 22.01.16 - 19:19

      Ich würde ihm bei der nächsten Frage nach "Mampfi" vermutlich kommentarlos ein Glas Babybrei hinstellen. Oder aber konsequent antworten, dass ich ihn leider nicht verstehe. Mein Ex hat eine Weile lang auch diese blöde Macke gehabt (von jemandem abgeschaut, da offenbar für cool befunden). Nachdem er es nicht für nötig befand, das freiwillig wieder abzulegen, habe ich darauf nur noch mit beharrlichem Nichtverstehen reagiert. Das funktionierte ziemlich gut. #cool

      LG Heike

      Also irgendwas ist da faul - ich meine gesundheitlich. KEIN normaler Mann, den ich kenne (und bei meinem Alter sind das wirklich zahlreiche...) hat so eine Art, zu reden. Vielleicht mal im Blödsinn, kurz - aber doch nicht dauernd.
      Ich hätte meinen Mann ganz sicher gefragt, ob er noch alle Latten am Zaun hat.
      Dazu das schwindende Sexbedürfnis? Frag mal Deinen Hausarzt - kann das mit irgendwelchen Hormonstörungen oder ähnlichem zusammenhängen?

      Frauen reden ja bei diversen Hormonverwirbelungen manchmal auch seltsam #schwitz (Mir fallen gerade hier die vielen Schlafis, Bauchis und Kindis samt Hausis ein usw.;-))
      Nicht falsch verstehen bitte, aber "normal" ist das ganz sicher nicht.
      Nee - mit "Marki" könnte ich ganz sicher nicht ins Betti und "Sexi" haben.....schauder.
      LG Moni

    (32) 23.01.16 - 08:48

    Das wäre wirklich interessant, das einen Psychologen zu fragen. Ich kann mir vorstellen, dass es da einen tieferen Hintergrund gibt. Eigentlich sollte dein Freund auch in Erwägung ziehen, genau das zu tun: Einen Psychologen zu fragen, warum er in ein Kleinkindverhalten fällt, sobald er sich wohl fühlt. (Hat er diese Phase vielleicht übersprungen?) Auf Dauer ist so ein Verhalten beziehungsschädigend, denn wie lange wirst du das in dieser Weise aushalten? Für mich wäre so ein Verhalten ebenfalls der absolute Abturner. Ich könnte so einen Mann (oder auch eine Frau!) nicht ernst nehmen.

    Ich finde es auch beachtlich, dass hier einige user so ein Verhalten durchaus kennen. Ich habe mal ein Video meiner Tochter gesehen, von Sarah Engels. Sie sprach auch in Babysprache und viele machten sich im Kommentar darüber lustig, weil sie es wohl immer macht. Da habe ich mich auch schon verwundert gefragt, was das soll...

    Grüße

Top Diskussionen anzeigen